Montag, 18. Juli 2016

Brütender Wolkenvogel



Wie...ihr hab noch nie davon gehört
geschweige ihn gesehen?


Da kann ich euch helfen, denn ich habe ihn mit Blick 
aus der Casa entdeckt.

Bitteschön:



 


Kommentare:

  1. Was man mit ein wenig Fantasie soll alles entdecken kann :-), herrlich!
    Ich wünsche Dir eine stressfreie und sonnige Woche, mit vielen schönen Erlebnissen und Momenten.
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Ophelia, das wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  2. Ganz toll, liebe Nova,

    nun kenne ich ihn auch und habe ihn, Dank dir, gesehen.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank auch an dich und das wünsche ich dir ebenfalls ☼

      Löschen
    2. Liebe Nova, Deine Phantasie ist unbezahlbar ;-))
      Was Du alles siehst, aber vor allem was Du daraus machen kannst - herrlich.
      Bin neugierig, ob der Vogel den Flug übers Meer jemals bis zu mir schafft *g*

      Liebe Grüße und eine angenehme Woche wünsche ich Dir.
      Herzlich Elisabetta

      Löschen
    3. pssst *flüster*...habe ihm gesagt er soll am Wochenende mal vorbeifliegen und ganz dolle mit den Flügeln winken ;-)))

      Löschen
  3. Was für eine süße Idee Nova!!!
    Bringt mich zum Schmunzeln, schön! Danke dir!
    Herzensgrüße für dich
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  4. Ganz klar und richtig erkannt!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, ganz toll wenn man Sachen in den Wolken findet!!

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich dein Wolkenvogel
    Wunderbar, was alles in Wolken zu entdecken ist.
    Hab eine gute Woche
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja...danke dir, das wünsche ich euch auch ☼

      Löschen
  7. ....das ist ja eine Sensation! Da hast du doch tatsächlich einen von "Zeldas" Wolkenvögeln im Nest erspäht. Wie lange brütet eigentlich ein Wolkenvogel? Du solltest das Schlüpfen der Jungen nicht verpassen ;-))
    Eine kurzweilige Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das wollte er mir nicht erzählen und hat danach auch dafür gersorgt dass er schützt nicht mehr gestört wird :-)

      Löschen
  8. Suuuper gesehen,liebe Nova.
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  9. Hihihi...ich habe gestern auch im Garten Wolken beobachtet...aber ich bin echt nicht so fantasievoll, wie Du!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  10. Ich muß gestehen, ich habe ihn erst auf den 2. Blick gesehen und das auch nur durch dich. Ganz ganz toll gemacht.
    Wer ist ER?

    Woher kennst du IHN?

    Kommt ER öfter?

    :_))

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Wolkenvogel gehört zu der Familie der Schnellbrüter, so gesehen und schon haben sie sich auch wieder verzogen. Hier kann man ihn auch öfters sehen, allerdings immer in anderen Nestern und Formen ;-)

      Löschen
  11. könnte auch ein Jungvogel sein, der den Schnabel weit aufreisst..Wie dem auch sei, schöne Wolken sind es allemal!
    Lieben Gruß, Gabi

    AntwortenLöschen
  12. wow..... du hast einen der äußerst seltenen Wolkenvögel entdeckt, liebe Nova, und sogar noch beim Brüten..... gestimmt gibt es bald noch mehr davon

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Momentan sind es mehr Sandvögel die hier vor allem zu spüren sind (Calima) ;-)

      Löschen
  13. ...nett, wie er da im Nest hockt, liebe Nova,
    entdecken konntest nur du ihn ;-)...mit deinem besonderen Blick dafür,
    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank an dich Birgitt☼

      Löschen
  14. Tihiii ich hab eher ein Schweinchen mit Flügeln gesehen.....also der Popo vom Vogel ist der Kopf und der Schnabel des Vogels die Flügel. Siehst du es? ;-D GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....sehe auch noch was, aber dann eher ein Bär der auf die Schnüss gefallen ist (Popo der Kopf und Schnabel die Beine die in die Luft gestreckt werden) :-))))

      Löschen
  15. Liebe Nova,
    danke! Ich wollte schon immer mal einen brütenden Wolkenvogel sehen. Die sind leider viel zu selten und gehören wohl schon zu den geschützten Tierarten (lach).
    Liebe Grüße auch an Dich und eine wunderbare Woche wünsche ich Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *mitlacht*....ja, das habe ich auch gehört ;-))

      Löschen
  16. Ich hab mir da jetzt 'nen Wolf gesucht auf'm ersten Bild . ...rofl...aber mal
    gut, daß Du uns da immer auf Vordermann bringst!

    ...tz tz tz, Du und Deine Himmelsbilder, ....Himmel, ist das schön!

    ;-)))

    Liebkopfschüttelunddennochknuddelgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gg*....solange es nicht der böse Wolf gewesen ist der den Schweinchen die Häuser wegpustet....boa, nicht auszudenken bei Bärchentreff und Co ;-))))

      Löschen
  17. Hallo Nova,
    mein Auge könnte auf dem Himmelsfoto auch zwei Kamele sehen?
    Ich glaube, der Vogel im Himmelsnest ist ein Albatros, hihi?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder schön auch mitzubekommen was noch alles gesehen wird. Danke dir liebe Heidi ☼

      Löschen
  18. Ach, ist das wieder schön. Ich finde Wolkengebilde auch immer so beeindruckend. So wird ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Danke Dir!
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben Dank für deine Zeilen ☼

      Löschen
  19. wunderbar hast du das gesehen du kleine wolkenguckerin♥
    alles gut bei dir? wird zeit für eine mehl ;-))

    drück dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir und ja, will nicht klagen. Stimmt, wolltest du schon länger,gell^^

      Löschen
  20. Wow, das ist aber eine ganz coole Entdeckung! ;-)

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...