Freitag, 10. Mai 2013

Ganz nah dran...




...war ich vor zwei Tagen an freilaufenden Pfauen im 



Wenn man sich langsam genug bewegt und vorsichtig ist dann lassen sie es sich bis auf einen gewissen Abstand gefallen.



Ein Spaziergang der sich hier immer wieder lohnt.











Mehr Ganz-Nah-Dran Bilder könnt ihr bei

bewundern. 


Kommentare:

  1. Ach, das sind ja tolle Bilder! Es sind schon echt wunderschöne Tiere!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch...wenn die nur nicht so ne Krach machen würden ;-)

      Löschen
  2. Wow liebe Nova, das sind ja tolle Fotos, ich bin ganz begeistert. So nah dran war ich noch nie. Ein tolles Video.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vorher auch nicht, diesmal saßen sie günstig...und vielleicht war es ihnen auch zu warm sich viel zu bewegen *hihi*

      Löschen
  3. Ein Prachtexemplar, und soooo schöne Farben. Da warst du wirklich sehr nah dran.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Da sind dir tolle Schnappschüsse gelungen . Ein prachtvolles Tier ist das . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sind sie wirklich. Wieder mal die Schönheit der Natur :-)

      Löschen
  5. Pieken die einen eigentlich nicht an, wenn man zu nah kommt? Hab schon Respekt vor so großen Vögeln! Piep und viele Grüsse Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, also diese zumindest nicht. Gehen dann lieber einen Schritt weiter.

      Selbst die Gänse und Enten haben nicht angegriffen als ich zu nah an das Junge gekommen bin. Gemeckert allerdings :-))

      Löschen
  6. Herr Pfau ist einfach ein ganz stolzes Tier mit seinen wunderschönen langen Schwanzfedern. Deine Fotos sind einfach herrlich, liebe Nova. :-)
    Hat er für dich kein Rad schlagen wollen?

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, diess Mal hier nicht. Den war es zu warm. Haben sich schattige Plätzchen gesucht.

      Löschen
  7. Hallo Nova,
    Pfauen finde ich sehr hübsch ... leider kenne ich bei uns keinen Bauernhof, auf dem Pfauen zu sehen sind. Finde ich toll, dass bei Euch in einem Kloster (monasterio = Kloster ?) Pfauen zu bewundern und zu fotografieren sind.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Monasterio heißt Kloster...und das finde ich schade. Ich kenne in Norddeutschland so einige die sich einen halten. Sehen schön aus, aber sind ja doch auch Krachmacher und Weichkacker :-( Das sind dann die negativen Seiten.

      Beim Link kannst du noch mehr Tiere von dort sehen. Wirklich ein schöner Ort.

      Löschen
  8. Hey Nova,
    das ist eine klasse Idee, die Pfauenfedern und die Lupe zu nehmen. Schöne Fotos.
    Grüssle zum Wochenende, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Wieczora und Wochenendgrüssle zurück

      Löschen
  9. Hallo Nova,

    was für schöne Farben und eine Pracht - ich habe auch einmal das Glück gehabt mit der Kamera die Pracht aufzunehmen - das nenne ich wirklich nah dran!

    Ich wünsche Dir ein schönes WE und sende liebe Grüße - Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo, hatte gehofft eine Pfauenfeder zu finden...aber so ne Große war nirgends...leider ;-)

      Löschen
  10. Wunderschöne Fotos, die du uns zeigst...
    vielen Dank dafür.
    liebe Grüße von Sylvia
    .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deinen Kommi :-)

      Löschen
  11. Herrlich ... selbst ohne aufgestellte Schwanzfedern legen diese Tiere eine stolze Haltung an den Tag. Beeindruckende Bilder!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, kerzengerade sitzend oder stehend...finde ich auch toll. Da passt wieder das Wort Stolz ;-)

      Löschen
  12. Auch hier wieder ganz spezielle und sehr schöne Foto, denn deine Detailfotografie finde ich super.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...