Freitag, 29. Januar 2016

Convent Adeje

Leider nicht ständig zu  besichtigen ist ein weiteres historisches Gebäude das Convent von Adeje das 1986 zum Denkmal erklärt wurde.


Das ehemalige Kloster, von dem nach Abriss nur noch die ehemalige Klosterkirche übrig geblieben ist, wurde im Jahr 1988 von der Stadtverwaltung erworben und dient seit der Restaurierung für Konzerte, Trauungen und verschiedene Festlichkeiten.


Kommentare:

  1. Schön das es weiterhin benutzt wird. Liebe Grüße!

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das finde ich auch. Danke dir vielmals ☼

      Löschen
  2. Hallo liebe Nova
    Ein guter Start ins Wochenende wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Bea, das wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  3. Hallo du Liebe,
    das ist zwar komisch, aber nicht weiter schlimm!
    Weiße Blätter können manchmal auch schön sein.

    Du bist ja immer sehr unternehmungslustig, was du uns immer
    so alles zeigst. Ich bin eigentlich mehr mit meinem HOME verwoben. Rosine at Home eben.

    Bis bald und liebe Grüße
    Rosine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt und eben nochmal geschaut sehe ich immer noch nix ;-)

      Ne, das täuscht liebe Rosine, ich bin auch überwiegend zu Hause, nur wenn ich dann mal eine Tour mache (meist nur in Verbindung mit Terminen oder Erledigungen) dann nehme ich gleich mehrere Dinge gleich "mit". Somit kommen dann immer auch mehrere Post "zustande" ;-)

      Löschen
  4. Sieht auf jeden Fall sehr sauber und gepflegt aus. Der Kauf war wohl die beste Entscheidung um es nicht verfallen zu lassen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  5. Mag ich gerne diese einfachen, schlichten Baustil.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. ...ist ja nur zu loben, wenn die Stadtväter für Kultur auch was übrig haben!!
    Schönes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Nova,
    schön das sie wenigstens einen Teil stehen gelassen haben und das es jetzt für verschiedene Anlässe genutzt werden kann.

    P.S. nur noch einmal schlafen ♥ drei einhalb Wochen sind doch schon ganz schön lange.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt und ich wäre auch zu gerne mal reingegangen, aber vielleicht ergibt es sich ja noch irgendwann einmal^^

      Jaaa, habe ich heute morgen schon dran gedacht♥

      Löschen
  8. Gefällt mir - ich finde es toll, dass die meisten Gebäude nicht so "pompös" sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind halt so auch immer einfacher zu streichen, denn das muss man hier wirklich fast jährlich^^

      Löschen
  9. Hallo Nova,
    das sieht ja Klasse aus - schlicht und trotzdem elegant; kann ich mir für feierliche Anlässe sehr gut vorstellen; schön, dass die Stadt das alte Kloster so schön restauriert hat!

    Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Abend,
    liebe Grüße Joana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sowas würde mich auch immer reizen^^

      Löschen
  10. Liebe Nova,

    das ist doch schön das die Kirche noch genutzt wird. Kann mir vorstellen, das dort ein Konzert zu hören, ein Genuss sein muss. Eben ein schönes Denkmal.

    Hab einen schönen Abend
    LG von Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, dürfte ein tolle Akustik sein ;-)

      Löschen
  11. Schade, das von dem Kloster nur die Kirche übrig blieb. Oder anders gesagt, zum Glück ist wenigstens die Kirche übrig geblieben.
    Ich lieb diese schlichten Bauten.
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, aber vielleicht finde ich nochmal mehr raus und ich kann auch rein wenn ich mal wieder im Süden bin ;-)

      Löschen
  12. ein schönes Bild von der Klosterkirche. Gut dass sie erhalten wurde - und sogar so schön genutzt wird.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...