Donnerstag, 11. August 2016

"Freudig mit den Zähnen fletschend"



Im Zusammenhang mit einem Phe Festival -klick-,dessen Initiative darauf zielt das Wissen von Kulturprojekten mit Erfolg zu vertiefen, gab am 05.August im Castillo San Felipe (Puerto de la Cruz) -klick- einen Vortrag und momentan sieht man davor zwei Skulpturen der besonderen Art stehen.



Ein freudig auf einer Hand stehende Person 
die eine Blume entgegenstreckt 



sowie eine Großkatze mit gefährlichen Zähnen.


Ich finde beide Figuren absolut gelungen- mag die Gestaltung und war damals schon fasziniert als ich diese Figur s.u. und -klick- 

 

auf einer Nebenstraße von der Autobahn entdeckt habe. Jede Einzelne würde ich mir auch sofort in den Garten stellen.

Kommentare:

  1. Genial! Vor allem die dritte Figur finde ich absolut faszinierend.....Du hast sie auch aus einer perfekten Perspektive fotografiert. Die Figuren wirken so leicht, was sicher auch an der Wahl des Materials liegt, in dem sich die Umgebung spiegelt.
    Die Katze ist wirklich keine Kuschel-Katze.....bei den Zähnen! Man könnte fast meinen, sie schaut einen mit einem breiten Grinsen an.....
    Dir wünsche ich einen schönen Tag....Hier regnet es leider....:-(
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Ophelia, ja die finde ich ebenfalls absolut genial. Obwohl ich Metall doch eigentlich meist kühl finde, hier strahlen sie für mich eine Wärme aus.

      Dir auch einen schönen Tag, trotz Regen, den wir hier sehr gut mal gebrauchen könnten, zumindest erst einmal leichten Regen der dann auch versickern kann. Von der Gemeinde kam auch schon eine Aufforderung auf den Wasserverbrauch zu achten...somit draussen nur noch Wasser für die Pflanzen, den Rasen lasse ich dann halt "gelb" werden^^

      Löschen
  2. guten Morgen, liebe Nova,
    das sind wirklich wunderbare Skupturen, acuh ich würde mir da jede einzelne in den garten stellen :O)
    Danke für's zeigen!
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle^^....den wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  3. Guten Morgen Nova,
    das sind aber sehr schöne Objekte, das muß ich schon so schreiben.
    Der Einhandsteher gefällt mir am besten, diese - ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll - geschwungenen Streifen finde ich absolut prima aber auch die beiden anderen doch ich würde sie mir auch in den Garten stellen.
    Was es auf deiner Insel immer so gibt, ich bin jedes mal erstaunt. Irgenwann mußt du doch mal fertig sein.

    Lieben Gruß Eva
    und einen schönen Tag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wirklich denn das ist eigentlich die direkte Umgebung wo ich dann immer gleich "Termine" mit verbinde. Da gibt es noch soviel mehr auf der Insel...

      Löschen
  4. Die Skulpturen sehen wirklich toll aus. Hätte ich einen Garten, wären sie mir auch Willkommen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle....fehlt mir leider noch das nötige "Kleingeld" ;-)

      Löschen
  5. Wow, klasse Figuren.
    glG zu dir, Manja

    AntwortenLöschen
  6. Großartig, vor allem die Spiegelungen und Lichtreflexe im Metall gefallen mir. Das ist wirklich beeindruckend.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle...und dabei war es noch diesig und sehr früh (vor acht Uhr am Morgen)

      Löschen
  7. Servus Nova,
    "edel" - nicht nur vom Material und gekonnt gefertigt stehen sie da!
    Schön, dass du immer das "Außergewöhnliche" findest!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nova, wieder so tolle Skulpturen und Du schreibst davon, dass Dir das nötige "Kleingeld" dafür fehlt, ich schreibe Dir aber, dass mir der nötige Garten dazu fehlt *gg*
    Aber, kein Problem, Hauptsache wir sind vergnügt und munter ;-)

    Liebe Grüße aus einer Gegend, wo der Schnee schon von den Bergen lacht ;-(
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, das ist oberwichtig und so erfreuen wir uns an den Dingen die wir sehen, gell^^

      Habe ich gestern schon gelesen, weia...muss man sich mal vorstellen. Im Sommermonat August Schnee :-O

      Löschen
  9. Liebe Nova,
    das sind wirklich sehr interessante Skulpturen. Ausführung, Form und Gestaltung sind außergewöhnlich und regen sofort zum Nachdenken an.
    Deine Fotos sind sehr gut gelungen, Danke! Die Katze ist mein persönlicher Favorit: beeindruckend ausdrucksstark!
    Liebe Grüße
    moni
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, und aus jedem Winkel lässt sich wieder etwas Neues entdecken^^

      Löschen
  10. Klasse sehen diese Figuren aus und in meinem garten würden sie sich ebenfalls gut machen :))

    Herzliche Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  11. Das sind mal wieder richtige Hingucker. Kann mir gut vorstellen, dass sie ordentlich schimmern in der Sonne.

    Liebe Grüße auf die Insel
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, obwohl es ja noch früh war und die Sonne noch nicht wirklich durch den "Calima" gekommen ist haben sie da auch schon geglänzt.

      Löschen
  12. Da gebe ich Dir sofort Recht, liebe Nova! Normalerweise bin ich bezüglich moderner Skulpturen (...es gibt da eine kuriose Geschichte um eine Skulptur, beziehungsweise die Resonanz der Augsburger...) eher zurückhaltend! Es ist wenig schön, nur weil es modern sein soll, finde ich! Die Figuren, die ich hier sehe sind handwerklich gelungen, hier zeigt ein Künstler seine Handschrift. Toll! Und ich kann Dich verstehen, dass Du die eine oder andere Skulptur selbst im Garten haben möchtest.

    Handwerklich einmalig sind die wunder-wunderschönen Klöppelspitzen, die im vorherigen Post aufgezeigt sind. Ich mag das sehr, würde jedoch selbst nicht in Versuchung kommen, dies ausprobieren...

    ...und jetzt konnte ich außerdem die optische Auflösung Deines Bildrätsels finden. Das hast Du ganz famos mit der Kamera dokumentiert. Ich bin begeistert. 🤗😽👏🏼

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir vielmals liebe Heidrun ☼

      Löschen
  13. Mir gefallen alle drei sehr gut, aber am besten die erste Figur. Von Metal diese anatomische Formen so nachmachen können, ist schon bestimmt sehr schwer.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, würde ich gerne mal zuschauen^^

      Löschen
  14. Wow, die Skulpturen sind klasse.
    Besonders die dritte, sie erinnert mich an Figuren aus Weide, die ähnlich einer "Windsbraut" hier oft auf Gartenmessen zu sehen sind.
    Danke fürs Zeigen, liebe Nova und dir einen schönen Tag.
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch nie gesehen, zumindest wüsste ich es nicht. Vielleicht hast du ja mal die Gelegenheit solch eine Windsbraut zu fotografieren und zu zeigen.

      Finde den Namen aber auch schon schön, passt hervorragend^^

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...