Freitag, 9. September 2016

Hund und Katz’

Ist es nicht schön wenn sich Hund und Katze 
nicht spinnefeind sind?



Diese Beiden (rangezoomt) gehören Nachbarn, und eines konnte ich bei dem Weissen feststellen: er ist absolut sozial eingestellt.



Kommentare:

  1. Moin moin liebe Nova,
    ach ist das schön wenn Hund und Katze sich verstehen :-) ich kann da auch ein Buch von schreiben. Kater Felix war ja der beste Kumpel von Frau Sandy, sie hatten eine gemeinsame Futterecke und sie haben sich sogar gegenseitig verteidigt.

    Der Wauzi und die Mieze sehen aber auch hübsch aus... ich könnte sie beide knuddeln :-)
    Hat die Mieze nur ein Vorderbein oder sieht das auf dem Foto nur so aus?

    Wir haben seit ein paar Wochen eine rote Gastkatze, sie kommt jeden Morgen und jeden Abend vorbei, mauzt uns an und schmust mit uns. Natürlich bekommt sie von uns auch ein Schälchen Futter^^ Ein paar Minuten gesellt sie sich zu uns und dann geht sie wieder.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, glaube ich dir. Die Beiden waren ja auch zuckersüß.

      Also knuddeln würde ich sie nicht gerade. Sie werden zwar sehr gut versorgt, bekommen Futter und auch mal Streicheleinheiten aber sind reine "Aussentiere" und der Hund hat wohl auch einige Flöhe. Gibt noch einen dunkleren Hund der Rasse, aber seitdem die Samtpfote da ist ist der Weisse ihr zugewandt.

      Ne, das schaut tatsächlich nur so aus. Ich hatte geschnalzt damit die ihre Köpfe heben, aber neee, sie ist gleich hochgesprungen. Dachten wohl wirklich es gäbe etwas zu fressen.

      Das finde ich ja niedlich. Solche Gäste sind schön, gell. Vielleicht schaffst du es ja mal ein Foto zu machen ;-)

      Löschen
  2. Hallo Nova, guten Morgen,
    heute warst du mal schneller bei mir, als ich bei dir.
    Ich bin etwas verwettert heute und komm nicht zu potte heute morgen.

    Aber dein Bild hat mich aufgeheitert, sie träumt von der Maus und er vom Knochen.
    Mir gefällt es auch, wenn sie nicht "wie Hund und Katz" sind.
    Allerdings habe ich auch schon lange nicht mehr erlebt, dass die sie sich nicht mögen.

    Unsere Katzen verstecken sich allerdings, wenn ein Hund zu Besuch kommt und wollen da nix wissen und bleiben hinter dem Bücherregal.

    So jetzt noch einen Kaffee und dann frisch ans Werk.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Tage gibt es auch, da sollte man sich dann keinen Stress machen^^

      Oh, meine damalige Jessi (Katze) in D. die war sobald meine Eltern kamen auf der Fensterbank. Immer rausschauend ob sie ihren Hund mit dabei hatten. War ein Chihuahua der einmal so eine "gewischt" bekommen hat das er danach nicht mehr reinkommen wollte. Entweder er lief draussen im Garten rum oder setzte sich in einen Flur (mit Zwischentür) *gg*

      Mein Kaffee ist gleich schon leer, dann gehts raus, erst einmal wieder gießen^^

      Löschen
  3. Oh ja, das ist wunderbar! Ich kenne viele solcher fFreundespaare aus dem Bekannten -und Freundeskreis, und bin immer wieder sehr erfreut darüber :O)
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein entspanntes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir. Ich habe es hier erst vermehrt so kennengelernt^^ Danke dir vielmals und wünsche ich dir auch ☼

      Löschen
  4. ...allerliebst die zwei! ♡
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein herziges Paar! Ich glaube Hund und Katze passen oft besser zusammen als wir glauben.....Außerdem, warum sollten sie sich immer mögen, wir Menschen schaffen es ja auch nicht......oft nicht mal im engsten Familienkreis.....
    Dir ein schönes Wochenende, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, gibt es ja sogar unter Katzen das sie sich plötzlich "nicht mehr riechen" können^^ Hatte ich in D. mit Mutter und Tochter. Nach Jahren der Zweisamkeit musste ich sie trennen :-(

      Stimmt, wobei bei mir meine direkte Familie immer schon weiter weg gewohnt hat (Großeltern-Tanten-Onkel-Cousinen usw.) Von daher bin ich diesbezüglich "verschont" geblieben ;-)

      Löschen
  6. Da werden mal wieder alle Vorurteile widerlegt, es kommt eben immer drauf an. Da fällt mir ein , dass im Winter Bilder um die Welt gingen, als Tiger im Zoo ihre Ziegenmahlzeit wochenlang mit im Gehege leben ließen...das hätte vorher sicher auch niemand für möglich gehalten.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa....oder die Löwin die immer wieder Gazellenjunge bei sich aufnahm. Gibt wirklich irre Verhaltensweisen^^

      Löschen
  7. Liebe Nova,
    auch wie goldig sie sind die Zwei!!!
    Und irgendwie so knuddelig verschlafen!
    Schön, dass du so wahrnehmende Augen hattest, freu mich sehr über deine Bilder!
    Sei herzlich gegrüßt von Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, hatte sie wirklich aus ihren Träumen geholt, aber nach den Fotos haben sie sich dann auch gleich wieder aneinandergeschmiegt und weitergeschlafen.

      Löschen
  8. Meiiii, wie goldig! Solche Fotos sind einfach wunderbar! :-))))
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  9. Man sieht oft Ausnahmen. Vor kurzem habe ich per Mail eine Bildersammlung bekommen, wo Tiere sich um von anderem Tier sein Kind kümmern und da waren echt ganz besondere unglaubliche Sachen dabei. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle...sowas habe ich auch schon gesehen. Da bleibt einem der Mund offen stehen^^

      Löschen
  10. Wie beruhigend, liebe Nova,
    zu sehen, dass sich auch Hund und Katze gut verstehen können.
    Beim nächsten Mal musst Du aber sicher ein Leckerli (für Beide) dabei haben, Tiere merken sich so etwas sehr gut. ;-)
    Liebe Grüße
    moni
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sollte ich...aber dann muss ich auch ziemlich weit werfen^^

      Löschen
  11. ....schön, dass sie "getrennt träumen" - hoffentlich gehen die Träume auch in Erfüllung ;-))
    Schönen Wochenendeinstieg,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zumindest werden sie gut versorgt und können sich frei bewegen, somit könnte für Mieze auch mal eine Maus drin sein ;-)

      Löschen
  12. So herzig sind die beiden, liebe Nova - diese Innigkeit klappt nichtmal bei meinen beiden Katzen ;o)) Die süße Mieze hatte offenbar schon mal einen schlimmen Unfall (vielleicht mit einem Auto?) - wie schön, dass sie einen so liebevollen Freund zum Kuscheln hat!
    Herzliche Rostrosen-Abendgrüße und alles Liebe zum Wochenende
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/09/als-hochzeitsfotografen-unterwegs.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, das sieht nur so aus. Hat noch alle vier Beine und Pfoten. Auf dem Bild ist das Eine nach hinten weggestreckt vom umdrehen^^

      Löschen
  13. Oh, hab gerade in einem deiner oberen Antworten gelesen, dass es nur so auf dem Foto aussieht, als würde der Katze ein Bein fehlen - ich bin da auch drauf reingefallen ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi*...habe auch erst geschrieben bevor ich dies gelesen habe^^

      Mit Miezen die sich nicht vertragen kenne ich auch noch aus D.von Mutter und Tochter nach guten acht Jahren...

      Löschen
  14. Das ist schön, wirklich! Ich hatte mal einen Katze, doch dann bin ich auf Hunde gekommen. Nun habe ich zwei Rüden, die unseren Garten Katzenfrei halten. Die haben keine Chance, obwohl sie meine Hunde schon überlistet haben.Letzens schaute doch eine durchs Terrassenfenster bei uns ins Wohnzimmer rein, meine Jungs haben es verschlafen, man gut!
    Liebe Grüssle zu Dir, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...das sind dann die Momente wo man schmunzeln muss, gell^^

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...