Mittwoch, 16. September 2015

"Dovewalk"

Der "Catwalk" ist ja den meisten Menschen bekannt, aber ich habe hier meinen "eigenen Dovewalk" im Garten.


Nämlich immer dann wenn sich "mein" Taubenpaar dort niederlässt bzw. "abhaut" sobald ich mit der Kamera rauskomme. Wahrscheinlich werden sie immer vertrieben dass sie so vorsichtig sind, so muss ich dann immer sehr schnell sein um sie auch mal auf ein Foto zu bekommen.


Damit ihr auch mal wisst wo bzw. wie es aussieht und von wo aus ich den Himmel, die Wolken, das Meer und die Sonnenaufgänge sehen kann nachfolgend ein kleiner Eindruck (das Gelände erstreckt sich über mehrere Ebenen, Terrassenbau)

1 seitliche Tür zur Küche nebst Fenster/vorderer Weg am Haus nach unten und zum Hof/Tor
2 Garten/Sitzecke/Mauer und Tor zur Calle
3 Blumenkästen (wo sie stehen und zu sehen sind)
4 unterer Garten/Poolbereich
5 Mauer und Zaun zum Nachbarn
 6 Sitzecke in Sonnenstrahlen vorne bei 2






Übrigens: erinnert ihr euch noch an die gefällten Yuccas 
und deren Stümpfe (alter Post/etwas runterscrollen mit weiteren Links)?


Eigentlich wollte ich dort auf dem Stümpfen eine Sitzecke machen, aber die Triebe kommen so zahlreich dass ich sie wachsen lasse und dafür sorge dass sie nicht mehr so groß werden.


Kommentare:

  1. Ach du hasts aber schön. Absolut richtige Entscheidung nach T zu ziehen und da zu leben! Ich find das ja großartig! Grüße ans Taubenpaar! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde es ihnen ausrichten, wenn sie mich dann aussprechen lassen *gg*

      Danke dir ☼

      Löschen
  2. da könnte ich mich auch WOHLFÜHLEN Nova
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  3. Moin liebe Nova,
    das ist aber ein hübsches Taubenpaar, so ganz anders als unsere und beide haben auch einen schönen Kragen. Manch mal tun mir die Tauben auch leid... immer werden sie vertrieben :-(

    Du bist schon zu beneiden, so ein schönes Grundstück auf der Insel, ich denke Du hast alles richtig gemacht. Aber da hast Du auch den ganzen Tag zu tun damit es so schön bleibt. Ist das neben der Küchentür ein Katzenhäuschen?

    Klar kann ich mich an die Yuccas erinnern, hatte schon gedacht als ich das letzte Foto sah "sind sie das oder nicht" und ich bin erstaunt was aus den Stümpfen geworden ist, das ist doch grad mal ein Jahr her.... was für ein Wahnsinn.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, sie sind hier auch nicht gerne gesehen und wenn ich z.B. in Puerto bin dann gucke ich auch immer erst nach oben bevor ich mich hinsetze, denn einmal vor einem Termin "angepupst" worden ist das dann nicht so witzig ;-)

      Ja, das ist das Katzenhaus das ja extra für meine damaligen Aussenkatzen "gebaut" wurde klick hier Heute wird es nicht mehr genutzt, selbst Baghira (der übrigens auch schon sehr lange nicht mehr da war) hat sich bei Regen nicht reingelegt. Wird also einfach Deko bleiben...abreissen will ich es nicht.

      Ja, ist es wirklich und ich freue mich auch. Allerdings bin ich auch froh dass ich damals mein Vorhaben aufgeschoben habe^^

      Löschen
  4. Ja, ich erinnere mich an die Yuccas und ich dachte schon, daß sie so treiben werden. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich in dem Ausmaß nicht gedacht, aber nachdem die auch noch an den abgesägten Teilen weiterwachsen...die wehren sich ohne Ende ;-)))

      Löschen
  5. Liebe Nova,

    wunderschön sieht es bei Dir aus. Ja, da könnte man wirklich ein wenig neidisch werden.
    Die Yucca ist echt 'ne Wucht und sieht einfach toll aus. Stehen die jetzt immer noch ohne Wurzeln?

    Liebe Grüße

    Jutta (die Deinen Wolken-Elefant echt Spitze findet!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Jutta....diese oben nicht, das sind die die abgesägt wurden, aber die abgesägten Teile habe ich in eine ander Ecke gestellt und da wachsen die Triebe auch immer noch weiter. Hab ja schon einige abemacht und in die Erde gesteckt aber ich denke mal ich werde mal in einer Gärtnerei nachfragen ob sie die gebrauchen können. So einfach nur wegwerfen möchte ich dann auch nicht^^

      Löschen
    2. Übrigens ist mir gerade noch eingefallen, dass wir ja noch Sommerzeit haben.
      Boa, nun muss ich erst einmal wieder überlegen - Stunde zurück, Stunde vor???
      Ich ziehe mich jetzt zurück, muss in Ruhe darüber nachdenken ;-)).

      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  6. Prächtige Umgebung, hübsche Wohngemeinschaft - toll, wenn man tolerant miteinander lebt (vielleicht wäre toLLerant passend?) - egal, bei Insel-Mädels lebt MAN klasse! Weiter so, liebe Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir "Teilzeit-Inselman" *gg* den Satz werde ich mir mal merken und eventuell kann ich ihn ja mal verwenden ;-))) *wink*

      Löschen
  7. Das ist ja irre mit den Yuccas! Aber pass auf, dass ihr nicht komplett zuwachst *lach*. Sieht jetzt schon ein bisschen danach aus. - Tauben haben wir auch genug. Meistens sitzen sie im Baum - sowohl die kleinen Türkentauben, die du auch zeigst, als auch die dicken Ringeltauben, die ich weniger gerne mag. Dann fliegen sie mal eben zum Teich runter - Baden oder Trinken - und zurück geht's auf die Bäume.
    Lieben Gruß
    Elke
    ____________________________-
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee....ich breche immer wieder welche aus und dann wird einfach oben abgeschnitten. Sollen nicht mehr groß werden d.h. vielleicht ein oder zwei Triebe etwas höhre, aber so dass ich noch ohne lange Leiter ran komme.

      Ja, die Türkentauben die sich irgendwann aus dem vorderen Orient in Europa breit gemacht haben. In den Städten kannste hier auch nicht klagen und musst schon wirklich aufpassen wenn du dich unter eine Palme oder nen Baum setzt. Da können schnell "Geschosse" von oben runterkommen ;-)

      Löschen
  8. Servus Nova,
    danke schön für die Garten- und Terassenführung - das ist ja eine richtige Erlebniswelt !!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halt immer doof zu beschreiben weil es über mehrere Ebenen geht, von daher auch leider ungeeignet für Leute die nicht gut zu Fuß sind. Hier oben gehts noch aber nach unten geht es dann über Natursteine und die sind uneben.

      Löschen
  9. Dovewalk!!! Hahahaha...du bist genial! Und bei dir ist es einfach traumhaft....da wäre ich auch gerne Taube! :-) Oder nein - besser Katze!!! ;-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Gisi...und wenn eine Katze dann aber bitte Katze die sich nur am Haus aufhält und nix anderes als vom Menschen gegebenes Futter frisst ;-) Momentan hab ich keine einzige Katze mehr draussen rumstreunern, auch Baghira war wochenlang nicht mehr da. Hoffe es geht ihm gut.

      Löschen
  10. ...schön hast du es, liebe Nova,
    da würde ich jetzt gern spazieren gehen und mir alles anschauen, denn hier ist es heute ungemütlich,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wird hier auch noch kommen....mag an die Winterstürme und Regen noch nicht denken :-((

      Danke dir ☼

      Löschen
  11. Ich wünschte unsere Türkentauben wären auch so scheu...ganz im Gegenteil, die kann man fast mit der Hand fangen wenn sie an der Futterstelle sind.
    Die Entscheidung mit den Yuccas gefällt mir ausgesprochen gut, genau so wie die Erklärungen zu Garten und Hof.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och....ne, also hier machen sie gleich im wahrsten Sinne des Wortes einen Abflug. Hatte die Beiden dieses Mal durchs Küchenfenster nach vorne raus gesehen und echt mit Schleichmodus raus haben sie es dennoch mitbekommen^^

      Löschen
  12. Liebe Petra-Nova,
    Dein Garten gefällt mir sehr gut, jetzt ist es einfacher sich das alles vorzustellen.
    Die Yucca sind prächtig!
    Saludos abrazos
    Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Ella....vielleicht mache ich mal nen kleinen Rundgang mit der kleinen Sony. Mal sehen ob ich da was Gescheites hinbekommen kann....ist halt immer doof zu erklären^^

      Löschen
  13. Das ist ja ein Paradies, da würde ich auch gerne leben...für immer und die Tauben sind schon schreckhaft, aber in der Stadt eher nicht.
    Wenn meine Yuccas zu groß werden, dann bekommen sie auch einen Schnitt, klappt bestens.

    Liebe Grüße von Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, werde ich dieses Mal auch machen, klein halten macht weniger Arbeit als später dann eine Fälllung. Irgendwann muss ich das gegenüber auch nochmal machen lassen...

      Löschen
  14. Du hast eine kleine Ecke des Garten Eden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Greg, auch wenn der Rasen nicht gerade schön ist aber ich achte halt darauf nicht zuviel Wasser zu verschwenden. Sollte ihn auch mal grün färben lassen, so wie in California (Bericht im TV gesehen)

      Löschen
  15. So ein schlaues Taubenpärchen,
    ich kann die beiden gut verstehn,
    denn bei Dir ist's wie im Märchen,
    da möcht' man gern spazieren gehn.

    Das mit der Yucca ist der Hit,
    das Grün ist einfach toll,
    da kommt ja unsereins nicht mit,
    ich bin des Staunens voll.

    ;-)))

    Liebgrüße an die gute Gärtnerin!
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  16. danke dass du uns alles so schön zeigst und erklärst - so kann ich mir alles auch etwas besser vorstellen.
    Und ich stelle wieder einmal fest, dass es bei dir sehr sehr schön ist :-))

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Heidi...ist halt doof zu erklären und da ich ja hin und wieder Fragezeichen auf der Stirn habe und dann nachfrage hab ich einfach mal dran gedacht es so zu zeigen. Vielleicht bekomme ich ja auch mal ein Filmchen hin^^

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...