Mittwoch, 9. Dezember 2015

Freiwillige Feuerwehr Adeje


Diese Statue eines Feuerwehrmannes wurde aufgestellt im historischen Teil von Adeje, genau vor dem hier (klick) gezeigten Platz.


Ein Denkmal für die freiwillige Feuerwehr von Adeje die 1986 gegründet wurde.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Nova,
    natürlich habe ich mich per Video diese tollen Impressionen angeschaut, da möchte man wirklich die Seele baumeln lassen.
    Das Denkmal der Feuerwehr ist auch sehr beeindruckend.
    Ich wünsche dir einen stressarmen Tag.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola Sadie, ja das kann man wirklich und danke dir für deine Zeilen ☼

      Löschen
  2. Wasser marsch...schön, dass man an die Feuerwehrleute denkt, denn sie sind unbedingt erwähnenswert und sie werden öfter gebraucht, als man denkt.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Eindrücke wieder bei dir....
    ..ich schicke dir mal verregnete Grüße aus Bayern....seufz...
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Gisi...ich puste mal die Wolken bei dir weg :-)

      Löschen
  4. Ich finde es toll, dass sie der Feuerwehr ein Denkmal setzten

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Die Freiwilligen haben so eine Ehrung absolut verdient, schließlich setzen sie oft genug ihr Leben aufs Spiel und bekommen bestenfalls ein Dankeschön und später eben den himmlischen Lohn (falls es ihn denn gibt).
    Sieht klasse aus, wie du ihn so gegen den blauen Himmel fotografiert hast.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das stimmt, und weisste was? Ein Freund hat nach dem großen Brand hier versucht eine Spendenaktion auf die Beine zu stellen d.h. er wollte einen Song von sich sozusagen "freistellen" und die Leute hätten den für ihre Spende runterladen können. Der Gesamtbetrag sollte den Leuten die hier vollen Einsatz gezeigt haben zugute kommen....tja, war nix, nicht mal eben so gemacht wäre das mit vielen Pflichten, Anträgen und Co. verbunden gewesen :-((((

      Danke dir ☼

      Löschen
  6. Liebe Nova,

    solche Denkmäler kenne ich auch aus Kroatien. In den südlichen Ländern ist die Waldbranntgefahr schließlich sehr hoch. Die Feuerwehrmänner müssen enormes leisten.

    Einen schönen Tag wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das müssen sie wirklich und wer schon einmal so einen Brand miterlebt hat der wird das auch nie vergessen^^

      Löschen
  7. Genau - mit jedem Tag sollte man dankbar sein, dass es überall Frauen und Männer gibt, die mit ihren selbstlosen und mutigen Einsätzen Hab und Gut der Bürger schützen.
    So ein "Denkmal" macht den "Dank-mal" sichtbar !!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das sollten wir wirklich und sollte auch allen Menschen bewusst sein, vor allem auch denen die meinen sich z.B. in Feuerwehreinfahrten hinzustellen oder Straßen zuparken, weil das ist ja nicht so schlimm. Das sind dann diejenigen die laut schreien wenn bei ihnen was passiert und kein Durchkommen ist^^

      Löschen
  8. schöner Beitrag, habe einen guten Tag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Klaus-Dieter, hoffe den hattest du auch und wünsche ich dir ebenfalls für heute ☼

      Löschen
  9. Schöne Impressionen! ich finde die feuerwehr hat ein Denkmal verdient und auch Respekt.
    Du hast Dir aber eine schöne Insel ausgesucht. Zur zeit ist es bei uns allerdings auch kein Winter mit 10 Grad. Mir wäre zur zeit auch Schnee willkommen.
    Liebste Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaube ich dir gerne liebe Klärchen, das war auch das was ich im Winter nie so mochte....keinen Schnee und oft gerade an Weihnachten mehr Schmuddelwetter als Sonnenschein. Finde immer: entweder Schnee oder wirklich Süden wo Weihnachten auch sehr schön gefeiert wird. Ich mag nämlich auch Schnee und Winter, aber nur wenn es richtiger Winter ist^^

      Löschen
  10. Ein tolles Denkmal für die Feuerwehrmänner. Auf der Ecke waren wir im letzten Jahr nicht, oder ich kann mich nicht mehr daran erinnern.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liegt oberhalb der Autobahn, eine Ecke die wahrscheinlich seltener angefahren wird, es sei denn mal wird auf den historischen Teil aufmerksam. Bei mir kam es durch die Kirche die ich im Vorfeld rausgesucht hatte. Dort angekommen war ich richtig erstaunt, und gleich ins Touristenbüro gegenüber St.Ursula hab ich mir da dann Info geben lassen...

      Für den Teil würde ich auch immer mal wieder dort hinfahren^^

      Löschen
  11. Moin liebe Nova,
    ein Denkmal für die Feuerwehr... das finde ist ganz große Klasse. Sie setzen tgl ihr Leben für uns ein und für die meisten von uns ist das Selbstverständlich.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...