Dienstag, 19. Mai 2015

Bagihra und Casanova????

Ach, was hat es doch ein Kater schwer, vor allem wenn man die ganze Nacht mauzend auf dem Dach des Nachbarn sitzt, nach oben schaut und dort auf der Mauer seine Allerliebste sitzen sieht.

So geht es momentan mit Baghira und einer Nachbarskatze. Sobald es hell wird kommt er die letzten Tage zu mir rüber und holt seinen Schlaf nach.  Allerdings wenn ich rauskomme, dann kommt er her und ich kann gar nicht soviele Hände haben wie er Streicheleinheiten haben möchte.


Übrigens, der eine oder andere Leser kann sich vielleicht noch an ein hier geborenes Katzenjunge namens Casanova erinnern. Er war ja leider einer der Katzen/Kater der von einem auf den anderen Tag weg war. Nun habe ich seit guten drei Wochen wieder eine Samtpfote die Casanova sein könnte. Leider immer den Schwanz unten konnte ich nicht erkennen ob es ein Kater ist.


Allerdings hat er einige Ähnlichkeiten vom Fell und auch die blauen Augen. Also falls er es sein sollte, dann würde ich mich freuen dass er keinem Gift zum Opfer gefallen ist.


Kommentare:

  1. Liebe Petra-Nova,
    auch wenn es nur übers Internet ist, ist es schön mal richtige und vor allem "normale" Katzen, die Freude machen zu sehen.
    Ach da könnte ich auch ewig stericheln.
    ich wünsche dir, das es wirklich Casanova ist, und ihr viel Spaß miteinander habt!
    Danke für deinen lieben Kommentar!
    Abrasos y besitos!
    Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Baghira macht wirklich Freude, auch wenn er ja nicht mir gehört. Freue mich immer wenn er vorbeischaut, und er kann schmusen und schnurren. Hört sich immer so an als ob er seinen V8 Motor anschmissen hätte *gg*

      Bin auch mal gespannt ob ich es noch rausbekommen kann. Zumindest hoffe ich immer mal unter den Schwanz gucken zu können (ob tatsächlich Kater)

      Danke dir♥

      Löschen
  2. ja, ja... so ein Katzenleben scheint nicht leicht zu sein.

    Das wäre ja wirklich toll wenn es sich um den verschwundenen Casanova vom letzten Jahr handeln würde

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaa....ganz leidend wird gerufen und vielleicht ja auch mal mit Erfolg. Mal sehen ob ich dann hier schwarz-weiße Kätzchen rumlaufen sehe *gg*

      Löschen
  3. Ein richtiger Schmusekater , liebe Nova . Bin gespannt , ob du irgendwann in Erfahrung bringst , ob es Casanova ist . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, bin ich auch. Zumindest läuft er nicht mehr gleich in Panik weg sondern guckt mich auch an....

      Löschen
  4. Oh das wär eine schöne Nachricht wenn es tatsächlich Casanova wär!

    Liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle, das wär wirklich schön ☺

      Löschen
  5. Oooohhh ... ich weiß gar nicht, was ich schreiben soll ... das wäre so sooo schön! Ich drücke ganz feste die Daumen! ♥ ♥ ♥

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nova,
    das erste Bild ist total lustig, wo die schwarze Katze ins Objektiv langen will.
    Meinst du, könnte diese Katze dein Casanova sein??? Wäre ein wunder.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind einige Fellzeichnungen die mich stark an ihn erinnern, auch diese blauen Augen^^

      Löschen
    2. Aber sicher erkennen kannst du nicht? Es wäre doch total schön, wenn er es wäre.

      Löschen
    3. Mein Herz sagt er ist es, und gestern konnte ich per Fernglas auch sehen dass er ein Kater ist. Ist ja nun schon leider länger her, somit ist er größer geworden und auch die Fellzeichnungen ändern sich bei dieser Färbung. Habe ich auch an der Oma gut sehen können^^ (die übrigens auch weg ist/Nachbarin gefragt)

      Löschen
  7. Das wäre ja zu schön, wenn es Casanova ist.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Der verwegene Baghira... und natürlich wünschen wir, dass die Samtpfote Casanova ist!
    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  9. Warum uns der liebe Gott nur zwei Hände geschaffen hat, weiß ich auch nicht schließlich war es auch seine Erfindung uns streichelbedürftige Katzen zu schenken :)))
    Ich würde mich mit dir freuen, wenn es dein Casanova wäre. Gibt es denn eindeutige Erkennungsmale?

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Färbungen am Schwanz und auch im Gesicht erinnern mich sehr stark an ihn, so wie auch diese blauen Augen den er von der Mum geerbt hat....kann, muss aber nicht ;-)

      Löschen
  10. ich hab gerade noch gedacht, was aus dem Kerlchen wohl geworden ist .. wäre ja toll!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Ach liebe Nova, ich würd mich sooo freuen wenn es wirklich Casanova wäre :-)). Baghira holt sich sicher bei Dir immer seine Schmuseeinheiten. Tari fordert das auch richtig ein und wenn keiner Zeit für ihn hat legt er sich einfach auf die Tastatur des Computers und bleibt so lange liegen bis er einmal durchgekrauelt wurde :-))

    Herzliche Abendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, habe auch immer so das Gefühl dass er zu Hause so gar keine Streicheleinheiten bekommt ;-)

      Mein Gismo legt sich immer gerne auf den Schoß und dann mit dem Oberkörper und Pfoten auf den linken Arm wenn ich am Rechner sitze. Schaut immer lustig aus wenn ich tippsel und sein Körper mitwippt^^

      Löschen
  12. Liebe Petra,
    ich wünsche Dir auch von Herzen, daß es Dein Casanova ist. Das wäre doch wirklich schön!

    Ich danke Dir für Deinen Besuch und Deine lieben Worte neulich.
    Vile liebe Grüße aus Köln
    Hans

    Hier gibbet ja noch soooo viel zum gucken. :)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank HaPe, und ich freue mich auch diese Zeilen zu lesen. Wünsche dir weiterhin gute Besserung und sende von ♥en gemeinte Grüsse zu dir rüber☼

      Löschen
  13. schön WENN er es wirklich ist Nova..
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nova,
    das würde mich auch freuen, das es dein Casanova ist!!!!!
    Schöne Aufnahmen hast du von den Kätzchen hier. Lach, schade das ich kein Mann bin, dann würde ich auch gerne von dir verwöhnt werden wie dein Kater hier.

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag noch
    ♥lichst Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och liebe Paula....ich kann dich auch kraulen und auf den Schoß nehmen :-))))

      Löschen
  15. Bei deinem post hier muss ich sofort an das Gemaunze eines Nachbarnkaters denken, der jeden Tag noch der Geliebten unseres Nachbarn gegenüber auflauert, aber die Ärmste darf nicht raus zu ihm. Das Gejaule kannst du dir ja vorstellen. *g*

    Ich wünsche dir von Herzen, besagte Stubentiger ist Casanova. Reagiert diese Katze nicht auf dein Rufen hin?

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das kann ich mir gut vorstellen ;-)

      Am Anfang hat er sofort die Flucht ergriffen als man sich nur bewegt hat, erst gestern bin ich dann langsam mit Fernglas raus und da war er doch ziemlich entspannt und ist langsam seinen Weg weitergetrottet. Er soll erst merken dass er hier keine Schläge o.ä. zu befürchten hat, dann will ich mich mal auf den Boden setzen und seinen Namen rufen...

      Löschen
  16. zum knuddeln süss....schwärm.
    aber was hab ich mit bagihra verpasst??
    oh wär das schön wenn es casanova ist, daumen drück!!

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...