Montag, 11. September 2017

Mülltrennung Teneriffa


Mit gutem Beispiel voran geht das Tenerife Norte Hospital U T E  in Icod de los Vinos/Buen Paso...


...hier wird auch auf den Behandlungsstationen fleissig getrennt, und damit es auch wirklich verständlich ist mit bunten Bildern die diese Trennung ebenfalls zeigt.


Man muss nämlich wissen das es auf der Insel noch  einige Menschen (40+) gibt die weder lesen noch schreiben können, und auch den Kleinen dürfte es viel mehr Spaß machen so schön bebildert zu trennen.


obwohl Pause- ein Klick der sich dennoch lohnt:  
der Fokus am Montag von Christa

Kommentare:

  1. Guten Morgen Nova,

    finde ich auch, so macht es Spaß, sich nett zu trennen.

    Es gibt nicht nur auf deiner Insel Menschen, die nicht lesen und schreiben können, die gibt es hier auch. Nach einem Vortrag gestern sind es sehr viele.

    Ich wünsche dir eine gute Woche und hab dich fein.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon traurig aber auch "faszinierend" wie manche Menschen es so gut verbergen können^^

      Löschen
  2. Servus Nova,
    vernünftig und schön im Fokus bearbeitet!!
    ....viel schlimmer sind die, die Schreiben können aber nicht Lesen wollen! Die werden dann in einer fünften Tonne entsorgt mit der Aufschrift:
    "ESPECIALLY FOR IGNORANTS"
    Einen gut "VERSORGTEN" Tag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Tonnen sollte es wirklich geben!!!! (^_^)b

      Das könnte ich mir auch gut gezeichnet von dir als ZiB vorstellen ;-)

      Löschen
    2. Stimmt, unsere Grüne Tonne ist auch noch farbig und es steht BioMüll drauf und wir haben sogar noch eine Liste am Müll stehen, was man reinwerfen kann oder darf.

      Aber in der Grünen Tonne findet man meist was ganz anderes als Biomüll. Leider, vielleicht ist das halt auch in einer so großen Anlage so, dass es halt den meisten egal ist.
      Man ist da auch mal versucht, nicht lesen zu können.
      Ich habe den Müll teilweise schon in die anderen Tonnen dann entsorgt.Inzwischen mache ich das auch nicht mehr.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  3. Liebe Nova

    Da sprichst du was an, das ich super finde! Wir sind es ja von Deutschland gewohnt. Hier in Kroatien widerspricht es mir, das ich alles in einem Sack schmeißen muß zum entsorgen. Da haben sie ordentlich Nachholbedarf!
    Na Gut, Flaschen kannst du im Supermarkt abgeben. Also alle Getränkeflaschen. Aber der viele Plastemüll ????

    Wir haben es jetzt nicht mehr so heiß, Aber auch kein Badewetter. Die letzten Feigen dürfen nun vom Baum fallen. Wir haben genug an Vorrat.
    Eine Bilderflut wird es dieses Jahr nicht geben.

    Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche
    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier gibt es noch keinerlei Flaschenpfand, allerdings dann auch wieder die Tonnen. Hat sich aber auch erst die letzten Jahre entwickelt, was ich sehr gut finde. Leider gibt es aber auch noch Idioten die meinen ihren Müll irgendwo entsorgen zu müssen (gerade bei Bauschutt sehr "beliebt") :-((

      Löschen
  4. Moin liebe Nova,
    finde ich richtig gut, das man auch an diese Menschen denkt.
    Kaum zu glauben das es noch Menschen gibt die nicht lesen und schreiben können, aber früher war das Lesen und Schreiben nicht wichtig, die Kinder mussten auf dem Land helfen. Ist aber schon faszinierend mit welchen Hilfsmitteln sie sich durchs Leben schlagen.

    P.S. Hab Dir eine Mail geschickt.

    Eine schöne neue Woche wünsche ich Dir...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wirklich schwer nachvollziehbar, aber war auch hier so...gerade noch in Bergdörfern. Die Menschen kann man irgendwie auch gleich "ausmachen" wenn man sie sieht...aber auch superlieb und freuen sich riesig wenn man sie so nimmt wie sie sind. Leider gibt es da Menschen (gerade auch aus D.) die dann die Nase rümpfen :-(

      Löschen
  5. Ich würde mir wünschen das bei uns auch so eine Mülltrennung bezogen würde. Und dann noch die Bilder um alles Klar zu machen. Das kann auch Menschen die lesen können nicht schaden!

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht könntet ihr, also eurer Familie mal darauf aufmerksam machen bzw. die Medien informieren.

      Löschen
  6. Hallo liebe Nova! Ich bin wieder zurück in der Bloggerwelt!!!! So schön der Urlaub auch war, bin ich doch wieder froh, meine Blogrunde zu drehen! :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola liebe Gisi...komme gleich mal bei dir gucken^^

      Löschen
  7. Hallo liebe Nova

    So eine Mülltrennung ist toll, ich sehe es meistens auf meinen Reisen so.
    Wie schön ist es Lesen und Schreiben zu können.Irgendwie denke ich nicht daran das es auch noch anders sein kann.
    Ich wünsche dir eine schöne und gute Woche!
    Bei uns ist es nun Herbst, man spürt es an der Luft.
    Liebe Grüsse aus der Schweiz von Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann man sich wirklich kaum noch vorstellen, gell....zumindest in bestimmten Ländern/Regionen

      Löschen
  8. Ohh. Das mit dem nnicht lesen können ist echt heftig. Ich könnte mein Leben ohne lesen/schreiben zu können sehr furchtbar empfinden. Und das sind solche Sachen, was man auch ohne Schule, allein lernen kann.
    Die Mülltrennung mit den schönen neuen Tonnen ist super.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar wenn man die Möglichkeiten dazu hat.

      Löschen
  9. Liebe Nova,
    ist doch toll, wenn es allen ermöglicht wird, zu erkennen was hier wichtig ist. Manche begreifen es aber trotzdem nie!!!
    Angenehmen Wochenstart und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nova
    Das ist wirklich eine gute Idee.
    Herzliche Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Mülltrennung ist ne gute Sache...
    nur was passiert mit zum Beispiel, den Glascontainern weisses Glas, grünes Glas, braunes Glas? Richtig kommt alles zusammen gemischt weg...
    Vieles andere auch... da wird man echt sauer.
    Die Bilder auf den Tonnen finde ich richtig gut.

    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass Menschen, die nicht Lesen und Schreiben können, echt erfinderisch sind...auswendig lernen...sich wahnsinnig viel merken müssen...das verdient irgendwie ne Menge Respekt. Ich könnte das nicht.
    Tausend und ein Grund gibt es dafür , wenn es nicht zur rechten Zeit in der Schule gelernt wird.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt...dafür kann man wirklich Respekt zollen

      Löschen
  12. Und wie ist das mit Gelaber? *grins*
    Ich war unterwegs und habe ziemlichen Müll gehört!!!

    Dir eine wundergute Nacht!
    Liebknuddels
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....komme gleich mal gucken

      Löschen
    2. geguckt und jetzt kapiert...gehört und nicht davon berichtet *gg* Bin aber gerade bei deinem schönen Post mit der Bahn...*zurückgeh*

      Löschen
  13. Das ist doch eine gute Lösung.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  14. solche Ideen sind einfach toll ... und ich frage mich, warum man das nicht generell so macht. Solche Bilder sind doch einfach schön ... und nicht so langweilig ;-) Deshalb gefallen sie mir auch in bunt besonders gut :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sollte wirklich...wobei hier einige Container auch Zeichnungen drauf haben, nur nicht so schön bunt

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...