Sonntag, 17. Dezember 2017

T in die → neue Woche ~79


Mein heutiges T ist die Haupttür zur Casa, 
aber dieses Mal weihnachtlich geschmückt. 


Ein bisschen Dekoration draussen muss einfach sein


auch wenn es vor dem Gästehaus nicht 
an  einem Tannenbaum ist.







Samstag, 16. Dezember 2017

Zitat im Bild ☼ 177




Nachbarskatze (klick) die mittlerweile auch 
ohne ihren Nachwuchs fast 
täglich vorbeischaut
und zutraulicher wird.


Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.


 ! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben), !
eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen.



Freitag, 15. Dezember 2017

Vollbracht→ein Zug auf Teneriffa


Schon jahrelang im Gespräch, es gab viele Planungen und eigentlich wurde über einen Transrapid gesprochen...


ok, der ist es nun nicht geworden, aber pünktlich zur Vorweihnachtszeit wurde es vollbracht Gleise aufzubauen und ein Zug dreht nun täglich 24 Stunden seine Runden:


Eine tolle Attraktion für Klein und Groß, und wer die Küstenstrasse im Norden langfährt sollte an der Estacion El Mirador (klick) einen Stopp einlegen. Noch bis im Januar aufgebaut dürften es viele Runden werden, und in der nächste Woche zeige ich die restliche Weihnachtsdekoration von dort.

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Regenbogen



Nachdem es seit Sonntag Abend, immer mit Unterbrechungen, bis gestern einige heftige Regenschauer gegeben hat,


freut sich die Natur riesig darüber, und mir  scheint jeder Regenbogen ein Gruß zu sein.


Wünsche euch noch einen schönen Abend und schicke herzliche Grüssle über den Atlantik



Agavenblüte II


Ende November eine Agave, die noch nicht in Blüte gestanden ist, gezeigt (klick) habe ich versprochen nochmals vorbeizuschauen um  einen Fortschritt zu zeigen.

In der letzten Woche gemacht


 nun neue Bilder 




die zeigen wie sich von unten nach oben
 die Blüten öffnen.

 

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Weihnachtspost II


Gemeinsam kamen gestern zwei Umschläge, leider wieder einmal per "Luftpost" übers Tor, "angeflogen".  Ich werde mir wohl doch mal etwas überlegen müssen, denn alle Hinweise es nicht zu machen,  fruchten nicht, und gestern waren durch Regenschauer die Umschläge auch aufgeweicht.

Jedenfalls gab es Überraschungspost von unserer Tiger (klick) die neben ihre tollen Karte auch noch ein weihnachtliches Tischset dazugelegt hat


Unsere Paula (klick) legte ihrer schönen Karte und den leckeren, selbstgemachten Trockenfrüchte noch Bonbons und Schoki dazu, die purzelten erst einmal aus dem Umschlag, so nach dem Motto "Kamelle"  😀


Zeigen möchte ich auch noch die selbstgemachte Karte von Eva (klick) die mich letzte Woche erreicht hat.


Vielen lieben Dank an euch.

Habe mich sehr gefreut, und die Karten schon alle an meine "Weihnachtsschnur" gehängt, liegt das Set jetzt in der Küche, und von den Trockenfrüchten habe ich schon genascht.

Sitzen ade...


...und passé mit einem Picknick am Aussichtspunkt 


Zumindest gleich oben am Parkplatz zeigen nur 
noch Reste das man hier mal sitzen konnte,


allerdings trotz der Mülleimer, auch wenn so 
schief ist er immer noch zu gebrauchen. 






Klickt doch mal rein
🌞↓↓↓ 🌞

Dienstag, 12. Dezember 2017

"Ortsnamengrün"


Keine Ahnung ob künstlich "bezogen" 
 oder mit Naturmaterial


ich mag dieses "Ortsschild" von Santa Ursula 
und bin diesmal in der Nähe angehalten 
um davon eine Aufnahme zu machen.


Zu sehen an der Ausfahrt der TF5 direkt am Kreisel


und weil ich diese Wolke auch so interessant gefunden habe musste von der "Muschel" sogleich ebenfalls ein Foto her.


Montag, 11. Dezember 2017

"Kleiderordnung"


Vor guten drei Wochen musste ich nach dem Rastro noch eine Extrarunde drehen um mit dem Handy ein Foto zu machen.

Ich fand es einfach unglaublich



im Fokus-suchend wohin

unglaublich schrecklich wie man als Frau so einkaufen gehen kann, selbst wenn es "nur" über die Strasse sein sollte.


Vor allem kam es mir so vor als wenn die Frau nicht wusste wo genau sie wieder hingehen müsste.




👎👎👎



Wie auch immer, eine Bitte an Urlauber:

Bikini, Badeanzug oder ohne Hemd gehört nur an den Strand. Es sollte auch anderen Urlaubern und vor allem den Bewohnern ein gewisser Respekt entgegengebracht werden und eine "Kleiderordnung" vorhanden sein. 

Sonntag, 10. Dezember 2017

T in die → neue Woche ~78

Mein heutiges T kann ich nur ansatzweise zeigen,

es war einfach zuviel Gestrüpp davor
aber dennoch wollte ich es fotografieren



und zeigen, denn auch oder weil eine Ruine
hat es an Reiz nicht verloren,


vor allem nicht bei dem "Durchblick"
 
Ich wünsche euch von ♥en
 einen entspannten sowie 
wundervollen Sonntag

Wer mitmachen möchte der darf sich gerne verlinken. 



Samstag, 9. Dezember 2017

Zitat im Bild ☼ 176




So wie ein (Feder)Borstengras welches hier auf der Insel "eingeschleppt" wurde, sich rasant vermehrt/verbreitet, als "Unkraut" der endemischen Pflanzenwelt schadet und erst jetzt dafür gesorgt wird es nach und nach überall zu entfernen.


...auch wenn ich persönlich es in klein oder auch groß
immer noch als schön aussehend empfinde.


Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.


 ! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben), !
eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen.



Freitag, 8. Dezember 2017

Katze oder Hund?


Schon öfters daran vorbeigefahren, habe ich 
mich immer gefragt was dort in Bezug
 auf eine Katze steht.



So dachte ich zumindest das es sich dabei um eine Katze handelt, aber weit gefehlt. Die Kamera mit dabei bin ich angehalten und habe mal genau geschaut um was es sich handelt, und siehe da, es soll einen sein Geschäft erledigenden Hund darstellen.  Allerdings gibt es so ein Schild wohl nicht, und somit wurde "gebastelt" nur dass das Klebeband sich mittlerweile gelöst hat.

Bei diesem Schild handelt es sich um einen Hinweis auf eine Gemeindeverordnung (Nr.25)  zur Regelung von Schutz, Besitz und  Haltung von Tieren. 


So wird darauf hingewiesen (noch lesbare Teil) das es verboten ist die öffentlichen Straßen mit dem Stuhlgang von Hunden zu verschmutzen, und die Halter dazu aufgefordert werden den Hundehaufen sofort zu entfernen. 

Auch aus anderen Ortschaften weiß ich das es zu einer Geldbuße kommt wenn man es nicht macht und erwischt wird. So wird es wohl in dem nicht mehr lesbaren Teil stehen.

Donnerstag, 7. Dezember 2017

La Corona



Immer wieder schön ist ein kleiner Ausflug 
nach La Corona, ganz in der Nähe von mir.





Dort kann man, auch wenn keine Paraglider "unterwegs"
 sind (klick) einfach nur die Aussicht geniessen.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...