Samstag, 21. Mai 2016

Zitat im Bild ☼ 99



Eigentlich als Schutz vor Schmutz und Regen sollte 
man die Well/Verteilerrohre
 dann schon mit etwas abdecken 
dass keine Löcher im Boden besitzt.

Unterwegs entdeckt habe ich herzhaft lachen müssen.



Bitte nicht böse sein wenn ich es heute nicht mehr schaffen sollte bei euch
reinzuschauen und zu kommentieren. Das soll keine Nicht-Anerkennung
sein, sondern ist einfach zeitlich nicht möglich. Spätestens
morgen wird es nachgeholt.


Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen. 
 



Kommentare:

  1. .....und verursacht oft unnötige "Mehrarbeit"! Das Bild passt perfekt dazu :-)
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, genau so ist es^^ Man sollte immer erst sein Gehirn einschalten, gelle^^ Danke dir und das wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
    2. Liebe Nova und nicht nur vor der Arbeit, dieses Sprichwort (erst sein Gehirn einschalten) könnte man auch ausweiten..... z.B. beim Sprechen *gg*
      Tolle wie Du das wieder umgesetzt hast.
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende (& eine gute Woche) bis zum nächsten Mal
      Liebe Grüße
      Elisabetta

      Löschen
    3. *lacht*...genau das war der Spruch meines ehemaligen Mathelehrers: "Erst Gehirn einschalten, dann Mundwerk betätigen", tja und wer nicht aufgepasst hat der bekam dann auch mal einen nassen Schwamm aufs Pult geworfen ;_)

      Vielen lieben Dank und ich werde an dich denken. Hab einen tollen Urlaub ♥☼

      Löschen
  2. nun ja, die gehen halt davon aus das es nicht regnen wird ..:-))))
    oder aber : lieber so , als gar nicht :-))
    hab ein feines We mit herzlichen Grüßen AnnA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Denke eher das Zweite, wenn überhaupt gedacht wurde^^ Danke dir ☼

      Löschen
  3. Guten Morgen, liebe Nova!
    Danke für das erste Schmunzeln des Tages!
    Herrlich deine Entdeckung...hihihihi
    Hab ein traumhaftes Wochenende und fühl dich umärmelt, gelle^^
    Gabi

    http://einenblick.wordpress.com
    http://stich-schlinge.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Gabi und ich umärmel mal gleich zurück ☼

      Löschen
  4. Das Foto ist ja echt zum Schmunzeln Nova und ein klasse Zitat dazu, ja man sollte vor der Arbeit erst mal das Hirn einschalten, wenn etwas Sinnvolles dabei rauskommen soll :-)

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  5. Aujaaa, das wäre manchmal gut und nicht nur hier. Gestern hat mal wieder der Amtsschimmel kräftig gewiehert und mir die Zähne gezeigt. Der Herr hatte sich auch keine Gedanken gemacht.
    Ich weiß, warum ich mit Pferden nicht so gut drauf bin.
    :-)))
    Das ist ein so gutes Bild.

    Ein schönes Wochenende Grüßle Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh weia...hört sich ja nicht so gut an. Hoffe mal du hast den Ärger aber dann noch runterschlucken können bzw. soweit verarbeitet dass dir das WE nicht verhagelt wurde ☼ Danke dir ☼

      Löschen
  6. Guten Morgen Nova,
    Denken ist also doch manchmal eine Glückssache ;-))
    Eine witzige Entdeckung! - Ein nicht zu stressiges Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja....und wie war das noch mit dem Kopf von Pferden *gg*

      Löschen
  7. Eigentlich sollte man sein Gehirn immer einschalten :)) allerdings kenne ich diese Rohre nur in gelb und dann liegen sie in der Erde. Aber die beiden Töpfe sehen schon lustig aus, wenn sie jetzt noch etwas bemalt wären...aber das Leben ist ja kein Wunschkonzert.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses, und wäre es da nicht so hoch (ohne Leiter rankommen wär nix) dann wäre es echt noch die Idee vorbeizufahren und Gesichter raufmalen *rofl*

      Löschen
  8. GUT du hattest eine Kamera dabei Nova..so konnte ich auch LACHEN..
    LG zum wochenende vomm katerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zumindest ne Kleine habe ich immer in der Tasche...da ich ja noch kein Handy mit Fotofunktion habe^^

      Löschen
  9. Das war bestimmt das Werk eines Mannes *lach*.
    Frauen haben doch öfter mal mit Blumentöpfen zu tun und wissen um die Löcher im Boden (obwohl es da sicher ebenfalls Ausnahmen gibt *zwinker*).

    Du bist wieder sehr aufmerksam gewesen, liebe Nova, dass dir das nicht entgangen ist.

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi, die heute zu einem Familientreffen fährt *mich sehr freu*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *rofl*....mir laufen die Tränen d(^_^)b, echt klasse gesagt, auch wenn ich da nicht alle Männer mit einbeziehen möchte, aber sowas kommt ja wirklich öfters vor...absolut passend^^

      Danke dir vielmals und ich freue mich für dich mit. Habt noch eine tolle Zeit und vielleicht lesen wir dann ja etwas darüber. Würde mich jedenfalls auch freuen ☼

      Löschen
    2. Danke dir. Ja, wir hatten eine sehr schöne Zeit. Unser Nachwuchs hat sich ja immer so gewundert dass wir so gerne in die Weinberge fahren. Da haben wir sie dann mal mitgenommen und sie waren so davon angetan, dass wir das jetzt jedes Jahr wiederholen. Neffe (mein Patenkind) organisiert den Termin immer, was mich besonders freut, denn es ist gar nicht so einfach alles unter einen Hut zu bringen.
      Habe gerade den Bericht darüber fertig gemacht und eingestellt und auch für dich ist wieder ein Bild dabei. LG Uschi

      Löschen
    3. Siehste...selbst sehen und sich überzeugen^^ Finde ich ja klasse und da werde ich dann auch gleich mal gucken kommen. Danke dir vielmals liebe Uschi ☼♥

      Löschen
  10. Da hat wohl jemand keinen Plan gehabt, oder Schatten vor den Augen.Ich muss doch schmunzeln über Dein tolles Zitat mit dem Bild.
    Herzliche Grüsse zu Dir, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das waren dann wohl schon eher dicke Eichenbohlen *gg* Schön wenn ich dich zum schmunzeln bringen konnte. Danke dir ☼

      Löschen
  11. hihi...... ist schon von Vorteil, wenn man vorher mal nachdenkt :-)

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  12. Ja so ist das liebe Nova, man sollte nie ohne Kopf etwas tun, egal was.

    Ich habe heute Vormittag, für morgen Steak und Schaschlik vorbereitet. Dabei vergessen, in mein Eintopf, ein Lorbeerblatt mit hinein zu tun. Habs aber noch rechtzeitig gemerkt.

    Ich wünsche dir ein recht schönes Wochenende
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, hört sich ja klasse an...mir gestern einen Salat gemacht gehe ich nacher in die Küche und dann gibt es Gulasch. Schön lange köcheln lassen und dazu gibt es dann noch selbstgemachte Spätzle.

      Siehste...jetzt weiß ich was ich auch noch mitbringen wollte: Lorbeerblätter, die gehen zu neige^^ Danke für die Erinnerung und lasst es euch heute gut schmecken ☼

      Löschen
  13. Perfekt in Szene gesetzt liebe Nova und ja, so ist es wirklich. Ich habe das schon zu oft feststellen müssen und Lehrgeld bezahlt.
    Ganz herzliche Grüße zu Dir mit Wünschen für ein schönes Wochenende sendet Dir Celine

    AntwortenLöschen
  14. Verteilerrohre? Was genau habe ich mir darunter vorzustellen? Was wird da verteilt?
    Vielleicht will man aber auch nur verhindern, dass dort keine Vögel reinfliegen, dann würde das schon helfen.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da werden noch u.a. die Hauptleitungen für den Strom mit reingelegt, und neee...also so senkrecht würden die da nicht reinfliegen. Da gibt es drumherum doch schönere Bäume...vor allem bei dem Lärm auf der Baustelle machen die bestimmt auch nen Bogen darum^^

      Löschen
  15. Na, ja, die Plastiktöpfe fliegen bei dem ersten starken Wind weg. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Nova!
    ich stell mir grad vor, was denn passieren würde, wenn obige Becher länger dort verharren. Ob das wohl gut geht?
    Treffender hättest du es nicht zeigen und sagen können :-)

    Liebe Grüße in dein Wochenende
    sendet

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...bestimmt nicht, aber passieren könnte alles wenn weiter so nachgedacht wird^^

      Löschen
  17. ja so ist es ... in solchen Fällen hat man hinterher meist mehr Arbeit als gedacht.
    Wieder ein tolles Zitat mit dem richtigen Foto dazu :-)

    Lieber Wochenendgruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses...absolut unnütz. Danke dir ☼

      Löschen
  18. Hallo Nova,
    das kann ich mir gut vorstellen,
    tolles Bild.
    Schönen Abend.
    LG Sadie, die heute nicht dazugekommen ist zu posten -
    Grillen mit Familie bei herrlichem Wetter ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Sadie, und kein Thema sowie Stress...reales Leben geht immer vor und vor allem wenn man dann so schön draussen sitzen und noch grillen kann.

      Hoffe ihr hattet einen tollen Tag, gutes Essen und der gefüllte Bauch hat euch schlafen lassen ;-)) *wink*

      Löschen
  19. Klasse.... passt perfekt zusammen, liebe Nova!
    Mit ein bisschen Glück passen die Löcher im Boden der Blumenpötte ja so, dass alles gut geht :))

    Ganz liebe Abendgrüße, Joana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wirklich, aber vielleicht haben sie ja schnell daran gearbeitet und es ist nix passiert. Danke dir ☼

      Löschen
  20. Das ist wirklich lustig und passt wie Pott auf Deckel :D

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  21. wen man so manche Dinge sieht, dann merkt man,
    wie oft sich vorher keine Gedanken über das Nachher gemacht wurde.
    Das hat du toll gesehen, liebe Nova!
    Herzlichen Gruß und schönen Sonntag wünsche ich dir
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, so isses^^ Vielen lieben Dank auch an dich ☼

      Löschen
  22. Ja, an dem Spruch ist was dran! *gg*

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  23. Oh, liebe Nova! Als hättest Du es geahnt, Deine Worte passen haargenau zu meiner gerade jetzt vergangenen Woche, zu meinem Mittwoch, an dem ich meistens im Einsatz bin mit meinem 400,- Euro Job...

    ...da ist tatsächlich nicht nachgedacht worden, bei der Einteilung der Arbeit. Sonst wird der Arbeitsgang von zwei Kräften erledigt, in dieser unseligen Woche musste ich's allerdings alleine bewältigen! Überhaupt passt Dein Satz im übertragenen Sinne zu manch' anderen Dingen: Zum Beispiel im Straßenverkehr. Aktuell stehen wieder schwere Unfälle in der Zeitung, in den Nachrichten zu hören.

    Mitunter erzwingt sich mir der Gedanke, die Frage: Tut (nach-)denken weh?! So wie's im Bild bei Dir gezeigt. Lachen musste ich spontan trotzdem :)))

    Hab' einen wunderschönen Sonntag, meine Liebe und ich sende
    sonnigen Grüße, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich ja nicht gerade erfreulich an. Da warst du bestimmt nicht nur verärgert sondern auch ganz schön kaputt und alle, gell^^

      Oh ja, die Frage habe ich mir auch schon öfters gestellt wenn ich solche "Situationen" gesehen bzw. mitbekommen habe. Fragt man sich wirklich ob es ein Hirnkasterl gibt oder doch nur ein Hohlraum befindet ;-)

      Wünsche ich dir auch von ♥en.

      Löschen
  24. Eine herzerfrischende Entdeckung hast Du da gemacht Nova *smile* ...

    Ich wünsche Dir einen tollen Sonntag,
    Doris

    AntwortenLöschen
  25. Tja, Denken ist nicht Jedermans Sache...
    Manchmal bekommt man ja sogar den Spruch zu Hören: Du wirst hier fürs arbeiten bezahlt und nicht fürs Denken
    Und so endet das dann.

    LG Margret

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...stimmt vollkommen^^ Danke dir ☼

      Löschen
  26. Es scheint als hätte man den Bock zum Gärtner gemacht! lach.
    Auf so eine Idee muss man erstmal kommen.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle...aber sowas kennste bestimmt auch noch aus Spanien ;-))

      Löschen
  27. so, liebe Nova ... gestern habe ich es nicht zurück an den PC geschafft!
    Ich war vor kurzem auf einer Sicherheitsbeauftragtenfortbildung, man glaubt gar nicht, was es alles gibt, was es nicht geben sollte/dürfte/müsste!!!!
    Vieles worüber man auch schmunzeln kann, so lange es nicht so fatale Auswirkungen hat. (einem Kollegen von Werner hat man den Fuß amputieren müssen, durch so einen Mist).

    Hier, habe ich aber auch schmunzeln können, manchmal könnte es so einfach sein :-))

    GLG
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...da dürften sie hier nicht herkommen, gucken und kontrollieren. Ich glaube die würden die Hände über dem Kopf zusammenschlagen...auch wenn es sich diesbezüglich hier schon positiv verändert hat. Sicherheit müsste echt immer vorhanden sein...

      Liebe Grüssle zurück ☼

      Löschen
  28. Liebe Nova,
    oh ja es kann so manchen Schaden eingegrenzt werden wenn vorher das Gehirn eingeschaltet wird. ;-)
    Du hast ein gutes Auge um solche Missstände wahrzunehmen. Ich hätte das vermutlich gar nicht so sehen können. :-)

    Ganz liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses *gg* Danke dir liebe Julia ☼

      Löschen
  29. Tja, solche Sachen kommen halt immer wieder vor. Es wird nicht richtig nachgedacht, bevor man eine Arbeit in Angriff nimmt, sondern einfach daraufhin gewerkelt und das ist dann das Ergebnis.
    Meine ersten Gedanken waren, diese Plastiktöpfe halten keinem Wind stand und fliegen bald in alle Richtungen.

    Auf jeden Fall stimme ich deinem Zitat zu und das Foto passt wie die Faust aufs Auge. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...auch das dürfte passieren wenn der Wind runterfasst, derjeniges hat jedenfalls überhaupt nicht gedacht ;-))

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...