Dienstag, 9. Juni 2015

Sandteppiche ~ Corpus Christi

Auch in La Guancha kann man jedes Jahr wieder die beliebten und bekannten Teppiche bestaunen.


Letzten Sonntag, früh um 8 Uhr "fiel der Startschuss" und die Bewohner begannen ihre Kunstwerke auf den Tag vorher abgesperrten Straßen anzufertigen.


Mit eingefärbtem Samen, Sand und vereinzelten Blüten waren sie fleissig dabei


und auch schon die "Jüngsten" hatten ihre Freude dabei nicht nur mitzuhelfen sondern auch mit angefertigten Schablonen ebenfalls mitzumachen


In diesem Jahr am Nachmittag in den Wolken bin ich gegen 15 Uhr runtergegangen um meinen Rundgang zu machen.

Karten von Google Maps und Earth

Gott sagt:
obwohl du mich nicht siehst, sorge ich mich um dich
obwohl du mich nicht spürst, berühre ich dich
obwohl du nicht glaubst liebe ich dich
und auch wenn du manchmal zweifelst
ich bin immer mit dir


Den "Weg" der am Abend dann noch stattfindenden Prozession sozusagen "verkehrt" herum angefangen waren die meisten Teppiche schon fertig, doch nur vereinzelt kamen mir schon andere Besucher entgegen.


Absolut knuffig fand ich einen neunjährigen (nachgefragt) Jungen der mich fragte ob ich denn von allen Teppichen Fotos machen würde. Bejaht zeigte er dann noch ganz Stolz auf einen mit den Worten: " Den habe ich mit meiner Familie gemacht".

Für nur ein paar Stunden kommt richtig Farbe auf die Straße, und ich finde die Guancheros können auch Stolz auf ihre Arbeiten sein:



Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nova,
    wie versprochen bin ich heute auf Bloggrundgang und beginne gleich mal bei dir. :-)
    Schöne prächtige Sandbilder zeigst du uns. Diese Tradition ist etwas besonderes wie ich finde. Bekannt sind mir sonst vorallem die Sandmandalas der Buddhisten/Tibeter. Tagelange Arbeiten die dann während einer Zeremonie verwischt werden. Es symbolisiert die Vergänglichkeit des Leben und die Loslösung der materiellen Welt.
    Die Bilder sind wunderschöne Kunstwerke.

    Ich wünsche dir eine tolle gute Woche und einen herrlichen schönen Sommer!
    Alles Gute und Liebe.

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola liebe Julia,

      ja das finde ich auch, und ist hier ja genauso. Ausgestreut, angefertigt und ein paar Stunden später durch die Menschen der Prozession "kaputt" gemacht und gleich weggefegt. Eigentlich viel zu schade....auch das Sandbild in La Orotava. Beobachte es ja schon über Wochen wie liebevoll es gestaltet wird.

      Somit sind dann solche Bilder bleibende Erinnerung.

      Danke dir für die lieben Zeilen und den Beginn bei mir ☼

      Löschen
  2. Uii, wie schön - was für eine Arbeit!!!! Wahnsinn....aber echt schön anzusehen!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir dass du wieder reingeschaut hast *winke*

      Löschen
  3. Das ist schon ein Wahnsinn, wie viel Arbeit es sein kann, nur für paar Stunden...?
    Mir gefällt hier von deinen Bildern am besten der Weg, der durch die eine Gasse führt und mit dem langen weißen-gemusterten Teppich "bedeckt" ist.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider nur für die paar Stunden, was ich auch schade finde...aber tags drauf mussten ja wieder Autos durchfahren ;-)

      Löschen
  4. DANKE für diesen wundervollen Beitrag Nova

    da steckt VIEL Herz in diesen Arbeiten
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  5. eine schöne Tradition ist das - das sieht so schön aus - aber bestimmt viel arbeit, dafür das es nur kurz hält

    Danke, dass du uns dran teilhaben lässt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, das denke ich auch und ich danke dir ☼

      Löschen
  6. Das sind ja richtige Kunstwerke! Tolles Video. Wünsch Dir einen angenehmen und sonnigen Tag.

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
  7. ..wunderschöne Kunstwerke, liebe Nova,
    sind da entstanden...mit so viel Mühe und Kreativität angefertigt...klasse,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. So wundervoll! ♥
    Vielen Dank fürs Zeigen, liebe Nova! Das ist einfach nur wunder-, wunderschön!!!

    LG,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Nova,
    so da bin ich weider, alles erledigt und nun mache ich mal meine Blogrunde :-)
    boah... was für Kunstwerke, was da an Arbeit drin steckt und mit wieviel Liebe es gemacht wurde und dann muss in ein paar Stunden alles wieder weg sein... das tut einem ja in der Seele weh.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffe Frau Sandy hat ihren Spaziergang auch so genießen können....denke mal ihre Geschäfte hat sie mit Freude erledigt ;-))))

      Lieben Dank dass du nochmal vorbeigeschaut hast. ☼

      Löschen
  10. Wunderschön , liebe Nova . Da steckt bestimmt viel Arbeit drin . Danke fürs zeigen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep...und sie sind mit soviel Freude dabei...einfach klasse^^

      Löschen
  11. Das ist wirklich fantasisch. Man kann's kaum glauben, dass das alles nur bunter Sand ist - Sand und irre viel Zeit, Fantasie, Einsatz - toll!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, Sand und auch einfärbte Samen, ich bin auch immer begeistert^^

      Löschen
  12. Nova, das ist wieder ein Beitrag, der so schön ist, dass man kaum Worte findet.
    Solche Teppiche kannte ich bislang noch nicht. Hier werden zu Fronleichnam Blüten-
    teppiche angefertigt - ich finde allerdings, dass sie gegen eure nicht ankommen.
    Einen stressfreien Resttag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit überwiegend Blüten geht es dann am Wochenende in La Orotava zu, und halt auch den Riesen-Sandteppich vor dem Rathaus den man jetzt schon auf der Live-Webcam sehr gut sehen kann. Da dürfte der Besucherstrom wieder enorm sein^^

      Löschen
  13. Mensch, was für eine Arbeit! Da sind ja wieder tolle Werke dabei, richtig liebevoll haben das ja viele gemacht. Ja, die Künstler können wirklich stolz auf ihre Bilder sein und ich finde es toll von dir, dass du ihre Mühe so würdigst und alles festgehalten und veröffentlicht hast.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  14. wunderwunderschön!

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  15. jedes jahr wieder eine augenweide liebelein!
    grüssele

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...