Montag, 14. Dezember 2015

Caganer und Pixaner


meine Winterlandschaft unter Palmen


In diesem Jahr mein "kleines Dorf" nicht in der Küche sondern im Wohnzimmer auf meiner Truhe aufgestellt, habe ich meine Fokusse auf den "Caganer" und den "Pixaner" gerichtet:

auf gute Ernte im nächsten Jahr

Der "Caganer", das "Scheisserchen" ist eine Figur die schon seit mehreren hundert Jahren ihre Tradition im Nordosten von Spanien hat und im Laufe der Jahre auf ganz Spanien, somit auch auf Teneriffa, übergeschwappt ist.

Caganer im Glück

Es gibt so einige Theorien darüber wie sie entstanden ist, und zwei Erklärungen sind zu den Schlüssigsten bestimmt worden:

Zum ersten Mal soll sie im 17. oder 18. Jahrhundet in einer Krippe (=Krippenlandschaft) der Katalanen aufgetaucht sein.  Bis dahin gab es nur Szenen/Landschaften mit Königen und höher gestellten Personen. Als sich dann entschlossen wurde die Alltagswelt in diese Landschaften mit einfließen zu lassen tauchte auch der Caganer auf. 

Traditionell eigentlich ein Bauer der mit heruntergelassener Hose in eine Ecke der Krippe kotet. Mittlerweile werden viele Personen (klick) dargestellt, selbst Juan Carlos hat es schon erwischt, ebenso wie einen Papst und auch etliche Politiker (klick), darunter auch Frau Merkel (klick).

Eine zweite Erklärung verweist auf den Caganer als Symbol für den Kreislauf des Lebens und die bodenständige Verbundenheit mit der Natur. Er düngt mit seiner Notdurft die Erde – das soll ein erfolgreiches Jahr versprechen.


Eines ist jedenfalls noch dazu zu sagen : selbst die katholische Kirche Spaniens und auch das Königshaus haben nichts dagegen und  dieses Scheißerchen  akzeptiert. 

Pixaner pieselt bei mir in den See
Der Pixaner ist jüngeren Datum, so gibt es ihn erst seit ein paar Jahren, stehend pinkelnd ist er ein Gegenstück des Caganers. Wahrscheinlich eine "moderne" Form der Notdurft die allerdings auch Glück bringen soll.
http://4.bp.blogspot.com/-rt3ghKaf1dM/UM6yMM2CU1I/AAAAAAAAHl4/bDzbK0dHCnM/s1600/Wildpinkler.jpg
Pixaner in einer Krippe aus Puerto de la Cruz
Also wenn ihr auf der Insel mal Krippenausstellungen besucht, nicht wundern, sondern suchen, denn der Caganer wird immer irgendwo in einer Ecke versteckt und steht nicht im Vordergrund der eigentlichen Szene. 
 Trotz Blog-Pause von Christa gibt es einen  Beitrag für ihr Projekt.

Schaut  doch einfach mal vorbei-es lohnt sich immer.

Kommentare:

  1. *prustend vor Lachen* ... Danke für den Brüller am Morgen!
    Was für ein Brauchtum!
    Das gefällt meiner katholisch gequälten opportunistisch ketzerischen Seele!

    ICH WILL DEN PABST!!!

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...und ich dachte schon Angie ;-))

      Löschen
  2. smile....... nee, was es bei euch für Krippenfiguren gibt* kicher*

    ... und du hast die beiden herrlich in den Fokus genommen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle...was meinste wie dumm ich das erste Mal geguckt habe^^ Seitdem suche ich dann immer ;-)))

      Löschen
  3. Liebe Nova,

    zuerst habe ich ganz große Augen gemacht und gedacht "was ist datt denn". Nun schmunzel ich so vor mich hin. Frau Merkel musste ich mir auch unbedingt ansehen.Köstlich, aber kaufen würde ich mir sie nicht.

    Nun habe ich einen Brauch von euch kennen gelernt. Andere Länder, andere Sitten und immer interessant von ihnen zu lesen und sehen.

    Ein guten Start in die neue Adventswoche wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So habe ich das erste Mal gedacht. Hatte die Figuren gesehen, wahrgenommen aber dachte dabei nicht an einen Brauch. Als ich sie dann allerdings auf einem kleinen Marktstand zum Verkauf entdeckt habe, da musste ich dann fragen^^

      Löschen
  4. Also DAS habe ich ja noch nie gehört . . . was es doch so alles für Bräuche gibt ;-)
    Zumindest bin ich jetzt auch wieder ein Stück weit gescheiter dank deines interessanten aund außergewöhnlichen Posts.
    Danke fürs zeigen.
    Eine nicht gar so stressige Vorweihnachstszeit wünscht dir
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön, und nun kannste gleich "hier" schreien wennste die mal siehst ;-)) Danke dir ☼

      Löschen
  5. grins..das WAHRE Leben..
    LG vom katerchen der diese ART Krippenfiguren nicht kannte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep...allerdings da ja "Gott sei Dank" schon vielerorts mit Geldbußen bestraft ;-)

      Löschen
  6. Wir waren erstmals in Los Llanos (La Palma) eine riesige Krippenanlage bewundern - und wir staunten: überall machten die Leute suchende Verrenkungen - und siehe da, Aufschrei, man hatte etwas gefunden. Wir natürlich, Haltung bewahrend, die Zeit locker vertändelt, bis "die Luft rein war" - dann wollten wir sehen, was andere entdeckt gesehen hatten. UND DANN SAHEN WIR DEN PIESELER ....wir mußten natürlich lachen. Später bei Freunden erfuhren wir von diesem Brauch. Der Hammer!
    Schöne Woche Dir, liebe Nova - und ich wünsche mir eine Mutti Merkel: STEHEND PINKELND - alternativlos!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...stimmt, die Verrenkungen sind immer klasse, und wenn man es dann weiß dann kann man sich selbst dabei auch erwischen, gelle.

      Ne, ne...Mutti setzt sich brav hin, da wird nicht ans Bein gepieselt ;-))

      Löschen
  7. Find ich toll das man ihn auch immer suchen muss falls er versteckt wird :D


    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
  8. Guten Tag liebe Nova
    Was es so alles gibt, interessant, danke für den einblick!
    Ich hatte gestern ein ganz schöner Sonntag, war mit meinen lieben zusammen, es tat so richtig gut mit Glühwein und Keksen den Sonntag zu geniessen.
    Hab ein ganz schöner Montag heute und viel gfreuds soll er dir bringen. Liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich liebe Bea, so gemütlich ist es auch immer wieder schön, und ich finde immer am Sonntag sollte es eigentlich auch immer so sein^^

      Löschen
  9. Hello Nova, your little village is a pretty display. I enjoy learning your customs. Happy Advent season, have a great new week!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks a lot Eileen ☼ Same to you ☆ ★ ✰

      Löschen
  10. Lach, also den Caganer, kenne ich, da lief letztens erst wieder ein drüber im TV, aber der Pixaner ist jetzt neu und vielleicht eine Idee für die Krippe im Kölner Dom, den das Bauwerk ist ganz stark von nächtlich angreifenden Pixanern betroffen. In Köln wirklich ein großes Thema, leider.

    Wünsche dir eine schöne Woche, liebe Nova!
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich mehr als schlimm, schon in Parks und Co aber dann noch an eine Kirche bzw. überhaupt Gebäude^^ Gibt es hier leider auch aber sie fangen auch an zu bestrafen.

      Löschen
  11. Oh, das sieht schon sehr interessant aus, liebe Nova! Und natürlich grinse ich heftig, da das "Natürliche", die Notdurft, so menschlich in die Krippenszene eingebaut wurde. Gefällt mir total gut, und wie toll ist das, die Krippe im Wohnzimmer so herrlich aufgestellt zu haben!

    Das erinnert mich an mein Versprechen.

    Das Bild vom 4-jährigen Jungen meiner Physiotherapeutin fehlt mir noch, jedoch kann ich es beschreiben: Es stellt nämlich einen Engel dar der vom Himmel herunter pieselt... Ergo, auch junge Menschlein kommen auf solche Ideen! ;)

    Hab' eine schöne Woche ohne Stress
    Liebe Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, das finde ich ja klasse, sieht bestimmt lustig aus und da kann man doch mal sehen wie die Wahrnehmung ist. Wäre interessant zu erfahren wie er auf einen Engel gekommen ist^^

      Danke dir, du ebenfalls ☆

      Löschen
  12. Für mich sind die zwei Figuren schon sehr lustig, aber verstehen kann ich nicht, wie garde zu solchen "heiligen" Szenen, wie Weihnachstkrippe, sowas "offiziell" erlaubt wird. ;-)) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Landschaft als gutes Zeichen, gut gedüngt und gewässert^^ Hier sind sie nicht so spießig wie in doch noch so einigen deutschen Kirchen. Hier wird während eine Messe gelacht über einen Scherz und auch geklatscht...so ganz anders, ich empfinde es als sehr postiv anders^^

      Löschen
  13. Liebe Nova!

    Eine seeeeehr :o) interessante Krippengesellschaft... *grins*

    …den fehlenden Link: http://stich-schlinge.de/13-von-24/ habe ich eingefügt… danke für deinen Hinweis!

    Du hast absolut Recht…eigentlich haben *wir* nichts zu jammern…hab Dank für deine offenen Worte!
    Auch dir eine wunderbare ♥Woche!
    Liebe Grüße 😚

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Gabi, habe auch gleich geschaut und empfinde den Text als so wundervoll, der sollte wirklich öfters ganz offiziell zu lesen sein. Danke dir dass du ihn mir sozusagen "vorgestellt" hast.

      Löschen
  14. Hallo liebe Nova,
    *äh..räusper* ich musste zweimal schauen und lesen :-)
    Hab mich aber dann köstlich amüsiert, sogar die Queen ist dabei...oh je.
    Tja andere Länder... andere Sitten.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, auch die durfte daran glauben *gg*

      Löschen
  15. Servus Nova,
    alsoooo die so genannten "Wildpisler" haben bei uns "schlechte Karten" - aaaaber ein Vorschlag: Man könnte doch in den Krippen so echt bayerische "Herzerlhäusl" aufstellen - oder auch zwei, wegen dem Gedränge ;-)))
    Nix für Unguat und a scheene Wocha,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier fängt es mit den schlechten Karten auch an, Gott sei Dank. Sowas muss wirklich nicht sein^^ *lacht*...wäre auch mal eine Idee. Sollte ich mal vorschlagen ;-))))

      Löschen
  16. Alle Jahre wieder .... ;)

    Ich erinnere mich noch an vergangene(n) Post(s?) davon. Mal ehrlich, ist ja wirklich ein sch.... Thema ;-))) ... äh ich meine ein interessanter Brauch.

    Sorry for the Kürze of the Kommi, but
    ... ich muß ma ....

    lol

    .....sssst....staubwolkeaufwirbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *rofl*....mal gut dass ich gerade gewesen bin, ansonsten hätte ich mir wohl ins Höschen gepieselt....du Marke du ┌( ಠ_ಠ)┘

      Löschen
  17. So...nun erleichtert, muß ich noch mal kommen, denn ich möchte natürlich nicht versäumen, Deine tolle Schmückung zu belobigen! ;-))
    Schönen Tag noch! ♥
    Tschühüüß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, bei dem Erfolg kann ich dir ja dann auch gratulieren *pruuuust*

      d(^:^)b

      Löschen
  18. Huch, was seid ihr für ein lustiges Völkchen :-)
    Hab so etwas noch nie gesehen, jedoch in der Realität schon...an Kirchen.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle, alles nicht zu ernst nehmen, Freude am Leben^^

      Das finde ich wiederlich, und wenn ich sowas sehen würde dann gäbe es von mir lauten Protest, da kenne ich dann nichts ;-)

      Löschen
  19. Hallo Nova,
    ab jetzt, werde ich bei Krippen, etwas genauer hinschauen!
    Wäre schön, wenn ich so ein "Scheißerchen" einmal entdecken würde!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre doch mal was...in D. in einer Krippenlandschaft entdeckt^^

      Löschen
  20. (I do not seem to be able to Comment successfully with "Wordpress", so I shall use my old Blogger identification. Good I hang onto it!) It is an interesting story but I think my Nativity Scene will go without these characters. People would not understand and think me irreverent! I really liked the closeup pictures of your village posted last year. Perhaps you will show a few more again.

    LG Greg and his cats

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I don’t know how it works. I only know that I’ve some wordpress follower. Maybe you should ask over there why it’s so tricky...

      Directly in the Nativitiy Scene you will never see it, it’s arround in the scenery. Over here they call everthing "Belen"/ Krippe, not only the Scene with Jesus, Maria, Josef and the Kings.

      Löschen
  21. Liebe Nova, ich schließe mich da mal Luis an, nicht ohne zu sagen, dass ich Deine "Krippenlandschaft" trotzdem lustig finde. Ich find's gut, wenn nicht alles so "bierernst" genommen wird. Nur das mit dem "Glück bringen" erklärt sich mir nicht wirklich. Wildbiesler sind nicht gerne gesehen ;-)
    Liebe Grüße, ZamJu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das ist es doch auch was auch gerade junge Menschen aus deutschen Kirchen sozusagen vertrieben hat...dieses Ernste schon spießige^^ Hier so anders habe auch ich wieder einen anderen Zugang gefunden, gerade weil auch gelacht wird...während einer Messe, es wird geklatscht, die Türen stehen für alle Menschen offen und es guckt niemand wenn zu spät gekommen wird (habe ich am Sonntag auf dem Kirchplatz sitzend beobachten können).

      So sind die Wildpielser hier auch nicht gerne gesehen. Glück in Zusammenhang mit der guten Ernte...das Scheisserle düngt und der Piesler der bewässert. Vielleicht hat der "ERfinder" in dem Jahr ganz arg unter Trockenheit zu leiden..

      Löschen
  22. Ich find diese beiden richtig klasse! Bin jedes Jahr aufs Neue total begeistert, wenn Du über sie berichtest ... DANKE!!!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank dir Sonja, freut mich wenn ich dich jährlich dafür begeistern kann.

      Alles Liebe auch für dich ☼

      Löschen
  23. also deine "Caganer" und den "Pixaner" sind wirklich der Knüller :-) Ich erinnere mich noch gut daran, wie ich das erste Mal bei dir von den Figuren gelesen habe. Wenn wir in Spanien im Urlaub waren, haben wir auch immer geschaut, ob wir diese Figuren irgendwo entdecken :-)
    Ja - so manches bleibt einem ewig haften :-))))

    herzliche Adventsgrüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich klasse. Habe mir schon mal überlegt die Leute von dem Link anzuschreiben und zu zeigen wie gut auch ihre Figuren ankommen ;-))

      Löschen
  24. *lach* als Krippenfigur ist das schon ein Knaller. Andere Länder, andere Sitten.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle...aber fügen sich immer klasse in eine Krippenlandschaft ein. Erst gestern konnte ich dann wieder die Beiden in einer Landschaft finden^^

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...