Samstag, 22. September 2012

♥ Heiraten auf Teneriffa ♥

Nun ist die offizielle Post auch eingetroffen. Ende Dezember werde ich das erneute Vergnügen haben an einer Hochzeit auf der Insel beiwohnen zu können.

Wer träumt nicht davon seine Hochzeit unter Palmen feiern zu können?


Als Gäste kennengelernt und zu Freunden geworden, haben sie sich entschlossen ihren großen Tag auf der Insel zu feiern. Hier haben sie sich kennengelernt und hier finden sie auch jedes Jahr ihre Entspannung um neu auftanken zu können.
♥♥♥
♥♥♥
Von meiner Erfahrung des El Castillo berichtet, stand auch sehr schnell für sie fest dort die Festlichkeit abzuhalten. Mir neu war allerdings das es auf der Insel auch eine professionelle Weddingplanerin gibt.


Frau Garcia Breuer und ihr Team von My Perfect Wedding kümmern sich um liebevoll um die gesamte Organisation und stehen auch mit den geladenen Gästen im Kontakt. Nicht nur der Tag selbst wird organisiert, auf Wunsch werden auch weitere Programme geplant um dieses Ereignis zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.


Ich freue mich schon darauf, und wer weiß wer sich noch alles dazu entschließt auf Teneriffa zu heiraten oder vielleicht sein Eheversprechen aufzufrischen. Ich werde jedenfalls davon berichten ♥


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Si...Viva España

      Saludos de La Guancha

      Löschen
  2. Einen schoenen guten Morgen (und das auch vor dem Kaffee)!
    Sehr interessant, eine Hochzeit auf der Insel!
    Das wird hier auch oft geplant.
    Nur Gaeste, die eingelanden werden, haben das finanziell selbst zu verkraften!

    Liebe Morgengruesse
    Monika
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab den Kaffee dann immer neben mir stehen :-)))

      Ist wohl meist so, zumindest den Flug betreffend. Ist ja auch nicht gerade preiswert wenn man alles bezahlen will.

      Löschen
  3. Oh wie scön liebe Nova
    Das "El Castillo" ist der richtige Rahmen für so ein großes Fest.
    Keine preiswerte Angelegenheit, das muss wohl organisiert werden, denn viel Gäste werden wohl von den Kosten des Fluges abgeschreckt werden.

    Hab einen schönen gemütlichen Tag, hier regnet es seit dem Morgengrauen.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sicherlich nicht preiswert, aber von den kommenden Gästen ist es ihr Geschenk an das Hochzeitspaar.

      Hier soll es eventuell nächste Woche losgehen mit Regen, allerdings bis dato wohl auch eventuell mit einem Sturm....hoffe mal "Nadine" verzieht sich noch. Regen ja, aber bitte kein Unwetter.

      Löschen
  4. Einen wunderschönen guten Morgen liebe Nova

    Hach ich/wir haben bei deinem ersten Post über die kleine Kapelle wo man heiraten kann schon beschlossen bei dir auf der Insel zu heiraten mit dir als Trauzeugin wenn du willst;-)))

    ♥liche Grüße von der Jurika

    ♥♥♥Drüggerle♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wow...nun siehste mich sprachlos.

      Ich finde es einfach nur schön wenn ich so glückliche Paare sehe die auch noch den Schritt in die gemeinsame Zukunft wagen und besiegeln wollen. Euch dann dabei noch zu begleiten wäre mir eine große Ehre♥

      Löschen
  5. Ich dachte schon dass wir an Deine Hochzeit teilnehmen können......
    LIebe Grüße vom Bodensee bei leichten Regen,Christa und Klaus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne ne neeeee....weißt doch, mein Frosch wollte sich nicht verwandeln *rofl*

      Löschen
  6. Ach...wie schöööön...da ist es direkt schade, daß ich schon verheiratet bin....;-)))
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och....man kann auch Eheversprechen erneuern/auffrischen^^

      :-))))

      Löschen

  7. Träume sind Schäume... ne, ne... den Schaum lassen wir hier mal aus dem Spiel....!!!
    Wenn man so könnte, wie man wollte.... ich wäre dabei! Aber es wird ein Traum bleiben... jedenfalls für mich/uns!
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin mir sicher, das Paar wird diesen Tag nicht vergessen, das Castillo verleiht ihm einen würdigen Rahmen und ich freue mich für dich, liebe Nova, dass du mit von der Partie sein kannst.
    Ja, Heiraten unter Palmen ist ein großer Wunsch vieler Verliebter. :-9

    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unter Garantie nicht, der Tag wird für sie immer in Erinnerung bleiben....wobei, auch für mich, denn das Ambiente ist einfach nur toll.

      Löschen
  9. Das wird bestimmt eine Traumhochzeit und sehr aufregend.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz bestimmt, denn deren Planungen sind enorm

      Löschen
  10. das ist ja schon was Besonderes - eine Hochzeit auf Teneriffa :-)
    ich wünsche den beiden (und natürlich auch den Gästen) eine wunderschöne Hochzeit :-)
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir...werde berichten wenn es gewesen ist.

      Löschen
  11. HUUUUUUUUhuuuuuuuu hier kommt mein Mitternachtsgruß, liebe Nova
    Wow, das ist ja ... *wortlosbin* (●.●) Sind das nun zwei Paare (mit Jurika) oder ein Paar? Kanntest du sie schon vorher oder auch auf der Insel kennen gelernt? Ich finde es eine super-Idee, unter Palmen zu heiraten. (≧◡≦) Nur würde ich die Insel nicht für die erste und offizielle Hochhzeit in Betracht ziehen, denn wie könnte man die Familienmitglieder alle dort hin bekommen. Das würde ja extrem teuer werden. (●.●)
    ♫♪.•彡♡彡•.♪♫
    Danke für deinen Kommentar. (≧◡≦) Eine gute Anregung. Ich hatte schon mal überlegt, ob ich so etwas wie eine Wunschbox auf den Blog stelle. Die Bergmannstraße ist seit langer Zeit eine Gastronomie-Meile. Früher ein absolut abgefahrener Geheimtipp, später dann in jedem Reiseführer. Inzwischen ist es dort nicht mehr abgefahren, sondern kommerzialisiert. Dort haben früher viele geisteswissenschaftlich orientierte Studierte gewohnt, auch Sozialarbeiter, Journalisten, Fotografen... Über diese Leute ist ja nun auch die Welle der Armut geschwappt und sie können sich das abendliche Ausgehen nicht mehr so leisten wie früher. Also sind die Gastronomen teilweise von der ausbleibenden Kundschaft und teurere werdenden Mieten betroffen. Manche haben zugemacht, andere ihre Qualität verändert, aber auch neue, moderne Lokale sind hinzugekommen. Die Bergmannst ist nach wie vor extrem voll mit Menschen, so dass es tagsüber eig unmöglich ist, dort Fotos zu machen. Das ist mein Hauptproblem. Früh morgens ist es noch halbwegs leer, aber da sind auch die Geschäfte zu, so dass ich die hübsche Deko nicht einfangen kann. Aber ich werde mal sehen, was sich so machen lässt. *smile*
    Einen wunderschönen Sonntag wünscht dir Wieczorama (◔‿◔) mit lieben Grüßen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da haben früher auch ganz arme Leute,wie ich gewohnt.Nämlich an der Nostiz -Ecke Bergmannstrasse.Eigentlich ein bisschen höher.An der Ecke war eine Kneipe,dort wohnte meine Schulfreundin .Wo unser Kinderzimmer war ist jetzt ein Möbelkeller mit Antikmöbel.
      Tschuldigung,wollte ich nur mal klar stellen.
      Es war meine Heimat.
      Liebe Grüße Christa

      Löschen
    2. Die Beiden habe ich hier kennengelernt. Sie waren Gäste von mir und seitdem kommen sie jedes Jahr wieder auf die Insel.

      Jurika und ihr Verlobter würden auch gerne auf der Insel heiraten...und wenn dann würde ich Beide erst dann real kennenlernen.

      Somit wären es dann zwei Paare....wobei eigentlich drei Paare, denn weitere Bekannte von mir haben sich hier ja auch schon ihr Jawort gegeben.

      Löschen

Anonym ist blockiert aber Kommentarschreiber dürfen sich gerne die Mühe machen und die Zeit nehmen für Spams oder Junk :-))))

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...