Donnerstag, 8. Dezember 2016

Asadores La Villa


Dem einen oder anderen Leser oder Urlauber mag dieser Name auch aus dem Gewerbegebiet beim La Villa oder La Orotava bekannt vorkommen


oder man erinnert sich noch an den "Restaurantbereich" (klick) oberhalb des Mercado Agricultor (klick) in La Guancha.


Vorher schon wieder eine längere Zeit geschlossen, gibt es nun dort unter dem aus Puerto bzw. La Orotava bekannten Namen  auch frische, auf Holz gegrillt, die hier so üblich plattgeklopften Hühnchen. 


Innen sowie aussen keine nennenwerte Veränderungen, gibt es ausser den Hühnchen auch andere Fleischgerichte, Salate, Vor- sowie Nachspeisen. Natürlich kann man  sich auch nur auf ein Getränk hinsetzen. Vielleicht ja am Wochenende bei einem Besuch des wirklich zu empfehlenden Bauernmarktes. 
 

Stand: Dezember 2016

Kommentare:

  1. Guten Morgen Nova,
    Hühnchen, jetzt steigt mir der Duft, den ich morgens immer in der S-Bahn Station in Stuttgart hatte, mir wieder in die Nase. Grrrr! Igitt, schon alleine der Geruch am Morgen hätte mich fast umgebracht. MeinKollege meinte immer: "mmmhhh, das riecht doch gut!!!!!"

    Naja,es ist halt auch hier Geschmackssache. :-)))

    Viele liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt; ich mag den Geruch, vor allem wenn man das Holz dazu auch riecht. Schmeckt in meinen Augen viel besser auf dem Holzgrill^^

      Löschen
  2. Oh, ich liebe Hähnchen mit richtig knuspriger Kruste ( auch wenn es ungesund ist, es ist das Beste vom Gockel :-)) und diese hier sieht genau richtig aus, sooooo lecker! .....und gar nicht so einfach hinzubekommen.
    Oft sind halt die einfachen Gerichte die Leckersten!
    Dir wünsche ich einen ganz schönen Tag, viele liebe Grüße aus Winti, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch *h5* Die hier ist auch ganz knusprig und dazu noch so lecker gewürzt. Da mochte man sich die Finger auch ablenken *gg*

      Löschen
  3. Liebe Nova
    Dein Bericht macht gluscht auf wärme, Sand und Meer.😃
    Hab ein guter schöner Tag.😃
    Grüsse von Bea💖💞🐞😃

    AntwortenLöschen
  4. Mmmh, das sieht ja lecker aus und wenn die Einrichtung so hübsch geblieben ist, dann kann man dem neuen Inhaber nur wünschen, dass viele Gäste kommen und sich dort mit leckeren Spezialitäten verwöhnen lassen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde ich mir auch wünschen, gerade auch für den Mercado der am Wochenende sowas doch brauchen kann.

      Löschen
  5. ...Hühnchen platt geklopft, wie "überfahren" und die Knochen?
    Wahrscheinlich ist das die blödeste Frage, die nur einer stellen kann der "Null-Ahnung" hat - aaaber der sich sofort dazu überreden lässt mit zu essen - "schluck"!
    Schönen Tag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee...du weisst doch: gibt keine blöden Fragen sondern nur blöde Antworten^^

      Die haben wohl eine spezielle Technik, denn die Knochen sind heil. Denke mal die halbieren und wissen genau wo sie das Fleisch plattklopfen können. Schaut aber wirklich aus wie überfahren *gg* Beim ersten Mal hab ich ziemlich doof geguckt^^

      Löschen
  6. Liebe Nova,
    ich liebe Bauernmärkte und natürlich liebe ich auch Hähnchen, auch platt geklopft. ;-) Also bin ich natürlich begeistert von deinem Tipp.
    Hab einen angenehmen restlichen Donnerstag,
    herzlichst moni

    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist dort auch wirklich ein toller Markt, haben immer tolles Gemüse und Co, vor allem nicht teuer.

      Löschen
  7. Liebe Nova,
    da bekommt man Hunger.
    Wieder ein toller Beitrag zum
    Kennenlernen deiner Insel.
    Einen angenehmen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nova
    Huhn? Hähnchen? Gans? Ente? Wachtel? Sie können von mir aus fliegen und weiß der ....el wohin, ich mag sie alle nicht ;-((
    Ja, das gibt's :-)))

    Liebe Grüße aus dem Schweinsbratenparadies
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht* na, da höre ich ja schon Nachbars Hühner freudig gackern ;-)))

      Ich mag Geflügelfleisch lieber als Schweinefleisch, aber das widerum lieber als Rind, die Ausnahme ist Mechada (ganz lange weichgekochtes, zerrupftes Rindfleisch, faserig und lecker gewürzt)

      Löschen
  9. Liebe Nova,

    auf jeden Fall sieht es sehr sehr lecker aus, auch wenn ich keinen Vergleich ziehen kann.
    Aber Du kannst die Qualität sicher schmackhaft beschreiben ;).

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, gut gewürzt und dann halt den noch besonderen Geschmack durch den Holzgrill^^

      Löschen
  10. Gut gegrilltes Hünhchen kann immer super lecker schmecken. Wir essen es auf dieser Art viel zu viel selten.
    Als ich Kind war, hatten wir in der Küche einen mächtigen Grillofen, in dem in der Mitte ein Drehspieß war, darauf konnte man das Fleisch ziehen und grillen. Das war lecker...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir gerne, das war bestimmt klasse und lecker.

      Ich auch nicht so häufig; daheim meist "nur Brust". Man sollte es mal auf dem Grill versuchen ;-))

      Löschen
  11. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Plattgedrückte Hähnchen? Davon hab ich ja noch nie was gehört.

    Ich wünsche Dir einen schönen 3. Advent.

    Liebe Grüße
    Harald

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...