Samstag, 31. Januar 2015

Zitat im Bild ☼ 39





So kann sie früh, später oder auch nie kommen.



Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen. 
 

Für nachfolgende Verlinkungen übernehme ich keinerlei Haftung, diese übernimmt alleine die Person die sich verlinkt hat und stimmt mit ihrer Verlinkung dem zu.






Freitag, 30. Januar 2015

Lust auf frisches Obst und Gemüse?




Das habe ich zwar immer, aber ganz stark wenn ich an der Zubereitungsküche  für die Vögel des Loro Parque vorbeikomme.


Täglich frisch zubereitet lautet das Motto des Loro Parque: 

Gesunde Ernährung = gesunde Vögel

   8:00 Uhr : frische Früchte und Gemüse
 14: 00 Uhr: angepasste Samenmischungen


und den ganzen Tag über: Mineralstoffe, Vitamine und frisches Wasser.

Vor vielen Jahren angefangen mit Papageien ist die Liebe zu den Vögeln immer noch geblieben.






Donnerstag, 29. Januar 2015

MOmentaufnahme



Doch noch relativ zeitnah (Montag) möchte ich mit diesem Blick auf den Teide  einen wunderschönen Abend wünschen und herzliche Inselgrüsse senden



Rückblick im Januar

Ohne viele Knaller, Böller und Raketen (hier nicht üblich) ging es hinein ins Neue Jahr.  So drehte sich allerdings in der ersten Woche noch alles um Weihnachten, und am Vorabend der Heiligen Drei Könige fand im Ort der Umzug (klick) statt.  



Ein abschliessendes Feuerwerk war der Höhepunkt und so konnte dann auch sämtliche Weihnachtsdeko wieder abgebaut werden. 

Euch im Januar so einige Samtpfoten (klick) gezeigt, u.a. auch den Besuch (klick) im alten Jahr, war für mich die längste Strecke eine Fahrt in den Süden und zurück ging es über Masca (klick), einem Ort an dem ich dann schon fast wie gezwungen anhalten muss. 

Nach Rückkehr meiner Freundin (aus ihrem Urlaub) wollten wir das neue Jahr noch ein wenig feiern, und eigentlich eine andere Planung sind wir im Mamma Rosa gelandet, ein Lokal dass ich auch empfehlen kann. 

Wettermäßig gab es in diesem Monat so alles, von Winden, Regen, blauem Himmel und Sonnenschein - auch ein Calima (klick)  und so ist es dann schön freie Blicke über die Playa Jardin (klick) und das Meer genießen zu können,  sowie u.a. neben den Leuten auch die Paraglyder, die in der Nähe vom Leuchtturm landen, zu beobachten.




Wer noch mehr Momente sehen möchte, 
 
der klick doch mal bei Birgitt rein



Mittwoch, 28. Januar 2015

Agavenblüten im Januar


Momentan überall auf der Insel wieder sehr oft zu sehen sind  diese Agavenblüten. 


Diese bunten Blüten mag ich besonders gerne. 
So leuchten sie schon von der Ferne.


Da ich ja meine Agaven im Garten alle wegen Krankheitsbefall komplett "absäbeln" musste, stammen
diese schönen Exemplare aus dem Loro Parque.



 

Dienstag, 27. Januar 2015

Papageientalk


Lear-Ara

 Aufgenommen durch die Scheibe der "Kinderstation" die sich in der noch relativ neuen Animal Embassy (klick) befindet, kann man hier sehr gut die Erfolge vom Nachwuchs beobachten.

 


Montag, 26. Januar 2015

Wenn Mauern sprechen könnten


Ich mag es, das alte Gebäude das in der "Calle la Hoya" 
in "La Guancha" steht. 


Auch wenn es immer mehr "verfällt" oder auch gerade das macht es so interessant. Neben Farben die abplatzen, kommen immer neue Pflanzen die sich ihren Standort suchen. 


Davor die "Plaza de Asomada" habe ich den Fikus in den Fokus genommen, bei dem Grün konnte ich nicht daran vorbei....


...und wer in der oberen Teil der "Calle Mocanera" möchte (so auch zu mir-klick) der kommt automatisch dran vorbei. 




Wer noch mehr 
sehen möchte der klick doch mal bei Christa rein



Sonntag, 25. Januar 2015

Karneval Teneriffa - LIVE dabei

Etwas ganz Tolles hat sich in diesem Jahr das Ayuntamiento und andere Sponsoren bezüglich des Karnevals in Santa Cruz einfallen lassen.

So kann man LIVE mit dabei sein, denn auf der Seite von Canary Live 24 wurde eine neue Webcam installiert, die zwar nicht ständig online ist, allerdings zu den Zeiten von Fiestas auf die Bühnen des Messezentrums und für den großen Karnevalsumzug auf eine Straße von Santa Cruz online geschaltet wird.

So ist unter

1 auf der linken Seite unter Carnaval 2015 die Seite zu finden
2 die Ankündigung der Veranstaltung nebst Uhrzeit der Onlinezeit zu sehen
3 das Programm des Karnevals von Santa Cruz nochmal zum nachlesen


Am Samstag Abend schon live reingeschaut geht es heute weiter, übrigens mit Ton.

Jetzt könnt auch ihr den Karneval wirklich miterleben, die Stimmung und auch die Wahl der Königin dürfte farbenprächtig sowie spannend werden.

Hier nochmal der Direktlink zum Karneval, den ich dann auch in der Sidebar verlinken werde. So braucht ihr nicht abspeichern oder unter den Post zu suchen.






Playa Jardin


 Mit dem Blick über die Playa Jardin
in Richtung Puerto de la Cruz


und über das Meer

möchte ich euch heute 
einen wundervollen Sonntag 
wünschen.


Samstag, 24. Januar 2015

Zitat im Bild ☼ 38


Aufgenommen an der Playa Jardin in Puerto de la Cruz, kann man hier oft Männer, Frauen oder gemischte Teams  beim Beachvolleyball beobachten. 


Nur am Strand liegen ist halt nicht Jedermanns Sache, und wer nicht spielt der schaut ihnen einfach zu 


oder beobachtet die Paraglyder die in der Nähe vom Leuchtturm landen.




Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen. 
 

Für nachfolgende Verlinkungen übernehme ich keinerlei Haftung, diese übernimmt alleine die Person die sich verlinkt hat und stimmt mit ihrer Verlinkung dem zu.

Freitag, 23. Januar 2015

La Guancha

...und die Entstehung des Namens.

abfotografiert von einem hübsch gestalteten Bauzaun im Ort

Geführt von dem Eroberer "Alonso Fernández de Lugo" trafen Soldaten auf eine Ureinwohnerin die gerade im Begriff war an einer Quelle Wasser zu holen. Als diese die Soldaten bemerkte floh sie in die Lorbeerwälder. 

Fasziniert von ihrer Schönheit befahl der Kapitän den Soldaten die Ureinwohnerin festzunehmen, und bevor sie gefangen genommen werden konnten sprang sie in eine Schlucht. Ihr zu Ehren vergab er den Namen "Fuente de La Guancha" (Quelle von La Guancha).
 
 
 ...und somit findet sich diese Schönheit und die Legende auch im Wappen wieder.



Diesen Beitrag möchte ich mit dem schönen neuen 
Projekt 
 
 von "Susi Zaunwicke" teilen. 
Klickt doch einfach mal rein.

Donnerstag, 22. Januar 2015

ABC- spanischer Begriffe J-K-L



Weil ich hin und wieder mal gefragt werde was das eine oder andere Wort für eine Bedeutung hat, bin ich auf die Idee gekommen nach und nach ein paar gängige Begriffe zu erklären (siehe Labels in der Sidebar):


J wie


Jugo


Sozusagen ein Saft der durch Druck, Schälen oder Kochen eines bestimmten Lebensmittels die Flüssigkeit entnimmt.  Allerdings wird zu Fruchsäften dann doch Zumo gesagt.


K wie


Kalima 
( auch hin und wieder mit K geschrieben, ansonsten mit C)




Calima nennt sich der sogenannten Sahara-Wind, der Ostwind der von der Sahara warme und trockene Luft auf die Insel fegt, oftmals mit Sand der zur Trübung der Luft führt. 

Hin und wieder auch mit sehr heißen, plötzlich auftretenden Böen verbunden kann er sogar zu Verbrennungen der Flora führen.


L wie 


Lucha Canaria


Modell/aufgenommen Pueblo Chico

Lucha ist eine kanarische Ringsportart die auch heute noch sehr populär auf der Insel ist.  In einer Art Wrestling versuchen sich die Männer (und wenige Frauen) durch Griffe auf den Rücken/die Schultern zu werfen. 

Vielerorts auch ein Lucha Stadium gebaut, haben es manche Orte auch auch als "Freikampfplatz" bei den Schulen.
 

Es gibt auch eine offizielle "Federación Canaria de Lucha Canaria" (klick).


Lenguado


So heisst hier Seezunge, die man oftmals kaufen oder im Restaurant bestellen kann.


Laurel


 

heisst Lorbeer. Wer hier kocht und sich Lorbeeblätter mitnimmt der sollte ruhig mehr Blätter beim Kochen mit hinzufügen. So habe ich bis dato die Erfahrung gemacht das der hiesige Lorbeer nicht ganz so intensiv ist.


Lomo


Ist auf der Speisekartekarte eines Restaurants öfters zu lesen. Dabei handelt es sich um das Rückenteil eines Tieres.

Lomo adobado ist marniertes Fleisch ; Lomo de ternera ist ein Rinderfilet ; Lomo de atún eine Thunfisch Lende und Lomo de merluza die Lende eines Seehhechts.


Mittwoch, 21. Januar 2015

Rückzug

Gescheitert oder doch nur Taktik? 

 

Nachdem Repsol nun bekannt gegeben hat ihr  Bohrschiff „Rowan Renaissance“ vor den Kanaren abzuziehen, ist es wohl dennoch nicht so ganz vorbei.

Angeblich haben die Probebohrungen ergeben das es Gas- und Ölvorkommen gäbe, sich aber eine Förderung letztendlich nicht lohnen würde.

Die Inselregierung Fuerteventuras sowie auch sämtliche Gegner halten dies für eine Taktik. Schliesslich stehen im Mai die Wahlen an, und zudem sind die Ölpreise momentan im Keller. Es wird ganz stark damit gerechnet das wenn Beides vorüber ist, das Bohrschiff zurückkommen wird. Immerhin ist die Lizenz des Suchens und der Förderung noch drei Jahre gültig.  Diese Lizenz müsse entzogen werden, fordert der Inselpräsident Fuerteventuras, denn auch die versprochenen Offenlegungen der Berichte wurden nicht eingehalten, einer von vielen Punkten der hier mächtig zweifeln lässt.


Karneval auf Teneriffa

Wie in jedem Jahr möchte ich auch dieses Jahr wieder die Termine des hiesigen Karnevals bekannt geben. 

Ganz unter dem Motto "Die 80ger" wird in 
Puerto de la Cruz gefeiert:

offizielles Karnevalsplakat


Tema: "Los años 80"

Donnerstag , 8 Februar
19.00 horas Gala de Elección de la Reina Infantil del Carnaval Internacional 2015


2013

Wahl der Kinderkönigin


Freitag, 12 Februar
21.00 horas Gala de Elección de la Reina del Carnaval Internacional 2015

2013

Wahl der Königin des Karnevals

Samstag, 14 Februar

20.00 horas Cabalgata anunciadora del Carnaval Internacional 2015.
22.00 horas Gran Baile de carnaval.


Eröffnungszug durch die Stadt, anschliessend ab 22.00 Uhr Tanz

Sonntag, 15 Februar

17.00 horas Concurso Infantil de disfraces con la participación de agrupaciones coreográficas infantiles
20.30 horas Concurso Adulto de disfraces con la participación de agrupaciones coreográficas adultas


22.00 horas Gran Baile de carnaval


Wettbewerb der schönsten Kostüme der Kinder und Erwachsenen, 
anschliessend Tanz

Montag, 16 Februar

18.30 horas Presentación del Ritual “Matar la Culebra” (expresión del viejo carnaval tradicional de Puerto de la Cruz). Recorrido: Diferentes lugares del Casco urbano de la ciudad
22.00 horas Gran Baile de carnaval


 
"Tötet die Schlange",
ein alter Brauch, ausgeführt an verschiedenen Stellen der Innenstadt, 
anschliessend Tanz 

Dienstag, 17 Februar


13.00 horas Rally del Valle de coches de época
22.00 horas Gran Baile de carnaval



Rallye der antiken Autos die an der Strandpromenade endet und wo man sich diese antiken Autos dann anschauen kann.

Um 22:00 Tanz

Mittwoch, 18 Februar
 
21.00 horas Entierro de la Sardina
22.30 horas Gran Baile de carnaval


Bestattung der Sardine, ab 22:30 Uhr Tanz

Donnerstag, 20 Februar 
20.30 horas Maratón masculino “Mascarita Ponte Tacón”
23.00 horas Gran Baile de carnaval

  Männer Marathon (Stöckelschuh- oder Hindernislauf  "Mascarita Ponte Tacón"
anschliessend Tanz

Samstag, 21 Februar

16.00 horas Gran Coso Apoteosis del Carnaval Internacional de Puerto de la Cruz.
20.00 horas Gran Baile de carnaval




Großer Karnevalsumzug durch die Stadt 
ab 20:00 Uhr Tanz

Sonntag, 22 Februar 
17.00 horas Exhibición de Grupos de Carnaval.


Große Abschlussveranstaltung des Karnevals


Für Santa Cruz de Tenerife habe ich für den diesjährigen Karneval diese schöne Internetseite (mehrsprachig) mit Daten und vielen Fotos gefunden:





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...