Dienstag, 3. September 2013

Glockenturm # 27


Heute führt der Glockenturm noch einmal nach La Laguna, zum ehemaligen Kloster und der Kirche Santo Domingo.



Seit 1986 unter Denkmalschutz stehend, stand hier zu Anfang die Kapelle de la Concepcíon, und aus diesem heutigen Seitenschiff enstand die Kirche. 


Der "Glockenturm", der aus dem 18.Jahrhundert stammt steht auch hier mal wieder in einem rechten Winkel zur Kirchenfassade und verbindet Kirche mit ehemaligem Kloster.


Im Innerern wurde die südliche Innenwand mit einem Fresco versehen das Sankt Pius in der Schlacht von Lapanto, die Überreichung eines Rosenkranzes an den heiligen Dominikus, eine Heilung eines Gelähmten durch die Jungfrau von Candelaria darstellt. Besonders bemerkenswert ist auch der Altaraufsatz, der aus dem Jahr 1715 stammt und ganz aus Silber gefertigt wurde.


Nur ein Beispiel der Schönheit den diese Kirche wieder beinhaltet. So reicht nur reingehen nicht aus um alle Details zu sehen und zu entdecken.


Glockenturmprojekt: jeden ersten Dienstag im Monat




.

Kommentare:

  1. Liebe Nova
    Vielen Dank für diesen interessanten Post.
    Ich wünsche Dir eine glückliche Woche mit ganz viel Sonnenschein. Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Yvonne und das wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  2. Dein Post ist wieder sehr interessant . Ein prachtvoller Altar .
    Das sieht man der Kirche von außen nicht unbedingt an , das es innen so viele Schönheiten gibt .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Heike, und ja das stimmt. Bin diesbezüglich schon oft überrascht worden, und jedes Mal bleibt mir der Mund offen stehen. Ich weiß dann nie wo ich zuerst hinschauen soll^^

      Löschen
  3. Hallo Nova...

    wundervolle Impressionen dieser tollen Kirche ! Ich liebe sowieso alles was irgendwie mit Architektur zu tun hat...von daher war das voll "mein" Geschmack !

    Vielen Dank :)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank dir, und es freut mich wenn es deinen Geschmack getroffen hat :-)

      Löschen
  4. Was für eine herliche Kirche liebe Nova, da würde ich gerne mal gucken und entdecken gehen. Schön das du sie so ausführlich beschrieben hast.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich mal einiges finden können, was mich dann auch immer freut. So gebe ich gerne Info weiter und auch für mich ist es immer toll viel zu erfahren.

      Könnte mir sehr gut vorstellen dass du hier auch deine Freude hast.

      Löschen
  5. Hallo Nova,
    wunderschöne Kirche von innen ... auch der freistehende Glockenturm gefällt mir sehr. Bei uns im Rheinland kenne ich keine solchen freistehenden Glockentürme.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So wirklich könnte ich mich aus D. auch an keinen erinnern^^

      Löschen
  6. Jeden ersten Dienstag im Monat. Ich muß mir das jetzt mal notieren! Vergesslichkeit behindert! ;)
    Sehr schöner Turm wieder, und das glaube ich gerne, daß die Details sehr vielfältig sind, sodaß man kaum weiß, wo man zuerst hinkucken bzw. "hinknipsen" soll.

    ;-)

    Wünsche Dir noch einen glockigflockigen Tag!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Notiz gemacht?? *gg*

      Gockigflockig war er...hab die Glocken immer bimmeln hören nachdem ich auf die Uhr geschaut habe ;-))

      Löschen
  7. Liebe Nova,

    bei den ersten Fotos könnte man denken, die sind in Mexiko aufgenommen. Jedesfalls stelle ich mir das so vor.

    Ein wunderschönes Bauwerk und die Innenaustattung ist ja überwältigend. Da muss man sich wirklich Zeit lassen. Auch der Glockenturm gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das muss man wirklich und ich muss mich immer loseisen wenn ich drinnen bin^^

      Löschen
  8. Hallo Nova,

    das ist eine Art von Glockenturm, der mich fasziniert - eine sehr interessante aussenstehende Anlage. Im Licht-Schattenspiel gibt es sehr interessante Bilder. Ich habe auch schon einen Glockenturm ausgesucht!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist ja schön, da bin ich dann mal gespannt :-)

      Löschen
  9. ...gefällt mir gut, liebe Nova,
    dieser freistehende Turm mit den drei Glocken...
    fast hätte ich es verpasst, aber weil ich gestern den Turm sowieso fotografiert haeb, bin ich doch noch dabei :-)...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich klasse, und werde gleich bei dir vorbeischauen

      Löschen
  10. Mal wieder ein Glockenturm und tolle Informationen darüber! Schon dein 27. Turm, so viele gibt es bei euch! Sind bestimmt gut verteilt und bald zeigst Du den nächsten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, einmal im Monat und da ist es auch egal was für ein Glockenturm...also muss keine Kirche sein^^

      Hier gibt es wirkich viele, in jedem Ort mindestens Einen, und bis dato habe ich eigentlich nur das indirekte Umfels abgegrast^^

      Löschen
  11. Hallo meine Süße♥
    Den Glockenturm finde ich absolut klasse, mir gefallen die frei hängenden Glocken immer sehr und ich würde sie jetzt gerne läuten hören. Das äußere Erscheinungsbild der Kirche lässt wirklich nicht vermuten wie schön und auch groß es im Inneren der Kirche ist. Klasse das du eintreten konntest und nicht vor verschlossener Tür standest liebe Nova.
    Danke dir für die wunderschönen Bilder und die großartigen Info dazu.

    Liebe Grüße und ♥♥♥Drüggerle♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt meine Süsse♥ da bin ich auch schon öfters überrascht worden, und von Kirchen wo ich von außen dachte: wow, genau das Gegenteil^^

      Löschen
  12. Das ist ein schöner Glockenturm aus Laguna und auch das, was ich von der Kirche Santo Domingo sehe gefällt mir sehr. Schöne, ausführliche Erläuterungen, liebe Nova
    Danke für deinen cmt.: Da hast du Recht. Glaube, so ein Taschen-Ascher ist das andere Extrem. Trzd gut, dass es die kleinen Dinger gibt. Das ist in dem Krankenhausgarten, wo es eine Raucherinsel und die vielen Schilder gibt. Der große Aschenbecher, den ich hier gezeigt hatte (mit Farbfokus-Blinkie) ist aber inzw. verschwunden.
    Grüssle zum Abend, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Wieczora, ja, hier konnte ich mal wieder mehr in Erfahrung bringen. Ist manchmal nicht so einfach^^

      Löschen
  13. Liebe Nova,
    beteilige mich doch gerne, sofern vorhanden, an deinem Projekt.

    Du zeigst immer so tolle Motive von Teneriffa, dass ich Lust bekomme, da auch mal Urlaub zu machen.

    LG Margret

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, sehr gerne und das finde ich toll. Da werde ich gleich mal gucken kommen^^

      Schön wenn ich solch ein Gefühl vermitteln kann. Die Insel ist auch wirklich toll, meine Liebe zu ihr hatte ich sofort nach dem ersten Urlaub.

      Löschen
  14. wieder ein wunderschöner Turm mit Kirche. Die bemalten Wände finde ich sehr beeindruckend.
    Und ja ... mir geht es wie dem Tiger ... ich muss mir den Dienstagstermin auch erst merken ;-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die war auch toll. Leider konnte ich nicht so nah rangehen um Detailaufnahmen zu machen. An dem Tag wurde Kommunionskindern ihr Tag erklärt. Denke mal so ein Vorbereitungskurs.

      Löschen
  15. Liebe Nova,
    ganz wunderschöne Fotos und eine grandiose
    Erklärung. Mir haben die Innenaufnahme be-
    sonders gut gefallen.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  16. Die Kirche ist von innen wunderschön und der Glockenturm gefällt mir.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  17. Wirklich beeindruckend. Von außen wirkt die Kirche so "schlicht" und innen ist sie ein absolutes Schmuckstück. Und dann noch Deine Erklärungen zu den Bildern - einfach toll!

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir vielmals und ja, das habe ich auch gedacht^^

      Löschen
  18. ach....wieder verpasst. ich habe tatsächlich noch einen glockenturm aber den post noch nicht verfasst ...schäm!
    gggvlG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...kannst dann entweder nachreichen oder halt den nächsten ersten Dienstag vormerken *gg* Noch ist der Link offen^^

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...