Mittwoch, 24. Februar 2016

DIY Smilie und Coaster


Angesteckt worden von AnnA s Kreativ Blog bin ich nach mehr als 30 Jahren wieder angefangen zu häckeln. Natürlich lange nicht perfekt habe ich dennoch Freude daran und möchte euch mein zwei neusten "Kreationen" zeigen.

Einmal zwei Coaster die ich meinen Eltern noch schicken werde. Damit sie auf dem Tisch nicht rumrutschen habe ich von einer "Teppichrutschmatte" zwei Quadrate ausgeschnitten, diese kleine Druckknöpfe angenäht und zusammengeklipst.


Tja, und dann hatte ich einen Smilie vor Augen, einmal angefangen bekam er zuerst noch Haare, dann Arme und weil ich die nicht so runterhängen lassen wollte kam noch eine Gitarre (ich hoffe man kann es erkennen) dazu.  Ganz vergessen zu fotografieren habe ich dass er gefüllt ist; auf der Rückseite habe ich Filz zurechtgeschnitten und die beiden Teile  zusammengenäht.


Alles ohne Anleitung habe ich mich gefreut, und während auch der Musiker sich über seinen Smilie gefreut hat, müssen die Coaster noch gespannt sowie gedämpft werden und treten dann die Reise nach Deutschland an.


Nochmal erwähnen möchte ich den Blog von AnnA die wirklich perfekt häkeln kann und so 
tolle Dinge zeigt.

 Sie möchte sich nun bedanken...

 

bedanken für die vielen Klicks 
mit einer Verlosung die noch bis zum 02.03.2016 läuft. 

Kommentare:

  1. Du scheinst ein Naturtalent zu sein !
    Ich, als alter "Handarbeitshase" spreche dir meinen höchsten Respekt aus !
    Denn wenn du das ohne Anleitung hinbekommen hast, dann ,wirklich, Respekt.
    Und sehr kreativ außerdem, toll die Idee mit der Rutschmatte und ja, man erkennt auch die Gitarre . . . eindeutig :-)
    ♥liche Grüße von mir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh...*rotwerd*...vielen lieben Dank für das tolle Kompliment Jutta. Ja, habe ich wirklich. Habe dann immer Bilder vor Augen und dann wird es umgesetzt. So auch vor vielen vielen Jahren mal mit einem Pulli und Zopfmuster, da bin ich auch bei angefangen ohne Anleitung, mir einfach gesagt: so müsste es mit dem Zopf gehen, und es ging^^ Sind dann immer so Spontanmomente wenn ich wieder mit etwas anfange; und heute sage ich noch: wie gut dass mal in der Schule noch so eine gute Handarbeitslehrin hatte bzw. es gelernt bekommen hat.

      Löschen
  2. Liebe Nova,
    du hast wirklich Talent. tolle dinge sind dir von der Nadel gehüpft. Und alles ohne Anleitung - alle achtung.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Gm liebe Nova, ich bin total gerührt über deine so netten Worte! Vielen herzlichen Dank!
    Das ich dich nach so langer Zeit wieder zum häkeln animieren konnte darauf bin ich schon ein klein wenig stolz. Das du allerdings gleich ohne Anleitung los häkelst alle Achtung! Nur weiter so di kannst wahrlich stolz sein.auf deine Werke.
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kannste auch liebe AnnA und hast du auch verdient!! Hab letzt eine "Häklerin" auf dem Flohmarkt gesehen die auch sozusagen Dosen umhäkelt hat. Bei weitem nicht so kreativ und schön wie deine Gläser^^ Danke dir für deine superlieben Worte, da freue ich mich besonders drüber^^

      Löschen
  4. Ganz toll, liebe Nova - hast du wunderbar hinbekommen! Die Gitarre habe ich schon erkannt, bevor ich gelesen habe! Super hinbekommen und deine Eltern werden sich über die Coaster bestimmt sehr freuen!

    Ich häkele auch sehr gerne, habe es in der letzten Zeit aber ein bisschen vernachlässigt; aber bald ist Sommer und Terrassenzeit und ich habe viele Ideen. Bei AnnA schaue ich auch noch vorbei; danke für den Tipp!

    Liebe Grüße, Joana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen und danke auch dir für die lieben Zeilen. Ich denke mal ich werde nun auch öfters zur Wolle greifen, macht einfach wieder Spaß.

      Löschen
  5. <3 Die Smilelys sind ja goldig :-)

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. ....da ich vom Häkeln keine Ahnung hab´, sag ich einfach mal schön sind sie geworden diese "Gemütsaufheller" ;-))
    Schönen Gruß - und den Faden nicht verlieren,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Luis...und beim Häkeln nicht so schlimm, da kann man den Faden schnell "wiederfinden" ;-))

      Löschen
  7. nicht so bescheiden sein Nova..KLASSE was da gehäkelt wurde und dann auch aus dem KOPF..ich nenne es dann immer nach Art des Hauses
    LG vom katerchen der auch gerade häkelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für deinen lieben Worte Katerchen ☼

      Hoffe mal Pauli...mann zeigt es und dann in einer Geschichte ;-))

      Löschen
  8. Wow, liebe Nova, du beeindruckst mich immer wieder mit deinen DIY-Künsten. Da werden sich deine Eltern ganz bestimmt freuen und jedem der die Smilies betrachtet, dem zauberst du ein Lächeln ins Gesicht.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das ist aber mehr als gut, nach 30 Jahren nicht machen, jetzt auf einmal, ohne Anweisung...!!! Super Arbeit Nova!!!
    Bist geschickt. Ich habe als Kind auch häckeln von meiner Oma gelernt und ich konnte für meine Puppen Westen häckeln, aber jetzt, null Ahnung, wie man ünerhaupt damit anfängt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Flögi ☼ Ich habe das alles damals (weia, lang lang ist es her) in der Schule gelernt. Wir hatten eine ganz tolle Handarbeitslehrerin, und mir hat der Unterricht auch immer Spaß gemacht.

      Ist wohl so wie mit meiner Mum...die hat früher nie irgendwas gemacht und sozusagen im Alter ist sie mit Laubsägearbeiten und nun mit malen angefangen.

      Hach...man wird echt alt *gg*

      Löschen
  10. Liebe Nova,

    hier muss ich Dir unbedingt noch schreiben. Toll, einfach toll hast Du das gemacht. Ich bin echt begeistert, vorallem, dass Du das so ohne Anleitung hinbekommen hast, das kann ich gar nicht. Wir wollen unbedingt noch mehr sehen....

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Kerstin, ein superliebes Lob von dir ☼ Werde mir bestimmt in ruhigeren Stunden nochwas einfallen lassen^^ ;-))

      Löschen
  11. boah - da klopfe ich dir auch mal ganz feste auf die kreative Schulter :-)
    gefällt mir alles sehr sehr gut.

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aua....ne, natürlich nicht, danke dir ☼♥☼

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...