Freitag, 11. März 2016

Alt und dennoch schön


Leider in einem nicht schönen Zustand


ist dieses Gebäude das ich hinter der "Ermita Santa Margarita" in La Quinta  (klick) entdeckt habe.


Immer wieder schade wenn Gebäude so zerfallen


allerdings als Motiv finde ich sie schön,


und noch schöner wie sich die Natur durchsetzen kann.



Kommentare:

  1. Guten Morgen Nova,

    tja so ist das Leider ! Ich finde es auch immer schade, wenn Leute die Eigentum besitzen, sich nicht mehr so richtig darum kümmern und die Gebäude dann total zerfallen. Aus welchen Gründen auch immer ....

    Aber aus fotografischer Sicht bieten sie natürlich das eine oder andere Highlight! Ich finde, dass deine Bilder sehr schön geworden sind.

    Ganz liebe Grüße sendet
    Timur von Blendenpixel.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, und danke dir vielmals ☼ Hab dir noch gerade ne Antwort mit Anlage geschickt...klappt immer noch nicht^^

      Löschen
  2. Heute nehme ich mir einfach mal die Zeit, um ausgiebig nachzuholen was in den letzten Tagen so in der Bloggerwelt zu lesen und zu sehen gibt.... :)

    Der graue Kakadu sieht so majestätisch aber auch ziemlich pfiffig aus. Den hast Du, liebe Nova fantastisch ablichten können! Er hat sich aber auch in Pose geworfen, gelt! Ich höre ihn rufen...

    Das verfallene Anwesen in dem Post hier zu sehen, erinnerte mich spontan an die vielen Reisen durch Irland. Ich war damals sowohl mit dem Auto (Linksverkehr ...) unterwegs als auch auf dem Shannon und diversen Lakes mit dem Motorboot. Diese verlassenen Gebäude gehörten zum Ortsbild. Man legt(e) dort üblicherweise einen großen Stein auf den Kamin, damit dieser erhalten bleibt, falls man zurückkehrt.

    Diese Häuser strahlen einen trotzigen Charme aus und vermutlich auch diesen bewohnt-vergangenen Geruch.

    Bei unseren Motorradtouren finden wir immer mehr solche alten Häuser, die aus Kostengründen nicht mehr erhalten werden können, die eher abgerissen und durch einen Betonbau ersetzt werden. Gesehen in Nördlingen, dieser historischen Altstadt, in Donauwörth oder zuletzt in Ichenhausen. Es ist so schade. Damit verlieren wir Haus für Haus unsere Geschichte, unsere Kultur und Identität, finde ich.

    Ein herzlicher Sonnengruß... vonHeidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, ich finde auch dass sie einen Charme haben, da können sie noch so verfallen sein^^ Danke dir für den lieben, ausführlichen Kommi ☼

      Löschen
  3. Trotzdem schön. Natürlich sehr schade dafür, aber ist so häufig so, es ist halt das Schicksal.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Aber trotzdem ist gerade die Tür ein wirklicher Hingucker. Tolles Foto. erinnert mich ein wenig an Malta, da sehen viele Häuser so aus.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde man immer gerne mal reinschauen ;-))

      Löschen
  5. .....also, ich finde den Zustand schon auch schön - eine "Patina", die auch erahnen lässt, wie die "belebte" Realität einmal gewesen sein muss.
    Natürlich, wenn Gebäude "verkommen" sind macht es traurig. Ich denke da immer an die Mühen, die für den Bau einmal notwendig waren - aber nichts ist ewig, außer der Zeit!
    Schönes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenn die Mauern sprechen könnten...was würde sie uns erzählen und dazu sagen....^^

      Löschen
  6. Das ist schon schade liebe Nova, aber auch solche Gebäude haben ihren eigenen Charme, ich mag das sehr und ganz besonders, wenn sich auch noch die Natur durchsetzt.

    Liebe Grüße von Mathilda ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, dann bekommen sie ein ganz besonderes Aussehen^^

      Löschen
  7. Ja, das ist wirklich schade. Es scheint sich nicht zu lohnen, das Gebäude zu erhalten. Aber schöne Fotos hast Du jedenfalls gemacht.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht wieder eine Erbengemeinschaft die sich streitet...haste hier öfters^^

      Löschen
  8. ...solche robusten Pflanzen freuen mich auch immer sehr, liebe Nova,
    die mit so wenig so schön aussehen,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, sie wissen sich durchzusetzen ;-)

      Löschen
  9. alt, schön ist relativ, schönes Wochenende wünsche ich dir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Klaus-Dieter, das wünsche ich dir auch von Herzen ☼

      Löschen
  10. Liebe Nova,
    ja schade, dass dieses Hais so verwahrlost - aber ich finde, dass es trotzdem schön anzuschauen ist! Mein erster Gedanke war: tolle Kulisse für Fotos im Mittelalterstyle...

    Wie auch immer - tolle Fotos und ich glaub aus der genau richtigen Perspektive!

    Liebe Wochenendgrüße, Joana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, könnte gut hinpassen...und da auf der Insel eh schon früher so einige Filmaufnahmen gemacht wurden^^ Danke dir ☼

      Löschen
  11. die Natur erobert ALLES zurück..
    finde auch schade wenn es so zerfällt Nova..
    LG zum Wochenende vom katerchen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nova,

    ja, das haste wieder ein tolles Fotomotiv gefunden. Ich mag alte Gebäude auch, die könnten sicher so manchen Geschichte erzählen, schade eben, dass sie immer weiter verfallen aber wie Du so schön schreibst, behält die Natur die Oberhand. Ganz herzlich danken möchte ich Dir auch noch gerne für Deine lieben Glückwünsche zu meinem Geburtstag.

    Liebe Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, wäre echt toll wenn man die Mauern verstehen könnte, gelle^^

      Schön dass du dich gefeut hast. Hoffe du hattest einen schönen Tag ☼

      Löschen
  13. Liebe Nova,
    mir tut es auch leid, wenn wunderschöne Gebäude so zerfallen.
    Ich gehe immer wieder hin und betrachte den Fortschritt des Zerfalls.
    Auf jeden Fall: tolle Aufnahmen.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei denen die in der Nähe sind gucke ich auch immer wieder. Besonders schön wenn man dann die Natur sieht wie sie was überwuchern kann^^ Danke dir ☼

      Löschen
  14. Wer sagt, dass alt nicht schön sein kann?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt.....sogar auf alles bezogen ;-)

      Löschen
  15. ja - schade wenn so ein Gebäude verfällt. Andererseits mag ich solche Plätze sehr gerne. Es ist die Vergänglichkeit, die ihren Reiz hat ... zu sehen wie die Natur ein Stück Land zurückholt.
    Mir gefallen deine Bilder sehr gut.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut, hat wirklich ihren Reiz. Danke dir vielmals ☼

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...