Donnerstag, 9. Mai 2013

200 Jahre El Peñón und Olivia M. Stone


In diesem Jahr ehrt und "feiert" die Stadt "Puerto de la Cruz" das 200 jährige Bestehen des El Peñón del Fraile (klick).


Unterhalb davon stehen Plakate (in spanischer Sprache) die etwas darüber erzählen, und u.a. auch ein Textauszug einer Engländerin die im Jahre 1883 auf der Insel gewesen ist.


Wissbegierig wie ich bin, habe ich ein wenig nachgeforscht was es damit auf sich hat.

Olivia M. Stone  bereiste im Jahr 1983 zusammen mit ihrem Mann die Kanaren und gab anschliessend ein Buch mit dem Titel: "Tenerife and it six Satellites" (klick) heraus. Genau dieses Buch kann im oberen Link in englischer oder spanischer Sprache  vor dem Rechner gelesen werden. So wurde es "digitalisiert" und von der Bibliothek La Orotava zur Verfügung gestellt. 

Ich selbst bin kein wirklicher Freund davon, so mag ich lieber ein Buch in der Hand halten, aber daran kann ich nicht vorbei. So findet man dort auch einige Stiche, Karten und die Erzählung der Reise ist wirklich interessant. Man kann  sich in die Zeit richtig gut zurückversetzen.


Erwähnt wurde sie in diesem Zusammenhang weil sie auch über das El Peñon geschrieben hat.


Kommentare:

  1. Du schreibst in deinem anderen Post, dass man vom Penon aus über die Stadt und das Fußballstadion schauen kann ( ja! Hab ich gelesen!:-)) Ds wär mal ein Platz für Herrn Ü! Weitblick und Fussball! Ein echter Männerberg! Und vielleicht findet er ja noch so zwischendurch den Piratenschatz :-)! L G Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, hat man einen sehr guten Blick drauf^^ Habe ich auch schon zugeschaut und fand es supersüß wie die Nachwuchs-Messis dort den Ball kickten *gg*

      ...gebe ihm dann auch noch ein Fernglas mit, dann kann er besser suchen, ich hebe ihn dann *fg*

      Löschen
    2. Neee....ich meinte meinen großen Herrn Ü.....den hebste bestimmt nicht ;-DDDD!!!

      Löschen
    3. *lacht*....ordentlich Spinat essen, dann werde ich zu Popeye *rofl*

      Löschen
  2. Sehr interessant , das muss gefeiert werden . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hola liebe Nova, das ist ein tolles Jubiläum und ein Grund zum Feiern.
    Ich mag es auch lieber ein Buch in den Händen zu halten.

    Liebe Feiertagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe diesen Architektur noch nie gesehen oder gefunden (Kilchen hat es damals beschrieben, aber irgendwie gehen wir nie in die Richtung). LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird es wohl sein, denn in die Richtung gehen kann man es eigentlich nicht übersehen. Von daher das nächste Mal einfach über den großen Parkplatz in Richtung Playa Jardin laufen :-)

      Löschen
  5. Ich halte, ehrlich gesagt, auch lieber ein Buch in der Hand, da ich so meine Schwierigkeiten haben, längere Texte am PC zu lesen.
    Ein solches Ereignis ist es aber allemal wert, dass man es feiert. :-)

    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Restfeiertag :-)
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir ja auch so, aber da es sich hier um ein altes Original handelt tue ich es mir an....allerdings schauend ob ich es hier in Neuauflage auch finden kann ;-)

      Löschen
  6. Was für ein herrlich blauer Himmel mit feinen Cirruswolken. Manchmal würde ich gerne mal vorbeikommen, aber dann steigt die Flugbelastung noch mehr :)

    Viele liebe Grüße

    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sollte man dann mal drüber wegschauen....oder mit dem Auto bis Cadiz und dann mit Fähre ;-)

      Löschen
  7. Schon 200 Jahre sieht so alt gar nicht aus!
    Echt super schöne Aufnahmen
    Jeanette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder restauriert bzw. instand gehalten....anders geht es hier nicht. Gerade die Meeresnähe lässt es nicht zu nichts zu machen.

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...