Samstag, 25. April 2015

Zitat im Bild ☼ 51


...und das geht nicht nur uns Menschen so.


Am Gorillagehege länger geguckt und etwas "gesucht" habe ich wegen dieser lieben Nachfrage von Heidi-Trollspecht:


Wer nun der Schorsch ist
 konnte ich nicht in Erfahrung bringen, aber es gibt ihn noch in diesem Junggesellengehege:


und auch wenn sich nicht alle sieben "Jungs" gezeigt haben, lag mal wieder Einer direkt hinter der Scheibe:




Ergänzung: Im heutigen "Zitat im Bild-Post" von Arti (klick)  darauf aufmerksam gemacht worden, ist es nun schon fast ein Jahr her dass ich mit dem Projekt begonnen habe.  Somit kann ich mich ihren gewählten Worten nur anschliessen (sie passen perfekt), und möchte mich hier ganz ♥lich für die rege Teilnahme bedanken. Ich freue mich jeden Samstag auf eure "Zitate im Bild" und bin von  der Vielfältigkeit sowie der Umsetzung begeistert.





Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen. 
 

Für nachfolgende Verlinkungen übernehme ich keinerlei Haftung, diese übernimmt alleine die Person die sich verlinkt hat und stimmt mit ihrer Verlinkung dem zu.





Kommentare:

  1. Hallo Nova,
    es ist auch für mich schön zu lesen, das es den "Schorsch" noch gibt und es ihm gutgeht. Vielen Dank für deine Nachforschungen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Moin liebe Nova,
    oh ja bei diesem Blick würde ich das Weite suchen, da ich nicht genau weiß was er zu bedeuten hat...
    Das es Schorsch noch gibt und es ihm gut geht, ist schön zu lesen. Laut Schild ist er nun auch schon über 40 Jahre alt, das ist für ein Gorilla ja auch schon stolzes Alter.

    Ich wünsche Dir einschönes Wochenende ...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das ist es wohl. Wobei ich auch schon irgendwo gelesen haben dass sie in Obhut älter als 50 Jahre werden können. Hier jedenfalls kann er sein Rentenalter genießen.

      Löschen
  3. Mal abgesehen von den Schorschs, die uns allen natürlich sympathisch sind und von deren Vorgängern wir vielleicht abstammen.....
    gut dass wir Menschen, wenn wir wollen etwas zivilisierter uns benehmen und vor allem zivilisierter handeln KÖNNEN. Leider tun es nicht alle.
    Herzlich Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wollte ich gerade sagen...bin mir nicht sicher ob es tatsächlich der Mensch besser kann, denn wenn ich mich umschaue dann ist er es der die Natur kaputt macht, Neid, Hass und Missgunst verbreitet und aus Freude tötet.

      ...mir läuft gerade wieder ein Schauer über den Rücken, denn ich musste an Dian Fossey und Gorillas in the Mist denken ;-((

      Löschen
  4. Liebe Nova,
    eine tolle und herzergreifende Geschichte. Dein Zitat trifft zu und der Gorilla (eventuell Schorsch) zeigt sich von der besten Seite. Und ganz Herr der Lage. Eine imposante Erscheinung.
    Hab' ein schönes Wochenende und wir machen uns nun langsam auf den Weg in Richtung Blaubeuren mit der Goldwing...

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Heidrun. Da bleibt mir nur noch euch eine gute Fahrt und vor allem auch schönes Wetter zu wünschen. Hoffe es gibt wieder Fotos ;-)

      *winke*

      Löschen
  5. Da hat einer der "Schorchs" ;-) aber echt einen vielsagenden Blick drauf!
    Huuuuh, da bekommt man ja sogar als Tiger Respekt!
    ;-)))

    Ein tierisch schönes WE für Dich,
    mit
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle...möchte man sich als Großkatze nicht mit anlegen ;-)

      Löschen
  6. Toll, dass du aus der Nachforschung wegen "Schorsch "auch noch so ein passendes Foto samt Zitat perfekt inszenieren konntest.
    Das erste Foto mit dem Zitat gefällt mir riesig , so gut gelungen !
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Der Blick sagt alles *smile*. Er ist der Herr im Haus!!

    "Danke" für die schönen Fotos!

    Ganz liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht* gelle, schaut fast so aus. Jedenfalls möchte man ihm nicht unbedingt unter die Arme kommen *gg*

      Löschen
  8. Guten Morgen liebe Nova!
    Wie recht du hast, sieht man vor allen Dingen ja schon bei deinem Gorillamännchen.
    Was der wohl denken mag?
    So viel wie ich weiß lebt Schorsch im Loro Parque
    Und bei Youtube gibt es etwas über Gorillas in diesem Park. Vielleicht kann Susi da ja mal reinschauen und erkennt ihn wieder.
    https://www.youtube.com/watch?v=aYxTciQxvUE


    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, er lebt noch hier (s.o.)...aber zwei Männchen ähneln sich sowas von, denke mal da könnte ich schnell falschliegen um zu sagen wer nun wer ist. Es könnte der Gorilla auf dem zweiten Bild sein, aber festlegen möchte ich mich da nicht ;-)

      Löschen
  9. Liebe Nova,

    das jetzt Dein schönes Projekt schon fast ein Jahr läuft, ist mir so nicht bewusst geworden. Aber ich bin über die Zahl der Beiträge gestolpert und wollte eigentlich schon beim letzten Mal etwas schreiben - 50. Heute schon 51 und es macht noch genauso viel Spaß wie beim ersten Mal. Danke Dir für diese tolle Idee!!!

    Zu Deinem ersten Bild hast Du auch heute wieder die perfekten Worte gefunden.
    Etwas gelangweilt schaut er drein der Herr Gorilla, aber er hat auch etwas von einer Respektsperson.
    Deine anderen Fotos gefallen mir aber auch sehr - eine tolle Serie hast Du gemacht.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste...mir auch nicht, aber wohl auch weil ich es für mich ja vorher schon alleine gemacht habe. Irgendwann kam dann der Klick im HIrnkasterl für ein Projekt ;-))))

      Ich kann jedenfalls auch dir nur danken, denn so macht es nochmehr Spaß, und ich bin auch jedes Mal aufs Neue begeistert von den Einfällen.

      Oh ja, ich habe da wirklichen Respekt vor, auch wenn man sich manchmal einkuscheln möchte. Die können nämlich auch total lieb gucken *gg*

      Löschen
  10. *lach* bei DEM Blick sind keine Worte nötig...

    LG und schönes WE
    Margret

    AntwortenLöschen
  11. Uii jee...bei diesem Blick würde ich auch nicht näher treten. :-)

    Da kommt mir etwas aus der Erinnerung auf....damals als Kind...sagte meine Mutter oft zu mir (wir hatten immer ein sehr angespanntes Verhältnis)...wenn Blicke töten könnten würde sie wahrscheinlich jetzt umfallen. Zwar habe ich wirklich nie in diese Richtung gedacht, aber mein Blick musste demnach was starkes aussagen, dass sie es so aufgenommen hat.

    Es heisst die Augen sind der Spiegel zur Seele...ich denke man kann Lügen in Worten doch in den Augen wird ein wahrer Beobachter die Wahrheit erkennen.

    Tolles Zitat im Bild und schön das es den Schorsch noch gibt.

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so isses....kenne diese Worte auch noch. Ich glaube solche Blicke haben wir alle auch als Kind den Eltern zugeworfen, gerade wenn wir unseren Kopf nicht durchsetzen konnten *gg*

      Vielen lieben Dank ☼

      Löschen
  12. Erstmal möchte ich dir zum Einjährigen gratulieren , liebe Nova , dein Projekt ist aber auch schön und macht immer wieder Spaß . Vielen Dank dafür .
    Oh ja , der Blick sagt viel aus . Das kann ich bei den Kids in der Kita oft beobachten . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Heike, und jaaa *lacht*...das kann ich mir sehr gut vorstellen :-))))) *daumenhoch*

      Löschen
  13. Blicke können so Vieles aussagen, über Freude und Liebe bis zu Verachtung und Hochmut. In den USA gibt es Leute beim FBI die bei Verhören die Mimik und Gestik analysieren um damit Lügner zu enttarnen.
    Aber zurück zu deinem Gorilla, mir sagt der Blick, dass dort ein Alpha-Tier sitzt und zu respektieren ist :))

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, und das finde ich wahnsinnig spannend ;-) Auch wohin der Blick geht, nach links oder nach rechts oben ;-) Gibt aber auch Leute bei denen man es sofort an den Augen udn Gestiken erkennen kann, gelle^^

      Löschen
  14. Dieser Blick...der sagt alles. Grandios fotografiert liebe Nova.
    Dass der Schorsch sich jetzt bei euch die Sonne auf den Pelz scheinen läßt, das gefällt mir und ihm bestimmt auch.
    Glückwunsch zu deinem einjährigen Blogprojekt, es macht mir immer wieder viel Freude.

    Alles Liebe von Mathilda ☼

    AntwortenLöschen
  15. Was soll man dazu sagen, liebe Nova, dieser Blick ist selbstredend!
    Da möchte ich jetzt zu gerne wissen, wem der Blick galt!

    Spontan fällt mir das Sprichwort ein "Wenn Blicke töten könnten....", aber ganz so schlimm ist der Blick von Herrn Gorilla ja doch nicht. *g*

    Das ist ja super, dass du Heidis Frage nachgegangen bist und den Schorsch quasi aufgestöbert hast. Bestimmt wirst du auch dem Schorsch mal ganz bewusst in die Augen blicken können. :-)

    Toll, dass Arti so schön aufgepasst hat, wie lange dein Projekt schon existiert und ich möchte dir zum Einjährigen jetzt noch ganz herzlich gratulieren und auch dir danken für dieses tolle Projekt, dass mir und vielen anderen einfach sehr viel Freude bereitet. :-)

    Ganz liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bleibe am Ball und mal sehen ob die Tour-Guides mir sagen wer es ist. Muss halt abwarten dass ich da mal eine Gruppe vor stehen sehe ;-)

      Danke dir liebe Christa ☼

      Löschen
  16. ...können diese augen lügen???? niemals!;-))

    boah ein jahr? wo ist die zeit geblieben? aber bei diesem schönen projekt merkt man einfach nicht wie schnell die zeit verfliegt!
    gggvlG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne näää :-))))

      Ja, die Zeit ist echt verflogen, war mir auch nicht bewusst^^ So werden wir auch immer älter *gg*

      Löschen
  17. Ein herrlicher Blick....bin allerdings froh das er nicht mir gilt.
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
  18. Imposante Gesellen habt ihr in diesem Gehege. Der "Nernbercha" Schorsch hat ja das große Los gezogen - Dauerurlaub auf Teneriffa ;-)))
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja....wobei nur so ne MännerWG ;-)))))

      Löschen
  19. Liebe Nova,

    Die Augen sind oft ein Spiegel der Seele - und das Zitat ist mit dem Bild wirklich treffend interpretiert. Ein sehr beeindruckender Blick für mich!

    Herzliche grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  20. Na, der hat aber auch einen Blick drauf. Vor Gorillas hätte ich eh immer Respekt. Da habt ihr also einen echten Nürnberger Schorsch bei euch - Sachen gibt's ;-)
    Lieben Gruß
    Elke
    _________________________
    www.mainzauber.de/elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, der Loro Parque will helfen wo er helfen kann. Oftmals kommen Tiere durch Nachfrage hier her, aber ist wohl öfters bei Zoos und Parks so und die Kommunikation funktioniert :-)

      Löschen
  21. Der Blick sagt ja wohl alles. Die tierischen Lebewesen verstellen sich halt nicht. Schön, dass es den Schorsch noch gibt und schön, hier immer mitzulesen :-)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die mögen ihre Gefühle ehrlich zeigen. Danke dir liebe Sabine ☼

      Löschen
  22. Ich hoffe, du freust Dich auch Sonntags noch über Zitate :-))) und ich hoffe, Dir vergeht so schnell nicht die Lust an diesem schönen Projekt.

    Der Blick sagt mehr als 1000 Worte, so ist es nicht nur beim Menschen sondern auch in der Tierwelt. Sicher sind uns die Affen am nächsten und Du hast tolle Blicke eingefangen.
    Aber auch bei unseren Katzen erkenne ich es täglich aufs Neue.

    Hab eine schöne Woche, lg
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na claro liebe Andrea, und neee, habe da selber soviel Spaß dran und den möchte ich gerne teilen.

      Stimmt, kann man auch bei Katzen erkennen, ebenso wie ihr Miau *gg* Komme dann gleich auch bei dir gucken☼

      Löschen
  23. oh Nova ... jetzt bin ich froh dass ich noch nachgelesen habe. Schön dass es den Schorsch bei euch noch gibt :-)
    Danke für die vielen schönen Bilder und Infos. Ich bin sicher dass sich unser Schorsch bei euch sehr wohl fühlt :-))

    ich habe mich über deine Bilder auch wieder sehr gefreut. Sie tun der Seele gut :-)
    und die Hand mit den Kleeblättern finde ich ganz besonders schön. Toll fotografiert!

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tschuldigung Nova. Ich hatte die "herzlichen Grüße" reinkopiert ... und da war der Text den ich an Mathilda geschrieben hatte noch dabei. Ich fürchte das ist mir gestern in der Eile ein paarmal passiert ...

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...