Samstag, 21. Juli 2012

Augen auf...

...wenn man die Insel erkundet.

meterhohe Beerensträucher

Leider kann man hier hin und wieder Obstgärten sehen deren Bäume verlassen stehen und die Früchte überreif runterfallen. In meinen Augen immer eine Schande und ich frage mich dann schon warum sich nicht die Mühe gemacht wird es abzuernten.

blaue Eierpflaumen

Allerdings kann man auch "wilde" Bäume und Sträucher finden die direkt an der Straße oder Wegen stehen. Dort nicht zuzugreifen ist in meinen Augen eine Schande 

der Graben lag schon voll

und somit kann ich euch diese Ausbeute zeigen:



 Mein Motto lautet:

"Lieber in den Magen wandern als im Straßengraben gären"


und morgen erzähle ich was ich mit den Eierpflaumen gemacht habe





Kommentare:

  1. Jetzt war ich endlich mal bei dir schauen! Ahhhh soviele Früchte! Da kann man doch bestimmt tolle Sachen mit anstellen.....oder einfach nur essen. Ich fand Teneriffa übrigens die schönste Insel der Kanaren. Meine Freundin wohnt leider (?) auf Fuerte, aber wenn ich mal wieder da bin würde ich mir glatt mal deine Ponderosa anschauen! Toll so ein Inselleben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, du kennst also schon alle Kanaren-Inseln. Da haste mir was voraus. Hab noch kein Hopping gemacht, aber wenn ich mal Urlaub mache dann werd ich nach La Palma fahren, da ist ne gute Bloggerfreundin von mir.

      ....und wennste mal hier bist dann hoffe ich das auch!!

      Löschen
    2. Ich war auch schon auf fast allen. Gomera fehlt mir noch. Wenn ich viel Geld hätte, würde ich mir auf einer der Inseln ein Wochenendhäuschen kaufen oder zumindest übers WE öfter mal rüberfliegen und in einem guten Hotel einchecken.
      Grüssle zu dir, liebe Nova
      Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

      Löschen
  2. Sieht lecker aus! Hätte ich auch mitgenommen! Dann laßt es Euch schmecken!!! Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, und hoffe, daß wir auch ein wenig Sonne abkriegen.....
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Stella, hab ich schon. Die ersten Früchte wandern bei mir immer direkt in den Mund *hihi* Ich liebe es Obst zu essen.

      Löschen
  3. Einen wunderschönen guten Morgen liebe Nova...
    dein Motto übernehm ich einfach so, ich seh das genau so. Ich bin auf Morgen gespannt...mal sehen was du tolles aus den Früchten zauberst. Ich bin mir aber jetzt schon sicher, dass es sehr lecker sein wird;-)))

    ♥liche Grüße aus Kulmbach...die Jurika

    AntwortenLöschen
  4. Da hast Du recht.Das aergert mich hier auch oft.Die Leute haben einfach zu viel davon.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zumindest bei der jüngeren Generation scheint es so zu sein. Die kümmern sich darum kaum noch...ist ja einfacher in den Alcampo zu gehen.

      Löschen
  5. Man hat wohl schon zuviel davon??
    Ich denke bei solchen Bildern immer an Afrika..

    Liebe Gruesse und schoenes Wochenende!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muss wohl daran liegen dass wir noch anders erzogen wurden und wir sowas wertschätzen können.

      Löschen
  6. Wat is´n Nova... wenn ick janz brav bin, tuste mir dann adoptier´n?
    Hier ist es soooo kalt... ick will hier raus!
    LG... ;-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Biste dat nicht immer??? ;-)

      Wobei....ich soll adoptieren und nach Joe willste auswandern. Denk dran bei dem isses im Winter kalt....noch kälter :-))))

      Löschen
    2. Das ist mir schietegal... Hauptsache is´ mir nimmt jemand uff!
      LG

      Löschen
  7. Lecker. Bei uns kullern die Orangen ueberall in den Strassen lang und es duftet erst nach Orange fuer ein paar Wochen und danach nach stinkendem Obst, weil die "Beseitigung" erst nach knapp 7 Wochen anfaengt.

    Ich liebe FreiObst :)

    Un abrazo
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kullern Gott sei Dank nicht auf der Straße, aber in Privatgärten sieht man die auch manchmal vergammeln. Selbst bei Zitronen blutet mir das Herz wenn ich das sehe. Es gibt doch nichts besseres als frische Sachen direkt vom Baum.

      Muss ja aber schlimm sein wenn das anfängt zu stinken usw. :-((((

      Löschen
  8. Hm, machst du einen Kuchen? Wegen der Packung Mehl im Hintergrund.
    Schönes Wochenende wünscht dir
    Kilchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast es erraten...jaaaa, das ist ne Mehltuete♥

      Löschen
  9. Also bei uns hier würde ich keine Früchte von Bäumen pflücken, die dicht an einer Straße stehen. Die wären mir zu sehr mit Schadstoffen belastet. Ansonsten gebe ich dir völlig recht. Es ist schade, wenn Obstbäume nicht abgeerntet werden und die Früchte verkommen.

    LG und einen schönen Sonntag wünsch ich dir
    Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann man hier noch ganz unbedarft, da pupst eher ein Vogel drauf als das man vor Schadstoffen der Abgase Angst haben müsste ;-)

      Löschen
  10. Da hast du recht , liebe Nova . Naschst du die Pflaumen so weg oder kochst du Mus ? Egal wie , lass sie dir schmecken . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beides...d.h. ich mache Kompott. Mag es lieber wenn ich noch Fruchtstücke habe.

      Bin aber schon am überlegen ob ich nicht nochmal hochfahr und anschliessend ein Mus als Brotaufstrich mache ;-)

      Löschen
  11. obst sammeln kann man bei uns in der pfalz auch sehr gut :-)

    AntwortenLöschen
  12. eierpflaumen sind total lecker♥

    AntwortenLöschen
  13. Schön, dass zugreifen dort (noch) erlaubt ist. In Deutschland darfst du dir ja nicht mal Müll von der Straße sammeln, ohne rein rechtlich Diebstahl zu begehen. *kopfschüttel* Auf die Straße werfen (legen/stellen) darfst du hier auch nichts, aber wehe es nimmt sich jemand. Unglaublich. Jdfls hast du da eine schöne Ausbeute mitgebracht. Wenn ich daran denke, wie teuer bei uns frisches Obst ist...
    Grüssle zu dir, liebe Nova
    & eine gN8
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...