Dienstag, 30. August 2016

Bomberos Tenerife




Wie wichtig die Feuerwehr ist, das weiß man 
spätestens dann wenn es brennt,


aber auch wichtig ist es immer alle Zufahrtswege 
oder Stellen die für die Feuerwehr bestimmt sind
 auch tatsächlich freizuhalten.



 
 
 
 
Vierzehntägig immer bei Jutta
 
ein Klick dorthin lohnt sich

Kommentare:

  1. Oh ja, das stimmt, liebe Nova! Aber, es gibt immer und überall wieder Menschen, die das für weniger wichtig erachten und nur aus Bequemlichkeit solche Zufahrten einfach zuparken ...
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, leider, und das sind die diejenigen die schimpfen wenn bei ihnen was ist und die Feuerwehr länger braucht ;-(

      Löschen
  2. Liebe Nova,

    da hast Du wohl recht. Auch bei uns sind Parkverbotsschilder aufgestellt, weil es leider zuviele Dumme gibt, die alles zustellen und zuparken. Auch unterwegs sieht man häufig, wie Rettungswagen und Feuerwehr behindert werden. Da bekomme ich echt einen dicken Hals.

    Freu mich, dass Du heute wieder mit dabei bist und danke Dir ganz herzlich für Deinen schönen Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch, selbst wenn ich auch ohne Schilder die Leute irgendwelche Straßen zuparken sehe. Frage mich immer ob die überhaupt nachdenken können^^

      Löschen
  3. Jawoll Feuerwehr ist immer da, wenn man sie braucht.
    Kein so leichter Beruf, der einem viel abverlangt. Aber da gibt es kein jammern, die Leute wissen was sie tun und was auf sie zukommt.

    Ich habe das lange genug immer mitbekommen. Aber die Jungs und Mädles machen das gerne.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es, und ich habe auch einen großen Respekt. Vor allem auch hier wenn man dann sieht was sie bei einem Großbrand leisten....sie gehen bis an ihre Grenzen.

      Löschen
  4. Oh ja, die Feuerwehr ist wichtig, Gott sein dank habe ich sie noch nicht gebraucht.....Ich finde auch das Engagement der vielen Freiwilligen Feuerwehren bemerkenswert, die ihre Freizeit und Kraft in den Dienst der Allgemeinheit stellen.....und beim Einsatz ja durchaus auch ihr Leben....
    Gaffer, die die Durch-bzw. Zufahrten versperren oder behindern würde ich mit saftigen Strafen belegen.....
    Toller Beitrag!
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, genau so ist es!! Wobei ich da schon höhere Strafen verhängen würde. Mit milden Strafen ist leider in der heutigen Zeit nichts zu bewirken^^

      Löschen
  5. Das Rot der Feuerwehr ist zwar gerne gesehen, aber trotzdem hofft man doch immer, dass sie nie zu einem Einsatz gerufen werden muss. Aber du hast natürlich Recht, wenn ein Einsatz notwendig wird, müssen die Wege frei sein.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, und bei mir ist es auch noch immer so dass ich auch bei unseren gelben Hubschrauber gleich schaue ob sie eventuell einen Sack hängen haben...

      Löschen
  6. Oh ja, Nova, das ist wirklich sehr wichtig (wie alles rund um die Feuerwehr)- und schön rot

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. Am besten ist es wenn man sie nicht braucht im Einsatz. Die leisten ja auch gute Dienste wenn es nicht unbedingt brennt.
    Gerade gestern hatten sie Übung bei uns in der Strasse.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und Übungen sind immer wichtig^^

      Löschen
  8. Das Rot, so direkt am Meer, auch ein toller Kontrast, um jetzt mal nur auf das Farbspiel einzugehen, das Du uns so leuchtend schön hier zeigst. Natürlich ist die Bedeutung dahinter noch wichtiger, aber ich wollte auch den Fotograf loben.
    ;-)
    Bunte Liebgrüße,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danköööööö♥ Ist am Mirador wo auch die Schweine und das Café ist. Fahren wir dann mal bei eurem nächsten Besuch der Insel auch hin ;)

      Löschen
  9. Hallo liebe Nova,
    ein wichtiges Rot... wenn man sie braucht sind sie sofort zur Stelle und dafür sollten wir sehr dankbar sein.
    Wenn man das tatütata hört sollte man sofort zur Seite fahren damit die Rettungsgasse frei ist und auch die Zufartswege sollte man immer frei lassen.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das sollten wirklich alle Menschen sein ☼

      Löschen
  10. Schön, wie du die Feuerwehr samt Zubehör und Schilder in Szene gesetzt hast.

    Herzliche Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  11. Jaaa, gut das es sie gibt!!
    *daumenhoch
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  12. ... und rot ist die Farbe der Feuerwehr offensichtlich in JEDEM Land. Sind an der Feuerwehr auf Teneriffa auch Frauen beteiligt? Das würde mich sehr interessieren. Wie dem auch sei, der Leistungsbereitschaft zolle ich jede Menge Respekt.

    Viele Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, ist wohl wirklich so^^

      Also ich habe bis dato noch nie eine Feuerwehrfrau gesehen^^ Denke mal bis dato hat es sie einfach noch nicht "hingezogen"

      Respekt auf jeden Fall, die Leisten Höchstarbeiten und gehen wirklich bis ans Ende wenn es sein muss...

      Löschen
  13. ....oder wenn die Keller voller Wasser sind ;-((
    Ein wichtiges und gut gewähltes Beispiel für "ROT"!!
    Schönen Gruß,
    Luis - der dir wünscht, dass du die "Bomberos" nie ernsthaft brauchst!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, auch da kommen sie dann zum Einsatz^^

      Danke dir, ich hoffe auch

      Löschen
  14. Liebe Nova,
    man möchte sich nicht vorstellen was passieren würde, gäbe es die Feuerwehren nicht. Leider gibt es heute immer weniger Berufs-Feuerwehren und die "Freiwillige Feuerwehr" findet auch keinen Nachwuchs mehr.
    Wie schlimm das wirklich ist merken die Leute erst, wenn es brennt!!!!
    Liebe Grüße
    moni
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das habe ich auch letzt gehört, also von Deutschland. Soll es sogar einen Ort geben die jetzt mehr oder weniger ihre Bewohner per Auswahlverfahren zwingen wollen^^

      Schon schlimm und kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Gerade die Jugend sollte doch Freude daran haben, aber vielleicht nur wenn sie Pokemons jagen können :-((((

      Löschen
  15. Das spanische hat ja einen tollen Namen für die Feuerwehr - Bomberos. Das klingt spannend, wichtig - alles in einem!
    Aber egal in welcher Sprache, wichtig sind sie überall und ich finde es richtig, das fast überall wenigstens eine kleine Feuerwehr ist. Umso mehr regt es mich auf, wenn immer mehr Personal dort abgebaut wird!
    Das ist Geld sparen am falschen Ende.
    Viele sonnige Grüße aus Deutschland sendet Dir liebe Nova,
    die Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle, hört sich auch "rassig" an^^

      Hier müsste auch viel mehr getan werden, all die Kürzungen die vom Festland kommen (Madrid) sind einfach unmöglich :-(

      Löschen
  16. Wir wünschen uns ja alle, dass sie nicht zum Einsatz kommen muss, aber wenn dann doch, dann sind wir froh, wenn die mutigen Männer schnellstmöglich anrücken.

    Ganz liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  17. Die Feuerwehr selber und das Freihalten der Zufahrtswege ist wirklich ganz besonders wichtig. Wenn die Feuerwehr an der Haustür sammelt bekommen sie bei uns auch immer eine gute Spende. Man weiß ja nie, ob man sie mal braucht.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaube ich dir, da gibt man auch gerne^^

      Löschen
  18. Sehr, sehr wichtig!!
    Hoffen wir, dass wir sie nie brauchen werden
    und danke an die Frauen und Männer von der Feuerwehr.
    Schönen Gruß an dich, liebe Nova,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  19. ...wir hatten letztes Jahr auf unserem Hof eine Übung der Feuerwehr, liebe Nova,
    das hat mich schon beruhigt zu sehen, wie professionell die vorgegangen sind...obwohl es ja alle freiwillige Feuerwehrleute sind, die das ehrenamtlich machen...ich bin da wirklich dankbar für,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist toll und kenne ich aus D. auch noch so. Die Meisten waren freiwillige Feuerwehr die mit vollem Elan und Einsatz dabei waren.

      Kann man wirklich immer dankbar sein, egal ob Beruf oder freiwillig. Das was sie leisten und wie oft sie sich auch selbst in Gefahr bringen...Hut ab!

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...