Mittwoch, 10. Oktober 2012

Bratapfelkuchen

Inspiriert von Angelikas Bratapfelkuchen hatte ich letzte Woche den Entschluss gefasst bei meinem Wocheneinkauf auch Äpfel zu besorgen. 



Eigentlich froh hier noch keine Lebkuchen und Co vorzufinden bin ich dennoch geschockt worden. So musste ich auf dem oberen Parkplatz des Einkaufszentrums La Villa feststellen, dass man hier schon fleissig mit der Weihnachtsbeleuchtung beschäftigt ist. Ich habe es für mich damit entschuldigt dass die Firma wahrscheinlich mehr Objekte zu schmücken hat und bis zur Adventszeit fertig sein möchte.

Nichts desto trotz habe ich Äpfel besorgt und einen Kuchen gebacken, mit abgeändeter Füllung und "meinem" Lieblingsteig der sich gleich auf dem Blech leicht verteilen lässt:



Bratapfelkuchen mit Rosinen und Walnüssen:

Zutaten:

für die Füllung

1 kg Äpfel, geschält, entkernt und in feine Scheiben geschnitten
200 g Rosinen, in 5 El Apfelsaft und einem Schuß Rum über Nacht eingelegt
2 El Zucker
2 El Vanillezucker
1 gestrichenen Tl Zimt
100 g gemahlene Walnüsse
2 Zitronen, ausgepresst

für den Teig

250 g Butter
150 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
1 Pck Backpulver
5 Eier
1 Prise Salz
75 ml Milch

für die Streusel

150 g Butter
150 g Zucker
200 g Mehl
1 Pck Vanillezucker
1 Prise Zimt

ferner

50 g gemahlene Walnüsse
grob gehackte Walnüsse



Zubereitung:

Die Apfelscheiben mit dem Zitronensaft, Zucker und Zimt bei kleiner Hitze andünsten, die eingelegten Rosinen und Walnüsse zufügen, vermengen und abkühlen lassen.

Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren und die Eier einzeln hinzufügen.

Das Mehl vermischt mit dem Backpuler im Wechsel mit der Milch unterrühren bis eine cremige Masse entsteht.

Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen, gemahlene Walnüsse raufstreuen und die erkaltete Apfelmasse darauf verteilen und leicht andrücken.


Streusel zubereiten, gehackte Walnüsse rüberstreuen und bei 180 Grad 40 bis 45 Minuten backen.

Tipp: dieser Kuchen lässt sich sehr gut portionieren und einfrieren. Schmeckt nach dem Auftauen auch noch sehr lecker.


Kommentare:

  1. MMMMHHHHHHHHHH liebe Nova
    Das hört sich auch lecker an, schmeckt bestimmt super gut.
    Mein Problem sind die Nüsse....bleib ich doch bei den Mandeln.

    Hab einen schönen Tag und sei ♥ lichst gegrüßt
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Mandeln werde ich ihn auch nochmal testen. Hatte halt Walnüsse im Haus und wollte die erst einmal knacken und verarbeiten :-)))))

      Dir auch nen tollen Tag ☺

      Löschen
  2. Alles gut und schön... aber eine "EINLADUNG" habe ich bis dato noch nicht von dir erhalten!!!!!!!!!!????????
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och GiTo...soll ich dir was verraten???

      Gäste sind immer herzlich willkommen ;-)

      ...und meine Tafel teilt neben dem Wetter auch solche kleinen Leckerreien mit :-)))))


      http://casa-nova-tenerife.blogspot.com.es/2012/01/aktuelles-selbst-geschrieben.html

      Löschen
  3. Hallo Nova,

    Weihnachten fängt immer früher an! Hier gibt es auch schon seit einiger Zeit Marzipankartoffeln und co. Und bei den Marzipankartoffeln wäre ich auch schon fast schwach geworden, obwohl ich es eigentlich völlig doof finde, diese Sachen schon ab September zu kriegen. Aber Weihnachtsdekoration jetzt schon - geht gar nicht!

    Dein Bratapfelkuchenrezept läßt mir das Wasser im Mund zusammenlaufen. Den probier ich sicher mal - oder lass meinen Mann den Kuchen backen.

    Liebe Grüße

    Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kaufe meist fast immer schon zu spät, weil die typisch "deutschen" Leckereien gibt es nur im ehemaligen Spar und im Lidl. Da allerdings auch erst später.

      Diese Weihnachtsbeleuchtung hab ich bis dato auch erst dort gesehen, ich werde aber mal die Augen aufhalten und weiter berichten. Hoffe nur es geht nun nicht überall schon los.

      Oh ja, das mach mal...und verwöhnen lassen von Männe ist doch auch klasse!!

      Löschen
  4. Oh, Du lieber Zuckerbäcker,
    warum bist Du so weit weg,
    der Tiger find' den oberlecker,
    der Kuchen ist ein toller Snack!!!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= , bedankt sich auch für das super Rezept! (Nur Rosinen mag ich nicht so viele!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würd dem Tiger gern ein Stück schicken
      und sogar die Rosinen rauspicken ;-)


      Musste dabei an Rosinenbrötchen denken wo ich auch immer gern die Rosinen zuerst rausgepickt habe :-))))

      Löschen
  5. Huhu Nova,

    wir hatten so einen Kuchen auch schon mal, nur bißchen anders! ;-) Habe es grade mal rausgesucht, klick' bitte auf den Absender oben! Das Foto im Beitrag kannste anklicken, damit Du auch was siehst! *fg*

    Liebe Grüße
    von Rolf
    und dem ganzen Rest
    ;-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Gottchen...wie ♥ig ist das denn!!!! Ich danke dir vielmals lieber Rolf. So eine schöne, gemütliche Runde. Da würde nicht nur Carmelita sondern auch ich mich sauwohl fühlen.

      Liebste Knuddelgrüße an euch Alle♥

      Löschen
  6. Lecker - Lecker!

    Bitte bis 15 Uhr 6 Stücke mit Sahne an die verrückte Rentner WG nach Braunsfeld schicken *Jubel*

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh....dann werde ich sofort Wilbur anrufen dass er auch pünktlich bei euch landet. Hoffe mal die Sahne macht keinen Abgang bei seinen Landekünsten :-))))))

      Löschen
  7. Klingt wirklich sehr lecker und schon so vorweihnachtlich. Allerdings würde ich die Rosinen weglassen, die mag ich leider überhaupt nicht. Aber mit Walnüssen muss ich mal ausprobieren.
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, irgendwie komisch...bei Zimt denkt man an Weihnachten, dabei ist es so individuell einsetzbar.

      Löschen
  8. Viel Spass und Genuss beim lecker Essen!!!
    Liebe Gruesse!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir....hin und wieder ein Stück...ist ja eingefroren :-))))

      Löschen
  9. Hmmm, ich glaube ich muss auch mal wieder backen! Rezept wird notiert, allerding ohne Rosinen. Drüber vielleicht eine warme Vanillesoße?!

    Frostige Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lecker Vanillesoße....jaaa, das schmeckt dann noch besser.

      Löschen
  10. Vielen Dank, liebe Nova, für das tolle Rezept. Ich liebe nämlich Bratäpfel. Nett, dass du dir so viel Mühe bei der Präsentation gegeben hast. Ich finde, du hast da zwar einerseits eine perfekte Geschmackskombi, anderseits wirkt sie auf mich schon voll weihnhachtlich haha Lustig nur, weil du dich eingangs noch beschwert hattest. hihi Ich mache öfter einfach Apfelstückchen in einen Kuchenteig - meistens Schoko - und ab in den Ofen.
    Dank dir für deinen cmt, liebe Nova. Meine Wahrnehmung ist da genau wie deine. Interessant fand ich, dass die Kommtentatorinnen aber nicht alle so empfinden, sdn recht viele versch. Ansichten nebeneinanderstehen.
    Allerliebste Feierabendgrüße sendet Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei man Zimt ja auch anders einsetzen kann. Es wird immer gleich an Weihnachten gedacht...schon witzig *hihi*

      Ich mag Äpfel auch gerne im Pfannkuchen. Kann man gut kalt wegmummeln ;-)

      Löschen
    2. Nicht nur wegen Zimt, snd wegen der ges. Kombi von Zutaten. *smile*

      Löschen
    3. Ach sooo...diesbezüglich ist mir sowas meist egal. Auch beim Kochen bereite ich zu auf was ich Appetit hab. Da kommt auch mal ein Linseneintopf im Sommer auf dem Tisch (als Beispiel) Nur Weihnachtsgebäck schliesse ich da aus, aber auch wahrscheinlich wegen der Form.

      So ein Zimtstern in Blumenform würde mir nix ausmachen....*lacht*...bekloppt nicht :-)))))

      Löschen
  11. Jamjam....ich liebe jegliche Art von Apfelkuchen! Und wie war das mit dem Tässchen Tee.....ich hab hier grad eine stehn und könnte jetzt perfekt ein Stück von deinem Kuchen essen....schiebste eins durch die Leitung :-)? LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mache ich doch glatt heute, dann haste was für einen Tee am Nachmittag ;-)

      Schiebste mir dann ein Tässchen Tee rüber? So können wir zusammen Tea Time abhalten :-)))))

      Löschen
  12. Hmmmm, ich bin zu spät, jetzt ist bestimmt alles weg und nichts mehr mit deinem leckeren Apfelkuchen. Da bestellt Hans doch gleich 6 Stück, ich fasse es nicht. Bin gespannt, ob die Sahne den Landeanflug heil überstanden hat. *g*

    Deine Version dieses Bratapfelkuchens hört sich auch lecker an. Rezept werde ich mir gleich speichern und sage schon mal "danke" dafür. Vielleicht hat ja meine kleine Bäckerin Lust, den nachzubacken. :-)

    Ja, ja, bei uns haben auch schon einige mit der Weihnachtsdeko in Form von Beleuchtung begonnen, sogar ein Haus im Ort.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne ne ne....ich hab noch was eingefroren.

      Willste erst abwarten ob er bei Hans gut gelandet ist oder soll ich Wilbur gleich losschicken wenns hell ist???? :-)))))

      Löschen
  13. mmmhhhhh wie lääägaaa....ich nehm mir mal ein Stück gell:-)))
    Liebste Nova da hab ich mir doch gleich dein Bratapfelkuchenrezept abgeschrieben....denn rein zufällig wollen wir...die Senioren und ich...morgen einen Kuchen backen. Äpfel haben wir jede Menge;-)))

    Bei uns in den Läden weihnachtet es auch schon ganz schön...ein Laden hat sogar schon nen Weihnachtsbaum aufgestellt....tz..tz..tz..Ich will jetzt erst mal nen schönen Herbst geniesen, mit lauter bunten Blättern und so Zeugs;-)

    Hab einen tollen Abend liebe Nova♥
    Liebe Grüße von der Jurika
    ♥♥♥Drüggerle♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darfst dir auch zwei Stücke nehmen :-) Wenn alle dann back ich neu. ♥

      Oh, finde ich ja schön, dann lass mich mal wissen wie es dir und den Senioren gefallen hat^^

      Löschen
  14. mmmmmmmmmmmmmmh ... gibt es noch ein Stück für mich?

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa....auch für dich hab ich noch ein Stück

      *tellerrüberschieb*


      Kaffee oder Tee dazu????


      :-))))))

      Löschen
  15. Ohhhh, WOW, wie lecker! Hab mir gleich einen Knick in diesen Post gemacht (... okay, aber mit Sternchen verziert).

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...