Sonntag, 23. Oktober 2016

T in die → neue Woche ~24


Als Motiv finde ich diese Tür aus La Guancha Stadt schön, so bewachsen hat sie meine Aufmerksamkeit sofort,
 allerdings bietet sie auch noch etwas mehr


nämlich Löcher die hindurchblicken lassen, davon ein Loch das für mich schon fast wie ein Schlüsselloch aussieht.


Was sich dahinter verbirgt möchtet ihr wissen?

Nichts-Nix-Nada

Es ist ein brachliegenden Grundstück das
 zum Verkauf angeboten wird. 



Habt einen wundervoll entspannten Sonntag 

und liebe Grüsse über den Atlantik

Wer mitmachen möchte der darf sich gerne verlinken. 

Kommentare:

  1. Schön sieht sie aus, diese bewachsene Tür. Da kann man nur ein foto machen, liebe Nova!

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...konnte ich auch nicht anders ;-)

      Löschen
  2. Dieses Motiv gefällt mir auch. Der Bewuchs spricht zwar nicht unbedingt für längere Zeit nicht mehr bewohnt, aber angesichts der Gucklöcher hätte ich auch nicht widerstehen können und hindurch gelinst. :)

    Viele Grüße und einen schönen Sonntag
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musste mich schon beim unteren Loch ganz schön recken...aber oben habe ich es nicht schaffen können. Da hätte eine Räuberleiter hergemusst *gg*

      Löschen
  3. Guten Morgen Nova,
    das ist fast ähnlich meinem Tor, allerdings nicht bewachsen, geht ja auch nicht.

    Herzlichen Dank für die Aktion, weil ich dadurch auch viel aufmerksamer Türen und Tore anschaue.

    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag,
    also ich habe jetzt bald schon ein wenig genug vom
    Omasein. Es reicht eigentlich, ich bewundere die jungen Mütter.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für deine lieben Worte. Glaube ich dir, ist zwar schön aber ich denke ab einem gewissen Alter wenn man es nicht ständig gewohnt ist dann kann es anstrengend werden.

      Löschen
  4. Ja, man denkt im ersten Moment, da muss ein Geheimnis dahinterstecken, so verwunschen wirkt die Tür.....und dann "Nichts"!? Das kann doch nicht sein...Hast Du auch genau geschaut? Sicher war das Grundstück mal bebaut, aber warum sind die Besitzer weggezogen? Fragen über Fragen ;-)
    Schon am frühen Sonntagmorgen geht meine Fantasie mit mir durch....
    Dir noch einen tollen Tag, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soweit war nichts zu erkennen, aber gibt es hier auch: vorhandene Mauern nebst Tür und dahinter ist nur freie Fläche. Vielleicht auch mal für Vieh gedacht gewesen, denn hier haben einige Nachbarn auch Ziegen, Hühner und Co in ihren "Hinterhofgärten".

      Löschen
  5. Guten Morgen, liebe Nova!
    Diese Türe gefällt mir sehr gut - eben wegen der grünen Ranke.
    Mauerwerk, welches durch etwas Grün "verziert" wird, finde ich immer so "leben" - was aber von den Besitzern nicht sehr geschätzt wird *gg*
    Efeu oder Weinlaub

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, wobei hier viele Gärten noch wie Gärten sein dürfen, was ich persönlich viel schöner finde^^

      Löschen
  6. Sorry liebe Nova, mein PC hat eigenmächtig den Kommentar abgeschickt ohne dass ich fertig geschrieben hatte, ;-(((
    Ja, ich weiß nicht welche Pflanze Deine Türe ziert.

    Liebe Sonntagsgrüße und hab's fein.
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...der wollte schnell Feierabend haben ;-) Kann ich dir so auch nicht sagen. Muss mal darauf achten wenn ich Blüten sehe. Ist nur ein kleiner Umweg von der Stadt zu mir hoch^^

      Löschen
  7. ein Astloch für den Durchblick ...den die Tür versperrt..grins
    mit einem LG vom katerchen zum Sonntag
    mein Beitrag kommt am Mittwoch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, von innen dann sozusagen der Spion ;-)

      Löschen
  8. Gut gesehen - Diese Tür ist wirklich ein Hingucker mit Durchguck

    einen schönen Sonntag
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  9. Okay, kaufen? :-)
    ...wäre schön dort was zu bauen...:-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Lage ist nicht schlecht. Eine Verlängerung der Straße die an der Kirche vorbeigeht^^

      Löschen
  10. ....Löcher in der Tür - neugierig machen - und dann nix dahinter ;-))
    Aber man kann sich ja "sein" Traumhaus dahinter bauen !?
    Schönen Sonntag noch,
    Luis

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nova, das sieht ganz nach einem Spion aus, wiollte da jemand sehen welche Gestalt vor der Tür steht? dastand vorher vielleicht ein Haus und wurde abgerissen,hm?
    Liebe Grüße in den Sonntag und danke für Deine schöne Aktion, es macht immer wieder Spass, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...zum Spion geworden *gg* Danke dir

      Löschen
  12. ...das Tor würde ich behalten, liebe Nova,
    wenn ich dieses Grundstück kaufen würde, das hat Charme und lädt zum hereinkommen ein,

    dir einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch, und auch genau so mit der Bewachsung und den Löchern.

      Mal sehen ob sich irgendwann dort mal was tut^^

      Löschen
  13. Moin Moin Nova!

    Ich würde zu gerne auch dahinter blicken, ich mag auch brachliegende Grundstücke anschauen.
    Die Tür mit dem Bewuchs sieht auch so verwunschen aus, wie meine Gartenpforte. Bloß deine ist schöner!


    Ich wünsche dir noch einen wundervollen restlichen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nöööö....das würde ich nicht sagen. Halt anders, aber deine Gartenpforte gefällt mir sehr gut, vor allem auch wie du es magst ;)

      Löschen
  14. Wieder hast Du ein besonderes Tor gefunden und so schön präsentiert. Mir fällt sofort das Buch "Der geheime Garten" ein. Ich muss mich unbedingt auf die Suche nach neuen Türen machen. Hab eine gute Zeit!
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  15. Wenn dort jemand wohnen würde, dann wäre dieses Tor nicht so begrünt. Optisch ist das so auf jeden Fall viel schöner.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nova,

    schön schaut das Tor aus mit dem Efeu. Tja, vielleicht zieht hinter dem Tor mal wieder neues Leben ein. Nur wie es dann aussehen wird, kann keiner heute wissen.

    Einen schönen Tag wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde es im Auge behalten...auch wenn es nicht der direkte Weg aus der Stadt zu mir hoch ist gehe ich manchmal auch die Straße hoch.

      Löschen
  17. Ach, ich liebe auch solche romantischen Anblicke. Egal, ob jetzt die Tür genutzt wird oder nicht, sie wirkt mit dem hängenden Efeu sooo malerisch. Und ich wäre sicher auch nah drangegangen und hätte mal neugierig durch die Löcher gelunzt *lach*. Schön, dass du uns gleich berichtest, was es dahinter zu sehen gibt, oder auch nicht... *kicher*.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...