Mittwoch, 6. September 2017

Ruheplätze


Sitzmöglichkeiten gibt es so einige und überall auf der Insel und wenn keine "öffentlichen" dann auch von Anwohnern aufgestellte "Ruheoasen".

So wie diese Gestaltung die ich in der 
Gemeinde La Guancha entdeckt habe.



Besonders niedlich finde ich den Troll im
 schicken Anzug und mit seiner Zigarre.



Kommentare:

  1. Hallo liebe Nova,
    eine gute Idee, so kann man sich ein wenig ausruhen vom anstrengenden Einkaufsbummel.
    Ich sehe da hat einer sein Ostergeschenk nicht gefunden und was macht denn Frau Kopflos im Baum *hihi*
    Der Troll ist echt süß... ein richtiger Spanier :-)

    P.S. Hurra... Teneriffa wir kommen (hab dir ne Mail geschrieben)
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...wohl alles Dinge die sonst auf dem Müll gelandet wären ;-)

      OK, da gucke ich doch gleich mal^^

      Löschen
  2. Ist das nett, ja da würde ich mich auch gerne hinsetzen und ein wenig in die Gegend schauen und ja mit dem kleinen Troll würde ich mich sicherlich gut unterhalten.

    :-))))))))))))

    Hab einen schönen Tag und ich sende dir einen lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa...der lädt wirklich dazu ein das man mit ihm spricht ;-)))

      Löschen
  3. Liebe Nova,

    ich würde mich gar nicht trauen, mich dort niederzulassen. Aber Ihr kennt das ja sicher und da weiß man genau, wo man sich hinsetzen kann. Schlecht finde ich die Idee nicht. Bei uns gibt es hier auch überall Bänke. Das sind natürlich keine privaten. So etwas würde man hier nicht gestatten.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann man aber ohne Probleme. Sowas wird immer positiv aufgenommen und ich könnte mir auch vorstellen wenn "Nachbarn" dann dort vorbeikommen dass sie sofort eine Unterhaltung suchen^^

      Meine Nachbarn haben hier bei mir seitlich auch eine kleine tragbare Bank hingestellt. Gibt nämlich so drei/vier alte Frauen in der Nachbarschaft die sich gerne mit Nina (gegenüber) unterhalten und da wird es hier sozusagen vor meinem Tor ein kleiner Frauentreff am Nachmittag. Immer lustig anzuschauen und interessant auch zu hören, denn ich bekomme alles mit wenn ich dann oben/vorne im Garten bin.

      Löschen
  4. Sieht ja witzig aus, liebe Nova
    Ich bin mir nicht sicher, ob so ein Fauteuil bei uns lange dort stehen bleibt.
    Da gibt's sicher Menschen, die so etwas "gebrauchen" können und dann gleich "ausleihen".
    Aber die Idee finde ich gut, so muss man für ein "Tratscherl" nicht unbedingt stehen.

    Ja Teneriffa ist eben anders - gemütlicher!
    Liebe Grüße und hab einen schönen Tag
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt...hier wird noch-egal wo-angehalten und ein Tratscherl gehalten^^

      Löschen
  5. Aber der Babykopf mitten in dem Baumstamm ist irgendwie für mich ein bißchen horror :- ;-) Menschen kommen schon auf komische Ideen. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, ich habe auch erst dumm geschaut und eher an einen Horrorfilm denken müssen ;-)

      Löschen
  6. Liebe Nova,
    das ist aber eine schöne Ruheoase, so liebevoll geschmückt :O)
    Hab noch einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den wünsche ich dir für heute auch ☼

      Löschen
  7. Wirkt schon bißchen mystisch, fast gruselig sogar!😱 ... wegen des Kopfes.
    Und fehlt aufdem Sessel jetzt nur noch die Märchen-Tante, die Geschichten erzählt oder vorliest.
    ;-)
    Was ist wenn esRegen gibt dann wird das Polster naß, und der nächste,der sich setzt, hat eine Erfrischung.😹

    Knuddelige Liebgrüße,
    Tiger
    🍄🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....ja, da mache ich mir nen Dutt, zieh nen Kittel an und hole meine Märchenbücher aus dem Regal...*weiterlacht*

      Weisste was? Ich bin überzeugt das würde klappen^^

      Tja, nasser Pobbes kann aber auch eine Erkältung mit sich bringen^^

      Löschen
  8. ...weil man so wenig vom Umfeld sieht, liebe Nova,
    sieht es für mich ein wenig nach Müllentsorgung aus...auch mit dem Puppenkopf im Ast...einladend jedenfalls nicht,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Könnte man meinen gell, aber ist es nicht.

      Löschen
  9. Hallo liebe Nova,
    solche kleinen Oasen braucht man auch. Mir geht es ähnlich. Einfach zuschauen und zuhören, macht mich schon glücklich. Einen kleinen Rückzugsort braucht jeder einmal, schon alleine um neue Kräfte zu tanken.
    Drücke dich ganz lieb.
    Manu

    AntwortenLöschen
  10. .....wenn die Aussicht passt - kann man es dort sicher gut aushalten!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  11. ein kreativer Ruheplatz. Solche Ideen sind einfach super :-)
    Und der Troll gefällt mir auch sehr gut :-))

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  12. Eine gute Idee der Anwohner. Ich wäre jetzt aber nicht auf die Idee gekommen mich dort niederzulassen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Harald

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...