Donnerstag, 10. Dezember 2015

Parkplatztipp Adeje Histórica


Für diejenigen die einen Ausflug in den historischen Stadtteil von Adeje unternehmen, hier ein kleiner Parkplatztipp von mir:


Direkt unterhalb des Castillos (klick) gibt es noch einen großen kostenlosen Parkplatz (Stand Nov. 2015) auf dem man die beste Chance auf einen freien Platz hat.

 Panoramabilder: klick = größer

Von hier aus kommt man schnell an all die Sehenswürdigkeiten der "Histórica Villa de Adeje", einem Teil dieser Gemeinde und der Stadt die es zu besuchen lohnt.



Kommentare:

  1. Danke für den Tipp, wenn ich doch einmal vor Ort sein werde, muss ich mir die Infos merken, Danke!
    Liebe Nova ein zauberhafter Tag, ich hoffe du konntest gestern noch in der Erde buddeln? Wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffe es ist dann auch noch so, deswegen habe ich auch den "Stand" dahinter geschrieben. Hier ändert sich ja doch auch oft einiges.

      Jep, Wühlmaus gespielt und habe auch gießen müssen. War schon wieder alles trocken^^ Danke dir vielmals ☼

      Löschen
  2. Liebe Nova,

    grins, ich warte lieber auf deine Bilder, da brauche ich kein Auto dazu.
    Aber für alle, die auf deiner Insel sind, ist das ein sehr guter Tipp !

    Einen lieben Gruß von mir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so soll es sein, und Tante Google hilft ja oft und lässt mich finden^^

      Löschen
  3. Für Besucher ist dieser Tipp sicher Gold wert. Wir wissen im Urlaub auch nie, wo man gut das Auto los wird. Meist zahlt man ja gerne etwas, um in Ruhe einzukaufen oder zu besichtigen, sofern man nicht geneppt wird, wie bei 3.50 $ pro 10 Minuten in LA.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, ist ja oftmals das Problem, und warum dann auch bezahlen wenn es doch noch kostenlose Parkplätze gibt.

      Werde bei deinen Worte doch gleich wieder an meinen Urlaub erinnert. Damals in Beverly Hills solche Figuren auf dem "Vorplatz" einer Villa gesehen (an der Mauer). Tage vorbeigefahren wollten wir an XY endlich mal ein Foto davon machen, somit da rauffahren...tja, und was war da? An dem Tag ne Hochzeit und vor der Pforte stand ein Polizist. Wir dennoch raufgefahren und gefragt. Als er hörte dass wir aus Deutschland sind zeigte er auf eine Stelle wo wir uns hinstellen könnten. Hab dann schnell meine Fotos gemacht und mich noch länger mit ihm unterhalten. Wie damals gehabt war er sowas von begeistert von der Autobahn in Deutschland und dass man dort so schnell fahren dürfte *gg*

      Löschen
  4. Das Wetter macht schon ein wenig neidisch... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Köffer packen und Chef sagen dass man Sonne tanken muss ;-)))

      Löschen
  5. danke für die Hinweise, wünsche einen guten Tag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen und den wünsche ich dir ebenfalls ☼

      Löschen
  6. Es ist gut, daß du auch Tipps gibst, ich kenne den historischen Teil nicht. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mache ich gerne liebe Flögi, und vielleicht fahrt ihr im nächsten Urlaub auf der Insel ja dort mal vorbei^^

      Löschen
  7. Solche Tipps sind wirklich Gold wert! Da bin ich auch jedesmal Happy, wenn ich weiß wo das Fahrzeug bleiben darf. Es wird nicht einfacher. Und die öffentlichen Verkehrsmittel sind in Augsburg nicht der Hit. Wie ist es bei Dir! Da bräuchte man sich dann ganz und gar nicht um den Parkplatz kümmern... Die Karte bietet übrigens einen tollen Blick von oben.

    Hab' einen schönen Abend!
    Liebe Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wird es wohl nirgends, und eben gerade gelesen das in La Laguna die Parkzeiten eingeschränkt wurden....aber auch da parke ich grds. etwas weiter ab vom Schuss und laufe dann in den Altstadtkern. Auch da ist alles so gut zu Fuß zu erreichen.

      Hier könnte man ohne PKW auskommen. Das hiesige Busnetz ist echt gut, auch für Urlauber sehr geeignet. Meine letzten Gäste hatten auch keinen Leihwagen und waren sowas von zufrieden. Kann ja auch vor Ort immer Tipps geben, und danke Google Earth kann man auch schon immer vorher genau schauen. Mache auch ich wenn ich irgendwo hin muss, soll oder möchte. Durch StreetView kann man hier ja den Weg auch ganz genau abfahren Verstehe immer noch nicht warum sich so viele Deutsche dagegen sträuben, denn Einbrecher würden sich daran ncht orientieren, die spionieren vor Ort aus^^

      Hier ist es wirklich noch so dass man gut ausserhalb von größeren Orten leben kann, es gibt immer eine Grundversorgung, und das sogar täglich mit rumfahrender Bäckerin, einem Fischwagen sowie Obst- und Gemüse und sogar ein Mal im Monat eine kleine fahrende "Boutique" ;-))

      Ach, und der Gasmann kommt zwei Mal in der Woche und falls nötig auch sofort^^

      Löschen
  8. das ist wirklich klasse. Bei dir findet man für alles eine Empfehlung oder einen Ratschlag. Echt super.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...