Mittwoch, 1. März 2017

Wappen Tacoronte


Von einer Krone geschmückt soll diese daran erinnern dass Tacoronte ehemals Sitz  bzw. eines der neun Königreiche war. Ehemals Tagoro genannt war dieser Name in die Bordüre geschrieben. 



Die fünf Waffen sind dem Gründer Sebastián Machado zuzuschreiben und die Weinblätter an den Seiten stellen den Reichtum der Weinproduktion dar.


Kommentare:

  1. So ein Familien-Wappen hat schon was....Ich finde es toll, wenn solche Traditionen weiterleben, die Wappen als z.B. Briefsiegel oder auf dem Familien-Porzellan zu finden sind.
    Vielleicht sollte ich mir auch eins ausdenken, hat schon etwas Herrschaftliches....
    Dir einen schönen Tag, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...vielleicht gibt es ja sogar schon ein Wappen das irgendwann in der "Versenkung" verschwunden ist.

      Müsste schon interessant sein da mal nachzuforschen...wenn es nicht so teuer wäre ;-)

      Löschen
  2. Liebe Nova,
    sehr interessant, ich habe mir bisher noch nie Gedanken über die Bedeutung eines Wappens gemacht.
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag und alles Gute.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ehrlich...ich früher in D. ebenfalls nicht. Das kam erst hier und dann zusätzlich durch das Bloggen ;-)

      Danke dir, wünsche ich auch ☼

      Löschen
  3. Guten Morgen Nova,
    wieder so eine interessante Seite deiner Insel.
    Wußte gar nicht, dass bei Euch Wein angebaut wird.

    Kenner trinken Württemberger, ich bin zwar Württemberger, trinke aber so wenig Wein.

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach liebe Eva....man kann nicht alles behalten, gell

      klick hier


      (^_^)"

      Löschen
  4. Liebe Nova,
    ein schönes Wappen ist das, danke für die Erklärungen dazu! Ich finde so etwas immer sehr spannend!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, seitdem ich es für mich auch "gefunden" habe gibt es gleich Fragezeichen wenn ich eines sehe ;-))

      Löschen
  5. Servus Nova,
    die "Heimatkunde" zur Insel ist wieder sehr aufschlussreich!!
    Schönen Tag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, und hier befasst ich mich damit ;-)

      Löschen
  6. Du hast diesmal ein sehr altes schénes Wappen gefunden.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Die weinblätter hätte ich nicht direkt als solche erkannt, aber wer stolz auf sein Anbaugebiet ist und es damit auch zu einem gewissen Reichtum gebracht hat, bei dem gehört es definitiv in das Wappen. Aber auch die doppelt gemoppelte Krone finde ich sehr interessant.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Wein aus "meinem" Ort hat es sogar bis in die USA "geschafft".

      Löschen
  8. Die Interpretation von Wappen finde ich interessant. Ebenso wie die Ahnenforschung. Die Familie meines Mannes hat ein Familienwappen. Bei meinem Geburtsnamen gibt es zu viele Verzweigungen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich spannend dass du bzw. ihr schon mal bei euch geforscht habt^^

      Löschen
  9. Liebe Nova,
    Dein Hinweis auf die Königreiche hat mich neugierig gemacht und ich musste natürlich sofort nachlesen, was auch bei Wiki steht.
    Sehr interessant und vor allem der Bevölkerungszuwachs ist sehr positiv.

    Liebe Grüße und Danke für all Deine Informationen
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ein stolzer König mit vielen Söhnen die alle ihr Gebiet bekommen haben. Ich finde die Geschichte spannend, auch mit den Eroberungen. Frage mich immer was geworden wäre wenn wirklich alle Urbewohner ihren eigenen Weg gegangen wären...

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...