Sonntag, 31. Januar 2016

Tagesbeginn


Panoramablick-klick

Nach dem Himmelsrot habe ich am Donnerstag eigentlich mit dem angesagten Regen (für Freitag) gerechnet.



Leider kam kein Tropfen runter-leider-denn Regen wäre eigentlich sehr nötig. Die Wasserbecken schlecht gefüllt, die Ernten teilweise nicht zufriedenstellend für die Landwirtschaft, würden wir uns wirklich etwas Nass von oben wünschen.


Wünsche einen wundervollen Sonntag und sendeliche Grüsse

Samstag, 30. Januar 2016

Zitat im Bild ☼ 83




Aufgenommen mit einem Tele von der Casa aus, sieht man hier neben den Fähren auch hin und wieder einen Segler oder eines der großen "Pötte".




Bitte nicht böse sein wenn ich es heute nicht mehr schaffen sollte bei euch
reinzuschauen und zu kommentieren. Das soll keine Nicht-Anerkennung
sein, sondern ist einfach zeitlich nicht möglich. Spätestens
morgen wird es nachgeholt.

Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen. 
 

Freitag, 29. Januar 2016

Convent Adeje

Leider nicht ständig zu  besichtigen ist ein weiteres historisches Gebäude das Convent von Adeje das 1986 zum Denkmal erklärt wurde.


Das ehemalige Kloster, von dem nach Abriss nur noch die ehemalige Klosterkirche übrig geblieben ist, wurde im Jahr 1988 von der Stadtverwaltung erworben und dient seit der Restaurierung für Konzerte, Trauungen und verschiedene Festlichkeiten.


Donnerstag, 28. Januar 2016

Mein Januar 2016


Das neue Jahr kaum begrüßt ging es sogleich auch weiter mit dem Zitat im Bild (klick), und auch das Glockenturm-Projekt (klick)startete noch vor den Heiligen Drei Königen (klick) die hier auf der Insel ja die Geschenke gebracht haben.



Mit einigen Posts aus dem Garten (klick) blieb mir allerdings die Flohmarktimpression (klick) von dieser Madeira-Mütze in Erinnerung. Ich sehe diesen Stengel noch immer hin- und herwippen.



Klickt doch mal rein
☼↓↓↓☼

bei Birgitt gibt es am letzten Donnerstag
 im Monat die Monatscollagen 

Mittwoch, 27. Januar 2016

Aeonium canariense


Die  "Aeonium canariense" ist eine Art der aus ungefähr 99 Arten umfassten Gattung Aeonium und die zur Familie der Crassulaceae, der Dickblattgewächse gehört.

Gartenaufnahme

Sie hat fleischige Blätter, taucht hier auf der Insel als einzelne oder gruppenbildende Rosettenpflanze auf, und lässt sich überall finden.


Schon seit Ende letzten Jahres sieht man sie hier auch vielerorts blühen.

Egal ob auf Dächern...

aufgenommen in La Guancha Stadtkern

an Steinmauern zwischen anderen Pflanzen...

aufgenommen in Icod de los Vinos

oder auch in meinem Garten wo sich die Bienen dran erfreuen.




Jeden Donnerstag, bei mir heute schon am Mittwoch

klickt doch mal bei Jutta rein

Dienstag, 26. Januar 2016

Karneval 2016 auf Teneriffa


 



Es ist wieder soweit, die Vorbereitungen sind schon fleissig im Gang und an allen Ecken findet man Kostüme für Groß und Klein.

Umzug La Guancha

Karneval wird hier auf Teneriffa nicht nur in den großen Städten wie Santa Cruz oder Puerto de la Cruz gefeiert, sondern auch auf den Dörfern gibt es fast überall Veranstaltungen sowie auch teilweise Umzüge.

Menschenmassen anziehend ist es hier wirklich erstrebenswert es einmal im Leben mitzumachen, so laden die Temperaturen und die Rhytmen förmlich dazu ein und erinnert in vieler Hinsicht an den Karneval von Rio. 

2013

In dieser Woche gehen die zahlreichen Wettbewerbe für die Musikanten, Masken- sowie Musikgruppen los, die Kinder-sowie die Karnevalskönigin wird gewählt und es gibt auch alte Autos zu bestaunen.

Höhepunkt immer der Corso (der große Umzug) ist mitmachen angesagt, es darf am Rand getanzt werden, und wer es noch nicht wusste, auch in diesem Jahr wird wieder eine Delegation aus Düsseldorf erwartet (Empfang 10.Februar).

Plakat und Programmtitelbild

Wie versprochen nun auch hier (diesmal in Bilderform) die Termine von Puerto de la Cruz, dieses Jahr mit dem Motto "Kino"


und hier ein Link der Seite aus Santa Cruz de Tenerife (klick) sowie den Link direkt zum Programm (klick)

Wohin es mich ziehen wird bleibt abzuwarten, mein Fuß wippt allerdings schon, und wer mehr sehen möchte der klickt einfach hier

Erinnert ihr euch noch....

...an die Yuccafällung im Oktober 2014 (klick) und die neuen Triebe (weiter runterscrollen-klick) die sich überall haben blicken lassen?



Tja, die Blumentöpfe musste ich von den Stämmen wieder runternehmen, und mal gut dass ich dort keine Sitzecke von gemacht habe, denn die Blätter würden wahrscheinlich ganz schön im Popo pieksen.


Schon öfters ausgeschnitten, in Töpfe gepflanzt, verschenkt und auch Gästen schon Ableger mitgegeben wachsen sie mittlerweile auch in Schweden.

Montag, 25. Januar 2016

MOmentaufnahme





Einfach nochmal "aufgegriffen" und in den Fokus genommen, habe ich ein Foto eines Treppenaufgangs nebst Blumenkübel vom Ayuntamiento Adeje das ich hier schon gezeigt habe.




Wer noch mehr 
sehen möchte der klick doch mal bei Christa rein

Sonntag, 24. Januar 2016

MOmentaufnahme



Ohne Worte lass ich den Sonnenaufgang 
für sich sprechen 


und möchte euch einen 
wunderschönen sowie 
entspannten Sonntag wünschen.

Herzliche Inselgrüsse

Samstag, 23. Januar 2016

Zitat im Bild ☼ 82




...im "übertragenem" Sinn oder auch einfach Medizin wenn sie benötigt wird.




Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen. 
 


Freitag, 22. Januar 2016

Wieder da...

...zwar noch nicht ganz "hustenfrei", aber ich habe keine Lust mehr "nur" im Bett zu liegen und zu schlafen.

Frische Luft und Sonnenschein hat eh nie geschadet, und auch hier "zurück" möchte ich mich für die lieben Kommentare, Mails und Nachfragen bedanken. 


Hat mich halt auch mal nach all den Jahren ein Virus "überfallen", auch ohne Schnee und Minustemperaturen.

Morgen in "alter" frische weiter mit dem ZiB wünsche ich euch noch einen schönen Tag und sende herzliche Grüsse

N☼va

Sonntag, 17. Januar 2016

MOmentaufnahmen



...das wollen wir natürlich nicht und auch ich hoffe ihr könnt euren Sonntag und die Mittagsruhe ebenfalls genießen.


Einen schönen Sonntag wünschend 
sende ich viele Grüsse

Samstag, 16. Januar 2016

Zitat im Bild ☼ 81


Ob ein Finger, eine Hand, eine Geste oder 
einfach nur ein offenes Ohr,


es ist so einfach zu helfen wenn man das Gefühl
hat gebraucht zu werden.

Wandbild der Streetart die ich hier (klick)  
schon gezeigt habe.

Bitte nicht böse sein wenn ich es heute nicht mehr schaffen sollte bei euch
reinzuschauen und zu kommentieren. Das soll keine Nicht-Anerkennung
sein, sondern ist einfach zeitlich nicht möglich. Spätestens
morgen wird es nachgeholt.

Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen. 
 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...