Dienstag, 30. Oktober 2012

Pfaue auf der Insel

Nicht endemisch sondern irgendwann einmal von Irgendjemanden auf die Insel gebracht, sieht man einen Pfau auch nicht überall auf der Insel sondern nur in Parks oder Tierparks. 

Ich selbst mag diesen großen Vogel, vor allem wenn er ein Rad schlägt, allerdings den Krach den er durch seine Rufe macht, den mag ich überhaupt nicht.

....und da ich hin und wieder auch ein bisschen mit Bearbeitungsprogrammen rumspiele zeige ich euch heute ein Bild, das ich bei 
Wieczoramas Projekt  Schwarz/ Weiß Fokus 44/2012 "mitmachen" lasse.

 Aufgenommen im Monasterio hat er sein Rad geschlagen










Kommentare:

  1. Na du Spiel"mops"
    Wusste doch immer das bei dir was mit Hund zu tun hat *lach*

    Aber ich mache das auch immer sehr gerne ;-)

    Liebe Grüße
    Achim mit Lady Marian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *wuff wuff* :-))))

      Du wirst lachen....das ist eine Rasse die ich auch mag^^ Hängt mit einer Begegnung zusammen :-)

      Löschen
    2. Ach...begab sich in einem Laden mit Marmorboden. Dort kam eine Frau mit ihrem Mops (also dem Hund *fg) herein. Ich so als Hundefan in die Hocke gegangen, und der Hund kam "grunzend" mit wackelndem Hintern (wie so ein V8 Motor) auf mich zu. Durch den glatten Boden rutschte er aber mehr....eine Situation die sowas von klasse ausgesehen hat. Seitdem hab ich mich in die Hunde sozusagen verliebt.

      Löschen
  2. Hola liebe Nova
    Ich freu mich das Du nun auch beim Projekt mit machst....

    Ein wunderschönes Foto vom Pfau...und mit offenem Rad, das ist mir noch nie geglückt und super bearbeitet.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Angelika...ja, das war Zufall. Denke mal wenn man darauf wartet klappt es nicht, ging mir zumindest bis dato immer so^^

      Löschen
  3. Wundervoll, wie der Pfau sein Rad schlägt und es gehört eine Portion Glück dazu, wenn er es macht, ist man gerade in seiner Nähe. Dich hat er wohl besonders gemocht. :-)

    Deine Bearbeitung gefällt mir richtig gut. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Christa☺ Ja, das war es wirklich, und mir auch das erste Mal an dem Tag gelungen. Da hab ich dann die Kamera natürlich draufgehalten :-)))))

      Löschen
  4. toll. ich bin immerwieder begeistert was man alles machen kann. ggglG

    AntwortenLöschen
  5. Super Bild und super bearbeitet! Könnte glatt in Serie gehen, findste nicht??? Viiiieeeellleee Grüsse in die Wärme, hier ist's einfach nur saukalt :-(! Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Anne ☺

      Warm ist es hier wirklich, aber sehr ungemütlich...sehr windig und der Regen wird noch folgen. Nicht gerade ein schönes Wetter für Urlauber.

      Löschen
  6. Ein tolles Bild und so farbenprächtig...der Pfau hat mich als Kind schon fasziniert. Mit großen Augen hab ich staunend dagestanden wenn er sein Rad schlägt.Leider hab ich schon lange keinen Pfau mehr in Natura sehen können:-( Danke♥ dir für das schöne Pfauenbild das auch bearbeitet klasse aussieht!

    Hab einen schönen Tag meine liebe Nova♥
    ♥♥♥Drüggerle♥♥♥ und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gracias Jurika♥ Ich seh sie hier öfters, aber Rad schlagen selten bzw. war es das erste Mal seit ich hier bin. Von daher war ich auch glücklich dass er so ausdauernd war^^

      Löschen
  7. Schoene Farben, "dein" Pfau!!!

    Liebe Gruesse (muss nun aber rennen)....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ευχαριστώ (hoffe das ist richtig) Bitch....aber warum musste rennen??????? :-O

      Löschen
  8. Ein wundervolles Tier . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  9. Schön. Ich mag Pfaue auch gerne sehen, übrigens in einem Griechenlandurlaub war ein im Garten und hat in der früh schon bei Dämmerung geschrien, daß uns immer aufgeweckt hat - es braucht ich nicht unbedingt.
    Diesen Fotoeffekt habe ich auch schon genommen, bei den Bildern von Kutschengala...Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaube ich dir...ich hatte in D. ein Paar in der Nachbarschaft....die hast über die Straße schreien hören :-((

      Löschen
  10. Oh, was für ein schöner Pfau,
    doch hast Du ihn "gerupft", ;-)
    geblieben ist ihm Grün und Blau,
    dazwischen auch getupft. ;-)))
    (naja, wegen des Reimes*lach*)

    Das hast Du prima gecoloured!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  11. Diese Tiere sind einfach so was von faszinierend! Und Deine Bildbearbeitung übrigens auch! ♥♥♥

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Das ist eine schöne Arbeit von dir. Aber das "Rädchen" von dem Pfau ist ja ein bisschen mickrig geraten. Der mausert wohl gerade, oder hat man dem die ganzen Schwanzfedern ausgerupft?

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung wieso es so ist. Aufgefallen war es mir auch sofort.

      Löschen
  13. Guten Abend, liebe Nova (◠‿◠)
    jetzt bin ich endlich hier im cmt-Eingabefeld angekommen. Heute früh habe ich schon mal geguckt und dann deinen Beitrag einfach im cmt mit meinem zsm auf der Projektseite verlinkt. Ich freue mich riesig, dass du auch dabei bist und habe dich daher auch sofort auf die TN-Liste gesetzt.
    Den Pfau als Motiv für das Projekt S/W-Ff auszuwählen, finde ich eine gute Idee. Deine Bearbeitung sieht auch toll aus. Bei Berlin gibt es eine Pfaueninsel, aber da diese sehr weit weg ist, war ich seltenst dort. Ich danke dir!
    Sei lieb gegrüßt und hab einen ruhigen Abend
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh...eine Pfaueninsel, das hört sich aber interessant an

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...