Dienstag, 20. Oktober 2015

Restaurante San Juan/Chio Tenerife


Wer vom Süden hoch ins Teidegebiet möchte oder vom Norden in den Süden kommt, auf der TF 82 von "Tamaimo" in Richtung "Guía de Isora" (oder umgekehrt) fährt und einen Magenknurren verspürt der sollte ruhig kurz vor "Chio" am Restaurant "San Juan" anhalten.


Von aussen unscheinbar wird man hier superfreundlich bedient und vor allem ist das Preis-Leistungsverhältnis absolut in Ordnung. Keine erhöhten Touristenpreise und nicht aus der Microwelle ist das Essen frisch und wirklich superlecker.


Empfehlen kann ich vor allem die Plato Combinado "Pollo Picante" (6,50Euro). Kleine Hähnchenstücke, kross gebraten und vorher schon mit einer picanten Sauce mariniert ist es wirklich pikant, allerdings angenehm und nicht auf der Zunge brennend. Serviert mit selbstgemachten Pommes und in der pikanten Sauce bekommt man ebenfalls ein Brot mit dem man zum Schluss noch den Teller so richtig "saubermachen" kann. 

Direkt gegenüber den Abzweigungen TF 38 und TF 375 in die Cañadas haben sie am Donnerstag Ruhetag und  ansonsten ist von 14 Uhr bis 22.30 Uhr geöffnet.

Übrigens ist auch hier eine sehr beliebte "Spezialität der Insel" zu bekommen...die "Salchichas de Metro", die Ein-Meter-Wurst. 


 

Stand: Oktober 2015

Kommentare:

  1. Sieht ja köstlich aus dein Pollo! Ich wär so gerne mal wieder auf den Kanaren..hach. Aber ich kann mich ja grad nicht beschweren. Wir sind vorgestern ja erst aus Italien wiedergekommen ;-D! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War es auch wirklich, selbst ich die nicht so gerne an Knochen rumknabbert, habe es diesmal gemacht.

      Bin ich mal gespannt auf deine Berichte...also hopp hopp *gg*

      Löschen
  2. Liebe Nova,
    gutes frisches und günstiges Essen ist immer super und jederzeit eine Empfehlung wert. :-)

    Hab einen schönen Tag!

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses liebe Julia, und ich gebe gerne solche Tipps weiter. Sicherlich ist es auch Geschmackssache, aber ich glaube der Großteil der Leute würde es auch mögen.

      Wichtig sind mir halt auch immer Restaurants die teilweise so unauffällig sind. Das erste Mal dort in der Nähe habe ich nur ein Wasser und einen Cortado getrunken, aber auch der war schon gut (gibt es große Unterschiede). Dieses Mal hat es zeitlich mit einem Essen gepasst und ich habe es nicht bereut.

      Muss aber auch zugeben dass ich so typische, in den Touristenzonen liegende Restaurants schon fast meide. Lieber immer etwas ausserhalb und vor allem auch da wo die Einheimischen hingehen^^

      Löschen
  3. hmmm......, das hört sich wirklich lecker an

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...die Finger wurden fleissig abgeleckt *gg*

      Löschen
  4. Liebe Nova
    Ich wäre jetzt auch gerne auf deiner Insel, hier bei uns ist es kalt geworden, ohne Socken geht jetzt nichts mehr!
    Letzthin war ich in einem Spanischen Lokal hier in der nähe, oh das war so fein!
    Hab ein schöner neuer Tag heute und alles Liebe kommt von Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist klasse wenn man einen guten Spanier in seiner Nähe hat^^ Habe ich früher auch immer geliebt hinzugehen, im größeren Kreis und dann mit vielen Tapas^^

      Danke dir liebe Bea☼

      Löschen
  5. .....wenn deine Empfehlung von uns aus nicht gar so "abgelegen" wäre, hätten wir direkt Lust schnell mal einzukehren - im Mund heißt es jetzt schon "Wasser marsch!"
    Sieht alles soooo lecker aus - guten Appetit und schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht* ist schon alles weggetrocknet ;-))))

      Löschen
  6. Lach, Knochenknabbern mag ich auch nicht, aber selbstgemachte Fritten sind heute auch was wert, sie schön knusprig zu kriegen ist je nach Sorte nämlich gar nicht so einfach.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirst lachen, habe ich echt das erste Mal so richtig gemacht. Scheinbar machen die süchtig *gg*

      Löschen
  7. Toll, aber ich sehne mich schon sehr nach einem Tapasrestaurant am Meer. Zweimal haben wir in so einem gegessen, einmal auf Lanzarote und einmal auf Fuerteventura und ich beides Mal baby Squids und die waren knusprig paniert...so lecker...und Ziegenkäse. Oh, ich binde schon meinen Urlaub mit kulinarischen Gedanken zusammen und freue mich schon sehr auf die Kanaren, wir haben schon gesagt, wir werden zwei Wochen lang nur Fisch essen! :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir gerne...sind ja auch superlecker und esse ich auch immer noch gerne. Als Urlauberin würde ich es auch nur so wie du lieben, und ihr als Fischliebhaber, kein Wunder dass ihr es dann voll ausnutzt.

      Übrigens, habe dir bei Face einen Link geschickt. Gestern waren erneute sintflutartige Regenfälle auf GC, sogar der Flughafen war von betroffen^^ Hier ist es für morgen angesagt (viel Regen). Mal sehen wie es dann wird, denn bis dato hatte ich, zumindest in dieser Region, doch auch Glück.

      Löschen
  8. Oh wie gut, daß ich schon gegessen habe, denn Du schaffst es immer einem das Mäulchen wässrig zu machen, ;-) , auch wenn Meterwurst und Pommes jetzt nicht soooo unbedingt zu meinen faves gehört. Aber besser als Hunger schieben ist es allemal, und vor Allem, wenn die Pommes selbst gemacht sind, packt man doch gerne paar Pluspunkte drauf!
    ;-)
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= (bei dem es heute aber auch nur was Einfaches gab: Gegrillte Kürbis-Paprika-Zwiebel-Pfanne)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, zu meinen auch nicht und habe ich auch noch nicht gegessen. Sehe es aber halt immer wieder an Nachbartischen. Beim ersten Mal hab ich nicht schlecht geguckt, so denkt man bei Wurst doch eigentlich immer an die Deutschen und ihre Bratwurst ;-)))

      Also als was Einfaches würde ich es nicht bezeichnen...superlecker Gemüse♥

      Löschen
  9. Ach meine liebe nova, so ein wenig Sonne das täte mir gerade momentan sehr sehr gut aber ich freue mich auch für Dich und über Deine immer so schönen Berichte samt Bilder die ich hoffentlich bald wieder richtig lesen kann. Sei ganz innig gegrüßt von Deiner Celine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lass dich von mir umarmen liebe Celine ☼

      Löschen
  10. Liebe Nova,

    sieht lecker aus, liefern die auch zu mir nach Hause ? :-))))

    Liebe Dienstagsabendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...machen sie unter Garantie, aber es wird keine Frischegarantie übernommen ;-))) *wink* ☼

      Löschen
  11. Liebe Nova,

    da möchte man wohl gerne auch einmal essen gehen. Nur ein bissele weit weg von mir. Knusprige Hähnchenteile oh wie lecker, da sage ich mal nicht nein.

    Hast du gewußt, das man in der Mikrowelle auch lecker kochen kann, nur so nebenbei. Ich habe 2 Jahre lang nur mit der Mikrowelle gekocht. Aber alles mit frischen Zutaten. Gemüse, Reis, auch Fleisch (gefüllte Paprikaschoten, Hähnchen in Rotwein, Fisch ....) Keine Fertigprodukte.

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist mir bekannt aber habe ich nie gemacht d.h. das Einzigste waren Pellkartofflen. Ansonsten mag ich es lieber auf dem Herd. Für mich ist kochen eine Entspannung und ich liebe es in den Pötten zu rühren...Mich kann da ne Microwelle nicht reizen. Habe zwar auch eine, aber die kommt meist nur noch zum Einsatz wenn ich mir einen heissen Kakao mache ;-)))

      Löschen
  12. ... jetzt habe ich Magenknurren ... und San Juan ist so weit weg ... schnief ;-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...