Samstag, 11. November 2017

Zitat im Bild ☼ 172




Bei dem Blick musste ich daran denken wie oft ich schon ohne Wasserwaage und nur mit dem Auge begradigen musste. Nicht weil ich keine Wasserwaage habe, sondern weil es einfach die Umstände sind die einen zwingen ohne etwas füs Auge dann gerade aufzuhängen/zu richten.


Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.


 ! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben), !
eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen.



Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    man muss nur wollen, dann kann jede Schieflage wirklich begradigt werden. Und dazu ist nicht immer eine Wasserwaage
    vonnöten.
    Foto und Zitat harmonieren.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt liebe Irmi. Danke dir und wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Nova, ein geschultes Augenmaß ist Gold wert! Spontan dazu fällt mir auch der Sketch von Loriot wieder ein "Das Bild hängt schief", vielleicht kennst Du es ja ebenfalls - da Loriot versucht, während er wartet, ein Bild zu begradigen... urkomisch anzusehen. Nein, es stimmt, man benötigt nicht immer eine Wasserwaage oder anders ausgedrückt, man / frau darf sich getrost auf den eigenen gesunden Menschenverstand verlassen

    Nun wünsche ich Dir noch schnell ein wunderschönes Wochenende und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...jaaa, und wie oft kannste den Satz von mir hören^^, also wenn auch woanders mein Auge gefragt ist ;-) Ich mag den Sketch, so wie Loriot sowieso. Danke dir vielmals und wünsche ich dir auch ☼

      Löschen
  3. Hallo liebe Nova,
    da hast du aber ein tolles Bild zu deinem Spruch ausgesucht. Ich schätze mal der Baum im Hintergrund steht wirklich schief und Laterne und Stamm lassen sich bereits mit einer Objektivkorrektur wieder begradigen. So schnell wie am PC kommt man allerdings im richtigen Leben nicht immer aus den Schieflagen heraus, da bedarf es oft größerer Anstrengungen.
    Beim Ausrichten von Bildern ist Pi mal Auge nicht immer verkehrt :)))

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, steht alles genau so wie auf dem Foto aufgenommen^^ Das stimmt, wäre klasse wenn man so einige Dinge so schnell und einfach wie am PC "richten" könnte, gell^^

      Das stimmt auch vollkommen, immer schön zu sehen wenn bei Leuten z.B. das Wasser aus dem Bild fliesst *gg*

      Löschen
  4. Heute geht wohl alles schief.
    Ach du hast mich heute morgen zum Lachen gebracht. Hab einen schönen Tag.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Tage gibt es, da wäre man lieber im Bett geblieben^^

      Löschen
  5. Wer ein gutes Augenmaß hat bekommt alles gerichtet auch ohne Wasserwaage.Schönes Zitat Liebe Nova.DIR einen entspannten Samstag, Klärchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nova,
    manchmal kann man auch im Nachhinein erkennen, wie wichtig die Schieflage war und wie gut für das neue Ausrichten...
    Ich finde es faszinierend, dass das Bäumchen es so schön zeigt...
    Danke für deinen tollen Beitrag ZUM ZIB!!!
    Viele liebe Grüße schicke ich zu dir,
    herzlichst
    Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, der sieht aus als wenn er jeden Moment kippen wolle, aber er hat den heftigen Calima und Sturm vor Jahren überstanden. Da sind gerade dort so einige Bäume richtig "verbrannt" von den heissen Winden. Heute noch teilweise schwarz. Muss das mal alles fotografieren^^ Danke dir für deine lieben Worte.

      Löschen
  7. Liebe Nova, von eigentlichen Kern Deiner Aussage möchte ich mal an dieser Stelle abrücken und die Frage aller Kinderfragen stellen, wenn z.B. ein Bild schief hängt und es unser Auge stört: "Und warum?" - Darauf kann ich mir selber nur patzig antworten: "Weil es gerade zu hängen hat, basta!" Aber ganz ehrlich, zufrieden bin ich mit meiner Antwort nicht, hast Du eine bessere?
    Schönes Wochenende wünsche ich, WW-W.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lautlacht*...und weisste was ich gerade gesehen habe? Einen trotzigen Bub der Fäuste macht und mit einem Fuß richtig aufstampft *weiterlacht* Das war wirklich mein Lacher des Tages^^

      Ne, haste wirklich Recht...könnte ich auch keine wirklich passende Antwort geben, wobei ich auch zugeben kann dass ich draussen auch ein Bild bzw. einen Rahmen extra schief hingehängt habe. Das kann man aber auch sofort erkennen^^ Im Haus würde ich mich damit schwer tun, aber auch einfach weil es nach den Wänden ausgerichtet ist. Mein Auge würde verletzt wenn da was schief hängt....oder nicht? Ne, ich glaube ich lasse es mit dem Versuch *fg*

      (^_^)"

      Löschen
  8. Ich staune das der Baum seine Schieflage so schön beibehält und nicht umkippt - ein tolles Motiv für Dein Zitat, aber er ist so schön schief, da braucht er sich nicht wieder zu begradigen.
    Liebe Grüße
    Kirsi
    Ole Kerk verlinke ich dann auch - sie ist ja auch hübsch ohne Türmchen - vielen Dank!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...da kann man sich auch wundern, gerade weil auch dort immer die Fallwinde so reinkommen können. Von daher auch so schief^^

      Da freue ich mich und danke dir! ♥

      Löschen
  9. Direkt vor meinem Fenster steht eine Kiefer, die als junges Bäumchen durch die Schneelast eines Winters in Schieflage geriet. Der untere Teil des Bäumchens ist immer noch schief, die Baumkrone richtete sich dagegen in den letzten Jahren langsam auf. Ich finde das auch ein schönes Beispiel für Dein heutiges ZIB.

    Lieben Gruß
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das schaut bestimmt interessant und klasse aus!! Danke dir vielmals liebe Beate ☼

      Löschen
  10. Servus Nova,
    deinem Zitat - ich nenne es aber mal "Lebensweisheit" stimme ich voll zu. ein gutes Augenmaß ist in vieler Hinsicht im Leben von Nöten!!!
    Aber du weißt ja, ich sehe das Bild wieder einmal mit einem "anderen Auge" - Ich meine der Kleene verbiegt sich nur, um die Größe seines Nachbarn schneller erreichen zu können ;-))
    Einen "gut ausgerichteten" Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Luis...wird ein relativ ruhiges WE, ohne Rastro für mich^^

      Löschen
  11. Liebe Nova,

    ein Zitat, über das man reiflich nachdenken kann.
    Wie gut, wenn Frau/Mann ein gutes Augenmaß hat, dann kann man die Dinge auch ohne Wasserwaage gerade richten.
    Wenn ich mit etwas schief liege, habe ich die Option darüber nachzudenken, meinen Standpunkt zu verändern und es wieder zu richten.
    Köstlich sind immer die stürzenden Linien von Dingen beim Fotografieren, da liegt oft auch so manches schief, aber.....das Bildbearbeitungsprogramm schafft uns Möglichkeiten, alles wieder gerade zu rücken.

    Es gibt aber auch Schieflagen, die belässt man lieber so und begradigt nichts, da sonst der Schaden einfach größer wird.

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut richtig liebe Christa, das Ich-Selbst ist mitentscheidend ;-)

      Ist heutzutage damit wirklich einfach, wenn ich da an früher denke...schon allein wieviele Fotos davon dann in den Müll gewandert sind^^

      Danke dir vielmals und wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  12. Wasserwaage habe ich zwar eine, oder zwei oder drei 😀 (die wichtigste ist eine alte geerbte von meinem Vater), wenngleich das Tigerauge auch ganz ohne Wassereaage etwas begradigen kann. Wenn das beim Austarieren menschlicher Dinge nur auch so einfach wäre.

    Geradlinige Liebgrüße
    und Knuddler,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch noch nicht gezählt...auch so eine ganz kleine die man in die Tasche stecken könnte. Stimmt absolut, aber bei "Bekannten" kann man dann ja den Rückzug anstreben, wobei bei Familie auch wenn es denn nötig ist (^:^)"♥

      Löschen
  13. Liebe Nova
    mit gutem Augenmaß kann man manche Schieflage bereinigen,
    sonst hilft es vielleicht den Kopf schief zu halten ;-)
    Tolles ZIB
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Tag.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....stimmt, dann ist vieles sofort gerade, nur der Nacken dann irgendwann schief ;-)))

      Löschen
  14. Liebe Nova,
    da hast Du wirklich das genau passende Foto zum Spruch ausgesucht. Unwillkürlich richtet man den Baum gerade, gell.
    Es ist wirklich so, dass man im Leben immer versucht, alles zu begradigen, so weit es möglich ist. Manchmal muss man sich aber auch mit einer Schieflage abfinden. Heute nennt man das dann Kompromiss. ;-)
    Angenehmes Wochenende und lieben Gruß
    aus dem Dauerregen in Rheinland-Pfalz,
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das denke ich auch, kann man bzw. muss man dann halt mit leben, gell.

      Hier haben wir den nächsten Calima^^

      Löschen
  15. Die Erfahrung habe ich auch gemacht, liebe Nova ;-) Wobei ich es direkt im übertragenen Sinne aufgefasst habe.
    Schief hängende Bilder mag ich aber z.B. gar nicht "lach". Mit Wasserwaage bin ich nicht so unterwegs.
    Die Natur hingegen darf so wachsen wie sie möchte, aber in zwischenmenschlichen Kontakten ist es manchmal notwendig etwas wieder gerade zu rücken! Sei lieb gegrüßt, Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich mit der Natur auch, muss nicht alles so "geleckt" und wie mit Wasserwaage ausgerichtet sein :-)

      Löschen
  16. Eine Wasserwaage bräuchte ich wohl, aber manche Wände sind einfach schief, da müssen die Augen das richten. So ein Baum steht bei unserem Nachbarn...noch viel schiefer, aber der Sturm tat ihm nicht, dafür fielen 2 Tannen von uns auf das Nachbargrundstück und nun wurden die restlichen Bäume gefällt, wer weiß, wann der nächste Sturm zuschlägt :-(
    Menschliche Schieflagen lassen sich begradigen, wenn man denn will.

    Alles Liebe von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses, auch gerade hier in so alten Fincas.

      Oh oh, hört sich nicht gut an und davor habe ich auch immer Schiss wenn ich von einem Sturm lese^^

      Löschen
  17. Hallo liebe Nova,

    bei manchen Dingen wäre es höchste Eisenbahn, sie zu begradigen. Wollen doch nicht hoffen, das es dann zu spät wäre. So gibt es viele Sachen, wie auch den Dom in Zwickau, der in eine Schieflage geraten ist. Aber da geben sie sich allergrößte Mühe.
    Ich selber haben nicht immer so ein gutes Augenmaß. Für mich ist es dann halt gerade.
    Das mit dem Wasser, was aus Bildern laufen kann, habe ich auch erst gelernt von einem Fotofreund.

    Heute ist der 11.11., aber nun regnet es schon wieder.

    Ganz liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, da ist es natürlich sehr notwendig und ich hoffe die bekommen es in den Griff bevor noch schlimmeres passiert^^

      Jep, die jecke Zeit ist angefangen und wie ich mitbekommen habe teilweise auch in den Hochburgen mit Regen...waa aber nicht abhält^^

      Löschen
  18. ...und dazu braucht es Menschen die einem zur Seite stehen und Halt geben :) Ich habe zur Schieflage auch mal einen entsprechenden Aphorismus verfasst gehabt, den es bei google plus zu sehen gibt.

    Ich bin heute spät dran, hab noch einen schönen Abend, Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist natürlich immer schön wenn man solch einen Menschen an seiner Seite hat ☼

      Löschen
  19. Hallo meine liebe Nova; für mich genau das richtige Zitat für einen Neustart, wenn Du erlaubst, bei Dir.
    Ich habe fast zwei Jahre gebraucht um meine Schieflagen zu richten und freue mich riesig wieder hier zu sein. Ganz liebe Grüße zu Dir; und ich kann immer noch nicht fassen, dass Du dieses, gerade dieses Zitat heute hast... Herzlichst Deine Celine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na claro und ich freue mich sehr darüber dich in dieser Runde wieder begrüssen zu können. Vielleicht ja innere Eingebung ;-) Manchmal kommt was unverhofft und passt wie Deckel auf Topf, gell^^

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...