Dienstag, 3. November 2015

Glockenturm # 51


Leider nicht viel Glück mit dem Wetter (wenn ich schon mal in den Süden komme), hatte ich allerdings viel Glück das die Kirche "San Juan Bautista" in "Chio" geöffnet war. 


Mit der Dekoration aufgrund einer Fiesta beschäftigt, war es mir möglich diese Pfarrkirche auch von innen anzuschauen


 und u.a. all die schönen Bildnisse 




 sowie die wundervollen Glasfenster anzuschauen.


Die erste Kapelle die hier im siebzehnten Jahrhundert stand,
wurde aufgrund von Platzmangel abgerissen, und


so entstand 1960 mit dem Geld der Nachbarn/Bewohner diese neue "Parroquia San Juan Bautista", deren Namensgeber auch sogleich auch als Figur zu sehen ist:



Panoramablick auf die Südküste (klick)
 


Kommentare:

  1. Gelegenheit gehabt, Gelegenheit genutzt und Klasse Bilder mitgbracht! Ist ja leider eher selten, daß kath. Kirchen außerhalb der Zeiten geöffnet sind. Kann man aber auch nachvollziehen, weil ja heutzutage soviel geklaut wird.

    Die Kirche ist sehr schön und nicht ganz so protzig ausgestattet. Die Fensterbilder gefallen mir auch sehr gut, obwohl ich eigentlich abstrakte Motive mehr mag.

    Ich hab auch was, allerdings keine Kirche, aber etwas Gebömmel zum anhören. :)

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Hans ☼ Ja, ist wirklich so aber leider auch hier mittlerweile ein Muss, auch wenn es geschlossen auch Einbrüche gab :-((( Die Frauen dort waren auch superstolz, erst kam die Eine und dann eine Andere auf mich zu und erzählten mit Freude über die Fiesta, und welche Figuren dann bei der Prozession rumgetragen werden. War wohl auch für sie was Besonderes dass eine "Ausländerin" ihrer Kirche soviel Aufmerksamkeit schenkt und Fotos macht (habe ich schon öfters gemerkt).

      Dein Beitrag hat mein ♥ erfreut und berührt. Danke dir auch hier nochmal dafür ☼

      Löschen
  2. Liebe Nova,
    bei uns sind die katholischen Gotteshäuser fast immer geöffnet und die evangelischen Gotteshäuser fast immer geschlossen.
    Mein Beitrag könnte auch heißen: "Oh Schreck der Turm ist weg"
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da habe ich doch sogleich geschaut und jaaaa....bin richtig erschrocken *gg* Ein toller Beitrag! Hier haben nur die wirklich größeren Kirchen, sozusagen die "Touristenattraktionen" geöffnet, egal welcher Konfession. Da sind dann aber immer neben den Besuchern auch "Angestellte" vor Ort.

      Löschen
  3. Wegen Platzmangel abgerissen..tssss....ja sind die denn verrückt? Au mann.....klatsch vor die Stirn! ;-D GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, gleich abreissen anstatt anzubauen. Keine Ahnung warum sie das nicht gemacht haben^^

      Löschen
  4. ...ein schöner Turm mit sichtbarer Glocke, liebe Nova,
    das gefällt mir...und die Fenster finde ich auch klasse...es ist wirklich schade, dass so viele Kirchen nicht mehr offen gelassen werden können, ich treffe auch immer wieder auf solche...schade, dass der Respekt fehlt...
    danke für deinen Hinweis mit dem Link, da war ich gestern unaufmerksam, habe ihn jetzt aber geändert, also du kannst losfalten ;-),

    dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist wirklich schade. Kann sowas auch nicht verstehen, egal wo aber besonders auch in Kirchen, aber da scheint es doch guten Absatz für geben. Haben sie tatsächlich letzt erst im Süden einen Mann hochgehen lassen können der solche Kunstobjekte aus u.a. Schweden hierher schmuggeln konnte.

      Danke dir, gleich angeklickt schaue ich dann mal....im Lesezeichen ist er schon^^ Kommt ja bald Weihnachten ;-)

      Löschen
  5. .....mit dem Wetter hatten wir dann Gestern "etwas" mehr Glück, dafür ist dein Glockenturm schon um Einiges stattlicher !! - Ja und deine Kirche war offen und die Kapelle schon zugesperrt ;-((
    Schönen Tag noch,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das waren noch Aufnahmen vom Oktober (weiter weg muss dann einfach so auf dem Weg "mitgenommen" werden) Gestern war es hier auch so schön, allerdings nicht so ein traumhafter Sonnenuntergang wie bei dir *träum*

      Löschen
  6. Die Glasfenster sind schön, was anderes reizt mich an einem Kircheninnnere nict, ich gehe meistens nicht rein, schaue ich sie nur von außen an. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar...so sind die Geschmäcker verschieden, aber ist ja auch gut so. Ich habe es als Kind schon gemocht, vielleicht auch durch den Kölner Dom in dem ich öfters war. Der hat mich immer fasziniert, schon alleine wenn man dann bedenkt unter welchen Widrigkeiten sowas mal gebaut wurde^^

      Löschen
  7. Bin ja, wie Du weißt, nicht sooo der Fan von Kirchen, und deshalb finde ich es bei der gezeigten auch besonders angenehm, daß sie nicht so "üppig" daherkommt. Von den Fenstern gefällt mir das ornamentale am besten, rechts unten das mit der Bezeichnung von 1951. Es hat was abstraktes patchworkiges. ;-)
    Mit dem Fotografierendürfen in Kirchen ist es ganz unterschiedlich, und mit dem Veröffentlichendürfen erst recht. So hatten wir beim Nachfragen schon ganz unterschiedliche Antworten bekommen, sowohl in- als auch auslàndisch. Klar, Hausrecht gilt ja _immer_ !
    So, genug gequasselt ;-), jetzt noch einen schönen Tag
    und danke mal wieder fürs Mitnehmen!♥
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gab es noch mehr von, waren alle gestifte und die Namen der Gönner dort mit eingefügt. Habe dann aber nich alle fotografieren mögen, denn ich bin fast schon sozusagen zwischen Deko und Staubsauger gelaufen. Die Damen mochten nicht weitermachen weil ich so emsig am bestaunen und fotografieren war, und ich denke sie wollten dann auch irgendwann mal fertig werden ;-)))

      Hier darfste noch d.h. wenn nicht dann steht es schon draussen dran, so wie ja z.B. in Icod. Zwar immer schade aber ich respektiere es voll und ganz.

      Löschen
  8. Liebe Nova,

    eine schöne Kirche ist das geworden. Fein das du den Innenraum aufnehmen konntest um es uns hier zu zeigen. Die Figuren gefallen mir alle. Die Glasfenster sind eine Wucht.

    Hab einen schönen Tag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle...da war ich auch mal richtig glücklich drüber^^

      Löschen
  9. Liebe Nova, spät aber doch :-) ,danke noch mal für deine Einladung
    Die Glasfenster finde ich faszinierend .
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitteschön liebe AnnA, sehr sehr gerne ☼

      Löschen
  10. Ui, da gibt es aber viel zu sehen und zu entdecken. Besonders die Figuren und die bunten Kirchenfenster gefallen mir sehr gut. Unsere evangelischen Kirchen sind dagegen ja eher schlicht.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, ich konnte mich auch nicht sattsehen und hätte noch stundenlang verweilen können. Ich mag es einfach, auch diese Ruhe die ausgestrahlt wird.

      Löschen
  11. Ja, das ist nicht alltäglich... Eine glückliche Fügung, liebe Nova, dass Du hinein konntest und uns somit viele interessante, schöne Eindrücke per Bildern mitgebracht hast. Besonders finde ich neben den herrlichen Fenstern vor allem die geschnitzten Figuren, sie sind einmalig, finde ich. Und ich nehme einmal an, dass sie aus der ursprünglichen Kapelle übernommen wurden.

    Hab' einen schönen Abend
    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Glasfenster auch immer so toll, noch schöner natürlich wenn die Sonne durchstrahlt und dann noch Lichtspiele in einen Raum bringt. Ja, so einige Figuren bestimmt wenn nicht sogar alle^^

      Löschen
  12. ich finde die Kirche "San Juan Bautista" auch sehr schön. Mir gefallen vor allem die Figuren und die Glasfenster sehr gut. Die Figuren haben so schöne Gesichter.
    Und dann sind mir im Inneren auch die Rundbögen aufgefallen. Da hat man sich beim Bau der Kirche viel Mühe gegeben.
    Danke auch für den tollen Panoramablick.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, haben sie wirklich geschmackvoll gemacht. Finde es eigentlich sehr schade das die meisten Kirchen aus den kleineren Orten nur immer so kurz in Reiseführern erwähnt werden. Diese hier hätte es auch viel mehr verdient^^

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...