Sonntag, 18. Oktober 2015

"Pimp" my Palmtree Puerto de la Cruz




Da es ja nun langsam Winter wird waren einige häkelbegeisterte Frauen fleissig und habe "Frostpullover" gehäkelt.


Nein- natürlich Quatsch. Hier auf der Plaza an der "Calle Mequinez"  in "Puerto de la Cruz", dort wo sich  auch das von mir schon vorgestellte Restaurant "Don Camilo" (klick) befindet, wurden einfach nur Palmstämme "aufgehübscht".


Kalt und frostig wird es hier auf der Insel nur in höheren Lagen und auf dem Teide (klick).

 

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nova,

    auch wenn sie nicht gegen Frost gemacht sind, sehen sie aber recht hübsch aus. Da ist so manch ein Häckelmuster dabei, was mir recht gut gefallen könnte.

    Leider ist es heute immernoch so trübe. Da werden wir es uns wohl zu Hause gemütlich machen.

    Einen schönen Sonntag wünscht dir, und liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin moin liebe Paula,

      also mich fängt es auch in den Fingern zu jucken an. Bin schon am überlegen ob ich mich mal nach Wolle umschaue und mir dann vielleicht mal einen Poncho häkel. Gerade in der Übergangszeit ist er doch schnell und leicht überzuwerfen^^

      Hier kommt die Sonne so langsam hinter dem Berg hervor, aber sie zeigt ihre Strahlungen schon in vereinzelten Wolken. Mal sehen was der Tag dann bringen wird...aber so gemütlich machen hat auch was...Lümmelsonntag halt ;-))

      Löschen
  2. Hallo liebe Nova,
    das sieht richtig lustig aus... ein Hingucker und da steckt auch viel Arbeit drin... die armen Finger.
    Ich sehe grad den jungen Mann im T-Shirt und kurzer Hose *bibber*
    Bei Euch kann man ja fast das ganze Jahr so laufen, ich hatte heute früh einen Schal um.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich fand es auch witzig, vor allem weil es erst jetzt hier in "Mode" kommt. Kenne es ja schon von einigen Deutschlandposts aus früheren Jahren....Ebenso wie mit den Liebesschlössern, die sind hier auch noch nicht zu sehen, zumindest habe ich noch keine entdecken können. Wer weiß wann es dann hier anfängt.

      Na, sagen wir mal so, die Touristen laufen das ganze Jahr über so rum. Als Bewohner wird es einem in den Wintermonaten auch frisch und man zieht lange Hosen, feste Schuhe und auch Jacken an. Hätte ich mir beim ersten Urlaub auf der Insel auch nie vorstellen können, aber die Empfindungen ändern sich dann doch^^

      Löschen
  3. Ohh, neee :-) für mich zu kitschig .:-) Hier war es auch mal modisch, aber die Gemeinden haben es verboten und von den Bäumen weggemacht, erzählte mir jemand. Warum, weiß ich nicht.
    Unsere Vermieterin von Cran Canaria hat gestern geschrieben, daß sie uns ihr Apt. nicht vermieten kann, weil da in der Woche Sturm mit viel Regen war und die Decke eingenässt hat und Schaden sind entstehen...:-( Gott sei Dank, hat sie ein zweites Apt. wo wir noch hinkönnen. Es wäre so ein Monat davor nicht mehr leicht, was passendes zu finden. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die muss es heftig getroffen haben. Habe auch schon von einigen Erdrutschen auf GC und La Palma gelesen. Hatten ja allgemein letzte Woche Warnstufe gelb und am Freitag sogar Orange für Regen und Sturm, aber hier bei mir war nix d.h. ein paar wenige Schauer in der Nacht und ein bisschen mehr Wind. Im Süden hat es allerdings teilweise mehr geregnet.

      Habt ihr ja wirklich Glück dass sie eine Auswahlmöglichkeit hat, und verständlich dass sie dann absagt. Die Renovierung kann dauern denn bevor das Consorcio (ist für diese Schäden durch Sturm/Regen zuständig) all die Betroffenen abgearbeitet hat kann das dauern (kommen vorbei, machen Fotos, dann muss es bearbeitet werden d.h. es wird auch geschaut ob es genug Regen Sturm gab um auch bezahlen zu müssen)

      Löschen
  4. Der Wahn geht wieder los und nun auch bei euch....kicher.*g*
    Es wird wieder fleißig gestrickt und gehäkelt und vor nichts Halt gemacht. Lustig schaut es ja schon aus, aber irgendwie auch befremdend. Vielleicht auch deshalb, weil man es in Kombination mit Palmen nicht kennt.
    In Frankfurt sah ich die Woche, dass viele Skulpturen wieder dran glauben mussten.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War bis dato, ausser dem Drago auf dem Privatgrundstück, die einzige Ecke die ich hier im Norden so gesehen habe. Fand es aber auch witzig weil ich es ja schon bei einigen Bloggerinnen sehen konnte. Keine Ahnung wer hier auf die Idee gekommen ist^^

      Löschen
  5. Hm, diese häkelkunst löst bei mir immer leichtes grauen aus. In diesem punkt bin ich eine wirkliche "spaßbremse" muß denn alles kribbelbunt sein? Mir gefällt ein baum/Palmenstamm auch ohne diese zierde. Vor allem, WIE wirkt sich da wohl feuchtigkeit unter der "bandage" aus?

    Nun schicke ich Dir noch "naß von oben" rüber, weiß ja, daß ich Dir damit 'ne Sonntagsfreude mache ;)

    Liebe grüße "von nebenan"
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, auch ein Palmenstamm sieht schon so gut aus, überhaupt mag ich Palmen sehr gern, aber witzig finde ich es allemal.

      Danke für deinen Versuch, hat nicht geklappt. Am Abend kam ein wenig Nebel vom Meer hoch aber auch nur kurz und keinerlei Regen. Falls heute wieder nix kommt werde ich gießen müssen.

      *rüberwink*

      Löschen
  6. "....bunt behäkelt,
    sich die Palme in den Himmel räkelt !" ;-))
    Da ist ei8n "bunter "Winter" zu erwarten !
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, da lasse ich mich überraschen :-))))

      Löschen
  7. Sieht schön bunt aus. Gefällt mir!
    Da geht sicher keiner vorbei, ohne hinzugucken. :)

    Liebe Sonntagsgrüße
    Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag es auch und durch das andere, neue Wandbild (zeige ich noch) werden es jetzt noch viel mehr Leute sehen^^

      Löschen
  8. ...das sieht einfach toll aus, liebe Nova,
    auch wenn es wegen dem Wetter nicht notwendig ist...schöne Arbeiten sind das,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Die behäkelten Palmenstämme sehen irgendwie lustig aus

    lg und einen schönen Rest-Sonntag
    gabi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nova,

    das mit dem Sachen umstricken habe ich vor längerer Zeit schon mal gelesen. Bei uns ist das auch in Mode gekommen. Das sieht schön aus kostet aber auch eine Stange Geld.

    Was könnte man damit Sinnvolles tun?

    Einen guten Wochenstart
    LG Harald

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist die Lebensfreude der hiesigen Menschen, auch wenn noch Krise ist...sie wollen einfach für gute Laune sorgen und ein Lächeln ins Gesicht zaubern^^

      Löschen
  11. Ach liebe Nova, das ist ja heute ein besonderer Post, so richtig was für mich als alte Häkel-Strick- und Wolltante. Das sieht ja wirklich witzig und fröhlich aus, dass die Palmen dort nicht frieren ist ja klar, ich finde es trotzdem eine nette Idee. Einen schönen Sonntagabend und

    liebe Grüße sendet Dir
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag es auch und seitdem juckt es mich auch in den Fingern mir doch diesen Winter mal wieder Wolle zu holen und nach vielen Jahren wieder mal zu häkeln ;-) Mal sehen was daraus wird^^

      Löschen
  12. :)


    ich liebe diese Verkleidungen und hier haben viele Hände mitgeholfen. Ich habe auch bei uns schon eingekleidete Bäume, Fahrräder oder Sitzbänke gesehen! Schön gefunden!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bis da nur bei meinen Bloggerinnen und fand es da auch schon postiv witzig. Für hier mal ganz was Anderes^^

      Löschen
  13. Looks like a lot of work knitting just to decorate a tree! The trees are attractive however. I have never seen anything like this anywhere else.

    Greetings
    Greg and his cats

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes it does, and over here it’s also my first sighting over here. Before I could see it on several Blogs from Germany.

      Löschen
  14. Dabei ist die Rinde auch unbekleidet schon soooo schön!!! Ja, ich weiß, ich hatte ja auch schon Posts mit Baumbestrumpfung, und auch wenn das Wollige noch so schön bunt anzusehen ist, ob die Bäume das wollen, fragt niemand! ;-(
    Bei "toter" Materie find' ich es besser, z.B. Laternenpfahl oder ähnliches. .....
    Aber dekorativ sieht es halt aus, das beweisen ja schon auch Deine schönen Bilder!
    ;-)
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, die werden nicht gefragt aber zumindest sind es Muster mit Löchern die auch Luft durchlassen. Laternenphäle wäre hier ne gute Idee...da gibt es ja ne Menge von^^

      Löschen
  15. händeklatsch....das ist total nach meinem geschmack! :-))
    gglG♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^Gelle...hab auch an dich denken müssen ;-)

      Löschen
  16. Liebe Nova, so etwas habe ich an einem Baum auf Mallorca gesehen, werde wohl bald die Bilder zeigen.

    Schlaf gut ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste...kommt doch noch auch auf die Insel :-)))) Bin ich schon gespannt^^ Würde eh noch gerne viel mehr Urlaubsbilder bei dir sehen ☼

      Löschen
  17. boah - das sieht ja richtig nach Kunst aus. Toll gehäkelt!
    So schöne Muster und so bunt.
    Danke für´s Zeigen.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle, da haben sich fleissige Hände echt bemüht und kleine Kunstwerke geschaffen. Muss mal nachforschen ob ich da mehr in Erfahrung bringen kann, also wer das gemacht hat.

      Löschen
  18. Hello, I love the trees and the crocheted decorations. They look colorful and pretty. Great series of photos. Have a happy week ahead!

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...