Donnerstag, 2. Februar 2017

Kaktus Euphoribia "der Große"


Ist er nicht gewaltig?


Der Euphoribia den ich in Tacoronte an 
einer Kirche gesehen habe.


Da ist der Meine aus dem Garten noch ein 
richtigen Waisenkind (klick)


 

Kommentare:

  1. Mein lieber Herr Gesangsverein,
    die ist aber klasse. Das wäre was für meinen Balkonkasten, da würde ich nix mehr brauchen.

    Gefällt mir auf jeden Fall sehr gut.

    Ich bin immer noch platt von der Oper gestern, das war schon stark. Eine Bühnenbild ich weiß bis jetzt noch nicht, ob ichs schön fand oder nicht. Ich muß nochamls drüber nachdenken.

    Lieben Gruß Eva
    die immer noch den Kopf schüttelt und sich überlegt, was der Regisseur wohl da gedach that.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...das stimmt, aber dann kämen auch keine Lichtstrahlen mehr durch^^

      Manchmal muss man einfach länger über etwas nachdenken oder auch Kunst z.B. öfters sehen um es dann für sich entscheiden zu können, gell^^

      Löschen
  2. Uiii, oh ja, das ist ein riesiges Exemplar! Da bin ich ja gespannt, wann Deiner auch diese Größe erreicht hat! ;-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich warte eigentlich dass er mal abknickt, weil in die Höhe geht er ja aber in die Breite weniger. Falls, dann aber nicht schlimm, dann werden die Teile einfach wieder so in den Boden gesteckt und schon darf er dann von unten weiterwachsen *gg*

      Löschen
  3. Guten Morgen,
    bei Eurem milden und beständigen Klima wächst ja fast alles wie "Gift"....Deine werden sicher auch noch einen Wachstumsschub bekommen, hab ein wenig Geduld....
    Vielleicht haben diese Exemplare einfach den perfekten Standort und wer weiß, wie lange sie dort schon stehen, sicher schon viiiiiiiele Jahre.

    Hab einen schönen Tag, genieße die schönen Momente, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, wobei ich bei mir auch schon feststellen konnte das es Plätze gibt wo das Eine oder Andere dann doch nicht mag.

      Löschen
  4. Liebe Nova,
    wirklich gewaltig dieser Kaktus,
    aber deiner braucht sich auch nicht zu verstecken,
    die Kapseln kommen deinem Schützling so richtig gut zur Geltung.
    Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
    Lg Sadie
    (nächste Woche bin ich nicht da, aber ich habe im heutigen Post einen Glockenturm für dich)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa....schon gesehen und dann kann ich den ja für dich wieder verlinken wenn du magst :-)

      Löschen
  5. Wirklich Gewaltig schön 😃
    Danke für den Schnappschuss, liebe Nova.Komm gut durch den Tag😃
    Grüsse ganz lieb von Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Bea, das wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  6. Bohaaa, liebe Nova,

    der ist echt gewaltig. Unser kaltes Klima würde er sicher nicht überstehen.So schaue ich ihn gerne bei dir an.

    Liebe Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sollen ziemlich robust sein, ob sie allerdings auch Frost vertragen-keine Ahnung.

      Löschen
  7. Ein wirklich stattliches Exemplar, das da sicher mit göttlichem Segen wächst :)))
    Mit so vielen Triebspitzen sieht man sie eher selten. Vielen Dank für's Zeigen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier kurioserweise schon einige gesehen. Vielleicht endemisch so entwickelt^^

      Löschen
  8. Die können mächtig wachsen und gefallen mir jedes Mal sehr.
    Schon wegen der Pflanzenwelt ist ganz anders dort zu leben.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Servus Nova,
    gewaltig ja - aber deiner ist doch viel schöner und eleganter, vor allem sind deine Aufnahmen klasse!!!
    Einen schönen Tag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein Kaventsmann, nicht schlecht.

    Liebe Grüße auf die Insel
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Nova,
    boah ja der ist wirklich gewaltig und er wird jedes Jahr grösser.
    Aber Deiner ist doch auch schon riesig, er müsste nur etwas voller werden. Kann man ihn nicht so beschneiden wie andere Pflanzen? Ich würde es einfach mal probieren, mehr als schief gehen kann es ja nicht.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann man d.h. ihm würde nix passieren wenn man ihn abbricht oder durchsägt. Werde mal einen zweiten Ableger einfach auch danebensetzen.

      Löschen
  12. ...wow, ein Riesenbusch, liebe Nova,
    der scheint sich dort wohl zu fühlen,

    liebe grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep. schön geschützt und dazu noch Wände die abstützen...

      Löschen
  13. Da hast Du ja ein besonders gigantisches Exemplar entdeckt, liebe Nova. Ich bin auch immer wieder begeistert, über diese riesigen Kakteen und Euphorbien, die es hier so gibt. Das Foto von der Ecke ist sehr beeindruckend. Ich habe heute auch eine Kaktusparade an Jutta geschickt.
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gucke ich doch auch gleich mal bei dir vorbei ☼

      Löschen
  14. Liebe Nova,
    abr auch die Kleinen werden einmal groß. Es wird!
    Aber es ist wirklich ein ganz tolles Exemplar, das
    du uns zeigst. So etwas habe ich noch nie gesehen.
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nova, der Kaktus neben der Kirche ist natürlich unglaublich groß, aber er ist auch sehr geschützt und "umfallen" kann er auch nicht mehr ;-)
    Deiner dagegen, den finde ich "schÖner" in seiner Ansicht (vielleicht sieht man beim anderen die Kapseln nicht so gut). Du hast auf jeden Fall ganz tolle Aufnahmen gemacht.

    Weißt Du wie alt der Kaktus ist?

    Liebe Grüße und hab' einen schönen Freitag
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, umfallen kann der da nicht. Habe vor noch mal einen Ableger daneben in die Erde zu stecken. Dann könnten sie sich stützen ;-)

      Nein, das ist mir leider nicht bekannt.

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...