Samstag, 24. Oktober 2015

Zitat im Bild ☼ 69


Pfütze neben einem Baumarkt


Jedes Mal wenn ich diese Worte aus Spanien höre muss ich automatisch an meine Überfahrt nach hier denken.




Nach 2.772 km in Cadiz angekommen, ging es am Dienstag den 01. Juli 2008 auf die Fähre, um 23:55 Uhr wurde abgelegt, und nach einem Tag auf dem Atlantik fuhr die Fähre am Donnerstag dem 03. Juli um 8:30 Uhr in den Hafen von Santa Cruz de Tenerife ein. 


 


Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen. 
 

Für nachfolgende Verlinkungen übernehme ich keinerlei Haftung, diese übernimmt alleine die Person die sich verlinkt hat und stimmt mit ihrer Verlinkung dem zu.



Kommentare:

  1. Da sind wir ja im gleichen Jahr ausgewandert.
    Nur saß ich im Flieger. Ich war noch nie aufn großen Schiff. Trotzdem scheue ich keine Pfützen.
    Ein schönes Wochenende liebe Petra-Nova!
    sab!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bis dahin auch nur immer auf Ausflugsdampfern und nur für ein paar wenige Stunden. Von daher war es schon etwas Besonderes, vor allem dann in den Hafen einzulaufen und zu wissen: das ist jetzt dein neues Zuhause^^

      Löschen
  2. Ja, wie klasse ist denn der Spruch, lach, aber es stimmt so eine Überfahrt kann ganz schön heftig sein. Als ich früher mit meinen Eltern nur nach helgoland bin stand ich schon immer an der Reling...jetzt zum Glück nicht mehr.
    Gefällt mir prima, auch diese schöne sanfte Animation.

    Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende und sende liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Atlantik war ruhig, und auf einer Bootstour auch schon mal heftigere Wellen abbekommen macht es mir aber nix aus...Gott sei Dank.

      Löschen
  3. Zu dem Thema würde ich gerne mehr erfahren (ich vermute mal, das hast Du schon "vor meiner Zeit" abgehandelt - aber evtl. sind noch mehr Neulinge in Deiner Spur) ...überlege es Dir doch mal. Ich wünsche Dir, liebe Nova, ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch zu finden in den Labels, kurz angeschnitten bzw. ein paar wenige Bilder gibt es auch noch dort. Leider die wirklich schönen Bilder nicht mehr, waren auf einer Festplatte die den Geist aufgegeben hat und können auch nicht mehr "zurückgeholt" werden. In die Tiefe bin ich allerdings nicht gegangen...somit für euch dann mal ein Grund doch ein Inselhopping zu machen ;-)) *winke*

      Löschen
  4. Hallo Nova,

    fällt einem das nicht sehr schwer, wenn man dem neuen Ziel entgegenkommt und alles andere hinter sich lässt?

    Ein schönes Wochenende
    Harald

    Weshalb hast Du nur einen Facebook Gefällt mir Button. Ich würde auch mal ein gefällt mir da lassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nööö, ist mir leicht gefallen. Bin noch nie so verwurzelt gewesen, vielleicht aber auch noch nicht angekommen. Mich kann man schnell "versetzen" wenn es mir gefällt.

      Boa, da muss ich mal gucken, schon so lange her dass ich da was eingestellt habe, weiß gar nicht mehr wie ich da überhaupt hinkomme *lacht*

      Löschen
  5. Toll gemacht liebe Nova, dein erstes Bild mit dieser super Bearbeitung !
    Und auch das Zitat hat wohl was Wahres an sich ;-)
    Ich bin leider der " Pfützen-Typ ", daher geafllen mir die Fotos in der Collage ganz besonder.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Jutta, das wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  6. Liebe Nova,
    klasse Bearbeitung des Bildes. So lebt es förmlich.
    Ich kann mir gut vorstellen dass du keine Pfützen scheust. Doch die hattest du bestimmt vorher noch nie gescheut. ;-)
    Ich fragte mich öfters mal...bist du der Liebe zur Insel wegen ausgewandert oder der Liebe zu einem Menschen oder aus Liebe zu Beidem?
    Wie auch immer...schön das es dir gefällt und hoffentlich sehr gut geht dabei. ♥

    Herzliche Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Julia, Bis zu einem gewissen Punkt nicht, da hab ich doch wenig Angst, aber halt auch in einigen Dingen den nötigen Respekt. Mich hat die (zweite) Liebe zur Insel und wahrscheinlich auch die magische Kraft des Teides angezogen, einfach weil ich eh irgendwo sozusagen "neu" anfangen wollte. Meine Eltern noch Beide in D. wollte ich denen dann Canada nicht antun, denn das ist nach wie vor meine gefühlte Heimat, mein Traumland dass ich schon seit guten 30 Jahren absolut liebe^^

      Löschen
    2. ups....zu schnell geklickt *gg*

      Danke dir ☼

      Löschen
  7. Hätte ich nicht gedacht, dass die Überfahrt so lange dauern würde, aber ich stimme dir zu, sie kann schon heftig sein, wenn der Seegang entsprechend ist.
    Eine solche schlimme Überfahrt erlebte ich mal von Dover nach Ostende, ist zwar nur ein Katzensprung, aber sie dauerte auch dreimal so lang, weil das Schiff zunächst nur die Küste entlang fuhr und der Captain sich nicht auf See traute.

    Dein Spruch ist super zur gewählten Pfütze und die Animation sieht toll aus dazu. Mit Reflet gemacht?

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Christa, neee das habe ich mit Squirlz gemacht. Reflet muss ich doch mal gucken gehen, sagt mir gar nix.

      Ich hier zwar nicht aber einmal in CDN bei einer Tour, als Kind mal im Zodiac wo ein Gewitter aufkam und total blöde in der Türkei auf einem Ausflugsboot wo wir dann in so einer Schlucht festsaßen....der Motor wollte nicht mehr, es ging auf den Abend zu und dort war das Wasser zu kalt zum baden^^ Waren dann froh als sie es reparieren konnten, denn Handyempfang gab es auch keinen^^



      Löschen
  8. Servus Nova,
    ein wahres Wort - ein schönes Bild - einen schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. Die Pfütze und das passende Zitat....aber mit so einem großen Schiff in die neue Heimat zu fahren, das muß schon ein erhabenes Gefühl sein.
    Bin nur einmal mit einem Fischkutter gefahren, das schaukelte gewaltig.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir und liebe Grüße von Mathilda 🌞

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank auch für dich und eine tolle neue Woche mit vielen schönen Erlebnissen :-)

      Löschen
  10. Liebe Nova,
    so ist es, Pfützen braucht man nicht zu scheuen, irgendwie kann man sie immer
    überspringen.
    Ich wünsche dir ein sonniges We.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep oder mit Gummistiefeln schön drin rumhüpfen *gg*

      Löschen
  11. ...liebe Nova, zuerst habe ich den Link gesetzt und muss jetzt unterbrechen. Ich melde mich nachher noch ausführlich...

    AntwortenLöschen
  12. Ich kann mich noch erinnern. :-) Ich weiß gar nicht, wieviel Jahre her ist schon, daß ich deinen Blog gefunden habe und ganz von vorne durchgelesen habe. Eine Ewigkeit kennen wir uns schon. Wenn ich nur daran denke, daß es 2012 war, als wir letztes Mal auf der Insel waren, ist auch schon 3 Jahre her.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep ,du gehörst zu den längsten (nee, älteste sag ich nicht) Verfolgern, ne treue Seele die ich dann sogar auch schon real kennenlernen konnte *liebguck* Weia, schon so lange wieder her, boa, hätte ich auch nicht gedacht^^ Die Zeit verfliegt nur so^^

      Löschen
  13. Ich mag Wasser generell, wobei ich den Ozean den Pfützen eigentlich vorziehe ;-) - Da habt ihr aber eine Mammuttour hinter euch gebracht. Hattet ihr soviel mitzunehmen (Auto mit Anhänger?), denn die meisten Auswanderer, die ich kenne, fliegen heutzutage. Einen Flughafen dürfte Teneriffa 2008 schon gehabt haben. Andererseits ist es sicher nicht verkehrt, sich dem Ziel einer neuen Heimat mit langsamen Schritten zu nähern.
    Liebe Grüße
    Elke
    ___________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mit Gismo und Freunden (die mir her geholfen haben) im Kombi hierher gefahren d.h. auch auf die Fähre. Mein Auto und Umzugsgut sind schon vorab per Container von Hamburg aus los. Klar, da gab es schon beide Flughäfen, aber so war es einfach praktischer (Kombi war auch voll beladen mit den ersten wichtigen Sachen) und es hat auch Spaß gemacht. Sozusagen noch vorab ein kleiner Urlaub. Selbst Gismo fand es toll^^

      Löschen
  14. Ein wahres Zitat, eine weite reise, eine schöne Insel, ein wunderbares Ziel mit dem Schiff erreicht. Schöne Bilder die sehnsucht wecken.
    Ich bin ja in der Nähe der Nordsee geboren, da ist es etwas kälter und rauher. Pfützen gehören fast zum Alltag und als Kind habe ich in ihnen gespielt..Zur Zeit wird es hier kälter und Regen gab es genug.
    Liebe Grüße nach Teneriffa, in Santa Cruz habe ich den Karneval erlebt, sehr schön, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Klärchen. Ich habe ja in der Nähe von Bremen gewohnt und war auch öfters mal an der Küste. Auf den Insel gewesen hatte ich dann jedes Mal Pech mit dem Wetter....

      Kannste mal sehen, ich bin zum Karneval immer in Puerto de la Cruz "hängengeblieben", aber in diesem Jahr habe ich mir die Vorveranstaltungen sowie auch den Umzug voin Santa Live per Webcam angeschaut. Falls es im nächsten Jahr wieder so eingestellt wird dann werde ich davon posten. Dann kannste es dir ja auch im PC angucken ;-)

      *winke*

      Löschen
    2. Ja , dann freue ich mich schon. Wir haben einen Film gedreht und viele Fotos gemacht, kam mir vor wie in Rio...lach.
      Danke Dir!°

      Löschen
  15. Haha, der Spruch ist witzig!
    Und es macht einfach Spaß in Pfützen zu plantschen, wenn mans das richtige Zeugs dafür an hat.

    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende
    und sende liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaa, das macht es wirklich^^ Danke dir liebe Anne, das wünsche ich dir auch heute noch ☼

      Löschen
  16. Oh wie wahr liebe Nova. Eine sehr schöne Weisheit die ich unterschreiben kann. Ich bin auf meinem Lebensschiff schon weit herum gekommen und musste auch oft durch klitzekleine Pfützen fahren, hatte nicht genug Lebenswasser unter dem Kiel aber da war immer etwas was mir durch geholfen hat. Ich sende Dir ganz liebe innige Wochenendgrüße und hoffe dass Dir meine kleine Weisheit auch gefällt. Herzlichst deine Celine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist immer schön wenn man dann die reichende Hilfe hat ☼ Lieben Dank Celine ☼

      Löschen
  17. 2008 bist du ausgewandert? Ahaaa...ich dachte du wärst sogar noch länger da. Du bist ja inzwischen schon total der Einheimische, nicht wahr? GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee...ein gutes halbes Jahr geplant und dann umgesetzt. Jaaa, kann man so sagen. Schon alleine weil ich ja genau mitten unter den Tinerfeños wohne und real kaum Kontakt zu Deutschen habe (ist einfach besser so) ;-))

      Löschen
  18. Das muss ein bewegender Augenblick für dich gewesen sein. Das Gif ist klasse :)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war es. Danke dir liebe Sabine ☼

      Löschen
  19. Gerade versuche ich mich in diese Situation zu versetzen, liebe Nova, und denke dabei, das muss ein sehr schöner und auch spannender Augenblick gewesen sein. So nach dem Motto Auf-zu-neuen-Ufern. Das war sicher ein einschneidender Schritt in Deinem Leben...

    Das Gif-Bild haste wieder toll gemacht. Aber die Getränkedose am Ufer!? Seufz ... Hier ringsherum liegt auch von Jahr zu Jahr mehr Müll in Augsburg und München Umgebung. Ein Problem in meinen Augen.

    Liebe Grüße aus Augsburg, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, war es auch wenn ich nicht weiß ob es mein letzter Schritt sein wird ;-)))

      Hach, sollte ich dann noch drunterschreiben, denn das war wirklich eine Pfütze neben einem brachliegenen Grundstück neben dem Baumarkt. Hier wird zwar immer geschaut dass nicht zu viel Müll rumliegt, halt auch eingesammelt aber man entdeckt dann leider immer wieder mal solche Schandtaten.

      Löschen
  20. Buenos días, querido Nova!
    Wasser...der Ozean....ich bin süchtig!
    Schön, dass du den Mut hattest -auszuwandern- und in neuen Pfützen zu spielen!
    Ganz liebe Grüße! Hasta pronto!
    Gabi
    http://einenblick.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muchas gracias querido Gabi y muchos saludos. Hasta luego ☼

      Löschen
  21. Liebe Nova,

    da ich gestern wenig Zeit hatte um zu schreiben, hole ich es heute eben nach.

    Schön dein Spruch und die Animation dazu ist Klasse. Deine Collage gefällt mir auch sehr. Da bekommt man ein bissel Fernweh. Ich war noch nie auf so einem großem Schiff, kenne sie nur vom Hafen aus. Und dann noch vom Schiff aus das herrliche Panorama vom Festland.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag dir noch
    ♥ Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Paula☼ Das war für mich der beeindruckenste Moment als wir in den Hafen eingefahren sind. Da habe ich es eigentlich erst so richtig wahrgenommen.

      Löschen
  22. Liebe Nova,

    im Moment renne ich der Zeit ein wenig hinterher. Vielleicht schaffe ich ja beim nächsten Mal wieder pünktlich zu sein.

    Direkt am Atlantik war ich noch nie, geschweige denn, dass ich da rübergeschippert bin. Muss schon gewaltig sein. So einen Riesenpott habe ich mal in Warnemünde liegen sehen. Wenn man da so daneben steht, kommt man sich echt winzig vor.
    Dein Zitat im Bild gefällt mir. Toll wie Du das mit der Wasserbewegung gemacht hast.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och liebe Jutta, ist doch nicht so schlimm, der Link ist ja länger offen und ich kann es dann ja auch immer sofort im Postfach sehen ;-)

      Stimmt, auch wenn die Fähre nicht ganz so extem ist. Hab auch mal vor so einem Kreuzfahrtschiff gestanden...weia, da muss ich dann immer sofort an die Titanic denken bzw. wie die Menschen sich da wohl gefühlt haben :-((((

      Vielen lieben Dank für deinen lieben Kommi und ich freue mich wirklich dass du es noch geschafft hast. ☼

      Löschen
  23. Liebe Nova,
    nachdem mein Mann mich gestern nach dem Verlinken hier verscheucht hat (er musste noch Büroarbeiten erledigen) nun also erst heute mein „Senf“ dazu *zwinker*.
    Ich habe mich gefreut, dass du uns am Beginn deines neuen Lebensabschnittes teilnehmen lässt und voller Interesse die Bilder und Zeilen dazu geschaut und gelesen. Ja, es gibt Augenblicke, die prägen sich so ein und bleiben für ewig fester Bestand unserer Erinnerung.

    Das Zitat ist lustig und du hast ein Prachtexemplar an Pfütze gefunden um diese Zeilen optisch zu untermalen *lach*. Und dann auch noch mit simulierter Bewegung (toll, was du so alles kannst). Ob ich nun einen großen Bogen um sie machen oder durchmarschieren würde, käme auf mein Schuhwerk an. Hatte früher viel Spaß daran (ausgerüstet mit Gummistiefeln) mit meinen Kindern mitten durch zu stampfen. Je größer je lieber *lach*. Habe meine Gummistiefel auch noch nicht entsorgt *zwinker*.

    ∗♥∗✿❊✿❊✿∗♥∗
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....das geht ja mal gar nicht....*grummelundlacht* ;-) Schön dass du dann aber heute noch die Gelegenheit hattest ☼ Ja, stimmt liebe Uschi, aber was ich auch festgestellt habe ist dass man doch immer weiter "zurückdenkt". Muss wohl tatsächlich am Alter liegen. Als Kind hat man die Eltern und Großeltern belächelt und heute geht es einem selbst so^^ (zumindest mir).

      Also bei der Pfütze wäre ich nicht durchgelaufen, aber ansonsten mache ich sowas auch mit FlipFlops. Da können die Füße ja schnell wieder trocknen *gg* Ich selbst habe noch knöchelhohe Gummistiefel, hab ich mir noch in D. geholt aber im Grunde nur weil sie Blümchenmuster haben ;-)))))

      Danke dir ☼

      Löschen
  24. ich kann mir vorstellen, dass man so ein Erlebnis nie vergisst.
    (Ich war noch nie mit so einem großen Schiff unterwegs).
    Wenn man sich dem Ziel - und dazu auch noch einem neuen Lebensabschnitt - so langsam nähert. Das geht einem in so einem Moment bestimmt besonders nahe ...

    Das Zitat - und das animierte Bild dazu - finde ich sehr schön.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Heidi....ja, war schon wirklich ein besonderes Gefühl^^

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...