Montag, 28. September 2015

"Ganz sööön sarf"


Das sind die "Pimentos Picante" die ich mir im August als Pflanzen mitgenommen habe. 


Mich natürlich über die ersten Blüten gefreut kamen auch realtiv schnell die kleinen grünen Chilis, und noch schneller wurden sie rot (nach und nach).


Die erste Rote abgeknipst, war ich dann vorsichtig, und was soll ich sagen: die Spitze (natürlich ohne Kerne) hat gereicht um eine Soße zu schärfen (für mich gerade richtig-für Andere eventuell schon zu scharf)


Mittlerweile runtergeschnitten und gekürzt kommen 
nach wenigen Tagen schon wieder neue Blätter.




Kommentare:

  1. Ay, me quema la boca solo mirándolo!
    Pero a mí también me gusta si la comida tiene espíritu!
    Gracias por tus comentarios, siempre me alegran el día!
    Qué pases una buena semana querida Petra-Nova, saludos y besos !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir brennt auch öfters die "Schnüss" und an manchen Tagen dürfte ich wohl wie eine Knoblauchzehe riechen *gg*....aber ich koche gerne mit Kräutern, Gewürzen und Co.

      Mache ich immer sehr gerne, freue mich sehr wenn du was von dir berichtest und komme dann auch gleich rüber ;-)))

      besitos♥☼

      Löschen
  2. Guten Morgen Nova,
    die Bilder sind großartig, ich liebe diese Chilis, kaum ein Essen wird nicht damit gewürzt, natürlich einmal etwas schärfer, dann etwas milder ;-) Knoblauch und Kräuter sind ein fixer Bestandteil meiner Kocherei ;-) egal wegen des Duftes, mein Mann isst das gleiche, da fällt es dann nicht auf.
    Ich wünsche dir einen fröhlichen Wochenstart.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir auch, immer fleissig aus dem Handgelenk gemixt ;-)))) Am Kräuterbeet komme ich auch nie dran vorbei ohne mal zu naschen...zupf-weg und gut ist^^ Danke dir ☼

      Löschen
  3. Hallo liebe Nova
    Chillis finde ich doch eher zu scharf für mich.Deine Pflanze sieht sehr schön aus, ich mag gerne mit Kräuter kochen.
    Hab auch du eine ganz tolle schöne Woche!
    Liebe Grüsse sendet dir Bea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nova,
    hüpf freu, freu, mit dem Lappi kann ich Kommentare schreiben. Aber danke für deine Nachricht, werde ihn wohl mal fragen, denn zu Hause habe ich selten den Lappi an.

    Nun zu deiner scharfen Sache hier. Die Dinger wären genau richtig für meinen Mann. Der mag es auch sehr gerne scharf. Dein Fokus gefällt mir gut, jede einzelne Schote ist es halt wert, in den Fokus genommen zu werden.

    Einen schönen Start in die neue Woche --- und
    ganz herzliche Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *händeklatschundfreu* auch schön für dich liebe Paula, denn dieses "umsonst" schreiben ist schon ärgerlich, gerade wenn es ein längerer Text ist und nicht "rein will" :-(((

      Du also nicht so scharf? Kenne ich noch früher von meinem Ex, der konnte das gar nicht vertragen, da habe ich meine Gerichte immer nachgewürzt^^ Danke dir vielmals ☼

      Löschen
  5. Schön anzusehen sind sie ja, schmecken tun sie auch, aber seit einiger Zeit vertrage ich scharfe Sachen nicht mehr. Früher habe ich gerne 1 oder 2 im Salat gehabt und auch gerne aufgegessen. :)

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, wenn man es nicht mehr verträgt dann sollte man sich zurückhalten...wobei von dieser Sorte gleich eine und ich würde Amok laufen. Schon nur mit der Zunge an die Schote und es brennt wie Hölle...

      Löschen
  6. Moin liebe Nova,
    oh ja Chili ist scharf. Ich esse ja auch ab und an mal Chili con Carne, aber nicht zu sehr scharf. Mein Mann dagegen mag es scharf, da gibt es beim Essen zubereiten öfter mal zweierlei Portionen :-)

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, kann man dann ja auch so machen...habe ich früher auch machen müssen. Mein Ex konte Schärfe so gar nicht vertragen. Schon mein erstes für ihn gemachtes Gulasch ließ ihm die Tränen in die Augen laufen *gg*

      Löschen
  7. Oh, da wird mir schon vom Gucken ganz anders. Ein bisschen Schärfe kann ich ganz gut vertragen. Ansonsten laufen mir Augen und Nase gleichzeitig :-)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. allzu scharf mag ich es auch nicht, aber deine Chili-Pflanzen sind auch zum Anschauen schön und gedeihen prächtig!! In eurem Klima ist das ja ein leichtes...
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, stimmt, an der richtigen Stelle wachsen sie einfach besser und schneller^^

      Löschen
  9. und WIE scharf die sind FEUER FEUER aber lecker Nova
    tolle Collage
    mit einem LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaaaaaa....aber nix mit Wasser löschen, gelle ;-))))

      Danke dir ☼

      Löschen
  10. die kleinen Scharfmache hast du wieder bestens in den Fokus genommen.

    vor einigen Jahren habe ich mal Chilis im Balkonkasten gezogen.... die waren ja sowas von scharf. Von den davon getrockneten habe ich immer noch einige, bei der Dosierung muss ich selbst jetzt noch höllisch aufpassen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Gabi...eigentlich ja für Christa aber da ist ja momentan Pause, und der war halt schon wieder fertig ;-))

      Das glaube ich dir gerne. Habe eh den Eindruck dass sie getrocknet noch schärfer werden...kann mich aber auch irren^^

      Löschen
  11. Schön sehen sie ja aus.Ich wäre auch sehr vorsichtig mit der Verwendung. Sonst schmeckt nicht anderes mehr und die Augen tränen :-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt...das sollte natürlich nicht passieren. Die Schärfe muss von "hinten raus" kommen und der eigentliche Geschmack eines Gerichts erhalten bleiben^^

      Löschen
  12. Früher konnte es mir gar nicht scharf genug sein, aber inzwischen rebelliert mein Magen bereits bei mittlerer Schärfe.
    Die Chilis sehen prima aus, sehr gleichmäßig und ohne Fehlstellen, so waren sie ein ideales Fotomotiv und im Fokus fallen sie besonders gut auf.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dann sollte man natürlich vorsichtig sein. Bringt ja nix wenn man sich anschliessend quälen muss. Danke dir vielmals liebe Arti ☼

      Löschen
  13. Die sehen aber richitg scharf aus! :) Würden sich aber toll in einem Gericht machen.

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das sind sie auch wirklich^^ Eine ganze Schote konnte ich noch nicht verarbeiten, da würde man ausser Schärfe nix mehr schmecken...aber trocknen geht dann ja auch ^^

      Löschen
  14. Man freut sich sehr über eigene ernte. Ich brauchte sie nicht, ich vertrage und mag auch nicht scharf, mein Mann mag aber sehr gerne.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt...kann man sich drüber freuen wie ein kleines Kind *gg*

      Löschen
  15. Das wäre was für meine Männer ... die versuchen sich nämlich ständig mit scharfen Soßen, Peperoni, Gewürzen usw zu übertrumpfen. :0)
    Tolles Rot!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...hab ich mir gerade vorgestellt wie sie hier sitzen und versuchen so ne Chili wegzukauen ;-))))

      Löschen
  16. Oh ja - da muss man schon vorsichtig sein. Für mich ist so manches schnell zu scharf, was meine Männer gerade richtig finden. Schöne Collagen hast du gebastelt.
    Liebe Grüße
    Elke
    ___________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt....und ich auch immer wenn ich sie verarbeite dass ich später nicht irgendwie am Auge reibe ;-O Danke dir ☼

      Löschen
  17. "Scharfe Früchtchen", die es in sich haben und schauen in ihrer Farbigkeit so harmlos aus. Schöne Bilder - eine reiche Ernte !!!
    Eine "scharfe" Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  18. toll sehen die Chilis aus :-)
    Wir haben auch einen kleinen Chilitopf auf dem Balkon - und Jo hat auch schon eine Schote ins Gulasch geschnippelt ... boah ... feuerioh *g*. Ich dachte nicht, dass eine Balkonchili so scharf werden kann ;-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habt ihr wohl auch eine gute Sorte erwischt und dazu noch den richtigen Standort, natürlich auch die grünen "Händchen". Finde es eh toll wie ihr euren Balkon nutzt. Sieht immer so schön aus *andiegezeigtenfotosdenkt*

      Löschen
  19. Hola und Hmmmm..... ich liebe es scharf ;-) Saludos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...in "allen Richtungen" nehme ich an ;-)))))

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...