Mittwoch, 30. März 2016

"Wehe es wird wieder mal verfälscht..."


Schon vor diesen Aufnahmen ein paar Situationen mitbekommen bei denen sich mir meine "Federn" aufgestellt haben, kamen mir sogleich die Worte für die Gänse in den Kopf als ich sie fotografiert habe.


So ist es doch immer lustig wie sie so schnattern können, und wehe sie fühlen sich verfolgt, dann verfolgen sie einen zurück, aber wirklich schnappen mögen sie dann doch nicht.





ani-gif


Auf die "Zeitungsente" bin ich übrigens gekommen als ich eine Auswandersendung bei VOX angeschaut habe. So kenne ich die eine Familie persönlich, und die Woche drauf in Puerto de la Cruz gesehen und darauf angesprochen konnte ich ihre Wut sehr gut verstehen, denn nicht nur dass wieder dem Format entsprechend Worte/Situationen auseinandergerissen wurden so wurde auch tags drauf in dieser Zeitung mit den vier großen Buchstaben wieder eine Überschrift verfasst die überhaupt nicht stimmt. 

Man weiß zwar von diesen "Machenschaften", allerdings ärgert es mich dann doch immer wenn Dinge so verfälscht werden. Egal ob in den Medien, im realen oder auch virtuellem Leben. Ich mag sowas gar nicht.




Jeden Donnerstag, bei mir heute schon am Mittwoch  der DND,
 klickt doch mal bei Jutta rein

Kommentare:

  1. Moin Moin Nova!
    Das kann ich mir gut vorstellen, dass einem da der Kragen platzt.
    Es ist einfach perfide immer wieder Lügengeschichten der Presse zu lesen. Es ist an Scheinheiligkeit nicht zu überbieten was sich die Presse erlaubt und wir sind machtlos...

    So lustig deine Bilder sind, so schmerzhaft sind sie für so machen Bürger, der durch die Presse in den Dreck gezogen wird.

    Liebe Grüße

    Anne

    P.S. Eh ichs vergesse. Ich habe mein Zitat im Bild für den kommenden Samstag vorgeblogt, da ich nicht daheim bin. Also nicht wundern, wenn ich ihn nicht sogleich verlinke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses, auch mit der Berichterstattung der momentanen Situation, die Leser/Zuschauer für dumm verkaufen^^

      Alles klar, wäre mir bestimmt ansonsten aufgefallen und ich hätte nachgehakt. Nun weiß ich es. Danke dir und schon mal viel Spaß bei allem was du machst.

      Löschen
  2. Hallo Nova,

    ich kann Deinen "Ärger" wirklich gut nachvollziehen. Welche Macht die Medien heute auf dieser Welt besitzen, dass ist einfach schlichtweg ein absolutes Unding !

    Da werden Sätze und Aussagen aus dem Zusammenhang gerissen um wieder einen neuen Aufhänger für eine fette Schlagzeile zu haben... es ist teilweise nur noch abartig.

    Aber so ist es halt... am besten ist man meidet gewisse Käseblätter, wie z.B. die mit den 4 großen Buchstaben.

    Traurig ... aber wahr :(

    Ganz liebe Grüße
    Timur von Blendenpixel.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall. Ich habe danach auch "nur" gesucht weil ich es von ihr gehört habe. War nach ein paar wenigen Schlagworten auch sofort zu finden...Ich lese fast nur noch, wenn überhaupt, die Überschriften und nur bei den hiesigen Berichten, gerade was die unmittelbare Umgebung angeht lese ich dann intensiver.

      Löschen
  3. Ja liebe Nova ich lese nicht mal gerne Zeitung es wird alles so aufgepuscht😉
    Ein guter Mittwoch wünscht dir Bea😃😄🙆💕

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...oder wichtige Dinge verheimlicht, zumindest kann ich es immer feststellen wenn ich dann die Unterschiede zwischen deutschen-spanischen und canadischen Medien sehe ;-)

      Danke dir, den wünsche ich dir auch ☼

      Löschen
  4. So isses leider, auch wenn Deine Bildergeschichte sehr schön und auch lustig gemacht ist !!!

    Liebgrüße,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nova,
    auch ich schaue mir hin und wieder gern die Auswanderer Sendung an. Allein in dem Wissen wie die Medien mit Bild und Ton umgehen würde mich abhalten in einem solchen oder anderen Format mitzumachen.
    Auch all das was heute oft bei FB und andern Social Medien geschieht mit Haterkommetaren bis Shitstorm würde mich abschrecken an einem solchen Projekt teilzunehmen.
    Ich denke diejenigen welche an solchen Formaten heutzutage mitwirken wissen bestimmt um alles, doch erst die Erfahrung lässt fühlen wie es wirklich ist.
    Deine Bilderanimation ist erneut klasse und ideenreich.

    Hab eine gute Woche.
    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich auch bzw. hat mich auch, denn auch bei mir wurde mal angefragt. Das habe ich freundlich zurückgewiesen. Keine 10Pferde würden mich dazu bekommen.

      Danke dir vielmals ☼

      Löschen
  6. Wahrheit..Nova es gibt viele GESCHICHTEN in der Zeitung..leider
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nova,
    heutzutage wird einem jedes Wort im Mund verdreht oder auch in den Mund gelegt, am besten ist es, wenn man mit den Medien nichts zu tun hat. Vor allem diese Fernsehsender sind einfach nur um ihre Einschaltquoten bemüht, ganz egal welchen Unsinn sie verzapfen, je spektakulärer, aufsehenerregender, blöder und einzigartiger, desto mehr werden diese Doku-Soaps vom Publikum geliebt. Was mich immer wieder befremdet ist die Tatsache, dass es anscheinend niemand schaut, doch die Quoten sprechen eine andere Sprache. Na ja, jeder wie er gerne möchte.
    Übrigens deine "Gänsegeschichte" gefällt mir sehr und das erste Bild ist super, dieser rote Schnabel - sagenhaft.
    Lg und einen sonnigen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses...in den Medien und ja auch teilweise in der virtuellen Welt ;-)

      Darüber muss ich auch immer lachen, also wenn ich was gucke dann stehe ich dazu...wie z.B. morgen auch wieder Let's Dance oder auch das Dschungelcamp hab ich geschaut (wenn ich nicht vorher einschlafe *gg*) Ich finde es immer erschreckend wenn Leute wirklich daran glauben was ihnen gezeigt wird...

      Danke dir ☼

      Löschen
  8. Aus diesem Grund mag ich diese Klatschpresse auch nicht lesen, aber Du hast mich heute erheitert. Danke dafür :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  9. das hast du wieder klasse gemacht Nova. Die Fotos, Sprechblasen - und überhaupt die ganze Animation ist einfach klasse. Und der Hintergrund der Geschichte ist auch interessant.
    Ja - man sollte beim Zeitunglesen und auch bei lesen von Berichten im Internet (einschließlich den Bildern und Videos) immer im Kopf haben, dass nicht alles der Wahrheit entsprechen muss. Heute kann alles so leicht verändert und auch gefälscht werden.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, wird immer einfacher gemacht und die Möglichkeiten sind enorm. Immer lustig wenn Photos gefälscht werden und eine Person z.B. auf einmal drei Hände hat *gg*

      Löschen
  10. Kann ich die Gans, die Leute und selbstredend Dich, liebe Nova seeeehr gut verstehen. Wir haben auch solche Erfahrungen am eigenen Leib gespürt!

    Deine Ani ist wieder so lustig, da musste ich spontan lachen. Recht so! Ein toller Beitrag, trotz der unliebsamen Aufregungen.

    Extra liebe Grüße von Augsburg flattern nach Teneriffa,
    Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, freut mich wenn ich auch dich zum lachen bringen konnte, und ich lasse dann superliebe Grüsse zu dir zurückfliegen ☼♥

      Löschen
  11. Hallo Nova,
    deine Animationserie ist sehr toll und lustig wieder.
    Das ist immer das selbe, Presse, Fernseher...immer wird alles ein bißchen gefälscht, damit es größere Sensation wird...sehr ärgerlich für die jenigen, von den es sich handelt. Ich könnte so gar nicht leben. Keine Wunder, daß so viele Prominenten, Sänger irgendwann Selbstmord machen, da der Druck von allen Seiten so hoch ist. Ich würde nie wollen so berühmt zu sein. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, der Druck ist wirklich enorm und ich möchte ebenfalls nicht in der Situation sein oder kommen....wobei kommen...hach, ist ja auch in der virtuellen Welt schnell möglich dass Lügen verbreitet werden oder Menschen sich verstellen. Finde ich ebenfalls grausam^^

      Löschen
  12. Pediküre ist perfekt! ;0)))
    Herrlich, Du Liebe, das hast Du super gemacht!

    Und zum Verfälschen der Nachrichten - das finde ich auch schlimm. Zumal ich ja selber für die Zeitung schreibe, möchte ich doch alles gerne besten Gewissens so wiedergeben, wie es mir zugetragen wurde. Aber bei bestimmten Formaten - ob nun TV oder Zeitung - ist die Wahrheit wohl leider nicht gewinnbringend genug ... schade.

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und an dich habe ich sofort wieder denken müssen. Eigentlich die Aufnahme speziell auch für dich gemacht ;-) Ist echt immer so bei Enten/Gänsefüßen^^

      Finde ich klasse dass du es machst und auch kannst...habe ja schon von Chefs gehört die dann wieder daran "rumschrauben" lassen und es hinterher nicht mehr das war was ursprünglich geschrieben wurde :-(

      Löschen
  13. Inzwischen kennt man ja die entsprechenden Print-Medien und auch die TV-Sender, die immer solche Formate präsentieren. Wenn schon, dann muss man mit einer gehörigen Skepsis lesen und schauen, denn diese Wiederholungstäter werden sich für Umsatz oder Quote nicht ändern...leider.

    Aber deine Gänse-Ani finde ich total klasse!

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  14. Wir sind von Fälschungen umgeben , im richtigen leben, das zu unterscheiden ist schwierig. Dann kommt ja noch die Feigheit dazu, Fälschung zu zugeben. Für mich heißt es cool bleiben, Hauptsache ich bin ehrlich, nee!Die ehrlichen Nichtfälscher können ja auch einiges aufdecken, wenn sie dann wollen und sich nicht raushalten.das ist ein Tanz auf dem Drahtseil!
    Liebe Grüße zu Dir, klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses, das ist dann aucn noch so schlimm. Man ist Mensch und es gibt Fehler aber wenn man sie erkennt oder sie erkannt werden dann sollten betreffende Stellen/Personen auch dazu stehen. Ich könnte zuerst immer aus der Haut fahren...aber dann kann ich auch cool werden...sehr cool *gg*

      Löschen
  15. Was ist passiert? Auswandererfamilie das Wort im Mund rumgedreht? Das tut mir leid. Aber von dem Sender erwartet man ja eigentlich auch nix anderes. Ts. Doofköppe. Also die beim Sender! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im TV nach Gusto zusammengeschnitten und in den Printmedien mit falscher Schlagzeile den Aufreisser gemacht...ja, sind sie echt!

      Löschen
  16. Eines möchte ich noch anfügen. ich finde es gut, dass wir Pressefreiheit haben, da wurde auch schon manches im Verborgenen aufgedeckt. Auf das goldene Blatt und co.kann ich verzichten! Man muss Presse und Info schon unterscheiden und aussuchen was man liest und wo.
    Grüssle, Klärchen, die sich auch manchmal aufregt, aber abwägt!Bild mir meine Meinung.:))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, die Pressefreiheit ist wichtig, allerdings ist sie auch nicht so wie es nach aussen hin scheint. Da brauche ich nur an den Bericht von dem Berichterstatter denken der klar ausgesagt hat: "Uns wird gesagt was wir nun zeigen dürfen bzw. welche Aussagen wir nicht machen dürfen" (dummerweise weiß ich den Namen nicht mehr)...und nochmal ja, da sollte man unterscheiden, aber auch interessant zu sehen wie unterschiedlich in Ländern über "dritte Länder" so wie auch Situationen berichtet wird ;-)

      Löschen
  17. ....wir werden doch von früh bis spät einfach nur ver...cht ! Ob das nun die Unterhaltungsmedien sind oder die Politik (die Kleine wie die Große!) - Aber warum nimmt man das alles hin?? Obwohl wir es wissen, unternehmen wir nichts - selber schuld, also nicht ärgern, einfach weiterhin schön "staad" sein - bzw. weiter schimpfen, denn der Mensch braucht den "Ärger" sonst ist er nicht gesund!!!!
    Nix füa Unguat, an scheena Gruaß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses...ein bisserl schimpfen hat noch nie geschadet, puscht den Adrenalinspiegel hoch und lass es nach "Ausbruch" wieder gutgehen *gg*

      Löschen
  18. Hallo Nova, da bin ich wieder und grinse mir ob der schönen Entenfotos in Comicversion leise vor mich hin...

    Zeitungsenten... alles nichts oder was? Ich find die Berichterstattung zu derzeit weltbewegenden Themen auch eher ... *naja... aber irgendwie können wir jafroh sein, dass wir ein bisschen was erfahren, ne? Die Macht der Mediens ist ist schon heftig...

    Ich wünsche dir einen feinen Nachmittag und grüß dich lieb,
    Joana

    AntwortenLöschen
  19. Auf der einen Seite ist es ja schön, dass wir hier Pressefreiheit haben, aber wenn Sachen falsch berichtet oder interpretiert werden, das ist ein "no go" in meinen Augen.
    Die Überschriften dienen der Sensationslust und letztendlich dienen sie dazu, den Umsatz zu steigern.

    Auf jeden Fall habe ich mich über deine köstliche Geschichte von Amalie und Abigail köstlich amüsiert, die Ani ist einfach klasse!:-)

    Hoffe, du hattest ein schönes Osterfest und ich schicke dir ganz liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön liebe Christa...so sollte es im Grunde auch sein^^ Meines war "normal" weg, im Grunde wie normale Tage mit Ostereierkerze und ein bisserl Deko. Darunter auch dein Huhn dass danach aber auch wieder in ein Regal kommt...nix Karton *gg*

      Löschen
  20. ich habe ein dickes schmunzeln im Gesicht - die Animation ist wieder ein richtiger Knaller, liebe Nova

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  21. Ja, liebe Nova, das kann ich auch gut verstehen – in manchen Medien werden Tatsachen nur zu gern verdreht, weil sie dadurch eine „bessere Story“ abgeben. Dass hinter der Story Menschen stehen, die unter Umständen wegen dieser Verdrehungen Ärger haben, Probleme bekommen oder einfach immer wieder darauf angesprochen werden, ohne sich wehren zu können, ist diesen Medien wurscht. Eigentlich kann man nur versuchen, einen großen Bogen um Reporter zu machen… oder sich jedenfalls sehr genau anzuschauen, welche geistige Einstellung dahintersteht. Mir tun besonders jene Promis Leid, auf die sich manche Boulevardblätter stürzen und die als öffentliche Personen immer wieder Blödsinn über sich oder ihnen wichtige Menschen lesen müssen…

    Wie auch immer, deine Gänsebilder sind großartig! :o)

    Ich wünsch dir einen angenehmen restlichen Tag und eine wunderschöne weitere Frühlingswoche!

    Alles Liebe, Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/03/raus-in-den-fruhling.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weisst du, wenn die Menschen diejenigen wenigstens darauf ansprechen würden...habe ich ja auch gemacht nachdem ich wusste dass das TV-Team wieder vor Ort war, aber neee...da wird fies hinter dem Rücken geredet, ganz toll im Internet drüber abgelästert aber wehe man würde sie darauf ansprechen dann gleich: Nein, so war das ja nicht gemeint..blah blah blah.

      Sowas kann ich gar nicht vertragen.

      Danke dir vielmals und wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  22. Tja...das ist wohl leider sehr oft so.....ich verstehe auch nicht, wieso das denn überhaupt sein muss....warum kann man nicht so darüber berichten, wie es wirklich ist?
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich auch nicht nachvollziehen...aber dürfte dann wohl weniger Schlagzeilen sowie Umsatz und Einschaltquote bringen. Die Leute wollen nur "Blut" sehen^^

      Löschen
  23. Deine Bilder und die Worte dazu gefallen mir, auch Ente süß-sauer schmeckt mir, doch bei obigem Bild handelt es sich um eine Gans...die haben immer so schöne blaue Augen.

    Gute Nacht und liebe Grüße von Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar...die Ani und das erste Foto,wie Amalie und Abigail aus Aristocats ;-)) , aber die darunter sind Enten...Moschusenten^^

      Löschen
  24. Liebe Nova,
    es ist wirklich unverfroren, was man uns alles zumutet.
    Wem soll man denn noch glauben? Das Wort "Lügenpresse"
    hat sene Berechtigung.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, das hat seine Berechtigung.

      Lieben Dank☼

      Löschen
  25. Also die Gans auf dem ersten Foto guckt ja schon etwas skeptisch.....beinahe angriffslustig, da ist Vorsicht geboten.
    Dein Comic ist wieder köstlich :-)
    Schönen Tag, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da war sie gans...öhm...gans entspannt ihr Gefieder am putzen. Bei der Ani mit den langen Hälsen waren Beide am schimpfen weil ich ihnen hinterher bin ;-))

      Löschen
  26. Herrliche Serie, liebe Nova,
    ich mag ja Federvieh ganz allgemein. Zeitungsenten allerdings weniger. Heutzutage dürfen wir auch nicht mehr glauben, was "Schwarz auf Weiss" steht. Es wird überall geschwindelt.
    Liebe Grüße
    moni
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Nova,
    ich bin auch dafür, man sollte immer hübsch brav bei der Wahrheit bleiben, die währt am längsten!
    Haha, das Gif gefällt mir gut!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  28. ... haha, haha, das mit der Presse ist Klasse! Mein Mann wird morgen dumm aus der Wäsche schauen, er hat die Presse von unserer Stadt abbestellt. Nix mehr sehen was neues los ist ... laaaaaaaaaaaaaaaaaaach.

    Deine Bilder sind wieder herzerfrischend schön und zum schmunzeln.

    Ganz liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffe mal er bekommt keine Entzugserscheinungen :-))))))

      Danke dir ☼

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...