Donnerstag, 13. April 2017

Santa Cruz de Tenerife




Etwas in Santa Cruz, der Hauptstadt der Insel
 zu erledigen, faszinieren mich u.a. auch die
Gebäude der "Großstadt". 






Auf meinem Weg von A nach B sind somit 
einige Bilder entstanden.

gif-ani

 


Kommentare:

  1. Interessant Fassaden.
    Ich persönlich finde es immer toll wenn isch in Den Glasfassaden die gegenüberliegenden Häuser oder sonstiges spiegelt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Die Gebäude haben eine sehr ansprechende Architektur. Die Betonbögen erinnern mich an Brasilia, das ich vor "ewigen Zeiten" mal besucht habe. Dort habe ich auch zum ersten Mal so richtig realisiert, dass Beton nicht quadratisch, praktisch, schwer wirken muss, gerade im Zusammenhang mit Glas. Ein eindrücklicher Post!!

    Ich wünsche Dir ein FROHES OSTERFEST und grüße herzlich
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, es kann viel freundlicher wirken als mal leider oftmals aus D. kennt.

      Danke dir vielmals liebe Beate, das wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  3. ...wirklich interessante Gebäude, liebe Nova,
    und schön, weil so abwechslungsreich gebaut...immer mit einer besonderen Idee,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Fantastische Bilder, ich mag die Wolken- bzw. Himmelspiegelungen in den Glasfronten solch moderner Gebäude. So kommt immer ein Stückchen Natur in die gradlinige Beton-Architektur.

    Herzliche Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  5. ...da zeigt sich aber die "Moderne" in der Architektur nicht nur von der "Breitseite" - die "Rotmarkierungen" sind dann doch nicht so mein Geschmack ;-)
    Ruhige Kartage,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nova,
    das sind interessante Einblicke in diese Stadt, danke dafür!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wunderschönes und fröhliches Osterfest!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Claudia, wünsche ich auch ♥

      Löschen
  7. Hätte ich in dieser Form garnicht vermutet. Hochhäuser sind schon ein Hingucker.
    Aber ich bin hoffnungslos in kleine, windschiefe Häuser verliebt.
    gglG und schöne Osterfeiertage, Liebelein!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, ich auch aber vielleicht fasziniert es dann wirklich wenn man das mal sieht. Dennoch fühle ich mich dann doch auch "beklemmend" wenn ich nach langer Zeit mal wieder dort hinkomme. Schon kurios wie ich mich an das "Landleben" gewöhnt habe.

      Löschen
  8. Ja, Santa Cruz ist sehr modern, nur das Turmhaus ist ein biüchen übertiebend hoch zu den anderen gemessen.
    Liebe Grüße und frohe Ostern

    AntwortenLöschen
  9. eine SPIEGELSTADT..dolle Bilder Nova
    DANKE mit einem LG zum Osterfest vom katerchen

    AntwortenLöschen
  10. Glas und Stahl haben auch bei euch längst Einzug gehalten, zumindest halt in der Großstadt. Es ist halt die Art Architektur, die heutzutage angesagt ist in Städten. Schön, wenn man dann wieder auf dem Land noch Altes und Ursprüngliches sehen kann.
    Ich drehe ja auch ganz gerne eine Runde durch unsere Mainmetropole, bin aber auch wieder froh, wenn ich den Rückzug antreten kann. Direkt dort wohnen, möchte ich nicht, aber zu Anschauen ist es schon toll!

    Ganz liebe Grüße und ich wünsche dir, liebe Nova, ein frohes und erholsames Osterfest
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir genauso, mal hinfahren und neben einer Erledigung anschauen ist gut, aber wohnen möchte ich dort auch nicht. War gerade vor der Türe und habe den Vogelgesang wieder "inhaliert". Liebe es am Morgen so begrüsst zu werden^^

      Löschen
  11. Liebe Nova,
    es stimmt schon, an diesen Gebäuden sollte
    man nicht so einfach vorübergehen. Sie gefallen
    mir sehr gut - sehen so anders aus als bei uns.
    Ein frohes Osterfest wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Irmi, das wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  12. Ohja, würde ich mir auch gerne mal live ansehen!
    Tolle Fotos!
    Lieben Gruß und schöne Ostern
    Gisi

    AntwortenLöschen
  13. Heutzutage toben sich ja die Architekten in verschiedenen Formen und Materialien aus. Nicht immer ist es zum Vorteil der Bauten aber doch kommen interessante Ergebnisse dabei heraus. Manchmal muss man sich wundern, dass die Bauten überhaupt stehen bleiben.

    Liebe Ostergrüße
    Harald

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...