Samstag, 14. Mai 2016

Zitat im Bild ☼ 98





Bei bedecktem Himmel und Wind 
diese Taube in luftiger Höhe 
auf der Spitze eines Kaktus gesehen
  finde ich es immer wieder klasse
 wie sie sich "halten" können.

 


Bitte nicht böse sein wenn ich es heute nicht mehr schaffen sollte bei euch
reinzuschauen und zu kommentieren. Das soll keine Nicht-Anerkennung
sein, sondern ist einfach zeitlich nicht möglich. Spätestens
morgen wird es nachgeholt.


Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen. 
 




Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nova
    früh bin ich wieder auf und hier bei den Zitate-Freunden gleich die Erste :) Das kommt nicht so oft vor.
    Das liegt ja auch wohl eher an den lieben Katzen als an meiner Freiwilligkeit aufstehen zu wollen. ;)

    Zu Deinem heutigen ZiB... Wohin führt der Blick der Taube, etwa in die Ferne... Überlege ich gerade!
    Die Silhouette im Dunkel wirkt gleich einer Statue auf mich. Ja, und Deine Worte treffen menschliche Schwächen, die ebenfalls im Dunkeln der jeweiligen Seele sich auftun. Den Neid und Unzufriedenheit sind keine fröhlichen, lichten Eigenschaften, gelt!

    Dir wünsche ich ein wunderschönes Pfingstwochenende
    Ein herzlicher Sonnengruß... vonHeidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...also wirst du auch immer so liebevoll geweckt ;-))) Kenne ich auch, wenn ich nicht vor ihm hoch bin, aber dann meist weil meine Blase ruft *gg*

      Ja, so ist es und es ist einfach furchtbar. Lässt sich hier unter den "Deutschen" gut beobachten, zumindest was ich dann mitbekomme wenn ich per Zufall jemanden treffe^^ Ich mag das absolut nicht.

      Wünsche ich auch dir/euch von ♥en.

      Löschen
    2. Neidisch zu sein, ist meinem Mann und mir eher fremd... Wenn ich "neidisch" sein sollte, auf jemanden der mehrere Sprachen spricht ist's einfach Bewunderung...

      Wir, der Schatz und ich werden am Pfingstmontag bereits wieder arbeiten.
      Liebe Grüßle zurück ♥

      Löschen
    3. Richtig, man kann bewundern und das finde ich auch absolut legitim. Na siehste...haben wir was gemeinsam, hier genauso am Montag wieder Alltag^^

      Löschen
  2. Liebe Nova,
    heute ganz kurz mache ich auch mal mit einem Bild mit.
    Das Zitat ist wunderbar und mancher sollte es lesen.

    Ich denke immer, ich habe ein gutes Leben, habe eine gute Familie und ich bin gesund. Da ist weit mehr als Geld und Besitz. Wie heißt es so schön, das letzte Hemd hat keine Taschen. Das wäre auch mal eine gutes Zitat für ein Bild.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich liebe Eva und da komme ich gleich bei dir vorbei. Vielen lieben Dank; ja man sollte immer auch sehen wie wirklich schlecht es anderen Menschen geht und auch mal damit zufrieden sein was man selbst besitzt. Dazu kommt dann noch die Freude an der Natur, wenn die Vögel zwitschern, das sind doch alles Momente die man genießen kann....als Sehender und nicht taub ;-)

      Oh ja, das wäre es wirklich und vielleicht magst du es ja mal umsetzen. Würde mich freue....so...und nun aber rüber....

      Löschen
    2. Das mache ich gerne, nächsten Samstag, du darfst gespannt sein.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  3. Ein ganz wunderbares Zitat hast Du heute, da kann ich Dir nur voll zustimmen. Man sollte mit sich uns seinem Leben zufrieden sein und sich nicht an anderen orientieren - Neid macht unzufrieden und unglücklich. Dein etwas düsteres Foto passt herrlich dazu.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es, vielen lieben Dank und das kann ich auch wieder zurückgeben. Habe herzhaft gelacht und echt klasse gemacht!!!

      Löschen
    2. GUTEN MORGEN, LIEBE NOVA!

      Nicht nur Dein Zitat ist eines, das sich viele Menschen zu Gemüte führen sollten, auch die Taube ist für das heutige Pfingstwochenende absolut perfekt. Nein, ich bin keine Glaubensschwester, aber als ich Dein Bild sah, kam mir das gerade in den Sinn. ;-)

      Das Thema Neid, kenne ich gar nicht und dafür bin ich sehr dankbar. Um keinen Cent hätte ich mehr, würde ich darüber nachdenken, was andere besitzen.
      Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende mit fröhlichen Erlebnissen.
      Elisabetta

      Löschen
    3. Finde ich klasse deine Gedanken, und kannste mal sehen, darüber hatte ich noch gar nicht nachgedacht^^ Ne, ich auch nicht, aber eventuell über den Besitz nachdenken mache ich nur wenn es nicht mit rechten Dingen zustande gekommen ist. Ansonsten kann ich mich doch freuen wenn Menschen sich was geschaffen haben, und das kann noch so klein sein.

      Danke dir vielmals, das wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  4. Nicht die Taube auf dem dach, sondern auf dem Kaktus eine schöne Momentaufnahme.
    Neid und missgünstige Menschen verpassen viel in ihrem Leben, und ja, sie sind nur mit anderen beschäftigt und vergessen ihr wahres Leben.
    Schöne Pfingsttage wünsche ich Dir von Herzen, klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, genau so ist es^^ Danke dir vielmals und wünsche ich dir auch ☼

      Löschen
  5. Liebe Nova,

    wunderbare wahre Worte hast Du heute gefunden. Neid und Unzufriedenheit sind nie gut. Ich glaube aber, auch das gehört zu den menschlichen Schwächen, die sich immer wieder auftun. Manche wissen dadurch gar nicht, wie gut es ihnen geht.
    Dein Foto hat mich sofort an eine Frau mit Kind denken lassen. Ist schon eigenartig, was die Fantasie manchmal hervorbringt.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau das ist es und wenn selbst wenn man es ihnen "unter die Nase reiben würde" sehen sie es immer noch nicht. Total "verblendet".

      Nochmal hochgescrollt und geschaut kann ich nur sagen: Jaaa, hast du vollkommen Recht (^_^)b

      Löschen
  6. Wie wahr.
    Ich kenne so jemanden, solche Menschen sind bemitleidenswert.
    Ein herrliches Foto hast du ausgewählt.
    Schöne grüße und ein frohes Pfingstfest für dich!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das sind sie wirklich!! Danke dir vielmals und wünsche ich dir auch vn ♥en

      Löschen
  7. Deine Worte sind so wahr, liebe Nova.
    Man sollte immer daran denken, wer man selbst ist! Des anderen Hab und und Gut ist eigentlich nicht wichtig, selbst ein zufriedenes Leben zu leben.

    Neid scheint aber eigene Eigenschaft zu sein, die viel verbreitet ist, nicht nur bei uns Menschen, sondern auch in der Tierwelt ist sie zu beobachten. Man denke einfach an den Futterneid. *g*

    Es sieht schon toll aus, wie die Taube dort oben auf der Kaktusspitze sitzt und Ausschau hält, sich geschickt platziert und den Stacheln ausweicht. :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir ein schönes Pfingstwochenende
    Christa

    PS Bei uns gab es gestern Abend mit Gewitter und Regen einen kleinen Temperatursturz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es liebe Christa, das sehe ich genauso und wie zufrieden wären diese Menschen dann. Ebenso wie mit dem Futterneid, stimmt absolut!

      Habe es schon gelesen und auch das es schon ziemlich schlimm im südlichen D. aussieht...aber Ende Mai soll es angeblich schon wieder Badewetter bei euch geben. Nicht gerade normal und gesund ;-(

      Löschen
  8. NEID muss man sich erarbeiten nova..Mitleid bekommt man geschenkt..
    einen LG zum Pfingsfest vom katerchen der ähnliches Wetter wie Christa hatte...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt zwar auch aber ich mag das nicht wirklich. Vor allem weil es ja dann auch meist hinter verschlossenen Türen geschieht und selten ins Gesicht gesagt wird ;-)

      Löschen
  9. Guten Morgen Nova!

    Nun, man kann auf andere ruhig schauen, jedoch nicht auf andere "herab" schauen. Und Neid ist sowieso ein Seelenfresser!

    Wenn man dein Zitat und das Bild anschaut, hat man schon den Eindruck, dass die Taube eine gewisse herabschauende und arrogante Körperhaltung an sich hat. Aber man kann ja vieles in Bilder hineininterpretieren *lach.
    Schön ist deine Silhouette!!!


    Ich wünsche dir ein erholsames langes Pfingstwochenende
    und sende herzliche Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sowieso, niemals herabschauend und das finde ich auch sowas von "ekelig". Habe ich noch nie verstanden wie Menschen das machen können, nur weil vielleicht das Gegenüber nicht seinen Idealen entspricht^^

      Danke dir vielmals, auch wenn es hier am Montag schon "normal" weitergeht. Wünsche es dir jedenfalls ☼

      Löschen
  10. Hallo Nova,
    genauso ist es, ich bin der Überzeugung, dass diese Menschen, die im wahrsten Sinne des Wortes vom Neid zerfressen sind, sehr unglückliche sind. Neid ist für mich ein Fremdwort, ich kann mich darüber freuen, wenn andere ein tolles Haus haben, sich erstklassige Urlaube gönnen, Markenklamotten tragen, doch all das macht das Leben nicht glücklicher.
    Super Bild.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sehe ich ganz genau so liebe Sadie!!! Danke dir vielmals ☼

      Löschen
  11. Hallo liebe Nova,
    ein schönes Foto ist das!!
    Das Frau Taube sich nicht an den Kaktus gepiekst hat *gg*
    Dein Zitat ist so wahr!! Es ist schon schlimm wenn jemand neidisch auf den anderen ist, wenn der eine immer mehr haben möchte als der andere. Man sollte zufrieden mit dem sein was man hat. Ich wurde von meinen Eltern zur Bescheidenheit erzogen und damit kann ich gut leben.

    Ich schicke Dir liebe Grüße und wünsche Dir ein schönes Pfingstwochenende...
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle, ich brauche den nur anschauen und werde gepiekst *gg*

      Jep, finde ich auch und so bin auch ich erzogen worden und da bin ich auch richtig froh^^ Danke dir vielmals liebe Biggi, ich werde an dich denken ☼

      Löschen
  12. Wieder ein ganz guter Spruch und auch war. Und wie viele Menschen gibt es leider, die so leben, daß nur mit den anderen beschäftigt sind und kreiren von Neid "Krieg".
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. So - und jetzt entwickle ich doch ein bisserl Neid und zwar um dein so wahres Zitat!! - Ein Schönes Pfingstwochenende mit vielen positiven Momenten und Schönheiten im eigenen Leben,
    Luis

    AntwortenLöschen
  14. an dem Spruch ist echt was dran

    Nova, ich wünsche dir ein schönes Pfingstfest
    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank auch an dich Gabi, das wünsche ich euch auch ☼

      Löschen
  15. Liebe Nova,

    schöne Worte hast du für heute ausgewählt. Mit Neid und Mißgunst, kannst du niemals glücklich sein. Wenn du dann das hast, was der andere hat, geht es dir nicht besser. Denn gibt es wieder etwas neues worauf deine Begierde ist. Also lassen wir es, so wie es ist und sind zufrieden mit uns und der Welt.

    Hab ein paar schöne Pfingsttage
    Liebe Grüße von Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es...und dann immer mehr, einen Schritt größer-das hat schon so manche Familien zum Bankrott geführt oder krank werden lassen :-( Wünsche ich euch auch ☼

      Löschen
  16. danke dir und alles Gute für Pfingsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Klaus-Dieter, das wünsche ich dir auch ☼

      Löschen
  17. Taube auf Kaktus find ich ja irre, liebe Nova. In den USA habe ich mal einen der dortigen Häher auf der Spitze eines Säulenkaktus' fotografiert, aber eine Taube - klasse! Dein Spruch ist gut und wahr.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  18. Ein tolles Foto mit Besonderheitswert und ein guter, sehr wahrer Text!!!
    Klasse!!
    Liebe Nova,
    ich möchte mich ganz ganz herzlich bei dir für deinen lieben Besuch bei
    mir bedanken und für dein Schreiben so vieler lieber Worte!
    Beides hat mich sehr gefreut!!!
    Nun möchte ich dir Gleiches schenken,
    alles Liebe für dich,
    schicke ich mit meinen Worten zu dir,
    herzlich Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Monika, freue mich auch über deine Zeilen und begrüße dich auch herzlich bei mir. Hab ein tolles Pfingstwochenende

      Löschen
    2. Herzlichen Dank, war nochmal da!

      Löschen
  19. Liebe Nova,
    auf Lanzarote, im bekannten "Jardin de cactus" sehe ich auch immer wieder Tauben, die ganz oben auf der Kaktusspitze balancieren. Wie sie das machen bleibt wohl ihr Geheimnis, gell.
    Frohe Pfingsttage,
    herzlichst moni
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...jaaa, das müssten wir wohl mal die Taubensprache lernen damit sie es uns zuflüstern können, aber was machen sie? Sie schietern uns auf den Kittel *gg*

      Löschen
  20. Oh ja meine liebe Nova, da hast Du aber sowas von ins Schwarze getroffen mit Bild und Text. SUPER!!!! Das sollte man als Flyer um die Welt fliegen lassen.
    Ich wünsche Dir ein gesegnetes Pfingstfest und lasse innige Grüße hier; Deine Celine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank liebe Celine *winke* ☼

      Löschen
  21. Liebe Nova, wunderbar ist dein Zitat!!

    Liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch an dich liebe Doris vielen lieben Dank ☼

      Löschen
  22. Genau so ist es! Wenn ich auch nicht viel von mir behaupten kann, aber Neid ist mir ein Fremdwort. Ich gönne jedem alles und freue mich mit.
    Das Wichtigste im Leben ist eh die Gesundheit und die innere Zufriedenheit, wenn das gegeben ist, kommt der Rest von alleine :-)
    Dir ein schönes Pfingst-Wochenende, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so geht es mir auch, und ich finde immer das strahlt man dann auch nach aussen hin aus, was dann wieder zur Folge hat dass man "postiv angeschaut" wird. Wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  23. ...mit ihrem aufgestellten Gefieder, liebe Nova,
    so im Gegenlicht optisch kaum vom Kaktus trennbar ;-)...ein schönes Bild,

    liebe GRüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Nova,
    Neid und Unzufriedenheit sind zwei schlimme Übel, die sich in der heutigen Zeit rasant schnell ausbreiten, weil viele Leute damit immer "Geldmengen" vergleichen, aber es sind eben andere Dinge, die zu Glück und Zufriedenheit führen...man sie nur erkennen.
    Vögel auf Kakteen bewundere ich auch immer und frage mich, wie sie es schaffen, sich nicht an den Dornen zu stechen.

    Herzliche Pfingstgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es und mit diesen Geldmengen lässt sich oft diese Zufriedenheit nicht kaufen ;-)

      Jep, das frage ich mich auch immer, vor allem wenn sie auf den Feigenkaktus fliegen. Ich brauche den nur anschauen und hab schon einen Dorn im Finger *gg*

      Löschen
  25. Und vor allem, wird ja meist nur auf die angenehmen/wünschenswerten Dinge geschaut und nicht auf die Mühe, die es kostet das zu erreichen.
    Mein Mann ist ja selbständig, da bekommen wir oft auch zu hören: Hast du es gut. Du bist dein eigener Chef. Aber die vielen Abende und Wochenende die er arbeitet sieht kein Mensch oder das Geld, dass wir für jeden Auftrag erst mal vorlegen müssen bis sich der Kunde bequemt zu zahlen…. Aber egal. Wir wollten es so und kein Vorteil ohne Nachteil. Und eigentlich hätte ich nur schreiben müssen: Das stimmt, liebe Nova, da hast du völlig recht *grins*.

    Ja, ist schon faszinierend, wie sie da oben so fest sitzt.

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaa, das kommt mir auch so bekannt vor, schon alleine noch aus D. wo es in der Konstallation ähnlich gewesen ist. Wie oft saß man am WE weil Mandanten ansonsten eine Frist verpasst hätten...geschweige von der Rückkehr nach einem Urlaub (ach, ihr könnt ja wann ihr wollt und wie lange ihr wollt...blah blah). Machste die Tür auf und sieht die Post und schon hatte der Alltag einen wieder...Tja, und dann das mit der Bezahlung...

      ...oder wie hier: "du lebst im Paradies"...Klar, es lebt sich hier anders aber auch jeder sollte wissen und sehen das ein Leben in einem anderen Land dreimal "schwerer" ist, aber auch das überlegt man sich normalerweise vorher.

      Ich kann deinen Kommi sehr gut verstehen und danke dir dafür ☼♥☼

      Löschen
  26. Hola liebe Nova!
    Mit etwas Verspätung möchte ich doch auch mal wieder bei deiner liebgewonnenen Linkparty dabei sein!
    Ich wünsche dir ein tolle Woche und schicke dir liebe Grüße
    Gabi

    http://stich-schlinge.de
    http://einenblick.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist super liebe Gabi, schon geklickt komme ich dann gleich bei dir vorbei und danke dir auch für die lieben Zeilen ☼

      Löschen
  27. ja - das sind wahre Worte, die man immer wieder mal lesen sollte.
    Das Foto finde ich auch sehr schön.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Heidi, bist eine echt Liebe ☼

      Löschen
  28. Hallo Nova,
    Taubenfüße müssen gegen "Stacheln" relativ unempfindlich sein?
    Autsch!!!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jep, autsch...scheinen wohl wirklich gegen Dornen und Stacheln immun zu sein oder sie tun nur so *gg*

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...