Dienstag, 26. Januar 2016

Erinnert ihr euch noch....

...an die Yuccafällung im Oktober 2014 (klick) und die neuen Triebe (weiter runterscrollen-klick) die sich überall haben blicken lassen?



Tja, die Blumentöpfe musste ich von den Stämmen wieder runternehmen, und mal gut dass ich dort keine Sitzecke von gemacht habe, denn die Blätter würden wahrscheinlich ganz schön im Popo pieksen.


Schon öfters ausgeschnitten, in Töpfe gepflanzt, verschenkt und auch Gästen schon Ableger mitgegeben wachsen sie mittlerweile auch in Schweden.

Kommentare:

  1. Die Palme ist ja hartnäckig , liebe Nova , sieht aber schön aus . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huii...du bist aber auch ne Frühaufsteherin liebe Heike ☼ Ja, die ist echt hartnäckig. Selbst die Austriebe an den abgeschnittenen Stämmen wachsen immer weiter, zwar klein aber sie überleben auch ohne Wasser.

      Löschen
  2. Wahnsinn! Die Palme wirds wohl ziemlich kalt haben in Schweden :)!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In den Sommermonaten auf dem Balkon darf sie die Wintermonate in der Wohnung verbringen ;-)

      Danke dir fürs reinschauen und kommentieren ☼

      Löschen
  3. Servus Nova,
    .....und, was zeigt uns das: "Die Natur ist stur!" ;-)
    Sie zeigt uns und dir ganz genau wo´s lang geht - und das ist gut so, wie man zu sagen pflegt.
    Mir gefällt´s!!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, besser kann man es nicht ausdrücken d(^_^)b

      Löschen
  4. die DINGER sind wie UNKRAUT Nova
    LG vom katerchen der solche Pflanze auch im Garten hat..und immer die Seitentriebe SEHR kurz hält.

    Diese Dinger sind winterhart..wirklich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde ich auch nach oben jetzt kurz halten; ist einfach zu viel Maloche wenn man die dann fällen muss^^ Echt, na dass werde ich mal weitergeben. Hätte es nicht gedacht dass sie auch solche Kälte gut vertragen können^^

      Löschen
  5. Hallo Nova,
    also das kann sich sehen lassen, gefällt mir sehr.
    Lg und einen gemütlichen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön. Das Leben kommt immer wieder durch - und das ist schön!
    Ich liebe diese Pflanze auch sehr, habe allerdings nie so richtig Glück damit. Vielleicht sollte ich mir direkt vor Ort eine besorgen?
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne ;-)...also bis dato ist noch kein Ableger eingegangen. Die sind sowas von robust^^

      Löschen
  7. Hey, wie schön!!! Deine Ableger gehen um die Welt!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  8. Wahnsinn, wie viele neue Triebe sich wieder gezeigt haben und ja sie würden ganz schön an einer gewissen Stelle stechen :)

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  9. Ja, die können einen Rückschnitt gut vertragen, das klappt auch bei uns. Aber deine ist ja riesig.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ja noch nicht soo riesig, und werden sie auch nicht mehr. Da achte ich jetzt drauf. Muss in diesem Jahr noch auf der gegenüberliegenden Seite welche köpfen...wird auch wieder Maloche :-(

      Löschen
  10. So kurz und buschig sieht die Palme aber auch richtig gut aus.
    Schön!
    LG Hans

    AntwortenLöschen
  11. Diese Yuccas sind der Hammer an Hartnäckigkeit! Ich hatte früher als Kind welche in einer völlig dunklen Ecke meines Zimmers stehen und ich hab sie quasi bis zum Ende der Pubertät nur einmal im Jahr gegossen. Ich habs bis heute nicht so mit dem grünen Daumen ;-D. Aber ich sags dir! Die Dinger sind mit mir noch ausgezogen! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sind die wirklich. Fragt man sich immer wovon die sich "ernähren" ;-)

      Löschen
  12. Das ist ja unglaublich, welche Pracht dort entstanden ist. Ich erinnere mich sehr gut daran. Kannst mal sehen. Sieht echt klasse aus. Anscheinend hast Du den grünen Daumen :)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube das liegt einfach an dem Wetter, denn wenn ich mit denen "spreche" dann ist es mehr ein Schimpfen weil ich wieder pepiekst wurde *gg*

      Löschen
  13. Ja, ich kann mich gut erinnern. Die sind so hartnäckig wie Unkraut :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, wollen sich nicht unterkriegen lassen ;-)

      Löschen
  14. ...so ist die Natur, liebe Nova,
    unverwüstlich...wunderbar,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Ja, ich erinnere mich gut. Das ist ja wirklich toll.
    Liebe Grüße
    Elke
    ________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  16. das ist ja unglaublich wie die Yucca wieder ausgetrieben hat.
    Da wird es vermutlich noch viele Ableger geben :-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das denke ich auch, die geben sich nicht geschlagen *gg*

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...