Samstag, 22. Februar 2014

Zeigefinger




Bestimmt einigen Besuchern der Insel bekannt, kann  man dieses Kunstwerk im Kreisel zum Flughafen Nord sehen.


Es zeigt auch in diese Richtung. 

Ob es den Piloten aus der Luft wohl die Lage der Landebahnen anzeigen soll? (kleiner Scherz)


Kommentare:

  1. Hola liebe Nova, ja dieses Kunstwerk habe ich schon gesehen und manchmal frage ich mich , welche Bedeutung sie haben mögen, auf Zeigefinger bin ich wohl nicht gekommen. Eine gute Idee. Hier steht auch so ein Kunstwerk im Kreisverkehr...

    Liebe Grüße und einen schönen Samstag
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich frage mich das auch immer....schade dass über die Gedanken der Künstler so selten eine Tafel mit aufgestellt wird^^

      Löschen
  2. Liebe Nova,
    da habe ich schon einen Schreck bekommen.
    Die Piloten achten gottseidank nicht darauf.
    Es ist aber ein imposantes Gebilde.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee...die dürfte das wohl kaum interessieren ;-))

      Löschen
  3. Komisches Zeug. :-) Ich habe es noch nie gesehen, oder kann ich mich nicht daran erinnern. LG Schreibst du mir noch eine Mail, bin gespannt, ob du "mein Objekt" gefunden hast.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube du landest bestimmt meist in Süd, oder?

      Ja, wollte ich gerade, aber momentan komme ich nicht rein (Störung) Werde es dann später wieder vesuchen, und auch erzählen warum ich spät dran bin^^

      Löschen
    2. Eigentlich nicht, die letzten drei Male sind wir immer bewusst gezielt mit der Iberia nach Norden geflogen. LG

      Löschen
  4. ...ich muß ja nicht jede Kunst verstehen, liebe Nova,
    und schön finden auch nicht...oder hat das noch irgendeine Bedeutung mit den Steinen? ist das vielleicht eher ein Werkzeug aus einem Steinbruch als Kunst? ich habe keine Ahnung,

    wünsch dir einen schönen Samstag,
    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, schön finden muss ich sie auch auf keinen Fall. Keine Ahnung mit den Steinen, aber wie ein Werkzeug......hmm...eine sehr interessante Idee^^

      Löschen
  5. Wer weis , dann müsste es aber mit Leuchtfarbe gestrichen werden , lach . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi*....das wärs noch: Neonfarben und dann beleuchten^^

      Löschen
  6. Was soll uns das denn sagen das Kunstwerk? Haste ne Ahnung??? Soll es vielleicht sowas wie eine Windrose sein? Oder ein Kompass oder so??? Würde ja gut symbolisch zu T passen. Dann wars glatt gut überlegt. Ob mans nu künstlerisch mag oder nicht. Ich finds ja so lala....;-S. GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee...absolut keine Ahnung. Stand auch im Dunklen :-))))

      Löschen
  7. N'abend, liebe Nova, ooooh das sieht wirklich interessant und schön schön aus.
    Habe deinen Fllughafenpost auch noch angeschaut und gefällt mir.
    War jetzt wieder ein paar Tage nicht in den Blogs unterwegs, und erst gestern abend wieder einen Post fertig gehabt.
    Wünsche dir einen schönes Restwochenende, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhh....da werde ich dann gleich in meiner Runde bestimmt auch bei dir vorbekommen (angezeigt bekommen)

      Danke dir für deinen Kommi

      Löschen
  8. Wow, das sieht sehr eindrucksvoll aus! ♥

    AntwortenLöschen
  9. ....Hauptsache, der Finger zeigt auch in die rechte Richtung!
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi*....dran drehen und ins Meer zeigen, ob dann die Flieger das Schwimmen lernen? *gg*

      Löschen
  10. Hallo Nova,
    was könnte es darstellen? Einen Kompass?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Könnte auch sein...wobei mir dann die Richtungsangaben fehlen würden, aber vielleicht fehlt mir dazu die Fantasie^^

      Löschen
  11. Man könnte das von weitem auch für ein Geschütz auf hohen Stelzen halten.
    Aber wen wollen sie damit abballern? Touris? *gg*

    LG von Hans,
    der bei solchen Anblicken kurioserweise wieder nur Schießapparate im Kopf hat. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *rofl*.....du kommst ja auf Ideen *daumenhoch* Wo du es sagst sehe ich es jetzt aber auch.

      An deinen Satz werde ich mich jetzt bestimmt immer erinnern wenn ich daran vorbeikomme *rofl* Mal sehen wie ich dann mein Gelächter erklären werde^^

      Löschen
  12. Hallo Nova,
    wirklich gigantisch, diese Eisen-Skulptur. Die Größe dieser Skulptur fasziniert mich sogar. Das schiebe ich übrigens als eine der Blog-Ideen vor mir her, weil es bei uns an einigen Stellen auch solche überdimensionierten Eisen-Skulpturen gibt. Früher hätte ich sie als Schrott eingeordnet, doch mit ihrer Größe und Gestalt kann man sie einfach nicht übersehen.

    Grüße Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier sind die Meisten so riesig und fallen schon von Weitem auf. Also ab nun schön dran denken und fotografieren wennste bei dir dran vorbeikommst^^ Haste doch auf deinen Touren bestimmt schon Einige sehen können^^

      Löschen
  13. Das ist schon ein riesengroßes Kunstobjekt, liebe Nova und bestimmt scheiden sich die Geister, ob man es nun schön oder weniger schön findet, ob es in die Landschaft passt oder nicht. Und alles ist wieder mal reine Geschmackssache.

    Es sieht verrostet aus, ist das gewollt oder eben durch dir salzhaltige Luft entstanden.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist es auf jeden Fall, und kurioserweise ist es bei mir oft auf den ersten Blick so ein Daumen hin und her wippend. Wenn ich es dann genauer betrachte entdecke ich Dinge und der Daumen entwickelt sich nach oben :-)))

      Ja, ist es...das passiert hier durch die salzhaltige Luft. Kannste machen was du willst^^

      Löschen
  14. Interessantes Werk, ein Zeigefinger,
    passt!

    AntwortenLöschen
  15. haha...wenn der pilot ziemlich tief fliegt, wird er sich an dem "finger" orientieren können :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)))) dann auf gute Landung, gelle^^

      Löschen
  16. Wow, heavy metal! ;-) .... und sieht irgendwie ein bißchen kriegerisch aus.
    Oder ist es ein Uhrzeiger auf einen Kirchturm? ... falls das Teil da oben frei gelagert ist...??
    Sonnenuhr entfällt ja, denn dafür müßte der "Zeiger" schräg stehen.
    Interessant wäre halt mal der Gedanke des Erschaffers selbst. Oft erschließt es sich einem dann wenigstens und man kann es in Ruhe gewähren lassen.;-)

    Dir Alles Gute für .... und ... !!!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...