Montag, 6. Juni 2016

Deko kann so einfach sein...

...das habe ich zumindest gedacht als ich mir einen "Teppich"  genau angeschaut habe und feststellen musste das es sich um gold angesprühte Hörnchennudeln gehandelt hat.



Im Video vom Alfombra-Post (klick)  sind alle Elemente des Teppichs  und die Nudeln genauer zu sehen.



Wer noch mehr 
sehen möchte der klick doch mal bei Christa rein
 

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nova,
    Eine gute Idee :O) ...( auch wenn man sagt, man soll nicht mit Essen spielen ...)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, aber ich finde immer mit solch kleinen Dingen kann man dann eine Ausnahme machen ;-)

      Löschen
  2. Die Idee ist einfach, aber es braucht sicher eine Menge Geduld, um dann so aufwendige Muster zulegen, das wäre nichts für mich......
    Dir einen entspannten Wochenanfang, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So hat halt jeder sein "Steckenpferd" gelle ;-))

      Löschen
  3. Hallo liebe Nova,
    ja das stimmt, habe gestern erste wieder in einer Zeitschrift gesehen wie einfach man Gartendeko herstellen kann (siehe auch das neue Vogelhaus auf meiner Seite). Manche Sachen sind so einfach und machen auch noch Spaß beim herstellen und man kann die ganze Familie mit einbeziehen.

    Das mit den Nudeln finde ich auch eine tolle Idee. Den Teppich etwas anders gestaltet, nicht aus Sand aber mit Nudeln, könnte ich mir auch gut als Deko an die Wand vorstellen.

    Liebe Grüße und eine schöne stressfreie Woche
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, da gucke ich dann doch mal gleich. Stimmt, man kann auch soviel recyceln und es macht auch noch soviel Spaß. Stimmt, dürfe auch gut aussehen, eine tolle Idee....das hab ich doch mal im Hirnkasterl abgespeichert *gg*

      Löschen
  4. Hallo liebe Nova,
    es ist schon erstaunlich auf welche Ideen die Leute kommen, aber der Erfolg bzw. das schöne Aussehen gibt ihnen absolut recht.
    Ich stelle mir gerade vor, wenn Regen nicht kalt, sondern heiß wie Kochwasser wäre :)))) und starte mit einem Schmunzler in die neue Woche.

    Gute Wünsche für einen angenehmen Wochenstart schickt
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und schon wieder gelacht, ha, ich bleibe heute gesund ;-))) Dann gäbe es wohl Nudeln mit Goldsauce^^

      Löschen
  5. Wir mussten in der Schule einen Bilderrahmen aus Nudeln gestalten.von daher ist es gar nicht so abwegig mit dem Lebensmittel " Nudel" zu arbeiten. Auch Reis u Kaffeebohnen kamen zum Einsatz. Schade das das Bild nur von so kurzer Dauer ist sieht wirklich Klasse aus.
    Hab einen feinen Tag mit herzlichen grüßen Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe welche als Deko in Gläsern, aber mit gearbeitet noch nicht.

      Löschen
  6. Hallo Nova,
    eine tolle Idee von ihm. Aber so neu??
    Wir haben damals als mein Sohn in den Kindergarten ging.
    Hörnchennudeln und sonstige Nudeln auch mit Gold eingesprüht und auf Sterne geklebt. Ich muß mal im Keller schauen, ich glaub ich habe noch welche.
    Die könnt ich tatsächlich - aber erst an Weihnachten die Kisten stehen hinten - mal zeigen.

    Heute ist es hier richtig herbstlich, wir sitzen im Nebel.
    Aber es ist nicht kühl und das ist die Hauptsache. Ich finde mich mit dem Wetter ab, ich kann kein anderes machen.

    Lieben Gruß Eva
    :-))

    schöne Woche wünsche ich dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich d.h. für die Motive der Teppiche schon. Bis dato habe ich es hier noch nicht gesehen. Zum Basteln schon, da habe ich vor Jahren schon mal eine Figur bekommen.

      Och...dann könnte ja wenn der Nebel sich lichtet doch noch die Sonne rauskommen ;-) Drücke diesbezüglich jedenfalls die DAumen ☼

      Löschen
  7. Klasse Idee. Meine Kinder haben in ihrer Kindergartenzeit aus verschiedenen Nudelsorten zur Weihnachtszeit Engel gebastelt!

    Eine schöne Woche
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, sowas habe ich früher in D. auch mal gesehen. Fand ich ebenfalls klasse^^

      Löschen
  8. ....da fällt mir die Geschichte vom "Sauerkrautlametta" ein. - Kennst du nicht? Weil das Lametta für den Baumschmuck vergessen wurde, hat man das Sauerkraut gewässert, getrocknet und mit Ofensilber angestrichen......
    Aber das ist ja eine andere Geschichte!
    Die "Goldhörnchen" sind klasse!!!
    Goldige Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...neee, das kannte ich noch nicht. Kann ich mir bildlich zwar vorsellen aber ich frage mich ob es nicht dennoch riecht ;-))

      Löschen
  9. ...im Original hätten mir die Nudeln besser gefallen, liebe Nova,
    als gold angesprüht...aber das ist Geschmackssache, ich mag es lieber natürlich...ganz tolle Teppiche habe ich da auf einer Pilgerreise mal gesehen,

    dir einen guten tag,
    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, das isses. Finde so in gold passen sie einfach für diese Motive.

      Löschen
  10. Auf was für Ideen die Leute kommen! Vergoldete Nudeln zum Bildergestalten, darauf muß man erst einmal kommen. Auf jeden Fall gut und originell gemacht und zurecht von dir in den Fokus gesetzt.

    Hab einen schönen Tag
    LG Hans

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nova,
    das hat sich sicher bewährt... alternativ zum Gold des Kelches gibt es ja nur gelebe Blumen. Schwieriger als das Ansprühen der Nudeln( habe ich früher auch schon gemacht) finde ich das akurate Auflegen der kleinen Hörnchen... schöne Woche für Dich. Wir haben hier Sonnenschein und Unwetter mit Hagel und Starkregen im Wechsel... sind aber bis jetzt immer noch glimpflich davongekommen,
    LG Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da drücke ich mal ganz feste die Daumen das es mit dem Wetter so bleibt bzw. sich bessert und nicht noch ein Unwetter bei euch hinwegzieht. Einfach schlimm wenn ich die Bilder sehe :-(

      Löschen
  12. Ich kann mich nur wiederholen, unglaublich, welche Ideen manche Leute haben und die besprühten Hörnchennudeln haben mich an einen gestrigen Beitrag im TV über Mallorca erinnert. Da wurden Speisen mit Goldstaub besprüht. Man gönnt sich ja sonst nichts. *g*

    Der Teppich ist aber wirklich ein Kunstwerk und das Gold gehörte ganz klar in den Fokus, Daumen hoch!

    Liebe Grüße, hab ganz herzlichen Dank fürs Mitmachen und ich wünsche dir eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses :-( Habe schon mal was gesehen mit Blattgold belegt, so manche Dinge finde ich einfach dekadent. Wäre nix für mich, da lobe ich mir gute Hausmannsküche und nicht so ein Schicki-Micki ;-)

      Danke dir liebe Christa ☼

      Löschen
  13. mit Nudeln kann man VIEL machen Nova..eine Zeit gab es hier Weihnachtsschmuck aus Nudeln..
    LG vom katerchen zum Wochenstart derauch meint..GOLD gehört in den Fokus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nova, auch bei uns war es vor vielen Jahren üblich aus Nudeln Weihnachtsengeln und Behangschmuck herzustellen. Heute finde ich diese Art nicht mehr zeitgemäß und würde diese Dinge auch nicht mehr verwenden.
      Dieser Teppich sieht jedoch sehr gut aus, aber diese Art wird sich vielleicht auch nach ein paar Jahren wieder geändert haben. Wer weiß?
      Für Dich recht liebe Grüße und angenehme Tage
      Elisabetta

      Löschen
    2. Klar, im nächsten Jahr dürfte da dann schon wieder ein anderer Teppich liegen. Habe in diesem Jahr das erste Mal die Anwendung von Nudeln gesehen.

      Löschen
  14. Einfach toll !!!!!!!!! Einen Sandteppich mit vergoldenen Nudeln.
    Ein Bild von den vorher gezeigten Teppichen, dachte ich mir auch gleich, das müssen Nudeln sein.
    Ich bin gespannt, was sie nächstes Jahr alles wieder zaubern werden.

    Eine tolle neue Woche wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe wo ich den Teppich gesehen habe erst mal auf die Knie gehen müssen *gg* Jep, bin ich auch schon....

      Löschen
  15. Lustige Idee😃😄
    Habe ein guter Start in die neue Woche und sende dir liebe Nova liebe Grüsse zu von Bea😃💞☕🌹💗🌞

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Bea, das wünsche ich dir auch ☼♥

      Löschen
  16. Ja, liebe Nova,
    heute spielt man mit dem Essen! ;-) Aber nur künstlerisch gelegt....
    Ich finde es hübsch.
    Liebe Grüße
    moni
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses...da darf man dann doch mal^^

      Löschen
  17. Diesmal muss ich sagen, dass mir das Original doch besser gefällt, das gold leuchtet mir einfach nicht genug. die rote zackenline stiehlt im die Show.

    Abgemildert hast du das durch deinen Fokus auf jeden Fall. Nur hätte man vielleicht noch die Farbintensität verstärken müssen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, hätte ich machen sollen, habe es einfach so gelassen^^ Beim nächsten Gold dann ;-))) Danke dir ☼

      Löschen
  18. Das sieht sehr hübsch aus. Ideen muss man haben :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Ich kenne es vom Diorama. Um z.B. eine barocke Stube zu verzieren, hauptsächlich kleine schnörkelige Nudeln nehmen um Stuck zu simulieren. Aber auch andere Formen eignen sich. Farbliche Gestaltung kann dann entsprechend angepaßt werden. Ich mach das mit "der kleinen Welt" ja schon ewig, sogar als Kind schon mit Kartons und Haushaltsdingen usw., drum erinnere mich auch noch an prunkige Samtmöbelchen mit Goldnudeldecor.;-))) Als ich später im Beruf war, konnte ich mir meinen "Prunk" natürlich richtig aus Metall schmieden. Heute habe ich keine Lust mehr dazu, setze lieber aus vorhandenen Dingen was zusammen.
    Aber Zweckentfremdung ist immer spannend und deshalb Passion!!!
    So auch bei den Teppichen!

    Die Dekorateure fühlen sich nach getaner Arbeit bestimmt ziemlich genudelt! ;-)))

    Pasta!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses, schon alleine die Ideen im Kopf zu entwickeln finde ich immer spannend. Der Teppich war schon fertig gelegt, habe ich nicht mehr gesehen d.h. sie saßen dann in der Garage und haben es sich schon gutgehen lassen ;-)))

      *liebwink*♥

      Löschen
  20. Das ist sehr hübsch, ist das ein Altar zur Fronleichnamsprozession?
    Bei uns werden zum Erntedankfest Körnerteppiche mit christlichen Motiven erstellt.
    Der goldene Kelch als Fokus gefällt mir gut!
    Liebe Nova, ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Lieber Gruß,
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee...das war ein Bild eines der Teppiche. Im Link kannste auch das Video mit fast allen Teppichen sehen. Danke dir vielmals und die wünsche ich dir auch ☼

      Löschen
  21. also darauf wäre ich jetzt nicht gekommen, dass das Bild mit gold angesprühten Hörnchennudeln gemacht ist. Und es sieht wirklich toll aus. Eine super Idee.
    Und das Foto ist natürlich ein schönes Motiv für Christa´s Projekt. Da gefällt mir das Bild mit dem Fokus besonders gut.

    Herzliche Fokus-Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste auch erst richtig hingucken, war halt auch erstaunt weil ich es sonst nur mit Blüten und dem Sand sowie Körner kannte. An solchen Tagen gilt immer: keine weiße Hose anziehen *gg* Danke dir vielmals ☼

      Löschen
  22. hihi, was für eine sau-coole Idee!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...