Mittwoch, 31. August 2016

Ungelöster Fall


Täglich die Puppen  (klick) an der Seidenpflanze angeschaut, waren alle ohne wesentliche Veränderungen am  Samstag Vormittag noch da. 

Mich dann ab Mittag über den feinen Nieselregen freuend konnte ich die Natur förmlich jubeln sehen und meine Blicke schweiften ab...

Am Sonntag Morgen nach Sonnenaufgang rausgegangen um wieder nachzuschauen wurde ich überrascht. 

Von Puppe Nr.1 war nur noch der "Deckel" vorhanden. 


Natürlich schaute ich sofort den Boden darunter ab, aber nix-nada-rein gar nichts was zu finden. Der Rest war weg. Ob der Monarch nun doch noch schlüpft ist oder  vielleicht von der Raupe gefressen wurde, das bleibt ungelöst und wird nie aufgeklärt werden können.


Raupe 3 und 4 hängen immer noch ab, aber ich glaube kaum das sie noch leben. Zu lang verweilen sie schon.





Kommentare:

  1. Hallo Nova,
    das wäre aber schade, wenn sie nicht mehr leben würden, aber so ist es halt. Sowas von schönen Aufnahmen, gefällt mir sehr gut. Hab einen schönen Tag und berichte uns bitte weiter.


    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber wohl wirklich so. Danke dir vielmals und werde ich machen. Bleibe am Ball...öhm...an der Pflanze^^

      Löschen
  2. Hoha. EIne Raupenschlüpfungsbeobachterin. Sehr spannend sowas und voll gemein, dass sich eines deiner Objekte bei Nacht und Nebel aus dem Staub gemacht hat. Sie ist bestimmt nicht gefressen worden.....neinein.....und aus den anderen wird doch bestimmt auch noch was. Ganz bestimmt. Ich wünsch dir viel Glück beim weiteren ausbrüten ;-). GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich kann ich es mir auch nicht denken, denn sie haben ja keine natürlichen Fressfeinde wegen der giftigen Pflanze die sie lieben und fressen. Hättest nur mal mein blödes Gesicht sehen sollen *gg*

      Löschen
  3. Liebe Nova,
    das ist wirklich spannend zu beobachten. Sicher wäre es schade, wenn die nicht mehr leben würden, aber so ist die Natur eben ...ich bin auf jeden Fall gespannt, was Du weiterhin noch da berichten wirst!
    Ich wünsche Dir einen schönen und sonnigen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal schauen ob es nochmal klappt. Die Raupe wird jedenfalls immer größer. Die scheint es zu überleben^^

      Löschen
  4. Guten Tag Nova 😃
    Toll deine Aufnahmen, ein Wunder der Natur.😃🌞💟🐞🌹😃 Geniess den letzten Augusttag und liebe Grüsse von Bea 😃🌞💟🐞🌹😃

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Bea, das wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  5. Hallo liebe Nova,
    denken wir mal positiv Puppe Nr. 1 hat es bestimmt geschafft. Aber die beiden anderen leben bestimmt nicht mehr, die Puppenphase dauert schon zu lange. In der Regel schlüpfen sie nach ca. 14 Tagen.
    Es ist schon sehr interessant wenn man so etwas beobachten kann. Bin gespannt was Du uns noch über die Püppchen^^ berichtest.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, deshalb ja und daher auch komisch mit Puppe 1 denn die war ja die Erste die sich "hingehängt" hat^^ Habe nun die Hoffnung das die neue Raupe sich auch noch wieder verpuppt. Flugverkehr und Eiablage ist jedenfalls täglich vorhanden.

      Der Lacher des Monats kommt dann heute Abend noch ;-)

      Löschen
    2. "Der Lacher des Monats" ? ;-) ... oh, da bin ich gespannt. Du läßt uns doch teilhaben, gell!? *liebguck*

      Ansonsten mag ich Deine "Puppensachen" sehr, sie sind total spannend, vor Allem schön anzuschauen!

      Und wir fahren nächstes Mal zum Mirador? *aufgeregtmitaugenblinzel* ;-))))
      Hach jaaa ... seufz
      ;-*

      Löschen
    3. Ups... vor lauter Blinzeln ...lol ...

      Viele Liebgrüße natürlich noch!
      Tigrr
      =^.^=

      Löschen
    4. @Kreasoli

      Na claro, das musste ich hier im Blog auch einfach zeigen. Auf FB hatte ich es nicht geteilt^^

      Nochmal claro, sollst ja auch die Schweinderl sehen und vielleicht essen wir dann Papa Mechada Locas zusammen ☼

      Löschen
  6. Ich drücke Dir die Daumen, dass die beiden Puppen noch zum Leben erweckt werden, aber es ist schon ungewöhnlich, dass sie mit so viel Verspätung schlüpfen....Die Natur geht ihren Weg, also abwarten.....
    Aber immerhin konntest Du einen Monarchen beim Start ins Leben begleiten, das war doch schon mal toll :-)
    Bis dann, hab einen schönen Tag, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war wirklich toll und ich hoffe die neue Raupe schafft es ebenfalls. Ist fleissig am fressen^^

      Löschen
  7. ...ja so ist das wohl in der Natur, liebe Nova,
    nicht alles läuft bilderbuchmäßig ab...doch schön hast du den ganzen Prozeß doch schon beobachten und dokumentieren können,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, bei Mensch und Tier wohl so...es klappt nicht immer^^

      Löschen
  8. So etwas zzu fotografieren und beobachten finde ich spannend.
    Vielleicht schlüpft ja doch noch was.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das ist es wirklich und ich habe die Hoffnung die neue Raupe geht dann nochmal diesen Weg^^

      Löschen
  9. Liebe Nova, das ist ja wie im Krimi, leben sie noch oder wurden sie schon gestorben ;-)
    Kaum lässt man sie ein paar Minuten allein und schon benehmen sie sich ungestüm!
    Bin wirklich neugierig wie es jetzt noch weiter geht.

    Liebe Grüße und hab einen schönen Tag
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  10. ...diese Akte schließen wir besser noch nicht, liebe Nova! ;-)
    Hoffen wir, dass sie noch leben.
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt...und wenn nicht sie dann wieder Neue^^

      Löschen
  11. ...der hat sich wohl mit dem "Schleudersitz" raus katapultiert ;-)
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  12. Ich hoffe, sie ist geschlüpft und nicht gefressen worden, aber wer weiß? Ich finde interessant, daß gleichzeitig Raupen da sind. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wird immer noch weiterhin fleissig umflogen und Eier abgelegt^^

      Löschen
  13. Vielleicht ist die Puppe tatsächlich abgefallen und vom Boden weggefressen worden. Ist natürlich schade, ober so ist die Natur. Du wirst sicherlich weiter berichten :)

    Liebe Grüße auf die Insel

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das werde ich, komme ja immer dran vorbei und kann den "Flugverkehr" aus der Küche beobachten^^

      Löschen
  14. Ich bin zwar kein Kommissar für ungelöste Fälle, aber ich denke, da könnte ein Vögelchen den anderen Teil der Puppe als Eiweißquelle mitgenommen haben :))
    Die anderen Puppen kannst du jetzt entsorgen, da wird sich nach so langer Zeit nichts mehr tun. Aber wie ich lese hast du ja schon Nachschub...es bleibt also spannend.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffe dann haben die sich nicht den Magen verdorben, denn eigentlich soll er ja keine natürlichen Fressfeinde haben; wegen der Seidenpflanze und deren Gift. Ich denke auch das wird nix mehr^^ Dafür freue ich mich jetzt über den neuen Fresssack der mächtig wächst^^

      Löschen
  15. Da haben sie Dich doch glatt überlistet und sich versteckt. Schade, so eien schöne beobachtung macht man nicht jeden tag.
    Aus der Sonne bei uns einen lieben Gruß, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt und ich kann mich immer noch nicht sattsehen, selbst wenn die Monarchen "rumtänzeln"

      Löschen
  16. Das ist wirklich spannend, die Natur hält schon echte Wunderwerke für uns bereit.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich ist sie ein einziges Wunderwerk ;-)

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...