Samstag, 29. April 2017

Zitat im Bild ☼ 148


Eingefallen sind mir diese Worte im Zusammenhang mit dem Versuch so einiger Medien (sei es Print oder TV) die Menschen zu "verdummen".  


...und ich habe es einfach auch mal "umgesetzt", 
denn das Originalbild schaut so aus:




Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.


 ! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben), !
eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen.



Kommentare:

  1. Liebe Nova,

    ein sehr ernstes Thema und Zitat, welches ich persönlich noch nicht kannte und ein allzu oft unterschätzter teurer Rat.

    Liebe Wochenendgrüße von Senna :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind mir wirklich eingefallen als ich eine bestimmte Meldung in den Nachrichten gehört habe, und im Grunde denke ich das auch täglich wenn ich sie höre. Leider wird viel zu viel geglaubt...aber das ist ein Thema über das ich stundenlang diskutieren könnte.

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Nova...nun ja das ein und andere Mal geht man einen Blender einfach auf den Leim,dass gehört anscheinend zum Leben. Dein Paragleiter hat die Laterne doch noch verlassen :)))
    Toll gemacht liebe Nova.
    Wünsche dir einen schönen Tag mit herzlichen Grüßen Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, denke die Erfahrung hat schon jeder Mensch in seinem Leben gemacht. Meine Gedanken zielten eher in die Richtung wie die Menschheit durch die Medien für dumm verkauft wird bzw. wird es versucht. Alles wird einfach hingenommen ohne sich tiefer damit zu "beschäftigen", denn selbst im Ansatz würde es schon klar zeigen das es so nicht sein kann^^

      Löschen
  3. Liebe Nova,

    das die Medien Dinge verschönern, unterschlagen oder absichtlich schlechter bw. besser darstellen, konnte ich schon oftmals lesen von Seiten die sich speziell damit beschäftigen.
    Das mit dem Paragleiter hast du toll hinbekommen. :-)

    Wünsche dir ganz tolle Tage. Heute und morgen dürfen wir hier viel Sonne erwarten, da hat der Schneee kaum Chance um lange liegen zu bleiben. ;-)

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich für dich bzw. für euch. Da kann der schöne Garten mal genutzt werden, gell^^

      Löschen
  4. Guten Morgen liebe Nova,
    ja, die Medien versuchen uns manchmal wirklich für dumm zu verkaufen. Aber machen das nicht im Prinzip alle? In der Politik wird gelogen und versprochen, was das Zeug hergibt, quer durch alle Parteien und Länder. Selbst Otto Normalverbraucher möchte in den Augen der Nachbarn mehr darstellen als er eigentlich ist. Allerdings diese Täuschungen zu durchschauen, gelingt vielen Menschen ja noch nicht einmal bei der Werbung. Wie soll es dann bei vorsätzlicher Manipulation gelingen. Ein sehr heißes Thema.
    Ich hoffe der Springer ist gut gelandet.

    Ganz liebe Grüße zum, bei uns, langen Wochenende
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es aber immer erschreckend wie viele Menschen alles einfach so glauben weil sie sich keine Mühe machen sich mal damit zu beschäftigen. Kurioserweise sind es dann aber auch die Menschen die sofort laut "losschreien"...

      Ich denke mal schon, habe zumindest nichts gegenteiliges gelesen. Kurioserweise passiert hier im Norden beim Paraglyding sehr selten was; vom Süden liest man es öfters.

      Löschen
  5. Guten Morgen Nova,

    schwieriges Thema liebe Nova, die Medien haben so ein Gewicht und deshalb hat ja auch ein ganz bestimmter Mann diese gleich für sich beansprucht. Denn wer die Medien für sich hat, ...!

    Man muß aufpassen und jaa "Bild dir deine Meinung".

    Ähem.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Grunde braucht man "nur" mal nicht nur in den eigenen Medien lesen sondern auch in ausländische Nachrichten verlagern und schon kann man so einige "Dinge" feststellen.

      Ich persönlich habe schon sehr lang eine Meinung die sich jetzt nach und nach bewahrheitet wenn man die Entwicklung anschaut ;-)

      Löschen
  6. Liebe Nova,
    lustig - mein Beitrag und das ZiB beschäftigen sich auch mit Täuschung. Allerdings in einem positiven Sinn.
    Dein Beispiel finde ich sehr gelungen, denn schon durch kleine Veränderungen kann ein ganz anderer Sachverhalt entstehen.
    Schokominze wurde übrigens gestern ergattert. Auch wenn Du kein Rezept hast: Die Art, wie Du es verwendest, gibt Anhalt genug. Danke Dir für die Hinweise - und vor allem für die Inspiration, ist ein wunderbar duftendes Kraut.
    Herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, habe ich gesehen und musste auch grinsen. Hey...das ist ja klasse und ich wünsche dir viel Spaß damit. Bin gespannt wann und was du uns etwas darüber schreibst (^_^)"!

      Löschen
  7. Guten Morgen liebe Nova,
    Applaus die Verpflanzung sieht gelungen aus und ich muss schmunzeln. Andererseits sprichst Du ein ernstes Problem dieser Zeit an.

    Bei einem Projekt für die Stadt Rosenheim, bei den Maltesern in Augsburg usw. konnte ich durch mein Mitwirkung mit Satzstudio den Blick hinter die Kulissen werfen. Es ist unfassbar, was da an Machtgerangel zu beobachten war. Es geht stets um den Podest und die Masse des Volks in deren Richtung zu lenken unter Einbeziehung der Medien!

    Dein ZiB trifft den Nerv! 👏🏻

    Im Gegensatz zur Macht der Medien wie es früher funktionierte, sei noch erwähnt, dass wir inzwischen aufgeklärter sind. Außerdem durch die Palette von Social Media durchaus gezielt mitreden und eingreifen können.

    Dir wünsche ich ein wunderschönes Wochenende und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sage mal aber nur die Menschen die sich auch ein wenig die Mühe machen sich damit zu beschäftigen und nicht einfach alles oberflächlich lesen/sehen und hinnehmen ;-)

      Löschen
  8. Liebe Nova,

    da hast Du ja wirklich ein Thema angeschnitten, über das man echt stundenlang reden könnte. Ich denke aber immer - und das finde ich in meinem Umfeld auch immer wieder bestätigt -, das die Menschen immer nur die Nachrichten glauben, die in ihr eigenes Weltbild passen. Alles andere wird förmlich ausgeschaltet. Es klingt hart, aber für mich ist das so. Keine Nachricht kann so blöd sein, dass es nicht noch Blöde gibt, die das glauben.
    Aber damit soll's genug sein.

    Deine Umsetzung dieses schwierigen Themas ist Dir auf jeden Fall sehr gut gelungen.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hart aber genau so wie ich es auch empfinde ;) Danke dir ☼

      Löschen
  9. Moin Moin Nova!
    Tolles Beispiel!
    Ich hinterfrage grundsätzlich alles was ich in den Medien sehe oder lese.
    Ich finde es erschreckend, wie Jornalismus eingesetzt wird! Journalismus soll Recherchieren und Dokumentieren, aber nicht manipulieren!
    Das hat dann nichts mehr mit Pressefreiheit zu tun.

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es!!! Interessant auch zu sehen wer-was-wie macht ;-) Zeigt sich immer gut in welche Richtung sie lenken...

      Löschen
  10. Guten Morgen Nova,
    ein sehr ernstes ZiB hast Du heute mitgebracht, und so wichtig und wahr.
    Die Umsetzung ist Dir wirklich gut gelungen, ein ZiB was bei mir noch nachwirken wird, so oft frage ich mich schon, was und wie es uns so präsentiert wird.
    Dies ist mehr als beängstigend.
    Nun wünsche ich Dir ein schönes Wochenende, kommt gut in den Mai, jetzt haben sich meine Schwiegereltern spontan zum Frühstück angekündigt, nun mache ich meine Blogrunde heute nachmittag!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch "Angstmache" ist ein Punkt der oftmals "geschürt" wird...

      Oh, sowas kann auch klasse werden, also spontan. Meist wird solch eine Begegnung immer schöner als von langer Hand geplant^^

      In den Mai geht es ganz normal, nix geplant und somit wohl ruhiger. Viel Spaß dann beim Frühstück (^_^)"

      Löschen
    2. Nun siehst Du mal wie meine Schwiegereltern mich durcheinander gebracht haben, habe ganz vergessen den Link dazulassen :)

      Löschen
  11. Liebe Nova,

    so ist es, man sollte wirklich genau hinsehen und sich selbst ein Urteil machen. Die Medien sind doch oft nur auf Skandal aus. Es wird gelogen das sich die Balken biegen, egal wo.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonnabend
    LG Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses...danke dir, geht gleich nach draussen^^

      Löschen
  12. Liebe Nova,
    ein ZIB, das den Nerv der Zeit bestens trifft, toll
    umgesetzt.
    Ich wünsche dir ein sonniges, fröhliches Wochenende.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nova,
    heute sind wir wieder bei dir mit dabei auch der Lebensperlenzauber
    und das ist schön, das Leben fordert und so wird es nicht immer klappen, aber wenn ist das besonders schön...
    Danke für deine Anregung im Zitat im Bild!
    Im positiven Sinne finde ich es klasse, was man alles in Scene setzen kann, was das Auge anders wahrnimmt, z.B. mit Blumenbildern aus Menschen etc. Sonst wäre der ständige Gedanke an ein getäuscht werden
    eher nachteilig finde ich...es würde das Leben negativ beschweren...
    Sei ganz lieb gegrüßt und lieben Dank für deine Worte die letzte Zeit!
    Die Monika*heute mit der Amsel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon gesehen finde ich beide echt klasse und habe mich sehr darüber gefreut.

      Löschen
  14. Pressefreiheit..aber bitte nicht bis sich die Balken biegen.ein Bericht der nicht sensationell aufgemacht ist sondern WAHR ist.so wünschen wir es
    mit einem LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wäre schön aber wird wohl immer unmöglich bleiben...

      Löschen
  15. Ja, man wird oft getäuscht und sollte genauer hinschauen, rund um uns herum. Bei Dir hat man einfach den Drachenflieger weg retuschiert. Mich hätte er nicht gestört, hauptsache er ist gut gelandet im Häusermeer.
    Liebe Grüße in die Ferne zu Dir, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...umgesetzt liebe Klärchen...er ist in der Lampe ;-)

      Löschen
  16. Liebe Nova, wie klasse ist das denn. Da hast Du ja genau in den richtigen Momenten auf den Auslöser gedrückt. Man muss wirklich zweimal hinschauen. Und so ist es wohl auch mit den vielfältigen Nachrichten. Schauen wir genau hin, Denken und entscheiden wir erst dann, was wir glauben wollen, wenn wir auch "hinterfragt" haben und lassen wir uns auf keinen Fall manipulieren!
    Grüße Dich ganz herzlich und wünsche Dir ein tolles Wochenende, Angelika

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin ein wenig spät dran heute, aber wieder mit dabei.
    Es ist schon so, dass manches erst auf den zweiten, dritten usw Blick zu erkennen ist. Um genauer hinzuschauen bedarf es der Zeit, von der man glaubt sie nicht zu haben, die man aber letztendlich doch gewinnt, wenn man sich durch genaues Hinsehen mögliche Kümmernisse erspart .... Sehr gute Gedanken - liebe Grüße in den Tag :)Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe mich sehr darüber gefreut liebe Ulla. Genau so ist es, und die Zeit sollte man sich auf jeden Fall nehmen^^

      Löschen
  18. Hallo liebe Nova,
    ... und das wird immer wichtiger, weil es heute so viele Möglichkeiten gibt, Menschen zu betrügen (und vermutlich immer mehr Gauner). Deine Fotos haben mich gleich zu meinem Motiv inspiriert.
    Herzliche Grüße - nun wieder aus Frankfurt -
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ging echt schnell mit deinem Urlaub...

      Löschen
  19. Würde mir das andere blau im Himmel (also der Spur von Retuschieren) erst gar nicht aufgefallen. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  20. ...genau "Hinschau´n" lohnt sich immer mehr - und genau "Hinhör´n" sowieso!!! Von Ehrlichkeit und Wahrheit werden wir immer weiter weg geführt!
    Trotzdem, einen schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  21. Nach einer Täuschung kommt die Ent-Täuschung. Das ist dann, wenn wir erkennen, was uns da vorgemacht wurde. Die Dinge sehen, wie sie sind, fällt meist schwer, entspricht oft nicht unseren Vorstellungen, Visionen, Träumen. Da ist Ent-Täuschung vorprogrammiert und es muss nicht mal böse Absicht sein, wie eine bestimmte Art von Manipulation.

    Ein interessantes wie brisantes Thema wirkungsvoll umgesetzt!

    Lieben Gruß
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kommt dann wirklich noch dazu. Danke dir ☼

      Löschen
  22. Liebe Nova,
    Das Thema ist sehr ernst und wir Menschen lassen uns in vieler Hinsicht auch gerne täuschen, weils grad in die Situation oder in unser Weltbild passt.
    Das letzte beste Beispiel sind die Verbrauchsangaben bei Autos für Sprit. ALLE haben gewusst, DASS es passiert bis zur Regierung !!!
    UND ??? Hat nur ein Verantwortlicher etwas dagegen getan?
    NEIN. Aber jetzt das große Wehklagen ;-((
    Wir, als Volk, werden ständig belogen und betrogen.

    Liebe Grüße und hab einen schönen Sonntag
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir als Volk, dabei sind wir es die die "hohen Herren" leben lässt und das sogar sehr gut.

      Löschen
  23. Deine Worte, bzw. das Thema ist soooo aktuell und wichtig. Also sehr gut wenn wir so bewusst wie möglich hinschauen und hin hören.
    Liebe Grüße und einen schönen 1. Mai, Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank liebe Liz, wünsche ich dir auch ☼

      Löschen
  24. Hallo liebe Nova,
    es ist leider so, dass man nicht alles glauben darf was einem so vorgesetzt wird. Finde ich gut, dass du das Thema mal aufgreifst und klasse, wie du es umgesetzt hast.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...