Dienstag, 26. Mai 2015

Neues Kräuterbeet

Die letzten zwei Wochen mal wieder Wühlmaus "gespielt" habe ich auch einiges umgepflanzt.

Der eine oder andere Leser kann sich vielleicht noch an meinen Kräutergarten auf der untersten Ebene (klick) erinnern. Eine schöne Idee hat sich aber gezeigt das es doch ein falscher Platz ist. 


Somit habe ich ich oben, am Weg zum Gästehaus, die Pflanzen ausgebuddelt und nun hier das Kräuterbeet angelegt. Auch der Rahmen, der Topf und der Wasserkessel sind "mitgewandert".


Nun ist es einmal näher zur Küche, und man kann im Vorbeigehen schon "naschen". 



Hauptsache  die Schnecken nehmen die Umleitung.


Kommentare:

  1. Guten Tag Nova
    Kräuter die mag ich auch gerne aus dem Garten, dein Platz sieht toll aus dafür!
    Hab ein guter Start in den Dienstag, grüsse sendet dir aus der verregneten Schweiz Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola liebe Bea, ja, geht mir auch so und frisch gepflückt schmecken sie einfach noch beser.

      Hier beginnt der Tag gerade, die Sonne kommt langsam über den Berg. Wir bräuchten dringend mal ein bisschen Regen....

      *wink*

      Löschen
  2. Deine Umleitung muss ja für die Schnecken lesbar sein. Hauptsache sie lieben deine Kräuter nicht so wie du.
    Dein Kräutergarten ist klasse geworden
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe....denke mal da sind auch bestimmt Sprachgenies drunter und der Richtungspfeil dürfte sein Übriges machen *gg*

      Bis dato hatte ich Glück, noch haben sie die stehenlassen^^ Danke dir ☼

      Löschen
  3. Ein gutes, volles Kräuterbeet ist wirklich superwichtig! Ich wüsste gar nicht was ich ohne meins machen würde! Ich hoffe die Schnecken sind so doof und kapieren nicht, dass deins umgezogen ist ;-D! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...hoffe ich auch denn da gibt es noch genug zu verputzen, ansonsten stelle ich das Trockenfutter für Baghira dort in die Nähe...denn weisste was? Nassschnecken lieben die Krümel davon *bääääh*, hab ich nämlich hier auf der Fensterbank gesehen. Seitdem steht der Napf auf dem Boden^^

      Löschen
  4. Hallo Nova,
    vielen Dank für Deine lieben Worte zu meinem Post. Das Kräuterbeet ist der Knaller, gefällt mir sehr gut. Bin auch immer noch auf der Suche nach einer geeigneten Ecke in meinem Minigarten. Hoffentlich können die Schnecken lesen.
    Herzliche Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ansonsten werde ich es ihnen beibringen *gg*

      Löschen
  5. Ist doch viel praktischer, so ein Kräuterbeet in der Nähe der Küche. Und Kräuter naschen ist gesund.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Nova, das hast du hübsch gestaltet

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. ...das ist immer gut, liebe Nova,
    wenn die Kräuter in Küchennähe sind und man sie beim Kochen schnell zur Hand hat...hoffentlich gedeihen sie dort gut,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep stimmt und gefällt mir auch viel besser. Bis dato klappt es dort gut und noch ist nix angefressen^^

      Löschen
  8. Deine Ideen gefallen mir so gut, und ich werde nur manchmal neidisch, daß ich keinen Garten habe, habe mir einen immer gewünscht. Aber ich selber bin ziemlich ideenlos, da bräuchte ich dich und die Anne dazu. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....und noch ne "Betreuung" wenn ihr dann im Urlaub seid ;-) Könnte mir aber gut vorstellen dass du dich da auch reinfinden würdest. So richtig mit gärtnern bin ich auch erst hier angefangen, auch wenn ich in D. nen Garten hatte...

      Löschen
  9. Hallo liebe Nova,
    Kräuter gehören in jedem Garten und Deine neue Ecke an der Steinmauer ist eine super Idee !!! Und die Deko mit dem Bilderrahmen macht sich prima. Umleitung nur für Schnecken *lach*
    Übrigens... ich fand die Idee an der alten Stelle mit der Kanne und dem laufenden Wasser zum schiefen Bilderrahmen Klasse :-)

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, fand ich auch, aber unten ist es wirklich nicht geeignet. Gerade in den Wintermonaten, und so wie im letzten Winter der doch auch sehr nass gewesen ist. Man kommt einfach nicht gegen den Wildwuchs an d.h. ich habe auch nicht die Gerätschaften dafür. Nun kann es wieder wilder wachsen und die Bäume sich "ausbreiten"

      Löschen
  10. Ds würde ich auch gerne vor meinem Haus haben. Sieht ja super toll aus.

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht machst du es ja mal....könnte ich mir bei euch auch sehr gut vorstellen ;-)

      Löschen
  11. Oh - so ein Umleitungsteil für Schnecken brauch ich auch *lach*.
    Liebe Grüße
    Elke
    __________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nova,
    so ein Kräuterbeet ist viel wert. Schon der Geruch, wenn man
    an ihm vorbeigeht. Einfach herrlich.
    Hoffentlich bleiben die Schnecken wirklich fort.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt...wobei der Geruch vom Trompetenbaum am Abend und in der Nacht noch besser ist^^

      Löschen
  13. Hallo Nova,
    hoffentlich können die Schnecken auch lesen, aber egal ich finde das Umleitungsschild super!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Heidi...war ne Spontanidee und hatte noch Steine von der Charco Viento ;-)

      Löschen
  14. so ein Kräuterbeet hat was. Gefällt mir sehr gut :-)
    Ich habe auf unserem Balkon auch eine Schale mit verschiedenen Kräutern stehen.
    Deine Schneckenumleitung gefällt mir natürlich auch sehr .... seeeeeeeeehr ;-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gehören einfach dazu, gelle, vor allem wenn noch gut gekocht wird ;-) Danke dir ☼

      Löschen
  15. ......eine suuuuper Idee - der Schnecken - Umleitungsstein ! Werde ab nächster Woche mit Freuden über die Nachbarsgärten weiträumig umleiten !
    Danke für die Anregung und schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na...dann mal los...aber bitte nicht ohne es uns zu zeigen, gelle ;-)))))

      Löschen
  16. Hahaha, klasse Idee mit der Umleitung! :0)))

    LG,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir....bis dato scheint es auch zu klappen *gg*

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...