Mittwoch, 3. August 2016

Feria de Automóvil La Guancha Fortsetzung


Wie bereits am Montag schon berichtet (klick)  fand letzten Sonntag die erste
 hiesige "Feria de Automóvil" 
im Ort statt.





Unterteilt in verschieden Zonen 

 

konnte man dort Fahrzeuge von Tinerfeños sehen, eine hier im Ort ansässige Automobilvertretung war mit Neufahrzeugen da und "meine" Autowerkstatt (klick) aus der unmittelbaren Nachbarschaft zeigte u.a. auch ihren erst relativ neu restaurierten VW-Pritschenwagen. 

Ani-Gif 10 Bilder

Ferner gab es natürlich auch Reifenanbieter aus dem Ort und Umland, die hiesige Tankstelle (klick) hatte einen Stand,  auf der Bühne gab es neben Tanzaufführungen natürlich ab Eröffnung (12 Uhr) bis zum Abend (20 Uhr) Musik , Verlosungen der Einzeilhänder (Rabatte) lockten die Besucher, Kinderunterhaltung nebst Gesichtsbemalung erfreuten die Kleinen und nicht zu vergessen zu erwähnen  wurde natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Grinsen musste ich auf dem Rückweg als ich kleine Rennwagen flitzen gesehen habe. 



Natürlich blieb man automatisch stehen, und an den Stand geschaut hat sich eines wieder einmal bewahrheitet:




Des Mannes liebste Spielzeug:
 das Auto-ob groß oder klein.




Alles in allem eine gelungene Veranstaltung, und das Rathaus von La Guancha hat auch schon allen Mitwirkenden über Face* für ihre Arbeit gedankt. Eine Fortsetzung im nächsten Jahr ist nicht auszuschliessen.




Kommentare:

  1. Ja, ja, die Männer und Autos....Obwohl, mein Mann ist da nicht besonders interessiert....Hauptsache, es fährt! Und genauso sehe ich das auch, es muss praktisch sein und verlässlich, aber die flotten Flitzer sehe ich mir trotzdem gerne an!
    Das war ja was für die ganze Familie...tolle Sache!
    Nun wünsche ich Dir einen entspannten Tag, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Ophelia. Ja, bei mir heute auch so, da war ich früher doch "verrückter". Man wird halt ruhiger, gelle ;-)

      Löschen
  2. Hallo Nova,
    :-) lach, mein Mann hat sich so recht nie für Autos interessiert und mein Sohn auch nicht. Dafür für Flugzeuge und ich muß sagen, das war auch für mich recht interessant.

    Aber der rote Käfer, der da steht, den nehme ich sehr gerne mit.
    Klar doch, wenn das so ein großer Erfolg war, dann findet die Veranstaltung nächstes Jahr auch wieder statt.

    Hab dich fein
    einen lieben Gruß von Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, Flugzeuge muss sehr interessant sein, und ich kann mich noch an die Zeit erinnern als man ins Cockpit gucken durfte^^ Absoluter Fan bin ich von Hubschraubern, und einmal in D. einen Rundflug gemacht wollte mich der Pilot dazu ermutigen meinen Schein zu machen *gg* Mein Traum wäre es hier mal mit der ansässigen Staffel einen Flug mitmachen zu dürfen....hach, die Küste und den Ort von oben anschauen muss traumhaft sein^^

      Löschen
  3. Sehr schön,Nova - wie ich deinen Collagen entnehmen kann, gab es da wirklich eine Menge zu sehen,. ... die Miniautos finde ich ebenfalls klasse

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die waren auch klasse und sowas von schnell...war witzig zuzuschaucen^^

      Löschen
  4. ....für´s Auge schöne Wagen
    und vom Grill was für den Magen!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Toll bei euch ist ja immer schwer was los !
    Ich glaube, für die kleinen Rennflitzer hätte sich mein Mann ganz besonders interessiert^^

    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nova,
    ich habe sie auch geliebt, diese kleinen Flitzer! Irgendwo bleibt eben tief in uns immer ein kleiner Rest ein Kind, gell.
    Liebe Grüße
    moni
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall und weisste was: das ist auch gut so!!

      Löschen
  7. ohja, es gibt Männer die pflegen ihre Autos besser als ihre Frauen ;-)
    hab eine schöne restwoche liebelein.
    .....mehl muss ich noch schreiben, ;O
    omg! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein Verhalten fände ich schlimm...hatte zwar auch Freunde die autoverrückt waren, aber die Nummer 1 war dann doch ich....vielleicht aber auch weil ich diese Verrücktheit mit teilen konnte^^

      Löschen
  8. Liebe Nova, wie Du schon schreibst: Des Mannes liebstes Spielzeug....
    Ich finde es ja wirklich beachtlich und höchst amüsant - in meinem unmittelbaren Bekanntenkreis gibt es zwei Männer - einer 76 und der andere 79 - und ich sage Dir...... wie die kleinen Jungen ;-)))
    Auto, Oldtimer - jede Messe wird besucht..... Ja das Kind im Manne bleibt erhalten bis zum Ende (GsD)
    Ich mag Autos ja auch gern, aber da gibt's noch viel anderes auch....

    Dir liebe Grüße und Danke für Deinen Bericht und die hübschen Fotos.
    Herzliche Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall, und auch wenn ich mich ebenfalls dafür begeistern kann, ich begeistere mich auch noch für andere Dinge. Schon ein Vorteil wenn man "breit gefächert" ist, gelle^^

      Da sollten deine Bekannten mal auf die Insel kommen, wohlmöglich an Karneval wenn die Oldimer wieder fahren (zumindest weiß man da den festen Termin) *gg*

      Danke dir ☼♥

      Löschen
  9. Liebe Nova,

    schöne Rundungen bei einem Fahrzeug können auch mich inspirieren und erfreuen – aber ich glaube, sowohl du als auch ich haben am ehesten etwas für ältere Semester über. Ich weiß nicht, ob du meine Oldtimer-Postings der letzten Jahre kennst – ich bin jedenfalls eine große Freundin von „Klassikern“ und kann deine Verliebtheit in den süßen Käfer somit auch sehr gut nachvollziehen. Mein erster eigener Wagen war übrigens auch ein VW-Käfer… allerdings war er schon ziemlich lädiert, ein gelbes „Erbstück“ meines Bruders mit 300.000 Kilometern auf dem Tacho, einige davon durch die Wüste … Ich fuhr ihn noch ein paar Monate, aber dann verabschiedete er sich leider für immer von mir, indem er geradeaus fuhr, während ich abbiegen wollte… (Sprich: Die Lenkung machte, was sie wollte… zum Glück ist nichts und niemandem etwas passiert … außer dem Käfer …)

    Herzliche Rostrosengrüße

    von der Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/07/alle-jahre-wieder-o.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Meine war auch schon 13 Jahre alt als ich ihn übernommen habe, allerdings schnurrte er nach wie vor. OK, die üblichen Dinge mussten zwischendurch mal gemacht werden d.h. an den Trittbrettern musste geschweißt werden, aber ansonsten war er gut in Schuss und hat noch einige Jahre überlebt.

      Löschen
  10. Insgesamt eine coole Veranstaltung, da ich bei so was noch nie war, wäre es vielleicht trotz wenig Autointeresse mal für mich auch was. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht ja doch mal um die Karnevalszeit nach Puerto und dann könnt ihr die Oldtimer sehen ;-)

      Löschen
  11. Da sind bestimmt viele auf ihre Kosten gekommen. Ich könnte mich auch immer amüsieren, wenn große Männer von kleinen Flitzern begeistert sind.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle....dazu konnte ich noch wieder schmunzeln weil ich mich teilweise beobachtet fühlte. Doch schon aufgefallen wenn ich auf die Knie gegangen bin oder halt solche Detailaufnahmen gemacht habe^^

      Löschen
  12. so richtig alte Autos sind schon was feines

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...