Freitag, 28. Februar 2014

Was machen...

...mit einer alten, kaputten Kuchenform 
und unansehnlichen Kochlöffeln ??

Farbe aus dem Keller holen, anmalen, von unten in die Kuchenform noch kleine Löcher reinbohren, mit Erde auffüllen und einfach bepflanzen.


Schon können die Lobelien sprießen.


Kommentare:

  1. Liebe Nova , jetzt musste ich lachen , weil wir fast den gleichen Gedanken umgesetzt haben . Nur das ich sie ohne Kochlöffel , nur bepflanzt habe . Werde sie Morgen mal posten . Gefällt mir aber sehr gut mit den Kochlöffeln , eine schöne Idee . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich ja klasse *daumenhoch* Bin ich mal auf deinen Post gespannt :-)

      Löschen
  2. ...sehr schöne Idee, liebe Nova,
    und nicht so kalorierenreich ;-)...

    lieber gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Nix mehr backe backe Kuchen...
    aber gerufen hast Du dennoch, und ich komme ja schon angeflitzt ;)
    um zu kucken und zu sagen: Das ist eine absolut klasse Idee!!! Und die Lobelien haben auch gleich noch einen tollen Spruch dabei. Hoffentlich zerbrötzeln die Kochlöffel nicht so schnell in der Erde. (So geschehen bei mir damals in den Kräutern, wo ich die Namen der Kräuter draufschrieb, bestimmt erinnerst Du Dich dunkel)

    Auf jeden Fall wünsche ich Dir einen schmerzarmen Tag und, daß der Bobbes bald wieder einwandfrei mitspielt. Schone Dich aber noch!!!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo, zumindest hat diese Form ihre gute Tat getan und darf nun noch ihr Alter würdig im Garten bzw. auf der Mauer verbringen :-)))

      Die Löffel stehen mit dem Ende auf dem Stein, somit zerbröseln sie nicht so schnell wie in Erde. Ja, kann mich erinnern, und stimmt, ansonsten bröstelt es doch ganz schön schnell. Deshalb gibbet bei mir immer Stein-Weiser ;-)

      Geht schon immer besser, muss halt immer zwischen sitzen, stehen und liegen pendeln....obwohl ich viel lieber rumwühlen möchte. Will in den Gaaaarten :-))))) Danke dir♥

      Löschen
  4. tolle Idee - so kommen die alten Sachen noch sehr schön zu neuen Ehren

    lg und einen schönen Start ins WE
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep so isses, und es braucht nix Neues gekauft werden^^

      Löschen
  5. Hallo Nova...schön das du wieder wohlauf bist. :-)
    Die Idee mit der Kuchenform ist mal wieder suuuper. Gleich noch mit einem tollen Spruch geschmückt...das gibt was her. Ich ja kleine Weisheiten überall auf Tafeln, Steinen ect. im Garten und drinnen.

    Geniesse ein schönes erholsames Wochenende.

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde solche Weisheiten auch toll und habe auch schon einige Steine beschrieben oder bemalt. Bin für sowas immer zu haben^^

      Löschen
  6. Was für eine tolle Idee meine Liebe, ja so alte Schätze habe ich auch noch, mal sehen was mein Mann dazu sagt, wenn ich sie bepflanze....kriegt bestimmt die Krise..*lach*

    Wünsche dir einen guten Tag und schon dich, der Schnitt muß von innen nach aussen heilen und das braucht seine Zeit.
    Alles Liebe und gute Besserung
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....schick ihn einkaufen. Vielleicht zuerst ja, aber ich denke wenn es dann so liebevoll bepflanzt ist und passt wird er doch zufrieden sein^^ Immerhin lässt sich so auch Geld sparen, gelle.

      Ja, das muss er und bis dato fast täglich eine andere Arzthelferin im Centro kam immer: ui, das war ja tief ;-))

      Löschen
  7. Oh, das sieht total nett aus! Ganz tolle Idee liebe Nova! Wir haben im Kindergarten mal aus einem Holzlöffel einen Engel gebastelt, fällt mir jetzt gerade wieder ein! ;)

    Liebe Grüsse ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste....ich erinnere mich noch an Aufhängemöglichkeiten. Wir hatten bemalt, kleine Haken reingedreht und schon diente es als Schlüsselbrett oder in der Küche für Topflappen und Handtücher^^

      Löschen
  8. Schön der BLUMENTOPFKUCHEN:
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  9. Wieder ganz ideenvoll und klasse!!! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. ja was hast du denn da gemacht???
    nun wird keiner mehr die lobelien beachten, weil die deko so schön ist! :-)
    ggglG du liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och...die müssen nur noch wachsen. Habe ich aus einem anderen Topf rausgepult wo sie sich einfach von alleine hineingeschmuggelt haben *gg*

      Löschen
  11. Liebe Nova, gut gemacht! Das ist einfach schön!
    Die Kochlöffel wirkten auf mich im ersten Mom wie Kakteenblätter oder die einer Agave. Ich danke dir für diese wundervolle Inspitation.
    Ich wünsche dir einen guten Start in ein krativ-chilliges Wochenende, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich witzig....wo du es sagst. Stimmt, könnte noch ein Kaktus sein *gg*

      Danke dir, das wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  12. Ich seh, deine Kreativität sprüht nur so! Genial. Aus alten Dingen, etwas Neues, Schönes gestalten. Supiiii!
    Einen lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. ...na das ist ja toll...draufkommen muss man da erst mal, schön gemacht liebe Nova...
    lG Geli
    (die nach wie vor keinerlei Antworten zu den Kommis erhält, da der Haken bei mir einfach nicht da ist---zum Mäuse melken!! )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Geli.....ein Haken ist da auch icht, es ist ein Kästchen wo du reinklicken musst. Dann kommt der Haken ;-)

      Löschen
    2. nicht natürlich^^

      Eigentlich müsste es bei einem Mal ein Abo sein, denn wenn ich klicke kann ich sowas lesen, wieder geklickt beendet das Abo. Steht immer oben in leicht gelb unterlegt ;-)

      Löschen
  14. Hahahaha..cool...könnte ich auch gehabt haben die Idee ;-DDD!!! Ich mag so schrilles upgecyceltes Zeugs total gerne! Super! Klatschklatsch! GLG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa....du bist ja auch die absolut kreative Ideenmaus, bei der ich Kind werde und dann mal einen Geburtstag so richtig supertoll feier :-))))♥

      Löschen
  15. Beim ersten Anblick dachte ich erst gar nicht an eine Kuchenform, sondern vermutete eine viel größere Zinkwanne oder so und zwar deshalb, weil bei euch ja alles so üppig wächst und blüht.
    Aber deine Idee ist wirklich ganz großartig, besonders auch die mit den bemalten Kochlöffeln. Ruck-zuck wurde aus der Kuchenform eine tolle Spruchform. Gefällt mir wirklich ganz ausgezeichnet.:-)

    Und wer backt uns jetzt einen Kuchen? Hmmmmm, nun gut, hier gibt es heute keinen, dann ziehe ich mal wieder von dannen und tigere in die Küche. Mal sehen, was sich da so alles findet zum Schnabulieren.

    Tschüssssss und einen schönen Abend noch für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*....du wirst lachen, so ne alte, auf Füßen stehende Wanne würde ich auch noch in den Garten stellen ;-)

      Ich könnte dir dann jetzt ein Weißbrot mit Bananenmarmelade anbieten...also wenn du magst :-))))

      Löschen
  16. Liebe Nova,

    das sieht total schön aus und noch dazu ist es eine prima Upcycling-Idee. Da lachen selbst die Lobelien.♥

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Kerstin....ja, die brauchten einen neuen Platz und hier können sie sich frei entfalten^^

      Löschen
  17. Liebe Nova,
    da sieht man wieder, dass man nicht alles sofort entsorgen muss.
    Ideen muss man haben.
    Ich finde die bepflanzte Kuchenform genial.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses....ehrlich gesagt wäre ich vor vielen Jahren nicht so schnell auf die Idee gekommen^^

      Löschen
  18. oh - das ist ja eine tolle Idee! und die Kochlöffel sind auch noch so schön beschriftet. Gefällt mir natürlich :-)))

    ... jetzt überlege ich natürlich ob ich irgendwo im Keller eine alte Kuchenform haben könnte *g*

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wirst du doch bestimmt noch was finden,so wie ich dich kenne und einschätze. Bin eh schon immer gespannt auf deine neuen Kreationen^^

      Löschen
  19. Und was ist mit dem Kuchen??? ;0(
    Nein, Quatsch - schöne Idee! ;0)

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darfst ruhig nachfragen...der Letzte ist in meinem Magen gelandet :-))))

      Danke dir Sonja

      Löschen
  20. Diese Art der Verwertung finde ich richtig klasse. Gerade so Kleinigkeiten die man in den Ecken entdecken kann, geben einem Garten den gewissen Pfiff.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschöne, total einfache Idee.
    Gefällt mir <3 du bist so kreativ!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Dankeschön auch an dich Jeanette

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...