Sonntag, 10. März 2013

Träume nicht vergessen






Mit ganz vielen schönen Träumen und Sonnenstrahlen soll euch der heutige Tag erfreuen


Kommentare:

  1. Ich sag nur heute soll's hier wieder schneien! Es ist zum verzweifeln ;-S! Ich wander wirklich irgendwann zu dir aus. Vorerst müssen die blaue Himmel Bilder auf deinem Blog für die gute Stimmung reichen :-)! Liebe Grüsse Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei meinen Eltern im Norden von D. liegen schon 4 cm und es ist kalt.

      Hier kann sich das Wetter heute nicht so recht entscheiden...Wolke, Sonne, Wolken, Sonne....aber trocken und wärmer ;-)

      Löschen
    2. Sprich es nur aus.......buhuuuuuu......heul!!! ;-S

      Löschen
  2. Hola liebe Nova, mit herlichen Sonnenschein ist hier nichts, es ist kalt und Schneeregen und ab Dienstag ist er Winter auch in NRW zurück. Irgendwie hat er keine Lust sich zu verabscheden.

    Eine tolle Colage hast Du gemacht, solch blauen Himmel hätte ich auch gerne.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist natürlich doof...gerade weil die Sonne fehlt, ansonsten wäre es ja nicht ganz sooo schlimm, auch wenn man so langsam Shirtwetter herbeisehnt

      Löschen
  3. Ich schicke dir liebe Sonntagsgrüße aus dem verschneiten Kiel und träume weiter vom Frühling ♥♥♥
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Sabine und genieße den Sonntag dennoch (sehe dich in der Ecke auf deinem Sofa, eingekuschelt mit Tee und einem Buch) ;-)

      Löschen
  4. Das merke ich mir... zahle ich dir irgendwann heim!
    LG.. :-)))

    AntwortenLöschen
  5. Schnee und windig kalt...
    nun weiß ich es!!!
    DU bist Schuld mit den Scheefotos vom Teide ,
    hast DU den Schnee zurück geholt!
    Nun kannst du nur hoffen, dass dein Bienen/ Honigfoto endlich den Frühling hervor lockt.
    Bei uns in den Nachbar-Nachbarort ist schon der erste Storch angekommen.
    Der arme Kerl ...friert .
    Also Pack ein paar plus-Grade ein und schicke sie schnell her.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wuff wuff...hab ich doch schon gemacht liebe Tibi. Gerade dieses Foto sollte doch die Sonne bei euch hervorlocken ;-)

      ...denn wenn es nach dem Teide gehen würde, da ist schon wieder viel weggeschmolzen :-)))))

      *sonneschick*

      wuff

      Löschen
  6. oh dank für die lieben wünsche, aber mit sonne ist heute garnichts....jauuul ;-)
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doooooof!!!!!!!

      vielleicht wird es dann heute (also Montag) ja was^^

      Löschen
  7. Vielen Dank für die lieben Wünsche , aber das mit dem Sonnenschein ist hier leider nicht angekommen . Es hat schon wieder geschneit . :( Dir auch einen schönen Sonntag und liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frau Holle will sich ja wohl so gar keine Ruhe gönnen :-(((

      Löschen
  8. Doch fließt er nicht vom Traum allein,
    ein bißchen Fleiß muß auch noch sein!!! ;-)

    Aber prospektreif gestaltet hast Du das Traumbild!!!

    Das Malerutensil habe ich auch bewundert! Tierisch gut!!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo, die müssen wirklich viel schaffen um so ein Ergebnis zu erzielen^^


      ....und tierisch gut ist auf den Punkt getroffen *gg*

      Löschen
  9. Hallo Nova,

    heute war kurz die Sonne zu sehen und dann war sie leider auch schon wieder verschwunden - aber den Hauch von Frühling war zu spüren. Somit noch ein wenig weiter träumen :)

    Einen schönen Restsonntag und einen lieben Gruß von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immerhin ein kleiner Anfang...kann nur besser werden liebe Senna :-)

      Löschen
  10. Mit den Sonnenstrahlen war es heute auch nix bei uns aber für die schönen Träume danke ich dir ♥lich liebe Nova♥

    Hab einen wunderschönen Sonntagabend und lass dich lieb von Krümel, Motte und mir grüßen♥

    ♥♥♥Drüggerle♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hauptsache ihr habt es euch dann schön gemütlich gemacht liebe Jurika♥

      Löschen
  11. Hallo Nova,
    das brauche ich auch schon einmal: träumen und Sonnenschein und wünsch-Dir-was. Ich denke da ganz gerne an Ernst Bloch. Träumen ist zwar wirklichkeitsfremd, aber Träume sind auch Antriebskraft. Der Mensch braucht solche Wunschvorstellungen, damit er weiß, in welche Richtung er will ...

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, wenn man aufgehört hat zu träumen dann hat man verlernt zu leben. So kann man damit auch den Blick nach vorne richten ;-)

      Löschen
  12. also so ein bisschen Sonne ist bei uns in Franken durchgekommen - danke :-) und die Träume kommen jetzt dann bestimmt auch noch *g*

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na siehste...jeden Tag ein bissern mehr ;-)

      Löschen
  13. Liebe Nova, ich weiss leider gar nichts über die Nummern und die Sicherungsart. Ob das ganze elektronisch gesichert ist und bei kleinster Felsbewegung schon warnt. Das hoffe ich! Ob die Zahlen die Markierungen für die Felssicherungen sind, damit man vom gleichen Felsabschnitt spricht. Der Geologe muss ja den Arbeitern erklären wo, wie und was gemacht werden muss. Nur meine Vermutungen dazu.
    Netze die die Steinschläge und Äste auffangen gibt es in den Alpen und im Jura überall. Und dann haben wir noch Lawinenverbauungen, die den Schnee aufhalten sollen und Bachverbauungen, die das Wasser regeln helfen.
    Die Schweiz ist ziemlich verbaut und trotzdem passiert immer wieder irgend etwas.

    Danke für deine guten Wünsche.
    Ich esse jeden Tag Honig.
    Liebe Grüsse
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für die Info, so kann ich mir ein noch besseres Bild davon machen. Finde es sehr interessant.

      Ich nicht jeden Tag, aber ich koche auch gerne mit Honig....z.B. Rosmarinhonig ;-)

      Löschen
  14. Hola, liebe Nova,
    Das Bild sieht klasse aus. So und ähnliche Bearbeitungen bewundere ich schon seit einiger Zeit, und habe mir vorgenommen auch mal so in der Art ein Bild zu machen. Zum Teil wird Ähnliches auch als Out of Bounce oder so bezeichnet.
    Träume der Bienen? Süße Formulierung. Bienen sind ja hochkomplizierte und bewundernswerte Lebewesen, die u.a. in ihrem kleien Körper eine Uhr und einen Kompass haben. Auch können sie riechen, sehen und mit 30 kmh durch ein Gebüsch fliegen... Als ganzes Volk sind sie fast perfekt. Habe mich früher mal näher mit Bienen beschäftigt, aber leider kann ich mich inzw nicht mehr an sehr viel erinnern. So hatte ich anlässlich deiner Traum-Idee gerade überlegt, ob und wie die Bienen schlafen. Falls sie schlafen, wäre die Erforschung dieses Zustands natürl auch sehr interessant.
    Lieben Gruß und ein nettes Sandmännchen und einen guten Wochenstart wünscht Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  15. Jo, die Bienen die von schönen Waben träumen und der Mensch der dann daraus Honig macht ;-)

    Ich finde es ebenfalls faszinierend was diese kleinen Geschöpfe so leisten, deren Aufbau eines Bienenstocks und wie sie sich um ihre Königin kümmern. War für mich ein einmaliges Erlebnis als ein neuer Stock sich hier mal in der Nispero niedergelassen hat (für kurz)

    AntwortenLöschen
  16. Träume vom Frühling, aber so richtig will das nicht klappen, da die Realität weiß vor meinen Füßen liegt *grummel*

    LG Mathilda♥

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...