Dienstag, 22. Juli 2014

Street Art "Das Kind der Farben"

Erinnert ihr euch noch an das Wandgemälde in der Calle Mequinez (Puerto de la Cruz) das ich euch hier (klick) gezeigt habe?


Damals wusste ich nicht das es erst ein Anfang war. 


Am Wochenende, auf dem großen Parkplatz an der Mole geparkt, war ich ganz erstaunt und gleichzeitig auch begeistert.

Zu finden in der Calle Mequinez Nr. 66, nennt der Künstler Raúl Ruiz sein Wandgemälde: Sex, das Kind der Farben.

Seit er zu malen begann hat der granadische Künstler seine Liebe zur Malerei zu seiner Lebensform gemacht. Mit der Schlichtheit und Sensibilität derjenigen, die die Welt mit anderen Augen sehen, bildet er mit seinen Graffitis die Intensität der menschlichen Gefühle ab, indem er angedeutete Hände und Blick mit Gedichten und Zitaten kombiniert, die jeden Betrachter zum Nachdenken anregen.

Quelle: Infoblatt Puerto Street Art

 

Kommentare:

  1. oh, das hat sich aber rausgemacht - schön - ich mag Kunst an Häusern

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle....ja, ich auch. Viel schöner als so triste Wände^^

      Löschen
  2. Hallo Nova,
    ich bin auch begeistert. Solche Fassadenmalereien sind ja auch bei uns verbreitet. Ich habe ja gelegentlich auch über solche Kunstwerke im Rheinland gepostet.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da kann ich mich noch gut dran erinnern. Vor allem diese tristen grauen Betonwände und Mauern^^

      Löschen
  3. Wahrhaft unglaublich - großartige Leistung, ich kann da nur fassungslos staunen, was manche Menschen so können...
    ich wünsche einen schönen Tag und noch viele solcher Entdeckungen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich dir nur voll und ganz zustimmen!!!

      Habe an dem Tag noch ein relativ Frisches entdeckt....kommt noch^^

      Löschen
  4. Ganz ganz toll das Gemälde auf der Hauswand. Erstaunlich was die Künstler so alles schaffen können. Das mag man immer wieder gerne anschauen.

    Liebe Dienstagsgrüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nova,

    das ist wirklich ein tolles Gemälde geworden. Nun ist die öde Hauswand ein richtiges Kunstobjekt, klasse.

    Herzliche Dienstagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses...der Hausbesitzer kann sich glücklich schätzen^^

      Löschen
  6. Moin liebe Nova,
    hübsche Wandmalerei oder sehr schön gestaltete Graffiti sehen besser aus als kahle triste Wände.
    Die Hauswand ist sehr hübsch geworden, sieht richtig toll aus!!!

    Bei uns ist seit gestern wieder Ruhe eingekehrt, meine Tochter hat ihre Lütten wieder abgeholt. Es war schön sie hier zu haben, aber auch schön das sie wieder weg sind *grins* manchmal war es schlimmer als Flöhe hüten. Trotzdem hatten wir alle eine schöne Zeit.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch^^

      Das glaube ich dir gerne liebe Biggi. Das ist dann das Schöne am "nur Oma sein" Schön wenn sie da sind, aber auch schön wenn die gewohnte Ruhe eingekehrt ist ;-)

      Löschen
  7. Ja, auf de Frau konnte ich mich gut erinnern, aber jetzt war ich ganz verwirrt, da ich dachte, es war an einem Haus in einer ganz enger Gasse und jetzt das Haus, so freiliegend von dem anderen Winkel macht mich ganz verwirrt. :-)
    Komische, total von einander unterschiedliche Motive sind an einer Fläche zusammengemischt. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haste vollkommen Recht liebe Flögi. Die Gasse ist auch nicht so breit d.h. ein Auto kann schon durchfahren. aber es wirkt wirklich total anders von dieser Seite aus.

      Ja, war ich auch erstaunt, und ich versuche immer noch den Gedanken zu folgen^^

      Löschen
  8. Oh, toll! Hab eben nachgeguckt, wie es vorher ausgesehen hatte...toll!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nova...ist echt toll geworden!
    Was denkst du stellt es dar oder soll es bedeuten?

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Gedanken zu folgen ist für mich nicht so einfach....es werden die Wurzeln, die Stärke und die Liebe angesprochen...auch das Sex das Kind der Malerei sei...wobei ich da einfach die Gefühle hineininterpretieren würde. Falls ich da mal genaue Gedanken in Erfahrung bringe dann werde ich sie mitteilen☼

      "Puerto-Street-Art" dürfte wohl auf eine Aktion von Puerto hinweisen, denn es gab noch ein weiteres Wandgemälde was ich fotografiert habe (kommt noch)

      Löschen
  10. ....da war aber jemand fleißig !!!!!!!! - und wird es wohl noch weiterhin sein ?
    Bin schon neugierig, wenn alles fertig ist.
    Schöne Grüße,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Denke mal dort hat er sein Gemälde beendet...mal sehen ob ich den Namen oder Ähnlichkeiten noch woanders entdecken werde^^

      Löschen
  11. An das tolle Portrait erinnere ich mich noch ganz genau, liebe Nova und bin nun genauso begeistert wie du, dass hier weiter gemalt wurde. Die gesamte Hauswand sieht wirklich wunderschön aus!:-)

    Hier waren wahre Künstler am Werk und solche Malereien, die gefallen einfach.

    Schick dir ganz liebe Grüße und wünsche dir noch einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle....kann man nur hoffen dass es länger hält. Ist ja nicht weit weg vom Meer^^

      Löschen
  12. Das ist der Hammer. Einfach wunderschön. Mehr davon ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gg*....einen hab ich noch, aber nicht so detailliert gemalt. Dennoch dürfte es dir aufgrund der Farben gefallen^^

      Löschen
  13. Wow , starke Wandmalerei . So etwas mag ich gern anschauen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  14. WOW! Das sieht ja SUPER aus!!!

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...